FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 21. Jun 2018, 11:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1217 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 23. Jan 2018, 10:37 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2315
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ich hab das Mittelteil vom MRW mittlerweile komplett redesigned, und bin am fräsen.
Vorne habe ich die Höhe des Ganzen um 5mm erhöht. Grund dafür war, dass die im Nasenteil senkrecht stehende Platte nun gross genug ist, um die 38x38mm-Platine der Runcam Split aufzunehmen, dann reicht auch das kurze (störungsärmere) Kabel zur Cam. Auf die Rückseite der Platte kann der vTX geklebt werden, Schlitze für Kabelbinder gibt's auch. Alternativ auf die Bodenplatte, da sind auch Schlitze (in dem Bild nicht zu sehen). Der Cam-Halter selbst ist für Runcams optimiert, es gibt 3 Positionen für die vTX-Antenne. Diese Erhöhung macht natürlich nur Sinn, wenn man eine Split verwendet, ansonsten wäre es verschenkter Platz bzw. Stromlinienförmigkeit. Aber man spart sich ja die HD-Cam obendrauf, das macht ehr mehr als wett. Solange der Lipo höher ist als das Vorderteil, dürfte es sowieso egal sein.
Dahinter, im Lipo-Bereich unten sind Löcher für direkte FC-Montage, in 2 verschiedenen Positionen. Dann die üblichen 3 Löcher für die verschiedenen Positionen der Abstandsbolzen.
Im Bereich dahinter ist ein weiterer Platz für 38x38 Platinen, z.B. für ein OSD oder vTX in den Abmessungen. Alternativ kann man auch die senkrechten Halteplatten einstecken, auf denen man den Empfänger oder ESC montieren kann. Beim zerlegen des Fliegers muss man dann keine Kabelbinder lösen.
Im Bereich zur hinteren Sektion (hintere Abstandsbolzen) sind Löcher, in die diese Knicklichter genau reinpassen. Diese Kunststoffröhrchen verwende ich immer für Empfängerantennen. Die Löcher sind so bemessen, dass das Kunststoffrohr plan am Abstandsbolzen anliegt, und mit Kabelbinder befestigt werden kann. Auch ganz hinten kann man die senkrechten Halter einstecken, für ESC oder anderes. Oder man nimmt die Schlitze, um den ESC mit Kabelbindern oben draufzuschnallen, oder unter die Platte. Auch ganz hinten wieder Platz für die Antennenröhrchen, bzw. für einen normalerweise nicht verwendeten Abstandsbolzen.


Dateianhänge:
MRW2b.png
MRW2b.png [ 85.96 KiB | 1468-mal betrachtet ]
MRW2a.png
MRW2a.png [ 91.61 KiB | 1468-mal betrachtet ]

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 30. Jan 2018, 23:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Hier ein paar Bilder zu meinem, Build.
Habe die Kabel alle auf Maß Gekrimt soweit Möglich, das Videokabel zum TX/HD Kamera musste ich löten mangels Crimpmöglichkeit.
Für die Servos habe ich auch exakt passende Kabel gekrimpt.
Den TX musste ich mit mm Arbeit einpassen, habe dazu ca. 1/4 vom 6-Kand Stab abgeschmolzen so dass der TX zwischen Kamera und Akkuwand rein passt.
Mit dem Winkelstecker ist das eine Optimale Lösung, der TX ist kraftmäßig geschützt, ist wohl so vorgesehen? Sollte auch so im Handbuch erwähnt werden.
Den CG habe ich ca. 3mm vor dem hinteren Holm, sollte so passen für das erste.

Als alles Fertig war stellte ich beim testen fest dass das Videobild Kopfüber steht, man sollte beim zusammenaubau auch mal den Linsenschutz abmachen :wat:
Habe dann gut 20 Minuten gebraucht um das Programmierkabel anzustecken um dann Festzustellen dass ich nur Spiegelverkehrt einstellen kann aber nicht obe/unten tauschn kann.
Also ober Platte abgemacht und Kamera 180° gedreht, und siehe da, die ist beidseitig gleich bedruckt. Also bei Runcam-Eagle-II den Stecker oben montieren.

Ich habe bis auf die Kamera alles auf der obern Plantine montiert, so kann ich im Bedarfsfall den Frame wieder zerlegen ohne dass was stört. Die Kamera ist mit einer Kupplung versehen so das sich das unterteil auch abstöpseln kann.

