FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 04:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 09:41 
Offline
Spotter

Registriert: Di 14. Apr 2015, 11:36
Beiträge: 11
satsepp hat geschrieben:
Den Bixler kannst ganz unterschiedlich auslegen, willst leicht (unter 1kg bleiben) und schwach motorisieren dann reichen die HXT900.
Willst den schneller fliegen, Kunstflug (Loopings) machen dann sollten zum einen die Flächen fest verklebt sein miteinander und am besten mit UHU-Por noch am Rumpf. dann sind die Servos aber zu schwach für Höhe, Quer und Wölbklappen geht aber stärkere wären besser.

Motor und Prop musst berechnen, Klappropp macht absolut keinen Sinn beim Bixler.

Bin Heute ins Flachtrudeln gekommen, keien Ahnung was los war. Es war sehr windig wegen Föhnsturm, vermutlich einfach Ströhmungsbriss oder was vereist:
phpBB [video]

und als er am Boden lag, ich vermutete nur noch Teile schaltete ich den Sender aus, er wollte dann heim und blieb an einem mini-Baum hängen:
phpBB [video]


Sepp

Also laut ecalc müsste der 3530 Motor und 8*6 Motoren ganz gut zueinander passen. Leistung müsste ich damit genug haben denke ich.

Wahrscheinlich wird der Bilder mit der Zeit eher etwas schwerer. Es soll ja FPV Kram und ein Autopilot (Pixhawk vielleicht) rein. Und länger wie 10 Minuten würde ich auch gerne in der Luft bleiben.

Nachdem was ich so gelesen habe werde ich wahrscheinlich die Flügel zusammenkleben sie aber vom Rumpf abnehmbar gestalten (das soll ja mit Magneten und Klettband ganz stabil sein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 10:54 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Hier mal Bilder wie ich ihn gefunden hatte. Habe dann die Motorgondel mit UHU-Por geklebt und das ganze mit reichlich Tape verstärkt.
Da smuss ich dann bei Gelegenheit ordentlich machen, ich habe vor da GFK-Stäbe mit Heißkleber einzulassen, so ähnlich wie der Drak verstärkt wird. Davon habe ich genügend Reste hier. Eventuell auch mit Heißkleber kleben und mit Goop versiegeln.
Auf jeden Fall benötigt mein 1KW Antrieb da wieder was stabiles.

Ich habe nun 30 Gramm Blei in die Nase gelegt, CG nun etwas vor der Mitte Steckungsrohr und fliegt wesentlich ruhiger.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 23:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Nachdem ich ja beim Alpenausflug die ganze Motorgondel verloren hatte habe ich das nun ordentlich (für meine Ansprüche, nicht für Matzes!) gemacht.
Dazu das ganze Tape ab, die Laminierfolie ab im Reperaturbereich.
Dann mehrere GFK-Vollstäbe, Abschnitte die von Drak übrig geblieben sind, gut eingelassen, an den Enden ca. 2cm in den Schaum gebohrt mit einer heißen Schubstange.
Die Stäbe mit Heißkleber eingeklebt und auch versiegelt, dazu sofern übergestenden gehalten und mit dem Schraubendreher reingedrückt bis der Kleber fest war.
Zum Schluß die ganze Spalte mit Heißkleber gefüllt und bündig verstrichen.

Das Heckrohr habe ich auch mit 5 Stäben verstärkt da es im Übergang von der Kanzel schon wackelig wurde. 2 Anstatt der leeren Schubhülsen, 2 oben und eines unten.
Die Motorgondel sitzt nun fester als neu, das sollte nun halten.

Das einzige was mir etwas sorgen bereitet, beim letzten Flug ging der Flieger dann am Tisch auf Failsafe, er reagierte nicht mehr auf den Sender und der lost Modellfinder sprang an. Leider habe ich dann einfach abgeschaltet anstatt das einzugrenzen. Es kann die Relayssation, die Taranis oder im Flieger etwas gewesen sein. Sofern der Fehler beim nächsten testen weg ist ist mir Unwohl, es kann ja im Flug ebenfalls ausfallen, deshalb wäre es mir lieber irgend was ist krepiert.

