FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 18:16 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 14:47
Beiträge: 683
Wohnort: Regensburg
Name: aka Duzt
mueckchen hat geschrieben:
duzt hat geschrieben:
Aber solange die Kennzeichen nicht feuerfest sein müssen und dementsprechend schwer... :roll:

Ein feuerfestes Schild muß nicht schwer sein...
Wenn man sich ein Schild aus 0,2mm Federstahl lasern lässt, wiegt es bei einer Größe von 100mm x 50mm gerade mal 8 Gramm!



Das ist definitiv schwer, viel zu schwer!

Papp das mal an einen Bonsai und er fliegt so bescheiden dass man ihn gleich wegschmeissen kann. Auf der einen Seite Kupferlackdrähte direktverlöten, auf der anderen Seite ein Mopetkennzeichen -das würde nicht passen.

Auf einem 1,6m Nuri ist das eher zu vernachlässigen.

Warum müssen die Nummern bei Modellen Feuerfest sein und bei Manntragenden nicht? Ich wittere eine Zweiklassengesellschaft! :lol:

Andererseits, irgendwo muss ja ein Politiker seine Regulierungswut auslassen können - jetzt wo die deregulierte 120kg Klasse geboren ist :lachen:

_________________
Skyfire (ehemals Duzt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 19:53 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2014, 18:03
Beiträge: 44
duzt hat geschrieben:
mueckchen hat geschrieben:
duzt hat geschrieben:
Aber solange die Kennzeichen nicht feuerfest sein müssen und dementsprechend schwer... :roll:

Ein feuerfestes Schild muß nicht schwer sein...
Wenn man sich ein Schild aus 0,2mm Federstahl lasern lässt, wiegt es bei einer Größe von 100mm x 50mm gerade mal 8 Gramm!



Das ist definitiv schwer, viel zu schwer!

Warum müssen die Nummern bei Modellen Feuerfest sein und bei Manntragenden nicht?


Jo, das wiegt ja mein ganzes OSD am Hacker Skyfighter. Gut, der ist voll bewaffnet mit FPV auch ganze 143g schwer.

Ausserdem fordere ich, dass bei manntragender Fliegerei der getragene Mann feuerfest sein soll. Das würde sicherlich Leben retten!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2015, 23:05 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Okt 2012, 01:56
Beiträge: 67
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Name: Carsten
Pfui!
Du bist sowas von Frauenfeindlich... :wat:
Ganz zu schweigen von den armen Kindern und den Menschen, die sich bei der "Geschlechtswahl" noch nicht sicher sind! :mrgreen:
Feuerfest für Alle ist ja wohl die beste Wahl, obwohl man damit wohl einige in der Religionsausübung behindern wird - Stichwort: Selbstverbrennung :grillen:
Aber wir hören doch überall und immer wieder, daß Sicherheit vorgeht!

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 00:10 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 14:47
Beiträge: 683
Wohnort: Regensburg
Name: aka Duzt
Vorsicht, mit feuerfesten Menschen und Menschinen könnte auch das Christentum Probleme bekommen wenn sie keinem und keiner mehr mit dem Fegefeuer und der Hölle drohen können. :lachen:

Was war nochmal das Thema?

_________________
Skyfire (ehemals Duzt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 00:17 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Aug 2014, 18:03
Beiträge: 44
duzt hat geschrieben:
Was war nochmal das Thema?


Christlich fundamentalistischer Staat mit Kriegsabsichten verfolgt politisch Teile der Zivilbevölkerung und zwingt diese zur Angabe persönlicher Daten unter Androhung von Geld- und Freiheitsstrafen.


Zuletzt geändert von Don Promillo am Do 17. Dez 2015, 08:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 08:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3521
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
"unter androhnung von freiheit" ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 09:29 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
duzt hat geschrieben:
Vorsicht, mit feuerfesten Menschen und Menschinen könnte auch das Christentum Probleme bekommen wenn sie keinem und keiner mehr mit dem Fegefeuer und der Hölle drohen können.


