FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 17:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 09:07 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
Hey Leute,

ich bin Tobi von der FPV-Map. Wir haben unsere neuste Version der FPV-Map veröffentlicht und möchten euch diese nicht vorenthalten.

https://fpv-map.com

Wir haben das Ziel: Gemeinsam zu fliegen, neue Leute kennenzulernen und Eindrücke zu teilen.
Die Seite bietet zahlreiche Features!
Ihr könnt weltweit Spots eintragen an denen ihr gerne fliegt
An jedem Spot können Videos und Fotos geteilt werden
Ihr könnt an den Spots kleine Events planen
Ihr seht die Piloten aus euer Region

Die Seite ist auch in Englisch zu erreichen und wir freuen uns schon die ersten Spots in Down Undern und in den USA präsentieren zu können.

Egal welchen Ort ihr besucht, wir möchten euch direkt einen Spot vorschlagen, an dem es sich lohnt einen Abstecher zu machen um Leute zu treffen.

Damit das klappt und uns der Start der Seite global gelingt, benötigen wir natürlich eure Hilfe!

FPV ist unser Hobby, die Seite ist auch unser Hobby. Wir wollen der Community damit einen Mehrwert bieten. Daher ist und bleibt sie kostenlos! Das einzige was wir von euch brauchen ist eure Unterstützung!

Natürlich arbeiten wir an weiteren Features. Wenn ihr Ideen, Wünsche oder Anregungen habt, schreibt uns einfach an.

Um immer auf dem Laufenden zu bleiben -> folgt uns auf Facebook. Wir posten regelmäßig die besten Spots :)

Es handelt sich nicht um ein kommerzielles Angebot und soll Foren wie dieses nicht ersetzen!

Danke und viele Grüße

Tobi vom FPV-Map.com Team


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 14:56 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2343
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Mal anschauen, klingt gut!
Facebook - nein danke :)

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 16:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
@MEYK

Interessanterweise sind zwei unserer Spots dort gelistet, die aber von uns keiner Eingetragen hat! Auch haben wir NICHT unsere Videos dort eingebunden ...

Wir haben das bisher immer so gehalten, dass die Spots NICHT public sind und damit auch niemanden wirklich stören können. Jetzt stehen sie mit unseren Videos im Netz bei fpv-map.com ...

Nicht sonderlich erfreulich! Wer ist dieser pilot0 und BITTE REGELT DAS, dass unsere Videos von diesen Plätzen verschwinden!

Danke!


(Details regeln wir dann mal per PN!)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 16:39 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2343
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Wohin zeigt der Link denn? Auf ein öffentliches oder auf ein nicht gelistetes Video?

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 16:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Er Zeigt auf ein öffentliches Video auf Youtube!

Daran ist an sich nichts einzuwenden, denn verlinken kann man ja! Aber wenn jemand sie gestört fühlt, weil dort jemand fliegt, dann könnte er auf die Idee kommen, den gezeigten Kanal bzw dessen Betreiber als "verantworlichen" für diese "Bewerbung" der Fläche zu erkennen.

Das bedeutet, dass z.B. einer von uns hier oben Stress bekommen können, weil das Video auf fpv-map den Ort quasi bewirbt! Auch wenn das nicht passieren MUSS, so sind wir die ersten, die eins auf die Hörner kriegen!

Das möchte ich gern im Keim ersticken!

Etwas anderes ist es wenn ICH einen Spot dort eintrage und dazu mein Video SELBER hinterlege!

Das ist hier aber nicht gegeben und so hat fpv-map einen Spot geschaffen wo wir in erster Reihe dann stehen. Das ist unschön und nicht gewünscht!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:02 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Ehrlich gesagt, scheint der Betreiber ALLES an Videos was er gefunden hat in seine Karte eingetragen zu haben! Interessant ist auch, wie die Beschreibungen dort über die Spots klingen!

hier z.B. ein Flugvideo von TeamXDream (ceo2 und co)

https://fpv-map.com/de/spot/show/193

Das hat von denen dort KEINER eingetragen! Garantiert nicht!

Inkl einer Verlinkung auf die Seite "http://www.teamxdream-fpv.de/" .... ?!
Zitat:
Beschreibung
*Der perfekte FPV Spot* >eine Bank >Segler, Fähren, Motorboote etc. >baden kann man auch >nur ein Parkticket sollte man lösen!

