FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 12:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 19:45 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 213
Name: Daniel
Hallo Leute,
mein Flugzeug ist im Raum Schwalenberg enflogen leider :(
Auf der unteren Tragfläche stand FPV-Treff.de villeicht meldet sich ja einer :)

Bild

handynummer: 0159-0224-6517


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 19:51 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3249
Name: Kaffi
Tut mir leid für Dich. Viel Glück, vielleicht taucht es wieder auf. Hast Du Deine Nummer auf dem Flieger? Da nutzt sie wahrscheinlich mehr als hier.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 19:59 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 213
Name: Daniel
Nein, leider nicht, hänge morgen in der Stadt überall Flyer auf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 20:08 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 19:36
Beiträge: 1308
Wohnort: Freiburg
Ohje. Wie ist es passiert?

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 21:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2260
bexten11 hat geschrieben:
Nein, leider nicht, hänge morgen in der Stadt überall Flyer auf.

Bitte nicht! Unser Hobby brauch nicht noch mehr negative Schlagzeilen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 21:20 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3249
Name: Kaffi
Das sehe ich jetzt nicht so dramatisch. So lange er nicht schreibt "Drone außer Kontrolle", sondern "Modellflugzeug entflogen" bleibt das beim mitleiderregenden Klassiker.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 21:35 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 213
Name: Daniel
Da war ein scheiß osd verbaut,
da von oben ziehmlch alles gleich aussieht besonders bei nebligen wetter, habe ich das OSD vertraut und dann war Bild weg

gehe den Flieger Morgen suchen 1km Radius ist aber extrem


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Sa 9. Jan 2016, 23:06 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
das OSD hast du vorher gesehen ... und bevor man sich an Reichweitengrenzen tastet, ist es vielleicht gar nicht so eine schlechte Idee, das RTH zu testen ...

Ich drück Dir die Daumen !

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 00:07 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3249
Name: Kaffi
Hm, hat Deine RC-Anlage eine RSSI-Anzeige? Wenn ja ist es wahrscheinlich trotzdem schon zu spät weil der Akku nu leer ist. Mit der Anzeige kann man seinen RC-Sender wie einen Kompass benutzen - wenn die Antenne auf den Flieger zeigt ist das Signal am schwächsten. So hab ich schonmal meinen Tri im Kornfeld gefunden.
Fehler gemacht - Du lernst daraus.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 00:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6791
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Mit 1G3 Bild weg, da warst wohl sehr weit oder hinter einem Hügel.
Die Tel. Nummer gehört samt Adresse auf das Modell, hat mir schon mehrmals geholfen.
Ich drück uns die Daumen, mein Bixler liegt in den Bergen im Sudelfeld. Wird wohl frühestens nach dem Winter gefunden werden hoffentlich ist dann der Aufkleber noch lesbar.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 12:24 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2013, 15:57
Beiträge: 196
Kaffiflight hat geschrieben:
Hm, hat Deine RC-Anlage eine RSSI-Anzeige? Wenn ja ist es wahrscheinlich trotzdem schon zu spät weil der Akku nu leer ist. Mit der Anzeige kann man seinen RC-Sender wie einen Kompass benutzen - wenn die Antenne auf den Flieger zeigt ist das Signal am schwächsten. So hab ich schonmal meinen Tri im Kornfeld gefunden.
Fehler gemacht - Du lernst daraus.


guter tipp - so hab ich auch schon etliche kleine nuris im hohen gras/maisfeld wiedergefunden

_________________
Meistgeflogene Modelle:
FPV:
MPX Funman/BEVRC Skywalker 1900/TBS Caipi/eyefly Q30/DRQ250 (rcx motoren, turnigy plush mit blheli, Sony 600TVL)
nonFPV:
Topmodel Sweet/FVK Bandit/FVK Gilette/SALy-E 1,5m/Laqa Strong Thermik 2,5m/Ellipsoid 2,7m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 13:13 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Jan 2016, 10:49
Beiträge: 78
Name: Gerd
Ich habe bei meinen Entflieg-Kandidaten immer entweder einen Loc8tor-Sender oder einen kleinen GPS-Tracker dran hängen. Der Loc8tor hat zwar keine große Reichweite, aber wenn man auch nur in etwa weiß wo der Flieger liegen müsste, findet man ihn auch damit. Und die 4-5 Gramm tun keinem weh.

Der GPS-Tracker hat auch den Vorteil, dass ich ihn anrufen und dann rein hören kann. Und ein Finder braucht nur die markierte Taste zu drücken und das Ding ruft direkt bei mir an. Dank Mikro und Lautsprecher kann ich dann sogar mit dem Finder sprechen.

Und der Adressaufkleber mit Telefonnummer ist natürlich selbstredend.

Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 20:12 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 12:22
Beiträge: 447
Wohnort: NRW
hallo Gerd,

was ist denn für ein toller Tracker (link)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 20:59 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Jan 2016, 10:49
Beiträge: 78
Name: Gerd
Ich verwende den RF-V16, den gibt es bei Amazon oder auch z.B. hier wenn Du ihn direkt wie ich damals günstig aus China bestellen willst.

Der Serverzugriff per Smartphone-App oder Browser kostet ca. 10€ pro Jahr, im ersten Jahr frei.
Zusätzlich brauchst Du noch eine Micro-SIM Karte für einen geeigneten Mobilfunk-Provider. Ich habe da eine Prepaid von Congstar drin. Nachteil: Die sperren die Karte irgendwann weil nicht damit telefoniert wird, also muss das Guthaben ca. einmal jährlich vertelefoniert und neu aufgeladen werden.

Eine deutsche Alternative bringt bereits eine SIM-Karte mit weltweiter Abdeckung mit und kostet dann ab dem zweiten Jahr um die 5€ pro Monat.

Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 10. Jan 2016, 23:14 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 12:22
Beiträge: 447
Wohnort: NRW
Danke für den Tipp! :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Mo 11. Jan 2016, 07:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9171
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ich muss sagen ich fand mein OSD, das Hornet OSD zum FY31 nie scheisse, Du wirst es entweder falsch angeschlossen haben oder was anderes falsch gemacht haben. Du hattest ja schon gesagt das es kaputt waere, wie auch immer du das geschafft hast, aber wenn du dann noch damit fliegen gehst ist es ziemlich unfair alles auf das OSD zu schieben.

bexten11 hat geschrieben:
Da war ein scheiß osd verbaut, da von oben ziehmlch alles gleich aussieht besonders bei nebligen wetter, habe ich das OSD vertraut und dann war Bild weg


Es ist so wie ich immer sage, es werden mehrere rote Ampeln ueberfahren und am Ende kommt der Unfallbericht und es heisst eine verkettung unglücklicher Umstaende die zum Tod desd Piloten fuehrten.
Das defekte OSD ist eine der roten Ampeln, nebliges Wetter ist wieder eine rote Ampel und wenn man noch nich viel FPV geflogen ist sieht von oben auch alles gleich aus, auch da muss man sich erst rantasten.

Matzito

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: Mi 13. Jan 2016, 21:57 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 213
Name: Daniel
Danke,
werde am Wochenende nochmal gucken gehen, weil auf einem Berg weiter ist eine Helix Antenne ausgerichtet,

ziehe dann über Google Maps eine Linie und von mein Startposition aus eine linie, wo ich ca hingeflogen bin Laut OSD 850m

wo die sich Kreutzen suche ich mal, Firmendach xd

Fliege demnächst immer mit GPS Tracker und RTH funktion, aus Fehlern lernt man, keiner kann sie ausschließen nur verringern.

Matzito hat geschrieben:
und wenn man noch nich viel FPV geflogen ist sieht von oben auch alles gleich aus, auch da muss man sich erst rantasten.

Matzito



Bin schon oft geflogen, habe auch immer ohne OSd zurück gefunden, aber mit den ROTEN Ampeln hast du recht, es war ne neue Stelle ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flugzeug Entflogen
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 13:11 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 23. Jan 2015, 09:17
Beiträge: 53
Wohnort: wiesbaden
satsepp hat geschrieben:
Die Tel. Nummer gehört samt Adresse auf das Modell, hat mir schon mehrmals geholfen.

Adresse hab ich wieder entfernt.
Nützt mir nichts, wenn er im Urlaub an der Nordsee entfleucht und mir jemand das Teil nach Hause in Berchtesgarden versendet, es dann nach ner Woche dann zurück an den Absender geht - und ich 3 Wochen später zuhause im Briefkasten die Karte der vergeblichen Zustellung finde.
Ausserdem könnte ein Böser Bube beim Auffinden eines blinkenden Kopters die Adresse des urlaubsbedingt leeren Wohndomizils an Kollegen weiterleiten.
Über Mobil oder Mailbox bin ich hingegen kurzfristig erreichbar, kann am Urlaubsort sogar direkt zum irgendwo im Umfeld befindlichen Finder fahren. Wird der Flieger erst nach Wochen gefunden, ist es eh egal, dann kann ich aber telefonisch dem Finder mitteilen, wohin er das Teil versenden soll.
Im Falle eines Fremdschadens ist eine kurzfristige Erreichbarkeit noch wichtiger.
Hinweis auf Finderlohn bzw. Schadensregulierung macht ebenfalls Sinn.
Na ja, vielleicht gibts bald einen amtlichen Registrierungsaufpapper.

_________________
Luftfahrzeugfernführer: ARD2 "LittleSister" D-LDS-03A * P1 "LittleBrother" D-LDS-05
http://kopter.SPEEDTEAMDUO.de
http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... MrksHAXoWK
http://www.instagram.com/m.laui


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de