FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 12:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:42 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2329
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Es ist halt die Frage, wie man es nutzt. Wenn ich in Urlaub fahre / fliege, nehme ich oft den Racer oder gar den Wing mit. Da bin ich für jeden Tip dankbar, da ich manche Spots nie entdecken würde. Das Problem an sich ist nicht die Seite. Es ist das Verhalten der User, die schlechtes damit machen können.

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:53 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1868
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Irgendwie amüsiert mich dieser Thread hier gerade. @PaiRaN, wem die öffenliche Darstellung seines Hobbys bei Youtube oder sonstwo im Internet genauso wichtig ist wie das Hobby selbst, der muss irgendwann auch mit solchen unerwünschten Nebenwirkungen leben. Wer das nicht will, sollte seine Spots lieber verdeckt halten, so wie das ja viele inzwischen auch in Foren handhaben. Mit Mailadresse und Tel-Nr. wirft man im Netz ja auch nicht leichtfertig um sich.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 10:19 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 990
Meyk hat geschrieben:
Das stimmt übrigens nicht. Ich finde es schade, dass hier mit solchen Aussagen einfach drauf losgeschossen wird und damit die anderen angesteckt werden. Mit Ceo habe ich persönlich damals gemailt, da sein Spot sogar in einer Ausgabe im Modell-Aviator 2013 (glaube ich) erwähnt wurde und ich seine Erlaubnis dafür brauchte.


Von "einfach drauf losgeschossen" kann nicht die Rede sein. Vielleicht hätten wir dieses Gespräch einfach abkürzen können, wenn Du früher ein Statement gemacht hättest. Wenn man einen Dialog startet, dann sollte man auf die Antworten auch achten. ( Ich bat um eine PN in meinem Post )

Ich habe gestern mit ce02 darüber gesprochen und er hat sich irgendwann mal irgendwo selber eingetragen. Aber er kannte diese Seite nicht und konnte sich auch nicht auf FPV-MAP anmelden (keine Zugangsdaten)! Ergo hat er das auch nicht so angelegt!

Auch habe ich gestern mit anderen Menschen gesprochen, deren Videos gelinkt sind. Diese haben auch keinen Zugang zu deiner FPV-MAP und so erscheint das natürlich komisch.

Wenn Du also belegen kannst, dass diese Eintragungen nicht von Dir sind und sie so eingereicht wurden (vor scheinbar etlichen Jahren), dann ist das auch ok. Fairerweise solltest Du dann aber diesen Leuten eine Möglichkeit geben, ihre Daten zu verändern oder gar zu löschen! Dieses ist, soweit ich aktuell weiß, nicht gegeben und vermutlich nur auf Zuruf direkt möglich.

Du tätest also gut daran, den Leuten Zugänge zu geben, deren Daten zu dort eingetragen hast. Das sollte ja mit den dann vorhandenen Kontakt-Daten auch kein Problem sein.

Letztlich sei erwähnt, das in 2016 ein andere Wind weht als einst vielleicht 2013 wo das Hobby noch nicht sonderlich im Fadenkreuz war. Etwas gewissenhafte Kontrolle über die Daten, die Du eingestellt hast, hätte man erwarten dürfen. Aber vielleicht ist das auch nur mein Wunschdenken, denn z.B. jeder weiß (hoffentlich) dass (unsere) Fliegerei in den Städten keine besonders gute Idee und Hamburg wegen des Flughafens eh ein Brennpunkt ist ...

Für die Benutzer, die sich selber bei Dir eintragen, ist alles ok- sie haben das eben SELBER gemacht und das ist dann ja auch eine GUTE Sache und es gibt nichts zu meckern (AUCH UND SCHON GAR NICHT VON MIR).


Nun noch fix eine kurze Antwort an Jörg:

Versteh mich nicht falsch- ich habe kein Problem damit, dass mein Video verlinkt wird. Würde ich das nicht wollen, könnte ich die Einstellungen ändern oder einen Clip gar nicht erst ins Netz stellen! Und selber habe ich auch bereits Videos aus dem Netz genommen, die ich nicht mehr zeigen möchte. Jedoch habe ich selber die Möglichkeit dazu, denn ich kann es ja ändern. Das ist es, was mir eben bei obigen Thema fehlt.


Verdammt ich schreibe zu langsam- die Antworten sind schneller als ich!

Zitat:
Selbstverständlich haben wir nicht einfach alles was wir im Internet finden verlinkt und dann einen Spot erstellt. :) Das ist alles Inhalt von Benutzern.

