FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 4. Sep 2017, 20:49 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
War Heute mal Testfliegen mit dem neuen bei kaum Wind, die 500 Gramm Mindergewicht machen Sich extrem Bemerkbar, der Bixler steht fast in der Luft.
Der CG ist auch deutlich weiter vorne, so wie ich Heute geflogen bin wäre der #4 Garantiert mehrfach gestalled, ebenso der #2 und #3, den 1er weiß ich nicht mehr so genau aus dem Stegreif.

Deshalb 2kg Als Obergrenze und CG zum Holm und alles wird Gut. :bier:
Wie gesagt 4s 9300mAh habe ich ja drinnen und kann damit locker eine Stunde Fliegen, mit dem neuen wäre beim dahinhungern auch deutlich mehr drinnen.
Es fühlt sich so an als ob der mit 3A locker fliegen kann, dann könnte ich 3 Stunden in der Luft bleiben.

phpBB [video]


Leider hatte ich meine Brille im Keller liegen und konnte nichts einstellen, den Steigwinkel bzw. Sinkwinkel will ich deutlich erhöhen. Was ganz Komisch ist, er geht um die Kurven mit dem Seitenruder wie noch kein Bixler vorher, das könnte an dem GFK Heckrohr liegen weil sich nichts mehr verbiegt.
Die Ausschläge sind auch nicht stärker als wie früher.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 9. Sep 2017, 10:21 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
gestern 2 Akkus getestet, hier der 2. Start vom 2. Akku ungeschnitten.
Ich war zwischengelandet um mich gegen die Moskitos einzuspritzen, und beim Kreisen habe ich die Sonnenbrille abgesetzt und die normale gehlot.
phpBB [video]


Der Einsatzbereich ist 30 - 130kmh, mit Anstechen 140kmh.

Beim Kreisen und RTL kommt er nur sehr Träge um die Kurven, da muss ich mal prüfen woran das liegt.
Seite geht bei diesem Bixler extrem, das hatte nicht annähernd so bisher.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 20:29 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ein kleiner Zusammenschnitt von gestern. Mit ca. 4 A fliege ich um die 40kmh und kann 2 Stunden so fliegen, das heißt ich könnte damit Theoretisch 40km weg und wieder zurück fliegen :shock:
phpBB [video]

Und macht auf der geraden 130kmh, mit leicht anstechen 146kmh.

Sepp


Dateianhänge:
vlcsnap-00004_a.jpg
vlcsnap-00004_a.jpg [ 91.57 KiB | 617-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 30. Sep 2017, 22:04 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute die 150kmh Marke Groundspeed damit geknackt bei leichtem Rückenwind und gut anstechen:
phpBB [video]


Sepp


Dateianhänge:
vlcsnap-00005.jpg
vlcsnap-00005.jpg [ 87.47 KiB | 545-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: So 1. Okt 2017, 12:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 816
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Gratulation - einfach super, wie Du den für 30 - 150 kmh fliegbar gebaut hast.

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 07:26 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ein kleiner Aasschnitt aus 90 Minuten vom Samstag bei Kaiserwetter:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 08:24 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 816
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Wunderschöne Aufnahmen :up:
Ihr habt ja sogar 'nen Deich :o ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 20:06 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 8. Mär 2015, 19:26
Beiträge: 144
Wohnort: Im schönsten Bundesland
Name: Stefan
Moin
Habe den Video von vorn bis hinten durch geguckt, hat mir sehr gut gefallen!
Danke fürs Teilen :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 11:36 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Hallo,
Ich habe mir den Thread durchgelesen und dann bei HK im Angebot einen Bix3 Kit bestellt :)
Ich möchte den 'normal' (leicht, fpv, iNav) aufbauen.
Die Anleitung ist eher nicht für den Kit, daher habe ich noch ein paar Fragen...
Werden die Servos eingeklebt?
Wie kann man die dann tauschen, wenn der Rumpf zusammengeklebt ist?
Wie lang habt ihr den Seroarm eingestellt?
Was ist mit der Metallplatte? Nötiges Gewicht? Sonst irgendwie wichtig?
Funktioniert das Fahrwerk auch in der Wiese - oder gibts bei der Landung einen Front-Flip?
Kann man den Motor noch tauschen, wenn der Rumpf verklebt ist?
Im Moment warte ich auf Teile aus China...
Ich wünsche euch schönes Wetter,
Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 12:37 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3155
Name: Thorsten
Hi,
ich kann Deine Fragen nur teilweise beantworten, da ich meinen BNF gekauft habe ...