Pilot0 Jul 29, 2013


Für mich klingt das nach: "Ich habe keinen Content, klaue ihn mir aber eben mal zusammen!" Und das ist nicht ok!

Wie seht ihr das?

Hier ein Bild:
Dateianhang:
2016-07-12_170515.jpg
2016-07-12_170515.jpg [ 136.68 KiB | 6133-mal betrachtet ]

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:07 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2343
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Grenzwertig, so ist halt das Internet. Jeder verbreitet wie wild Informationen, aber wenn die einer zusammenfügt, ist das Geschrei gross.
Texte kopieren geht aber nicht, da bin ich 100% bei Dir.

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Ich habe ja auch nichts dagegen, aus den Videos Spot's zu machen.

Nur:
- "Das eigene Video" taucht da auf,
- "Die eigene Webseite wird verlinkt"
Und eine Bewirtung steht auch schon drin! Content faken hin oder her ...

So geht das aber gar nicht! Schon gar nicht, wenn man der Betreiber ist und in Deutschland wohnt!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
hier ... ein Beispiel, was schon böse ist! :wat:

https://fpv-map.com/de/spot/show/167

Irgendeiner hat da auch schon drauf geantwortet und zweifel geäußert!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:37 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3272
Name: Kaffi
Jap. Genau das habe ich erwartet.
Wer Videos veröffentlich von "wagemutigen" Orten, muss sich nicht wundern wenn das Füsse bekommt.
Wie auch immer die Beweggründe sind solche Flüge ins Netz zu stellen, mir fällt dazu nur ein; "Pass auf was Du Dir wünschst, es könnte wahr werden."
Diese Art der Darstellung auf so einer Sammelseite wird dazu führen daß der FPV-Flug noch mehr in den Fokus der Aufpasser kommt. Was ein "Geheimtipp" war, wo man besser ein "low Profile" pflegt, wird auf einmal zu einer Attraktion für FPV-Tourismus. Supercool. :x

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Di 12. Jul 2016, 17:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Dinge, die man nicht wirklich braucht

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 06:29 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 19:36
Beiträge: 1308
Wohnort: Freiburg
Das Verlinken und Einbinden von Videos finde ich voll okay. Wer sich meint dagegen wehren zu müssen hat IMHO das Internet noch nicht ganz verstanden und sollte seine Videos lieber auf der Festplatte lassen.
Das öffentliche Eintragen von nicht eigenen Flugspots ist aber etwas anderes. Da wäre ich auch nicht amüsiert. An manchen Spots fliege ich jetzt schon bald 5 Jahre und ich hätte gerne dass das so bleibt. Ich weiß wie ich mich dort zu verhalten habe damit sich niemand dran stört. Wenn dann plötzlich Fremde dort auftauchen auf der falschen Wiese parken, Müll zurück lassen oder über die Wohnhäuser ballern ist es vermutlich bald vorbei mit der Duldung. Ist so ähnlich einem Bekannten passiert der ein paar Leute zu seinem Lieblingshelispot über ein Forum einladen wollte.

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 06:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Ich möchte mich ja nicht prinzipiell dagegen wehren, dass ein Video eingebunden wird- ich mag aber nicht, dass es so aussieht, als hätte ich das (diesen Eintrag) gemacht! Die Illusion wächst mit einer Verlinkungen auf eine Webseite, die zB mir oder dir gehören könnte.
Das ist es, was mich am meisten stört. M

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 08:23 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2343
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Provotroll hat geschrieben:
...eigenen Flugspots... ...seinem Lieblingshelispot...


Mein Spot, Dein Spot - Spot ist für uns alle da? :lachen:

Hier kommen wir dann zur zweiten Knacknuss: Wann ist ein Spot "mein" Spot? Zum einen wohl, wenn das Gelände mir gehört. Zum anderen vielleicht, wenn es einem anderen gehört, ich aber die alleinige Erlaubnis habe, darauf zu fliegen. Da viele von uns schon rein aus praktischen Gründen nicht um Erlaubnis fragen (können, da Besitzer unbekannt), weiss man nie, ob es eine Erlaubnis geben würde / es eine gibt, aber nicht für mich / es generell verboten ist.
Darum ganz klar: Wenn ein Spot geheim bleiben soll, stellt ihn NICHT ins Web. Leider tendiert die Menschheit mittlerweile stark dazu, schöne Dinge hauptsächlich deshalb zu tun, um sie anderen zeigen zu können. Bei einem Hobby, welches man im legalen Graubereich betreibt, kollidiert das etwas mit dem Interesse, einen Spot "für sich" zu haben.