Du weißt schon, dass das Fegefeuer nicht für die ist, die in die Hölle kommen, sondern für die, die in den Himmel kommen? Also kein Bestrafung?
Daher ist das Fegefeuer im Gegensatz zu den Höllenqualen im ewigen Feuer auch keine Drohung. :)

SCNR. :D


Zuletzt geändert von Wowbagger am Do 17. Dez 2015, 10:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 10:07 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2376
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Fegefeuer ist doch das, wenn man morgens keinen Schnee fegen will, und darum zum Schock / der Belustigung der Nachbarn mit dem Unkrautbrenner den Gehsteig freischmilzt?

Gegen ein kleines Namensschild hab ich nichts, ist eh drauf. Aber feuerfest? Wozu, wenn der Copter abbrennt, ist eh nichtsübrig, was ich zurückhaben will :lachen:

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 13:33 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 14:47
Beiträge: 683
Wohnort: Regensburg
Name: aka Duzt
Wowbagger hat geschrieben:
duzt hat geschrieben:
Vorsicht, mit feuerfesten Menschen und Menschinen könnte auch das Christentum Probleme bekommen wenn sie keinem und keiner mehr mit dem Fegefeuer und der Hölle drohen können.


Du weißt schon, dass das Fegefeuer nicht für die ist, die in die Hölle kommen, sondern für die, die in den Himmel kommen? Also kein Bestrafung?
Daher ist das Fegefeuer im Gegensatz zu den Höllenqualen im ewigen Feuer auch keine Drohung. :)

SCNR. :D



Ich bin weis Gott kein Fachmann in theologie :lachen:

Aber ich hab auch nicht geschrieben dass man vom Fegefeuer in die Hölle weiterreist. Nur das beides als Drohung eingesetzt werden kann.

Zum Thema Fegefeuer fällt mir nur ein "Wenn das Gold im Kasten klingt, die Seele in den Himmel springt." Stichwort dazu ist Ablass.

_________________
Skyfire (ehemals Duzt)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2015, 18:04 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Okt 2012, 01:56
Beiträge: 67
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Name: Carsten
Theologie, Theodorant, Tee oder Kaffee - wen es interessiert, der kann sich ja Otto reinziehen...
Aber egal, was wir aus dem ehemals besetzten Gebiet dazu denken, wird die Weltpolizei (lt. USA-eigenem Empfinden) sich von uns wohl etwas sagen lassen wollen!
Irgendwelche Lobbyisten werden da schon an passender Stelle ins Ohr geflüstert haben und unsere Politaktionisten werden sich davon wohl auch inspirieren lassen wollen. Bild

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2015, 23:47 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 16:28
Beiträge: 273
Fegefeuer: https://www.youtube.com/watch?v=1w1CO6MYt8k
:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 28. Dez 2015, 12:15 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 09:17
Beiträge: 53
Wohnort: wiesbaden
mueckchen hat geschrieben:
Die Registrierungspflicht sehe ich auch nicht so rosig - ... aber unsere Aktionismuspolitiker werden schon irgendeinen Schwachsinn ausbrüten!

Da könntest Du Recht haben.
In Heiligendamm wurde bekannten Globalisierungsgegnern vor der Konferenz PC und Laptop, kritischen Bloggern und Journalisten Fotoapparate weggenommen, bekannten Hooligans wurden vor Fussballspielen Mobiltelefone abgenommen um koordinierte Absprachen zu unterbinden, Internetverbot für Urheberrechtverletzer gibts in Frankreich und bei einem hiessigen Polizeirevier sah ich einen Aushang auf dem zu lesen war, dass Straftätern (Körperliche Gewalt, Sachbeschädigung, Eigentumsdelikte) im Wiederholungsfall der Führerschein entzogen werden darf.

Beim nächsten Obama-Besuch (oder Clinton/Trump) könnte somit den am Besuchsort bzw. der Strecke Flughafen-Konferenzstandort ansässigen registrierten Kopterpiloten für den Zeitraum 1 Woche vor Besuch bis Abreise das Fluggerät abgenommen und sicher in der Aservatenkammer eingelagert werden - zumindest dann, wenn man sich zuvor kritisch des Besuchers/Staatsbesuchs oder Mutti gegenüber öffentlich geäussert hat.

_________________
Luftfahrzeugfernführer: ARD2 "LittleSister" D-LDS-03A * P1 "LittleBrother" D-LDS-05
http://kopter.SPEEDTEAMDUO.de
http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... MrksHAXoWK
http://www.instagram.com/m.laui


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de