Das ist doch prinzipiell gut so. Rest ... siehe oben

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 10:31 
Online
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Falls da wirklich ein Privatgrundstück beworben werden sollte ohne Zustimmung des Besitzers, liegt es natürlich im Ermessen des Besitzers sich zur Wehr zu setzen. Das gegebenen Falls natürlich mit unterstützung eines Gerichts/Anwalts.
Also wäre ich Betreiber von FPV-Map.com würde ich mir das nochmal gut überlegen welche Infos ich wie und wo verwende.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 10:49 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
Ja das ist immer das Problem, wenn man im Forum diskutiert. Da fehlt dann vielleicht eine entscheidene Info oder kommt zu spät. :)
Die Leute von damals haben alle eine Info-Mail bekommen, in der beschrieben ist, wie die alten Spots gelöscht bzw. bearbeitet werden können. Das scheint leider wohl untergegangen zu sein.
Oft haben die Leute von damals auch Fake-Mail Adressen genutzt oder haben inzwischen eine Neue. Das ist sehr schade. Aber egal: Sobald jemand die Kontakt-Email nutzt und uns anschreibt das da ein Spot ist, der nicht erlaubt ist, dann kümmern wir uns drum.

Das die Leute sich daran nicht erinnern oder die Seite garnicht kennen ist aber sehr seltsam. Wenn da was drin ist, was da nicht rein soll, dann einfach melden. Wir nehmen es dann raus.

Nun denn.. am Ende ist jeder selbst verantwortlich für den Inhalt und wir können nicht alles direkt prüfen. Dafür reagieren wir aber direkt, wenn etwas nicht stimmt und gemeldet wurde.
Aber nochmal: Wir gehen nicht hin und suchen Videos im Netz um dann einen Spot zu erstellen.


@Schalonsus: Das ist so okay. In den Regeln wird ausdrücklich darauf hingewiesen. Wir kümmern uns um Verstöße. Es ist irgendwie auch vergleichbar mit Geocaching. Die handhaben das auch so.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 12:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9171
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Meyk hat geschrieben:
Moin Leute,
ich denke es läuft hier gerade etwas aus dem Ruder und ich versuche es mal zu erklären:

Wir haben die Seite seit 2012 im Netz und damals konnten alle einfach Spots reinstellen ohne angemeldet zu sein. Jetzt muss man sich anmelden. Damit die alten Spots nicht verloren gehen (da wir die ja keinem Benutzer zuordnen können, da es die damals ja nicht gab) gibt es den System-benutzer Pilot0, der alle alten Spots hat.
Meldet sich jemand mit der gleichen E-mail von damals bei uns an, dann weise ich ihm die alten Spots zu.

Selbstverständlich haben wir nicht einfach alles was wir im Internet finden verlinkt und dann einen Spot erstellt. :) Das ist alles Inhalt von Benutzern.Wenn Ihr eure Spots dort wiederfindet, ist das schon ziemlich merkwürdig. Fragt doch am besten mal bei euch im Freundeskreis rum, wer den hochgeladen hat. Wenn ihr mir schreibt um welche Spots es konkret geht, dann schreibe ich die Benutzer an und es wird dann entfernt.

Das Ding ist nichts kommerzielles oder so. Es ist unser Hobby und deswegen wollen wir euch auch nicht ärgern, sondern einfach ein cooles Tool bieten ;-)

EDIT: Kurzer Zusatz: Vorm Registrieren muss jeder Pilot die Regeln lesen und akzeptieren. Darin steht uA, dass man nur legale und Spots, mit Erlaubnis des Besitzers hochladen soll. Wir haben auch eine Kontaktadresse an dem wir direkt auf Beschwerden reagieren.

Viele Grüße
Tobi



Tobi, warum nimmst Du nicht einfach die Spots raus wie gewuenscht?

Wenn ich die Pictogramme bei Hamburg Alsterspot sehe:
https://fpv-map.com/de/spot/show/167 da steht verlassene Gegend :lachen: au weia, das mit den Kontrollzonen wird dort ja schon erwaehnt.

Ich finde das ganze auch sehr bedenklich grade bei der aktuellen politischen Lage und Diskussion, das gibt nur Zuendstoff, im moment ist es wohl geschickter sich bedeckt zu halten.


PaiRaN hat geschrieben:
Fairerweise solltest Du dann aber diesen Leuten eine Möglichkeit geben, ihre Daten zu verändern oder gar zu löschen!

Ich finde das solltest Du jetz mal tun, egal ob dem der sich das wünscht ne Info fehlt. und den nicht noch noetigen ein Kontaktformular auszufuellen.
Meyk hat geschrieben:
Dafür reagieren wir aber direkt

Na dann man los.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 12:42 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
Danke für den Hinweis. Habe den Spot rausgenommen. Bei dem ist es leicht zu erkennen, dass er nicht legal ist.
Bei anderen ist das nicht so einfach für uns zu sehen. Deswegen haben wir die E-Mail Adresse hinterlegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 16:08 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9171
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
So muss das sein, danke!

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 18:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 19:36
Beiträge: 1308
Wohnort: Freiburg
Meyk hat geschrieben:
Es wird hier auf jeden Fall nicht einfach alles hochgeladen was im Netz gefunden wird.


Passt :up:

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de