FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 21. Aug 2018, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 14:29 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1324
Matzito hat geschrieben:
[...] die wir erleiden muessen.

Nach einigem Mitlesen hier sieht es mir nicht so aus, als hätten irgendwelche Vorschriften irgendwelche Leute von etwas abgehalten ... :lol:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 17:42 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 772
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
Target0815 hat geschrieben:
Nach einigem Mitlesen hier sieht es mir nicht so aus, als hätten irgendwelche Vorschriften irgendwelche Leute von etwas abgehalten ... :lol:


Vollkommen recht. Deswegen lesen die meisten erfahrenen langjährigen Wildflieger mit einem müden Lächeln über die ganzen Berichte, Diskussionen und Gesetze. :winken:

Egal was ich vom DMFV halte, die Einführung einer Kennzeichnungspflicht und Befähigungsnachweisen ist rein unternehmerisch ein guter Zug von denen. So viel vorrausdenken hätte ich denen nicht zugetraut.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 18:21 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1874
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
fofi1 hat geschrieben:
Deswegen lesen die meisten erfahrenen langjährigen Wildflieger mit einem müden Lächeln über die ganzen Berichte, Diskussionen und Gesetze. :winken:

Das mag sein. Ich persönlich finde es immer wichtig so viel wie möglich zu wissen über die Rechtslage, aber auch über die Rolle und Motivation der Spieler vor und hinter den Kulissen. Und das alles möglichst aus nachvollziehbaren Quellen. Nur so kann man die diversen Mitspieler in diesem Puppentheater richtig einschätzen und für sich die richtigen Schlüsse ziehen (wenn man denn will). Dafür sind diese Threads hier gedacht.

Ok., es gibt auch einige, die gelegentlich solche Threads brauchen, um ihren Frust rauszulassen und pauschal auf "die da oben" zu schimpfen. Bitteschön, wenns hilft und man sich danach besser fühlt, gerne :bier:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 9. Okt 2016, 21:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9178
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Zustimmung :up:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 16:20 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 525
Name: Michael
Es gibt eine Aussage zu den 30m FPV, scheint wohl wirklich um eine Ausnahmeregelung für Racer zu handeln, nicht schön.
Wie weit die Aussage glaubhaft ist, muss jeder selber entscheiden, ich zweifel sie erstmal nicht an, und warte was am Ende herausspringt
http://www.rclineforum.de/forum/board19 ... ost3976871


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2016, 22:17 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 554
Name: leca
Racer mit 250g,die sind ja lustig drauf..

Und wie soll das bitte mit AmazonAir funktionieren?Autonom und Transponder oder was..

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 00:50 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 525
Name: Michael
für Racer reicht ja ein einziger ohne Brille der vor schreck losbrüllen kann wenn irgendwas ist, den haste normal immer wenn du mit mehreren bist


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 08:34 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2355
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Immerhin lässt sich erahnen, aus welcher Richtung der Feind kommt.
Wenn ich also in Zukunft neue Lipos, Props oder Motoren brauche, bestelle ich eine Rolle Notfall-Expressklopapier, und Kidnappe den Überbringer der Ware :D
Könnte auch für den lokalen Schützenverein interessant sein. Anstelle so einer Tontauben-Wurfanlage reicht ein Script, was bei Amazon alle 20Sek irgend etwas bestellt. :lachen: :lachen:
Da tun sich ganz neue Partnerschaften auf. Dynamische Ziele für die Schützen, und hoffentlich viele brauchbare Ersatzteile für den Quadpiloten. :up:
Luftraum säubern, darauf läuft es hinaus. Als ob es für die manntragenden Flieger einen Unterschied macht, ob ein 500g-Copter nun 30 oder 130m hoch fliegt :roll:

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 09:23 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 735
Leca hat geschrieben:
Und wie soll das bitte mit AmazonAir funktionieren?Autonom und Transponder oder was..


In dem Entwurf steht drin, dass der Flug außerhalb der Sichtweite nur für unter 5kg verboten ist (mit der erwähnten Ausnahme 30m/250g/Spotter). AmazonAir wird wohl über 5kg liegen. Die wollen ja auch was transportieren und nicht nur das Gerät selber fliegen lassen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 10:10 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2355
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Mehr Wasser auf die Mühlen der Coptergegner:

http://www.heise.de/tp/artikel/49/49687/1.html

:cry:

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 12:50 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Jan 2015, 02:13
Beiträge: 88
Wohnort: Berlin
Name: Markus
WDZaphod hat geschrieben:
Mehr Wasser auf die Mühlen der Coptergegner ...