In ein Bild habe ich eingezeichnet wie ich die GFK Stäbe angeordnet habe, Maßgebend war dabei möglichst gerade Strecken zu finden, und auf beiden Seiten gleich.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG2244.jpg
IMAG2244.jpg [ 91.76 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2245.jpg
IMAG2245.jpg [ 74.17 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2247.jpg
IMAG2247.jpg [ 96.62 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2248.jpg
IMAG2248.jpg [ 72.97 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2250.jpg
IMAG2250.jpg [ 88.06 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2251.jpg
IMAG2251.jpg [ 103.42 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2252.jpg
IMAG2252.jpg [ 74.91 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2253.jpg
IMAG2253.jpg [ 102.74 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2255.jpg
IMAG2255.jpg [ 102.36 KiB | 1800-mal betrachtet ]
IMAG2256.jpg
IMAG2256.jpg [ 129.94 KiB | 1800-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 09:30 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:24
Beiträge: 328
Du machst mir Angst :?

Was wiegt eigentlich dein Bixler?
Habe die Tage auch ein Video von dir gesehen, da ist er nach dem Start noch kurz geflogen und dann einfach weggekippt.
Da habe ich schon die Augen gerollt und mich gefragt, wie man das mit einem Bixler hinbekommt.
Dachte mir aber, wenn nicht der Sepp wer dann :lachen:

Jetzt diese Aktion und dann noch das Problem mit Failsafe ohne Grund (Werkstatt) :oops:
Ich würde mich seeeeeeeeeeeeeeehr freuen, wenn du deinen Bixler genauer untersuchen würdest, da stimmt doch irgendwas nicht?
Allerdings befürchte ich, dass du ihn einfach wieder mit (noch mehr) Heißkleber fixt und ohne mit der Wimper zu zucken weiterfliegst.

BTW Die 30g Blei sagen doch garnichts. Du hast ja deine Gopro und FPV-Cam vorne, das ist mehr Blei als jeder andere von uns drin hat.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 12:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ich habe ja auch den Videosender im Seitenleitwerk und die Servos für Höhe/Seite hinten.
Er wiegt 1,8kg, ist ja voll mit 125µ Laminierfolie laminiert. Und die SLS 4s3600mAh 45C sind auch nicht leicht, 80A ESC und fetter Motor etc.
Der #3 wog 2,5kg und flog super, der war voll mit 160Gramm/m² GFK Laminiert und unkaputtbar (Bis auf das gedruckte Gimbal), aber durch einen Berg kommt er trotz 1,5kW Antrieb nicht durch :shock: :lachen: :lachen: :lachen: .

Ein Ruder ist verzogen, und vermutlich reißt dort auch die Ströhmung als erstes ab, er kippt zumindest immer nach rechts weg. Ich habe schon überlegt die Ruder durch Balsaruder zu ersetzen, aber da passen die Clips nicht die ich eigentlich super finde.

Das Video was Du meinst war versehentlich im Manualmode und per Brille gestartet. Die Ausschläge für Manual sind aber extrem und zum Turnen und Bergabsurfen etc. und wenn man das nicht weiß und per Schalter zusätzlich 20% Höhe dazumischt was für Stabimode super, für Manuel aber einfach zu viel ist, dann ist ein abkippen vorprogrammiert. Eventuell mache ich mal einen logigschalter mit "Starten" und "Stabimode" und mische nur dann die Höhe zu, und bei "Starten" und "Manualmode" einen mit Warnausgabe.
Manual war ein weil ich im Setup was nachgeschaut hatte...