Für den Motor habe ich den 3-Fach Motorstecker verwendet, so kann die Laufrichtung bei Bedarf einfach umgesteckt werden. Ich wollte erst löten aber dann kann der Motorhalter nicht abgemacht werden ohne am Rumpf zu hängen.

Als RX wollte ich den XM+ verwenden vom Vorgängermodell, hatte da aber eine Antenne abgerissen. Habe mir 2 neue Bestellt und wollte mit einer fliegen für das erste. Aber beim Motor testen ist mir die Antenne in den motor gekommen :wat: :wat: :wat: deshalb muss nun ein X4R-SB für das erste herhalten.

Das Mittelteil ist für kurze Runcam HD/HD2 ohne Stromanschluß gebaut, mir wäre es lieber wenn es vorne im Kamerabereich 3cm länger wäre um auch für Foxeer-Legend und Firefly-Q6 mit Stromanschluß Ideal zu passen. dann wäre es auch bei der FPV Kamera / Videosender nicht so extrem Eng. Die Lasche für den Antennanschluß auch 5mm nach vorne und alles wäre Ideal.
Eventuell bietet Ihr so ein Board als Option an? Die Materialmehrkosten und das Mehrgewicht sollten keine Rolle spielen.

Sepp


Dateianhänge:
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25.jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25.jpeg [ 188.57 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(6).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(6).jpeg [ 209.27 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(5).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(5).jpeg [ 211.18 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(4).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(4).jpeg [ 215.63 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(3).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(3).jpeg [ 239.84 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(2).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(2).jpeg [ 200.05 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(1).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.25(1).jpeg [ 242.54 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24.jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24.jpeg [ 147.31 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(7).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(7).jpeg [ 181.08 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(6).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(6).jpeg [ 156.37 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(5).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(5).jpeg [ 140.32 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(4).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(4).jpeg [ 166.33 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(3).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(3).jpeg [ 177.67 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(2).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(2).jpeg [ 145.49 KiB | 1395-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(1).jpeg
WhatsApp Image 2018-01-30 at 20.37.24(1).jpeg [ 146.96 KiB | 1395-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 09:59 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2315
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Hm, das ganze um ein paar cm zu verlängern ist nicht das Problem, aber Deine Cam ist schon ein Klopper :D
Brauchst Du nur die Deckplatte verlängert, oder auch die Grundplatte unten?

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Mi 31. Jan 2018, 14:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wenn dann muss schon unten und das Kamerateil neu gemacht werden. Das Mittelteil muß bleiben.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Fr 9. Feb 2018, 21:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute habe ich endlich den Maiden machen können, der 3. Start hat dann auch geklappt:
phpBB [video]

Ich Denke dass ich noch einen Groundloop drinnen haben, habe Masse beim 12V Eingang vom Lipo, und vermutlich Masse von ESC Eingang. Das muss ich morgen prüfen.
Auf jeden Fall hatte ich ständig warnungen Funksignal schlecht/kritsch und auch das GPS war sehr schwach unterwegs und teilweise Streifen im Bild.

Die Runcam Eagle 2 sagt mir auf den ersten Blick garnicht zu :wat:

Der MRW wie gewohnt erste Sahne :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 22:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute den 2. Flug damit gehabt.
phpBB [video]

Der start ist noch so eine Sache, aber wenn er fliegt dann einfach nur erste Sahne :daumenhoch:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 00:55 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3434
Name: Thorsten
wenn der Werfer beim Start 5 Schritte "mitläuft" und dann einfach nur freigibt, wird das auch beim ersten An"lauf" etwas ;) so wie letztes Jahr beim C&G mit dem schweren Prototypen ...
dann besteht nicht die Gefahr des Verreissens ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 11:28 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1397
Ich glaubr, ich muss da mal einen Workshop anbieten :lol:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 12:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
da wäre ich dabei, aber ich lern das glaube ich nie.
Obercool, fast wie Maren, war der Furywingstart, Ich hatte gedacht geht bestimmt in die Hose, aber kann der ja wegstecken...

