FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 10:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 16:49 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Ordnung muss sein und empfehlenswert ist der Kurs der Lufthansa Technik Kollegen auch :up:


Dateianhänge:
Zertifikat_P-3K9-HND.jpg
Zertifikat_P-3K9-HND.jpg [ 339.89 KiB | 5982-mal betrachtet ]

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 18:18 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 21. Okt 2014, 19:03
Beiträge: 505
Wohnort: Schwarzach 94374
Name: Andreas
Hi Peter.

da, hab ich gleich mal mit gemacht :-)


LG

Anderas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 18:45 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hei Andreas

ja, das macht'n Schlanken Fuss am Airfield,
habe es schon in meiner Modellbaubude eingerahmt an die Wand gehängt

"weiter" so
PeteR

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 19:06 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 21. Okt 2014, 19:03
Beiträge: 505
Wohnort: Schwarzach 94374
Name: Andreas
kann auch dazu dienen , wenn jemand ärger machen will , mit dem " Zertifikat " zu besänftigen.

denke sowas währ gut für jedermann der einen Copter / Flieger " Drohne " kauft, als beipack für die Internetseite bei zu geben.

ka , was man hat , das hat man :-)

LG

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 19:45 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1915
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ok., wenn sich jemand u.a. gern verpflichtet, jeden Flug in einem Logbuch zu dokumentieren, wie es dieser Code of Conduct vorschreibt, kann er das gerne tun ;) . Mein Fall wär das nicht. Ich würde auch nicht freiwillig einen Verein unterstützen, der der Meinung ist, dass für die Sicherheit "strengere Regulierungsmaßnahmen notwendig" sind, als es sie heute schon gibt. Dann könnte ich ja gleich den Dobrindt'schen 100m-Deckel für fast alle Modellflieger gutheißen.

Und Drohnen fliege ich auch nicht. Aber jeder wie er mag.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 20:21 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Tja Jörg
das tut mir ja leid für Dich....
ich baue und fliege Modelle erst seit +55 Jahren und das hier in D, in Japan, den USA und Italien, habe im Laufe der Jahre auch bei passenden Freunden ein Modell zum Fliegen ausgeliehen bekommen, gegen ein Fliegerbier - hinterher -
ich habe zu jedem Modell Eintragungen in Logbüchern über die Modellparameter, Einstellungen der RC usw. und auch Daten über Flüge - nicht jeden Einstellflug hinterm Haus - aber vom Airfield, wo auch immer in der Weltgeschichte, auch manchmal mit passenden Fotos.
Bei den heutigen Ausmassen der vereinslosen unkontrollierbaren Wildfliegerei der Fläche und Kopterscene finde ich den Ansatz der Kollegen der Lufthansa Technik sehr produktiv und der Situation angemessen:
es ist wenigstens ein Anfang ...ohne Geld bei dubiosen Kopterschulen und dgl. abliefern zu müssen, die mit Zertifikaten daherkommen, die kein Mensch kennt und auch kein Mensch akzeptiert
Offenbar hast Du auch nicht mitbekommen, das sich die LHT Online Kurse in den Inhalten und Prüfungen incl. Flächentechnik und Aerodynamik bewegen und nicht allein mit MK befasst sind
Dazu kann ich auch die Kurse, die für Berufspiloten dort angeboten werden, sehr empfehlen
Hinzu kommt die Verpflichtung mit diesem Zertifikat, einen Code of Conduct anzuerkennen, der für alle Piloten unserer Modellflugscene verbindlich sein sollte und in der LuftVo auch so abgebildet ist. Ist auch leicht im Verein in den Flugbestimmungen wieder zu finden, wie das Logbuch am Airfield mit Flugleiter, das von der Behörde an die AE gebunden ist
ich finde die Aktion der LHT Kollegen sehr produktiv und empfehle jedem Piloten, sich damit zu beschäftigen
Lesen macht ja nicht dümmer
mit Fliegergruß
PeteR

PS ich persönlich habe nichts gegen die Wildfliegerei im Luftraum G, mache ich auch hin und wieder, aber eine Adresse mit Tel.Nr am Flieger hat auch noch keinem geschadet und die Beachtung der 5kg Grenze auch nicht
PPS ich fliege auch keine Drohnen sondern MK zu Einstellarbeiten für meine Antennen ( und zum Spass wen die Sonne scheint)

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 21:28 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Alles ganz einfach:
den Kenntnisnachweis kann man hier erbringen...kostenfrei !
https://www.safe-drone.com/de/

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 21:44 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 27. Jun 2014, 11:22
Beiträge: 447
Wohnort: NRW
Das sieht gut aus, würde mir gefallen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 22:05 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:29
Beiträge: 530
Name: Michael
Wenn das alles ist, ist das einfach
Habe kurz in den Übungen rein gesehen, und dann gleich die Prüfung gemacht
40 Fragen, am Ende mit glaube 87% bestanden, 75% ist Erforderlich, 1-2 wusste ich nicht, Rest waren Flüchtigkeitsfehler


