FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 05:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 31. Mai 2017, 15:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Grade wegen den vielen Besserwissenden die sagen "Zeitveschwendung" will ich den hier nicht abdrucken. Ist so schon schwer genug wenn man dann von den Kollegen noch Gegnwind bekommt kann man aufgeben bevor man was versucht hat.
Wenns klappt is gut wenn nicht wars n Versuch. Mein Freund Horst sagte immer man muss Versuche mache. Und wenn man kein Feedback gibt denken die es ist alles in Ordnung, genauso mit dem BMVI der muesste taeglich 100 Beschwerden bekommen damit die was merken.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 31. Mai 2017, 15:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Das halte ich für den falschen Ansatz!
Zeitverschwendung wird definiert durch den Zeitaufwand, multipliziert mit der zu erwartenden Wirkung.
Wenig Aufwand, wenig Wirkung mag noch ok sein, genauso wie viel Aufwand bei viel Wirkung.
Verringerst Du nun den Aufwand potentieller Mitstreiter, könnte sich deren Zahl erhöhen - und damit steigt die Wirkung. Es wäre also ein doppelter Gewinn. Dein Einsatz (Klage schreiben) würde sich erheblich mehr lohnen.
Da ich nach genanntem, an Rechtsbeugung grenzenden Verhaltens des BVG nicht mehr dieses Glaube, würde ich den Aufwand nicht treiben. Einen vorhandenen Text leicht abzuändern, auszudrucken, Briefmarke investieren und abschicken aber schon. Aufwand gegen Null, zu erwartende Wirkung zwar überschaubar, aber in Relation.
Mit jeder weiteren Klage verbessern sich die Chancen.

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Jun 2017, 14:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Der Typ muss weg!

http://n-tv.de/panorama/Segler-protestieren-gegen-Dobrindt-article19905013.html

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Jul 2017, 06:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Grade in Vancouver am Habour gesehen:
Dateianhang:
IMG_6335.jpg
IMG_6335.jpg [ 150.82 KiB | 1334-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 00:21 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1355
So langsam sollte man sich ja ggf mal um die Plaketten kümmern, wenn man es diesbezüglich richtig im Sinne der Verordnung machen möchte.

Jetzt habe ich mir überlegt, dass es doch eigentlich möglich sein müsste, eine kleine Präge-Walze zu drucken, mit der man 0,3-0,5mm Alu"blech" prägt. Das kann man dann mit der Schere noch zuschneiden und auf dem Modell anbringen. Meint ihr, das ist machbar? Den Rest der Apperatur, also Rahmen, Kurbel und Synchronisationsetriebe sehe ich jetzt als weniger kritisch an, aber ob sich das klein genug drucken lässt? Müsste man wohl in Openscad (hab ich keinen Plan von) machen, dann kann sich da jeder seine eigene Adresse eingeben :)

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 06:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Fräse Dir doch einen Stempel, und mache das ähnlich wie bei Autoschildern

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 08:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Maren hat geschrieben:
Jetzt habe ich mir überlegt, dass es doch eigentlich möglich sein müsste, eine kleine Präge-Walze zu drucken, mit der man 0,3-0,5mm Alu"blech" prägt. Das kann man dann mit der Schere noch zuschneiden und auf dem Modell anbringen.


Ich habe meine Zweifel, daß man Alu mit Kunststoff prägen kann?
Nimm doch einen Gravier-Fäser, und fräse das direkt ins Alu?
Nette Alternative:
https://shop.stepcraft-systems.com/mini-gravierspitze

Hab das damit graviert - es ist kein komisches Gefühl, die Fräse mal beim arbeiten zu hören. Normlerweise übertönt der Fräsmotor das bei weitem :lachen:


Dateianhänge:
Bildschirmfoto 2017-08-09 um 08.29.18.png
Bildschirmfoto 2017-08-09 um 08.29.18.png [ 279.32 KiB | 1224-mal betrachtet ]

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 09:10 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1724
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Maren hat geschrieben:
So langsam sollte man sich ja ggf mal um die Plaketten kümmern, wenn man es diesbezüglich richtig im Sinne der Verordnung machen möchte.

