FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: So 7. Mai 2017, 19:44 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
knapp 70 Minuten und 52km Strecke geflogen
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 06:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Bixler an der Donau, irgend ws passierte mit dem Video beim aus und anstöpseln:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 06:49 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8962
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Das ist ja mal ne klasse Wiese, prädestiniert für mehr...

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 07:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ja ist Ideal, Fischen und nebenbei fliegen und falls mal was beißen sollte RTL oder schnell notlanden, schaut da so aus zum Fischen:
phpBB [video]

Ich hatte im Bixler 10 Minuten Vollgasflugzeit drinnen gelassen falls ich wirklich RTL nutzen müßte.
Das wäre aber bei meinen eingestellten 110 Metern kritisch weil oft Rettungshelis tief daher kommen und auch im Flughafen der nur 2,5km weg Segler und Cessnas teilweise tief daher kommen.
Dateianhang:
Aland.jpg
Aland.jpg [ 218.42 KiB | 1347-mal betrachtet ]

Mein Fang vom Sonntag :bier:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 16. Mai 2017, 22:14 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 226
Off Topic On:

@sepp

... fangfrische Forellen ..... wie geil ist das denn? Da muß man(n) erst mal drauf kommen! :daumenhoch:

Ab sofort gibt es bei mir auch nur noch "fangfrischen" Fisch !!!

P.S. Tolles Angelgewässer, davon kann meinereiner nur träumen. Ist das ein Altwasserarm der Donau?

Off Topic Off:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 06:53 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Also die Forelle ist vermutlich ein Aland, eigentlich ein Döbel aber mit 60cm zu groß. Schlimmstenfalls ein Rapfen wogegen aber die rötlichen Brustflossen sprechen, und der Rapfen wäre April/Mai geschohnt.

Das ist die Donau selber, die kleinen Überlaufpolder sind künstlich angelegt.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 08:52 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 226
Nö, nö Sepp,

ich meinte eigentlich das hier:

phpBB [video]


Ein Rapfen ist es nicht, für einen Döbel oder Aitel ist der Kopf zu schlank. Aland kenne ich nicht, aber egal es ging ja um die "fangfrischen" Forellen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 08:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Haha ja das war aber auch direkt der Donau, ein etwas Ströhmungsberuhigter Teil. Und die Forellen natürlich vom Supermarkt.
Die Donau ist Barbenregion, Forellen gibt es da keine.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 20. Mai 2017, 17:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
FPV Fliegen im Sonnenuntergang, das Kreisen am Anfang war Circle zum Brille aufsetzen.
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 22:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Bixler3 VS Bixler3:
phpBB [video]

Also Steve mit 1,5kg und ich mit 2,4kg

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Fr 30. Jun 2017, 08:41 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Leider hatte ich mit einem fast leeren Akku gestartet, ich war mir 100% Sicher dass der voll ist:
phpBB [video]

Der Text im Video beim Stall falsch, hat die Textänderung nicht übernommen, sollte heißen: Als ich in den Wind drehte und keine Motorleistung mehr hatte kam es zum Stall, ich schaffte es nicht die nase rechzeitig zu senken.

Und als das Video dann unter 8V ausging dachte ich dass es der Sender ist, habe RTL gemacht und erstaunlicherweise hatte es gereicht zum heimfliegen, die 18650 haben da unten raus noch einiges an reserve und nach dem Flug sich auf 2V pro Zelle erholt.
Ich habe dann mit RTL überm Wald kreisen lassen und als ich über uns fliegen wollte hörte ich das jammern vom Motor und realisierte erst dann dass etwas nicht stimmt und wollte landen, beim eindrehen in den Wind kam es dann zum Stall. die Gondel riß ab nach vorne und riss ein Antennenkabel ab.
Ich hatte den Schaden geklebt und wollte erst mal mit einer Antenne einen Reichweitentest machen aber habe es dann doch gelassen.

Gestern dann die Operation am offenen Herzen, habe den Empfänger einfach herausgeschnitten. Und wenn es läuft dann läuft es, ein uralt L9R mit gelöteter Antenne. :wat: Also musste ich den Empfänger komplett tauschen.
Beide QR Servos hatten auch noch Karies bekommen und wurden auch getauscht. Hoffentlich habe ich nichts übersehen, aber es scheint wieder alles zu passen.