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 18:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9154
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Was sind wir früher wie die wiesel durch die wiese aber das Computervolk heute...
:lachen: :lachen: :lachen: quasi angenagelt :popcorn:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 18:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute mit dem Furywing am Wing ganz ausen genommen und lässig geschwenkt, erste Sahne.
Dann mit dem M;RW das selbe probiert, suoer geklappt aber beim ertasten des Knüppels den Motorschalter erwischt, ab in den Schnee... dann 10 Minuten Störung FC und als Sie wieder ging nächster Versuch, 90° verdreht, über die Fläche abgekippt und Senkrecht in den Boden.
Die Firefly Q6 hat es wohl nicht überlebt.

Sepp


Dateianhänge:
WhatsApp Image 2018-02-13 at 17.12.40.jpeg
WhatsApp Image 2018-02-13 at 17.12.40.jpeg [ 118.23 KiB | 1211-mal betrachtet ]
WhatsApp Image 2018-02-13 at 17.18.44.jpeg
WhatsApp Image 2018-02-13 at 17.18.44.jpeg [ 172.24 KiB | 1211-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Feb 2018, 20:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
so sah das ganze aus, der erste Start im Angelmode sehr vielversprechend, nur hatte ich beim suchen nahc dem Stick den Motorschalter erwischt und abgeschaltet :wat: :wat: :wat:
phpBB [video]

danach pipte die FC für einige Minuten, vermuitlich weil Sie nass wurde? oder es wurde was beschädigt.

Auf jeden Fall hat es die Kamera erwischt :(
Ich werde wohl Markus anschreiben ob er mir 2 Spezialplatinen baut, ansonsten kommt da nur die alte runcam 1 drauf zum opfern.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 10:43 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:42
Beiträge: 117
Hi MRW Fans,

kann jemand mal seinen INAV Diff vom MRW posten? Schalonsus? :)

DANKE!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 10:48 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2315
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ein paar Seiten zurückblättern, oder die Suche nutzen? :D

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 10:48 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2315
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Nagut, bin ja auch oft faul...


#diff
set gyro_sync = ON
set gyro_hardware_lpf = 20HZ
set fw_p_pitch = 4
set fw_i_pitch = 5
set fw_ff_pitch = 50
set fw_p_roll = 6
set fw_i_roll = 5
set fw_ff_roll = 30
set fw_p_level = 15
set rc_expo = 40
set roll_rate = 36
set pitch_rate = 18
set tpa_rate = 33
set tpa_breakpoint = 1300

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 11:46 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:42
Beiträge: 117
Danke Wazpod, zu faul eigentlich nicht... bin nur nicht von selbst drauf gekommen :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Mo 14. Mai 2018, 20:13 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 20:10
Beiträge: 7
Spricht eigentlich irgend was gegen den Wraith32 Metal ESC mit einem T-Motor F80 2500KV?
60A soll er laut angaben schaffend und ist extrem klein im vergleich zu den Wing FCs.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 09:44 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2315
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Zumindest einer hat sich hier im Thread damit schon seinen Motor gegrillt. Wobei das auch einfach ein falsches Timing gewesen sein kann.
Was willst Du mit einem Copter-ESC als Stromversorgung für die Servos verwenden? Ein SBEC muss dann auch noch rein, und ob man mit beidem zusammen plus der nötigen Verkabelung noch einen Gewinn hat, sei dahingestellt.
Hab einen 45A ESC mit 5A SBEC drin, der läuft problemlos. Klar, vielleicht hätte ein BLHeli mit perfekt angepasstem Timing noch ein paar % mehr Leistung, aber auch so ist das schon beeindruckend.

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 18:10 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 14. Mai 2018, 20:10
Beiträge: 7
Bei den defekten Motor war es allerdings ein wraith 32 plus, der soll allgemein seine Probleme haben auch beim copter.
Bec brauche ich mit dem Matek f405 Wing nicht ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: - MiniRaceWing -
BeitragVerfasst: Di 15. Mai 2018, 18:28 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:24
Beiträge: 342
Soweit ich mich erinnern kann waren hier nur 32 plus ESCs im Einsatz.
Das Datenblatt sah vielversprechend aus aber den ein oder anderen Motor hats gegrillt.
Wenn das Problem bekannt ist und beim Metal nicht mehr vorkommt, spricht nichts dagegen.

Testpiloten sind hier immer willkommen ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1217 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 57, 58, 59, 60, 61  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de