- Videos verlinken ist gemäss dieses Threads ok
- Spots veröffentlichen kann man kaum vermeiden, es sei denn, die Lokation gehört einem rechtlich.
- Die Beschreibung des Spots dürfte kaum den Ansprüchen an eine gewisse künstlerische Schaffungshöhe gerecht werden, um diese durch das Urheberrecht schützen zu lassen. Entgegen landläufiger Meinung benötigt es diese nämlich, um schutzwürdig zu sein. Nicht jeder Satz geniesst Copyright.

Nun bleibt von der "Tat" des Plattformbetreibers nicht mehr viel böses oder illegales übrig? Da es ohne Zweifel für den "Entdecker" oder "alleiniger Nutzer" des Spots aber ärgerlich ist, wenn dieser von Piloten überrannt wird, kann man nur raten: Wenn es geheim bleiben soll, postet es NICHT auf Youtube.

Vielleicht könnte der Plattformbetreiber einen Hinweis einbauen, nur Spots zu veröffentlichen, an denen mal selbst geflogen ist?

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 08:42 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 525
Name: Michael
Es gibt auch Videos die gezeigt werden sollen, wo aber der Flugort geheim bleiben soll.
So eine Entscheidung bleibt den Piloten überlassen, und sollte auch bleiben.
Wurden die angesprochenen Spots vom Pilot0 eingetragen, da gibt esja einige, könnte aber auch allgemeinzuordnung nach Datensatz neu einlesen sein.
Es gibt auch wirklich von Piloten eingetragene Spots


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 08:49 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1004
Ich mag deine Worte dazu ... denn so, wie die anderen auch schon sagten, steht da einiges drin, worüber man nachdenken sollte (und hoffentlich auch einst tat).

Die Texte sind nicht von "uns" ... die hat der Betreiber da selber rein gekloppt (Ich spreche NUR von den Einträgen von Pilot0). Darauf ein Recht oder Anspruch (unsererseits) zu haben sehe ich logischerweise auch nicht.

Kann mich aber nur wiederholen, dass da Gesamtpaket so wirkt, als wenn "wir" (im Sinne von WIR Piloten) das da so formuliert haben, und dadurch Verwechslung und Probleme vorprogrammiert sind!

Wenn Du auf "meiner" Wiese fliegst, kann ich Dich nicht daran hindern! (und verdammt, sag Bescheid, dann fliege ich mit! :lol: ) Wenn irgendein wenig umsichtiger Mensch zu penetrant und störend dort fliegt, dann kann ich es auch nicht ändern. Ist ja aber immer so, dass jemand das Maß der Dinge für sich nicht erkennt und ggf übertreibt. Aber genau dann passiert eben das, was ich oben beschreibe (wir haben das hier oben bereits erlebt!): Wir bekommen böse Nachrichten, die für andere gedacht waren.

Haben uns seitdem daran gewöhnt, die Landwirte vorweg um Erlaubnis zu fragen (sofern möglich und ermittelbar/ selten, dass das nicht klappt) und auch schon diverse Gespräche mit Jägern gehabt, die ihre Interessen dort versuchen zu verteidigen. Insgesamt aber positives Feedback. Es ist zu einem miteinander geworden und so sollte es ja auch sein.

Aber was schwallere ich Euch zu?! ... wenn ich der einzige bin, den das da stört was fpv-map gemacht hat, dann bleibt das mein Problem. Ich habe nach Eurer Meinung gefragt und Danke für das Feedback.

Grüße in den Tag aus dem Norden :)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:12 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
Moin Leute,
ich denke es läuft hier gerade etwas aus dem Ruder und ich versuche es mal zu erklären:

Wir haben die Seite seit 2012 im Netz und damals konnten alle einfach Spots reinstellen ohne angemeldet zu sein. Jetzt muss man sich anmelden. Damit die alten Spots nicht verloren gehen (da wir die ja keinem Benutzer zuordnen können, da es die damals ja nicht gab) gibt es den System-benutzer Pilot0, der alle alten Spots hat.
Meldet sich jemand mit der gleichen E-mail von damals bei uns an, dann weise ich ihm die alten Spots zu.