Ja, und wenn man es verbietet, dann halten sich die Islamisten natürlich dran. Klar, welcher Terrorist will schon gegen ein Gesetz verstoßen. :roll:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 13:16 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1417
Wenn man ein paar Links aus dem Beitrag folgt, stellt man fest, dass die auch (echte) Autos auf RC umbauen, um damit Anschläge zu begehen. Ich würde vorschlagen, wir verbieten Autos oder schränken alternativ deren Reichweite auf 100m ein :lol:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 15:23 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2355
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Die haben sogar schon echte Flugzeuge verwendet! Das wird da aber knapp mit den 30m....

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 16:18 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:57
Beiträge: 82
Name: manni
Leute über was wundert ihr euch. Das einzige über das ich mich schon viele Jahre wundere ist, dass man hierzulande einem potentiellen Bombenleger auch noch mit Warnschildern zeigt wo der hochexplosive Sprengstoff zu findn wäre..
Anscheinend hofft man, nach jahrzehntelangem Weichspülgang in den Konsumisten Köpfen, kratives Denken in ungewollte Richtungen ausgemerzt zu habn..


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 19:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6824
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2016, 21:34 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 12:22
Beiträge: 447
Wohnort: NRW
Sieht ganz so aus, als seien da eine Menge Sequenzen von den bösen Drohnen im Videobeitrag...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 11:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 554
Name: leca
Wowbagger hat geschrieben:
Leca hat geschrieben:
Und wie soll das bitte mit AmazonAir funktionieren?Autonom und Transponder oder was..


In dem Entwurf steht drin, dass der Flug außerhalb der Sichtweite nur für unter 5kg verboten ist (mit der erwähnten Ausnahme 30m/250g/Spotter). AmazonAir wird wohl über 5kg liegen. Die wollen ja auch was transportieren und nicht nur das Gerät selber fliegen lassen...


heißt wenn ich nen fetten MyTwinDream mit 30.000mah losschicke und ich den über 5kg bring darf ihc das oder was?Oder brauch man dann wieder ne schicke Genehmigung

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 14:34 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 525
Name: Michael
Du brauchst dann die Genehmigung, die dürfte dann aber den Passus nur in Sichtweite enthalten wie das bisher war

Frage ist, wie ist das mit der aktuell erweiterten Gewichtsklasse bis 5-10Kg für Gewerbliche, wird das wieder abgeschafft, die wurde ja gerade erst eingeführt, um den Behördenaufwand einzuschränken.
Vorteil für einige kann es aber sein, das zumindest in der Kurzform, kein Gewerblicher Hintergrund mehr für die Gewichtsklasse 5-25Kg vorgesehen ist, bzw steht da nichts von Einzelgenehmigung wie es bisher wohl nötig ist (10Kg Aufwertung ausser Acht gelassen)
Fliegen mit 5-25Kg kenne ich nur auf Modellflugplätzen, oder Gewerblich mit Einzelaufstiegsgenehmigung.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 14:39 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2355
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Die spinnen.

Wer wirklich glaubt, daß das alles wegen VIERZIG Zwischenfällen pro Jahr verursacht von 400.000 Coptern passiert, dem ist nicht zu helfen.
Nach all dem Wahnsinn interessiert mich ganz pragmatisch eigentlich nur noch eins: Was kostet der Verstoss dagegen? Dann wird das in die Hobbykasse eingeplant, und gut ist's. :evil:

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Okt 2016, 14:54 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1874
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
WDZaphod hat geschrieben:
Nach all dem Wahnsinn interessiert mich ganz pragmatisch eigentlich nur noch eins: Was kostet der Verstoss dagegen? Dann wird das in die Hobbykasse eingeplant, und gut ist's.

Nach meiner Einschätzung wird sich gegenüber der aktuellen Praxis nichts ändern. Ein Verstoß kostes bis zu 50.000€, das steht heute so blumig im Gesetz und gilt sicher auch später. Ein Obulus von 30€ wäre also genauso im Rahmen wie 1500€, beides Summen aus der bisherigen Strafpraxis für ähnliche Fälle. Lege also etwa 50.000€ für solche Fälle beiseite, dann bist du auf der sicheren Seite :lachen:

Auch die Überwachung der Einhaltung des Gesetzes durch Ordnungshüter wird so sein wie bisher, soll ja nicht mehr kosten als vorher. Im Gegenteil, man will ja sogar behördlichen Aufwand sparen, indem man die bisher notwendige AE für Gewerbliche abschafft. Es wird also in der Praxis kaum zu offiziellen Kontrollen kommen. Man setzt da sicher eher auf Selbstkontrolle durch Blockwarte und Denunzianten, vielleicht sogar aus den Reihen der örtlichen Modellflugvereine :cry:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 128 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de