Sepp


Dateianhänge:
Lötstelle.jpg
Lötstelle.jpg [ 77.59 KiB | 1088-mal betrachtet ]
IMAG0869.jpg
IMAG0869.jpg [ 115.31 KiB | 1095-mal betrachtet ]
IMAG0870.jpg
IMAG0870.jpg [ 115.11 KiB | 1095-mal betrachtet ]
IMAG0871.jpg
IMAG0871.jpg [ 116.13 KiB | 1095-mal betrachtet ]
IMAG0873.jpg
IMAG0873.jpg [ 144.98 KiB | 1095-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 23:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Mein Bixler 3#4 hatte beim C&G leider seinen letzten Flug. Ich war ja ca 1cm Hecklastig was zwar sehr Gute Gleiteigenschaften zur Folge Hatte, aber halt auch Zickig bezüglich Stall, vor allem auch wegen meinem Gewicht was der Bixler zu tragen hatte, da liegen andere unter der Hälfte.
Aber ich hatte ja auch 4s 9,3Ah drinnen.
Hier in Memorys der letzte Flug:
phpBB [video]

Der crash ist nicht drauf und die Gopro ebenfalls gestorben und nimmt nur noch schwarz auf.
Ich sah beim Campüberflug mit ca. 40kmh (bei Gegenwind!) einen Kollegen auf Kollisionskurs ca. 20 Meter unter mir, langte voll in die Ruder für einen 180° schwenk und drehte dabei in den Wind, und gab natürlich dabei kein Gas da ich nur auf den anderen Flieger konzentriert war, ein Stall war die Folge und ca. 2 Sekunden später war es das auch schon, eine senkrechte Stecklandung war die Folge.

Ersatz ist schon bestellt und auch schon hier aus England, war zum Glück ja im Sommerangebot, so konnte ich 2 Stück um 85 EUR inkl. Versand ordern.
Will den nächsten nun mit Crossfire und 2G4 bauen, MFD-AP kommt natürlich wieder rein.
Den Micro-RX will ich in die Fläche bauen, und auch den 2G4 bzw. Wahlweise 5G8 Sender auf die andere Seite.
Ins Heck wieder Höhen und Seitenruder aber kein Videosender mehr wegen dem Gewicht.

Die Flächen will ich diesmal nur mit Paketband verstärken, sollte für 1-2 Jahre ausreichen. älter wird ein Bixler eh nicht bei mir :wat:
Den Rumpf will ich mit GFK verstärken, wenn ich nicht zu Faul bin.
Momentan ist die Werkstatt aber voll, mal sehen wann ich Lust dazu habe. Aber ein Bixler ist eigentlich das wichtigste Fluggerät, nur ohne Gopro auch nicht sonderlich Eilig. Da muss ich erst mal sehen was der Support dazu sagt, eventuell geht ja eine Reperatur, aber wird so oder so dauern.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 21:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe neoch ein Video mit dem Groundrecording vom letzten Flug, da sieht man schön wie ich den Bixler in den Stall schicke und nicht raus komme.
Auf Manuell hatte ich zu spät geschaltet, mit 20m/s Sturzflug reichte das keinsefalls und mit Stabi kommt man normal eh aus keinem Stall.
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 00:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe beim Hobbyking Angebot 2 Bausätze gekauft und begonnen einen aufzubauen.
Wieder mit ein paar Verbesserungen und Veränderungen zum #4
Mein neuer #5 bekommt ein Crossfire mini RX und wahlweise 2,4 oder 5,8 Video. Da ich IRC Sender nutze einfach umstecken.
Den Sender will ich auf die FPV Haube packen.
Die 2 Kameras bleiben wie gehabt, ebenso 2 Servos am Heck aber diesmal ist das Kabel drinnen verlegt. Dazu habe ich ein 10mm GFK Rohr eingearbeitet und statt dem kleinen Rohr verbaut.
Das Rohr habe ich eingeschmolzen mit meiner Schnellötpistole, ebenso habe ich damit die Servos eingeschmolzen.

Die Flächen habe ich diesmal nur mit Glasfaserverstärktem Tape getaped, beim Laminieren hatte es mir ja eine Fläche verzogen. Das Tape ist zwar nicht so steiff wie mein 125µ Laminat, dafür leichter und wird kalt auifgebracht, und geht auch deutlich shcneller.

Den Rumpf wollte ich eigentlich mit Glasfasergewebe Laminieren, mal sehen wie ich mit dem CG hin komme. Eventuell mache ich nur die Nase und Tape den Rest auch, das SR und HR wollte ich auch Tapen.

Ich probiere das GPS mal unter der Fläche, habe dazu ein teures Drotec eingebaut. Das sollte auch da Satfix bekommen.