aber das Fahrwerk kannst Du auf den Wiesen, die ich kenne (inkl. Wesel gemäht) getrost vergessen ... da ist aber so eine PET-Teil dabei, dass man unter den Bauch kleben kann, als Schutz für den Rumpf ...
mit nem scharfen Cutter-Messer und ner ruhigen Hand kannst Du die Motorgondel noch mal öffnen und mit CA-Kleber anschließend verkleben ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Sa 21. Okt 2017, 14:20 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Oh, schade auf das Fahrwerk habe ich mich gefreut. Die Rutschplatte kommt auf jeden Fall dran.
Den Motor Halter haben die scheinbar etwas ungeschickt gebaut.
Danke für die schnelle Antwort.

Gesendet von meinem BTV-DL09 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mo 23. Okt 2017, 19:20 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Ups, wenn ich (versicherungsbedingt) unter 1kg bleiben will, kommt das Fahrwerk eh weg.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 09:43 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 11. Dez 2014, 03:58
Beiträge: 54
Ich habe mir auch einen Bixler 3 zusammen gebaut. Der Akkuschacht ist super, durch das wegschneiden des Fahrwerkes ist er so groß, das ich locker 2x 5200mAh 3S Akkus rein bekomme. Damit wiegt er dann 1,7kg. Nur erschließt sich mir die Motorposition nicht ganz, warum ist sie so extrem schräg nach unten? Hat schon mal jemand diese gerade zur Flugrichtung korrigiert. Sollte doch effizienter sein, wenn er in Richtung der Flugrichtung zeigt.

Danny


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 17:07 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2013, 15:57
Beiträge: 190
Markus1234 hat geschrieben:
Ups, wenn ich (versicherungsbedingt) unter 1kg bleiben will, kommt das Fahrwerk eh weg.


wieso 1kg ?
über 2kg brauchst den speziellen nachweis

_________________
Meistgeflogene Modelle:
FPV:
MPX Funman/BEVRC Skywalker 1900/TBS Caipi/eyefly Q30/DRQ250 (rcx motoren, turnigy plush mit blheli, Sony 600TVL)
nonFPV:
Topmodel Sweet/FVK Bandit/FVK Gilette/SALy-E 1,5m/Laqa Strong Thermik 2,5m/Ellipsoid 2,7m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 20:59 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Die Versicherung vom DMFV für die “grüne Wiese“, also außerhalb eines speziellen Modellflug-Platzes, ist auf Modelle bis 1kg begrenzt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:05 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 845
Bei mir steht: "Besteht eine Zusatzversicherung Form II, III oder IV, gilt der Haftpflichtversicherungsschutz auch außerhalb von Modellfluggeländen sowie für Flugmodelle mit einem Abfluggewicht bis 150 kg weltweit". (ich hab Form 3).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 21:06 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3155
Name: Thorsten
grad nen Schrecken gekriegt ... aber ich hab den Zusatz seinerzeit mitabgeschlossen ... puuhhhh...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 06:47 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Ja, aber ich habe nur die basis Versicherung. Ich möchte auch nicht über 1kg kommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 06:56 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
staebchen hat geschrieben:
Ich habe mir auch einen Bixler 3 zusammen gebaut. Der Akkuschacht ist super, durch das wegschneiden des Fahrwerkes ist er so groß, das ich locker 2x 5200mAh 3S Akkus rein bekomme. Damit wiegt er dann 1,7kg. Nur erschließt sich mir die Motorposition nicht ganz, warum ist sie so extrem schräg nach unten? Hat schon mal jemand diese gerade zur Flugrichtung korrigiert. Sollte doch effizienter sein, wenn er in Richtung der Flugrichtung zeigt.

Danny

Lass den Motorsturz sonst. Nimmt er die nase runter beim Gasgeben.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Bixler 3 kommt
BeitragVerfasst: Mi 25. Okt 2017, 17:20 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 231
Wohnort: Duisburg
Warum muss man das Fahrwerk weg schneiden? Ist doch gesteckt, bzw hinten geklemmt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 249 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 9, 10, 11, 12, 13  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de