Selber machen lohnt bei 1,25€ pro graviertem Alu-Schild wohl eher nicht. 0,4mm dick, 0,7g schwer, das geht auch für kleine Modelle.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 09:44 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1355
jreise hat geschrieben:
Maren hat geschrieben:
So langsam sollte man sich ja ggf mal um die Plaketten kümmern, wenn man es diesbezüglich richtig im Sinne der Verordnung machen möchte.

Selber machen lohnt bei 1,25€ pro graviertem Alu-Schild wohl eher nicht. 0,4mm dick, 0,7g schwer, das geht auch für kleine Modelle.

Gruß Jörg


Hast du gesehen, wie groß das ist?

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 10:43 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 879
Maren hat geschrieben:
Hast du gesehen, wie groß das ist?


Wenn Du es kleiner haben willst, gibt es auch Nano-Plaketten zu Maxi-Preisen ... :mrgreen:

Die Dinger sind wirklich winzig, aber gut ablesbar (ein Kumpel hat ein paar gekauft).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 11:47 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1355
Target0815 hat geschrieben:

Wenn Du es kleiner haben willst, gibt es auch Nano-Plaketten zu Maxi-Preisen ... :mrgreen:



...und genau die haben mich bewogen, über Alternativen nachzudenken. Einige haben ja eine alte Schreibmaschine hervorgerkramt, sowas habe ich leider nicht. Aber einen Stempel zu fräsen oder gleich die Platekette, das wäre noch eine Maßnahme... :idea:

Es steht ja nirgendwo, wie groß das mindestens sein muss, oder? Also so klein, dass nur extrem kurzsichtige Menschen das ohne Brille sehen können, das wäre doc ok, oder täusche ich mich? Im Zweifelsfall verliert sich so ein Schildchen ja beim Absturz auch mal...

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Aug 2017, 13:42 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1724
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Maren hat geschrieben:
Hast du gesehen, wie groß das ist?

Ja, ich hab die Dinger an meinen Fliegern. 15x45mm find ich nicht groß, 4 Zeilen Text brauchen schließlich einiges an Höhe, um in der Struktur deutlich zu bleiben. Der Text ist gelasert, fräsen geht in der Größe nicht mehr. Man kann sie je nach Adresslänge auch noch auf 25mm oder kürzer schneiden. Und den mattierten Rand oben und unten kann man ja auch noch abtrennen, wenn man es noch kleiner haben will ;)
Dateianhang:
Adressschild.jpg
Adressschild.jpg [ 67 KiB | 1193-mal betrachtet ]


Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 06:34 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
selbstklebend?

wenns brennt faellt das schild eh ab :D weil der kleber aufgibt oder die Kontaktfläche deformiert, je kleiner es dann ist um so besser!

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 09:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ich würde ein E-Paper Display vorschlagen. Das ist leicht, klein, und braucht keinen Strom.
Und zusammen mit einem Beschleunigungssensor + GPS könnte man bei einem härteren Einschlag gleich Namen und Adresse auf der Anzeige ändern, z.B. in jemanden, den man nicht mag. Oder in Dobrindhthtd. Es mag Überlappungen geben.

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 22:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Den Nachweis kann man nun online erwerben: https://www.kenntnisnachweis-modellflug ... istrierung
Registrieren, dann die 4 Fragen beantworten die jeder aus dem Stegreif beantworten können sollte, 26,75 EUR Beispielsweise mit Paypal abdrücken, Zertifikat runter laden und in den Senderkoffer verstauen und 5 Jahre fliegen können.
Habe das zur 25Kg Genehmigung für Südbayern dazu gelegt, wenn jemand dumm kommt in die Hand drücken und Gut ist es.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 335 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de