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 22:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Hat Heute eine etwas brachiale Landung aushalten müssen:
phpBB [video]

aber das ist er ja gewohnt :roll:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 23:12 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3151
Name: Thorsten
mann, um das Wetter bist Du echt zu beneiden !!!!
und um die Zeit bei Tageslicht zu fliegen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 07:26 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe ich mir einfach genommen die Zeit, bei 10 Stunden in der Arbeit und über 1 Stunde fahrt muss 30 Minuten Mittag und 30 Minuten fliegen drinnen sein.
War bis Nachmittag im Hochnebel, die Sonne war ca. 1 Stunde draussen.
Ein Kollege ist auch Modellflieger, der hat sich 5 Minuten Zeit genommen und den Spotter gemacht. :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 11. Jan 2017, 11:56 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1686
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
satsepp hat geschrieben:
Habe ich mir einfach genommen die Zeit
Richtig so, alles eine Frage der Prioritäten :up:

Beneide dich auch oft um die schöne Landschaft bei euch :winken:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 17. Jan 2017, 21:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe Heute das erste mal einen Nachteil meiner Gopro Befestigung erkannt:
phpBB [video]

Im Schnee bremst das enorm und kann beim Landen zu ungewollten Komplikationen führen, hier musste ch durch den Tiefschnee stapfen um den Bixler zu holen.
Ich war bei Traumhafter Kulisse trotz -6°C und sehr heftigem böigem Wind eine Runde geflogen, entschloß mich dann zum landen vor dem Friedhof eine enge Kurve zu fliegen und den Bixler runter zu drücken.
Die Landung sah eigentlich ok. aus aber Endete seitlich steckend im Tiefshcnee.

Ursache war wohl die Gopro die als Bremsklotz sich im Schnee verhakte. Dennoch würde ich das momentan beim Bix5, der ja irgendwann kommen wird, wieder so machen.

Für die Lancester war es mir viel zu Böig, die hätte ich vermutlich nicht am Stück runter bekommen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 00:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ohne Wind fliegt er auch wieder sehr ruhig:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 21. Jan 2017, 08:55 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 810
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Wunderbar. Schick mal bitte was Schnee vorbei ;) Dank für die Filmaufnahmen.

Gruß Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 01:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Bisschen was von Heute:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 11:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
gestern auch wieder etwas die MAulwürfe erschreckt, und dann auf 5 Dobrint hoch über eine Inversionsschicht. Das sah von unten komisch aus, teilweise verschwommen so als ob ich besoffen wäre, das Video gab dann Aufschluß was los war.
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 10:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
fliegt nun mit 4s9Ah:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 10:55 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 21. Okt 2014, 20:03
Beiträge: 503
Wohnort: Schwarzach 94374
Name: Andreas
hi sepp

dei Akku sieht aus wie ne bombe ^^

LG

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 16:16 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3151
Name: Thorsten
Eine nette Gegend zum Fliegen ... fast wie hier ;) nur bisken hügeliger ...
Ist das eigentlich nur ein Fluß oder eine Bundeswasserstrasse ? :lachen:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 16:43 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Apr 2015, 05:08
Beiträge: 256
Ich dachte erst das ist am kreuz Kaiserberg [FACE WITH TEARS OF JOY][THUMBS UP SIGN]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 25. Mär 2017, 21:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ist die Natürliche Donau :daumenhoch:
Und das 2 Spurige eine BAB, noch darf man ja >50 Meter drüberfliegen.
Wenn die neue Regelung in Kraft geht dann eigentlich im ganzen Bayerwald nicht mehr, Alpenregion nicht mehr etc.
Keinen Bach mehr überfliegen weil zwar keien Wasserstraße aber alle Gewässer sind bei uns Vogelschutzgebiet und teilweise Naturschutzgebiet.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 08:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Meiner musste wieder mal leiden, zu schwach geworfen, seitlich zum Wind und dann Stall und ein Rad geschlagen:
phpBB [video]

Aber den Laminierten Bixler bringt sowas nicht um. Lediglich das Rudergestänge für das Seitenruder ging dabei verloren, bin dann ohen geflogen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de