Dann probiere ich das ESC auch drinnen, will den neuen Bixler Aerodynamischer machen um sparsamer unterwegs zu sein.
Der kann ja mit dem 4s9300mAh Akku locker eine Stunde fliegen und machte locker 50km Strecke.

Den CG versuche ich auf den Holm zu bekommen, fliegt zwar dann nicht ganz so sparsam wie 1cm dahinter, dafür sollte die Stallerei Vergangenheit sein.

Und ich habe vor die Flächen nicht zu verkleben am Rumpf, habe dehsalb einen MPX Stecker verbaut um alles leicht Stecken zu können. So könnte ich den Bixler auch im Rucksack Transportieren, oder auch im Flieger mitnehmen etc.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG4382.jpg
IMAG4382.jpg [ 120.77 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4384.jpg
IMAG4384.jpg [ 109.49 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4391.jpg
IMAG4391.jpg [ 111.44 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4392.jpg
IMAG4392.jpg [ 120.29 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4404.jpg
IMAG4404.jpg [ 40.15 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4405.jpg
IMAG4405.jpg [ 58.91 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4407.jpg
IMAG4407.jpg [ 98.81 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4410.jpg
IMAG4410.jpg [ 92.71 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4411.jpg
IMAG4411.jpg [ 79.62 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4414.jpg
IMAG4414.jpg [ 56.74 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4415.jpg
IMAG4415.jpg [ 58.51 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4416.jpg
IMAG4416.jpg [ 65.78 KiB | 845-mal betrachtet ]
IMAG4417.jpg
IMAG4417.jpg [ 71.07 KiB | 845-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 21:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Der Flieger ist fast Fertig, nur das Kabel für den VTX fehlt noch, und der VTX natürlich, und die Verstärkung vom Rumpf und den Leitwerken.
Bin am überlegen diesen doch auf die Tragfläche zu verfrachten, weil irgend was auf der Haube nervt immer gewaltig.
Das Kabel dann seitlich vor der Haube rausgeführt... mal sehen wie das passt wenn die Rumpfhälften dann verklebt sind. erst kommt noch ein Funktionstest, vor allem das GPS muss sicher gehen weil ich dann zum Stabi anstecken kaum mehr durch komme.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG4420.jpg
IMAG4420.jpg [ 104.33 KiB | 814-mal betrachtet ]
IMAG4421.jpg
IMAG4421.jpg [ 80.28 KiB | 814-mal betrachtet ]
IMAG4422.jpg
IMAG4422.jpg [ 60.71 KiB | 814-mal betrachtet ]
IMAG4423.jpg
IMAG4423.jpg [ 60.2 KiB | 814-mal betrachtet ]
IMAG4424.jpg
IMAG4424.jpg [ 61.19 KiB | 814-mal betrachtet ]
IMAG4425.jpg
IMAG4425.jpg [ 108.02 KiB | 814-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 26. Aug 2017, 21:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 816
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Ich bewundere immer mehr, mit welchem Tempo Du baust... :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: So 27. Aug 2017, 11:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Leider einen herben Rückschlag beim Testen vom Crossfire gehabt, das Seitenruderservo ist gestorben.
Eines war schon von Haus aus Defekt aus der Charge, jetzt ist mir schon etwas Mulmig da diese Servos auch für QR und Wölbklappen sowie das HR drinnen sind.
Und vor allem, das Leitwerk ist verklebt, ein Servotausch nicht ehr ganz so einfach, aber noch einfacher als wie wenn der Rumpf auch verklebt wäre.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 28. Aug 2017, 22:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe das Defekte Servo gewechselt, einfach das alte Abgeschnitten und verlängert. Ging besser als wie befürchtet, habe es einfahc mit Gewalt und einer Zange am Ruderhrn rausgehebelt und mit einem Schraubendreher zusätzlich rausgehebelt.

Dann den Crossfire RX verbaut, die Verbindungskabel (Servokabel angelötet an das dünne Patchkabel zum Verteiler) mit Aluklebeband umwickelt als Schirm damit das OSD vom MFD-AP nicht gestört wird, es scheint zu klappen.

Habe nach ausgiebigem testen dann den Rumpf nass verklebt mit UHU-POR und bei den Brettern mit Heißkleber.
Nach Montage der Tragfläche musste ich feststellen dass ich mit der Lipoposition ganz zurück auf Anschlag Styropor ohne Motor/Gopro gut 1cm Kopflastig war.
Blei ist ja ein absolutes NoGo und nehme ich nur wenn es wirklich nicht anders geht, es hat sich ausgezahlt den MFD-AP soweit wie Möglich nach hinten zu setzten.
Habe das Styropor rausgeschnitten und den Akku ca. 6cm weiter zurück geschoben, so komme ich mit dem CG gut hin.