Selbstverständlich haben wir nicht einfach alles was wir im Internet finden verlinkt und dann einen Spot erstellt. :) Das ist alles Inhalt von Benutzern.
Wenn Ihr eure Spots dort wiederfindet, ist das schon ziemlich merkwürdig. Fragt doch am besten mal bei euch im Freundeskreis rum, wer den hochgeladen hat. Wenn ihr mir schreibt um welche Spots es konkret geht, dann schreibe ich die Benutzer an und es wird dann entfernt.

Das Ding ist nichts kommerzielles oder so. Es ist unser Hobby und deswegen wollen wir euch auch nicht ärgern, sondern einfach ein cooles Tool bieten ;-)

EDIT: Kurzer Zusatz: Vorm Registrieren muss jeder Pilot die Regeln lesen und akzeptieren. Darin steht uA, dass man nur legale und Spots, mit Erlaubnis des Besitzers hochladen soll. Wir haben auch eine Kontaktadresse an dem wir direkt auf Beschwerden reagieren.

Viele Grüße
Tobi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:28 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
PaiRaN hat geschrieben:
Ehrlich gesagt, scheint der Betreiber ALLES an Videos was er gefunden hat in seine Karte eingetragen zu haben! Interessant ist auch, wie die Beschreibungen dort über die Spots klingen!

hier z.B. ein Flugvideo von TeamXDream (ceo2 und co)

https://fpv-map.com/de/spot/show/193

Das hat von denen dort KEINER eingetragen! Garantiert nicht!

Inkl einer Verlinkung auf die Seite "http://www.teamxdream-fpv.de/" .... ?!
Zitat:
Beschreibung
*Der perfekte FPV Spot* >eine Bank >Segler, Fähren, Motorboote etc. >baden kann man auch >nur ein Parkticket sollte man lösen!

Pilot0 Jul 29, 2013



Für mich klingt das nach: "Ich habe keinen Content, klaue ihn mir aber eben mal zusammen!" Und das ist nicht ok!

Wie seht ihr das?

Hier ein Bild:
Dateianhang:
2016-07-12_170515.jpg



Das stimmt übrigens nicht. Ich finde es schade, dass hier mit solchen Aussagen einfach drauf losgeschossen wird und damit die anderen angesteckt werden. Mit Ceo habe ich persönlich damals gemailt, da sein Spot sogar in einer Ausgabe im Modell-Aviator 2013 (glaube ich) erwähnt wurde und ich seine Erlaubnis dafür brauchte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:29 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Okt 2012, 17:37
Beiträge: 865
Wohnort: Heidelberg
Name: Markus
Es macht einen Unterschied ob man ein Video postet, oder ob man sich die Arbeit macht und es mit einer Karte verbindet.

Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht. In einem anderen Klima wäre sie vielleicht sogar genial. Ich tendiere momentan aber eher dazu nicht groß aufzufallen.
Weswegen ich der Idee, Spots öffentlich zu machen für nicht geschickt halte.

_________________
"Für meinen Geschmack, viel zu dicht über die Ameisen"

MiniRaceWing Rip's 3D Printables Youtube - restinpieces flies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die FPV-Map.com stellt sich vor
BeitragVerfasst: Mi 13. Jul 2016, 09:37 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jul 2016, 08:44
Beiträge: 6
Genau. Ich habe auch 2 Spots, die nicht auf der Karte sind. Das sind meine Orte, an denen ich in Ruhe fliegen kann und das auch so bleiben soll.
Es gibt aber z.B. in Münster den Zoo Ausweichparkplatz am Aasee. Dort fliegen ziemlich viele Leute und es gibt eine Genehmigung. Dort habe ich den Spot eingetragen, weil es mit mehreren doch auch Spaß machen kann.
Wenn ich alleine fliegen will, dann gehen ich zu meinen nicht hochgeladenen Spots :-)

Das liegt in eurem Ermessen. Es wird hier auf jeden Fall nicht einfach alles hochgeladen was im Netz gefunden wird.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de