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 23:20 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
...also ich fand die 100% nicht sooo schwer zu schaffen...
:bier:

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 02:52 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Okt 2012, 00:56
Beiträge: 67
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Name: Carsten
chipsundgrips hat geschrieben:
...also ich fand die 100% nicht sooo schwer zu schaffen...
:bier:

Stimmt!
Wer die Flugphysik verstanden hat und seinen Verstand nicht an der Garderobe abgibt, sollte mit den 100% kein Problem haben...
Die berüchtigten Drohnenkäufer sollten den "Kurs" lieber aufmerksam durchlesen.
Dann haben sie das wichtigste schon mal gelesen.
Unsereins wird das Quiz mit seinen 40 Fragen in ca. 5 Minuten erledigen.

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 14:59 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:18
Beiträge: 73
Name: Andreas
chipsundgrips hat geschrieben:
Alles ganz einfach:
den Kenntnisnachweis kann man hier erbringen...kostenfrei !
https://www.safe-drone.com/de/


jepp solange man zu den ersten fünfdusend gehört :shock:

_________________
T10J, Easystar, 0,200/0,25mW, Chis&Grips: Flieger-> CL, Bodenstation-> CL + Helical 6 turns RW 1,313m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 15:05 
Offline
Pilot

Registriert: Di 9. Dez 2014, 23:17
Beiträge: 216
Bei der Aktion mit den ersten 5000 geht es doch nur um kostenlose Plaketten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 21:01 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 19:20
Beiträge: 81
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
...coole Seite, danke Peter!

Gruß Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 12:38 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 19:01
Beiträge: 167
Wohnort: Hattingen
Name: Christoph
Jo, danke für den Link, hab ich gleich mal mitgemacht und bestanden :up:

Grüße
Christoph


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 16:10 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 3. Nov 2013, 18:58
Beiträge: 117
"Web Based Training"...hm. ;)

Meiner Meinung nach ein klassischer Papiertieger für ordnungsliebende Brav-Bürger/Rentner mit viel Zeit/Vereinsmeier etc.
Die "Problemleute" um die es eigentlich geht erreicht man so nicht. ..leider!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 17:01 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 6. Mai 2013, 19:01
Beiträge: 167
Wohnort: Hattingen
Name: Christoph
Sehe ich anders,

wenn ich mal wieder irgendwo sitze und so ein Oberlehrer kommt vorbei, reibe ich ihm das Zertifikat unter die Nase. Den ganzen Quatsch der hier demnächst oder nicht Gesetz wird, kann sowieso niemand kontrollieren.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 17:37 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 751
Ich warte erst mal ab, ob und wann die neue LuftVO in Kraft tritt. Und danach schaue ich, wo man den Kenntnissnachweis machen kann.
Warum sollte ich als Modellflieger (nicht gewerblich!) dieses Zertifikat machen? Ist doch momentan für mich zu nichts nutze.
Evtl. wird der nach In-Kraft-Treten der neuen LuftVO so umgebaut, dass er auch als Kenntnisnachweis geeignet ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 17:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Komisch ist, dass die das schon haben obwohl es noch nicht per verordnung erlassen ist, da weiss man wos herkommt, die wollen ihr Trainingscenter gewerblich ausbauen.

Ich bin nach wie vor der Meinung dass so ein Nachweis kaese ist, welcher 10-12 jaehrige faengt dann noch freiwillig dieses Hobby an und der eine den wir dann mal alle paar jahre als nachwuchs haben, dem sollte man nichts in den Weg stellen

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 18:15 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 751
Matzito hat geschrieben:
Komisch ist, dass die das schon haben obwohl es noch nicht per verordnung erlassen ist, da weiss man wos herkommt, die wollen ihr Trainingscenter gewerblich ausbauen.


Ich weiß nicht. Wer sagt denn, dass die den evtl. in Zukunft notwendigen Kenntnisnachweis jetzt schon haben?
So wie ich das verstehe, ist das einfach nur ein weiteres Zertifikat, wie man es von vielen Trainingscentern bekommen kann. Wir könnten auch so ein Zertifikat ausstellen. Das hätte genausoviel Relevanz.

Die konkreten Regularien für den Kenntnisnachweis liegen noch gar nicht fest, d.h. weder wer den ausstellen kann noch wie der zu erfolgen hat.

Zitat:
Ich bin nach wie vor der Meinung dass so ein Nachweis kaese ist, welcher 10-12 jaehrige faengt dann noch freiwillig dieses Hobby an und der eine den wir dann mal alle paar jahre als nachwuchs haben, dem sollte man nichts in den Weg stellen


Das ist natürlich auch richtig. Aber zu Sinnhaftigkeit wird bei der LuftVO ja nicht gefragt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de