Dann blieb die Frage offen wohin mit dem Videosender, wegen dem CG würde nun auch auf dem Heckrohr gehen, aber ich habe dafür keine Kabel vorgesehen.
Auf der Haube ist unpraktisch weil der Sender immer umgesteckt werden muß, und die FPV-Haube ist nicht so Winsdschnittig wie die Scale.
Ich werde deshalb mal probieren ob das Crossfire so Gut ist wie Sein Ruf, und den Video-TX direkt vor die Empfangsantenne setzen. So muß es trotzdem weiter gehen als der L9R hoffe ich, wenn nicht geht der RX in RTL und ich kann dann bestimmt übernehmen.

Ein Reichweitentest mit 10mW und mindestens 500 Meter wird selbstverständlich durchgeführt vor dem Maiden. mit aktivem 2G4 Videosender, und auch mit 5G8 Sender!

Das Leitwerk musste ich etwas beschweren, würde sonst leicht Schief aushärten. Ich hoffe mal dass das morgen fest ist und gerade sitzt, ansonsten helfe ich mit Heißkleber nach.

Vor dem Maiden will ich zumindest noch das Leitwerk Tapen und den Rumpf, und ich habe mir Überlegt über das Tape eine GFK-Schale für die Front zu bauen und diese dann mit UHU-Por auf das Tape festzukelben. So habe ich dann maximale Stabilität.

Die Gopro habe ich diesmal fast gerade angeklebt, kann ich ja immer noch ändern wenn es mir nicht zusagt.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG4428.jpg
IMAG4428.jpg [ 58.55 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4434.jpg
IMAG4434.jpg [ 55.88 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4435.jpg
IMAG4435.jpg [ 52.91 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4436.jpg
IMAG4436.jpg [ 108.46 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4438.jpg
IMAG4438.jpg [ 133.43 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4440.jpg
IMAG4440.jpg [ 146.31 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4441.jpg
IMAG4441.jpg [ 94.46 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4443.jpg
IMAG4443.jpg [ 156.65 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4444.jpg
IMAG4444.jpg [ 149.21 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4446.jpg
IMAG4446.jpg [ 139.6 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4452.jpg
IMAG4452.jpg [ 89.92 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4456.jpg
IMAG4456.jpg [ 101.6 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4459.jpg
IMAG4459.jpg [ 106.19 KiB | 763-mal betrachtet ]
IMAG4460.jpg
IMAG4460.jpg [ 81.96 KiB | 763-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 22:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe Fertig, wobei ich den Stromsensor gehimmelt hatte, zumindest zeigt der nichts mehr an, aber die Spannung geht noch.
Ich sehe wohl weder die Spannung noch den Strom, jetzt stört der Rückkanal vom MFD wieder gewaltig rein und ich habe mehrere Teil-OSD :wat: :wat: :wat:
Wenn ich die Antenne vom Empfänger anfasse ist das wieder normal. Da muss ich nochmals optimieren.
Für den Maiden morgen sollte das reichen.

Der #5 ist wenigstens leichter als der #4 geworden.

Wegen dem Motor und Verkleben vom Rumpf konnte der Akku wieder ganz nach vorne, habe den CG nun ohne Gopro, mit Gopro dann leicht Kopflastig.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG4471.jpg
IMAG4471.jpg [ 137.24 KiB | 725-mal betrachtet ]
IMAG4472.jpg
IMAG4472.jpg [ 133.32 KiB | 725-mal betrachtet ]
IMAG4473.jpg
IMAG4473.jpg [ 112.28 KiB | 725-mal betrachtet ]
IMAG4474.jpg
IMAG4474.jpg [ 128.54 KiB | 725-mal betrachtet ]
IMAG4476.jpg
IMAG4476.jpg [ 84.05 KiB | 725-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Do 31. Aug 2017, 22:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Er ist Airborn, der stürmische Wind konnte mich nicht davon abhalten, wurde aber nach dem Maiden deutlich weniger.
phpBB [video]

Die PID habe ich danach noch reduziert und getestet aber die Gopro nicht eingeschaltet, war danach wohl etwas zu lasch.
Das muss ich bei weniger Wind Optimieren, Hauptsache er fliegt super.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de