FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 11:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 22:34 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
https://www.hobbyking.com/hobbyking/sto ... ouse_.html
Den gab es im Cybersale um 19,95 EUR inkl. Motor! statt 76 EUR Normalpreis. Ist jetzt "reduziert" auf 55 EUR.

Es sind sehr viele Teile und seeeehr viel Holz.
Die mächtigen Ruderhörner sind für das Fahrwerk, wären als Ruderhorn ca. Faktor 5 Überdimensioniert gewesen.

Die Bauanleitung ist sehr kurz und super bebildert.
Ich habe als als erstes die Flächen mit UHU-Por verklebt, da ich zu früh angepresst hatte hielt das nicht besonders. Habe dann mit Heißkleber nachgeholfen.
Am Mittelteil wollte ich sowieso das ganze EPP mit Heißkleber verkleben. Und die Erfahrung hat ja gezeigt, je mehr Heißkleber an einem Modell ist desto besser fliegt es bzw. desto wohler fühle ich mich damit.

Die Flächen werden wohl von unten mit Gummi montiert, ist ja voll Retro. Die werde ich vermutlich verkleben und mit Gummi zur Zierde fixieren.
Eigentlich war es angedacht in der Kanzel eine Puppe mit Gimbal für FPV unterzubringen. Ich befürchte dass da aber der Lipo sitzen wird, aber mal Abwarten und Tee trinken.

Als Flächenservos habe ich angedachte kleine 9Gramm Micro verbaut, das Teil wird ja nicht schnell fliegen udn die Ruder sind auch nur klein. Wa smir gefällt ist dass für die die nächstgrößeren schon vorgeschnitten war, das heißt ohne großen Aufwand hätte ich auch 19 Gramm verbauen können.

Die Holzteile sind sehr genau gelasert und passen wie die Faust ins Auge. Das Zentralteil ist gebogen und ohne eine Ladung Schraubzwingen wäre das nichts geworden. ich habe alles Holz mit Ponal Express verklebt, da weiß ich daß es hält und nach 1 Stunde voll trocken ist in meinem beheizten Keller.

Beim Motorträger muß man aufpassen damit der Seitenzug stimmt. Die Seitenteile sind mit L und R gekennzeichnet, links ist in Fahrtrichtung links und der Seitenzug muß nach rechts gehen. Wird das verbockt beim einkleben so muß sehr viel untergelegt werden damit das wieder stimmt.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG5891.jpg
IMAG5891.jpg [ 106.35 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5893.jpg
IMAG5893.jpg [ 86.94 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5895.jpg
IMAG5895.jpg [ 93.51 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5897.jpg
IMAG5897.jpg [ 79.91 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5898.jpg
IMAG5898.jpg [ 88.7 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5899.jpg
IMAG5899.jpg [ 94.43 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5901.jpg
IMAG5901.jpg [ 96.43 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5904.jpg
IMAG5904.jpg [ 112.64 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5910.jpg
IMAG5910.jpg [ 124.76 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5911.jpg
IMAG5911.jpg [ 130.5 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5912.jpg
IMAG5912.jpg [ 81.4 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5913.jpg
IMAG5913.jpg [ 102 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5914.jpg
IMAG5914.jpg [ 101.57 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5915.jpg
IMAG5915.jpg [ 110.19 KiB | 6189-mal betrachtet ]
IMAG5916.jpg
IMAG5916.jpg [ 104.41 KiB | 6189-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 22:57 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Hmjo, den hatte ich eigentlich auch geschossen und auf die Rechnung bekommen, leider war bevor ich fertig war schon auf "Backorder". Ob ich den noch kriege weiß ich nicht. Kann dauern oder nie.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 23:08 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Hey cool. Ja den bekommst aber dann halt alles erst wenn wiede in Stock.
Habe auch einen Flieger (Skipper XL) mit 42$ statt 8$ Versandkosten kekauft aber noch nicht bezahlt. Ich kann wenn Restock jederzeit bezahlen und bekomme dann den Flieger auch um das Geld hat der Support gesagt. Aber die 42$ Versandkosten muß ich schlucken, ist dennoch im ca. 90$ günstiger als wie normal kaufen.
So kann ich den Flieger testen und dann in Ruhe entscheiden.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 23:30 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Der Poke hat ja Querruder. Schon mal dran gedacht dem Teil weniger V-Form zu geben? Ich hab mir das überlegt. Zwar nicht Null, aber halt deutlich weniger. Ich bilde mir ein das gibt weniger "dancing" bei Seitenwind. Das Ding müsste dadurch neutraler fliegen.

PS: Ich verrate außerdem ein Geheimnis: Ich hab 2 geschossen, aber "psssst" - nicht Chris verraten :mrgreen:
Wenn der Mariposa Scheisse ist, wird das vielleicht unser Slow Flyer ;)

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2015, 23:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ne eigentlich nicht weil er ja so selbststabilisierend ist. Aber ich habe ja noch einen 2. originalverpackt, da kann ich dann nächstes oder übernächstes Jahr eventuell was ändern.
Bin schon neugierig wie das Teil fliegt, werde es aber vermutlich nicht bis zum WE schaffen den komplett fertig zu bauen. 25mW Sender und Kamera etc. wäre zwar alles hier aber ich denke dass da noch einige Stunden Arbeit zu verrichten sind.
Wobei OSD oder Stabi kommt ja nicht rein, mal schaun wie viel Aufwand das Rumpfbauen ist. Und wie das HR und Seitenruder gebaut werden habe ich mich auch schon gefragt, habe die Anleitung nicht durchgeschaut soweit. Ich vermute dass das alles nur aus EPP gefertig wird, oder die Reste von den Rahmenteilen werden da irgendwie verwendet...

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
So habe den Flieger fast Flugbereit, es fehlt noch das ESC proggen, die Anlenkungen bei den Flächen und Leitwerken, FPV Gimbal und Kamera sowei das CG Auswiegen.

Und ich habe einen Schalter für Nachtflugbeleuchtung eingebaut und viele LED-Streifen hier die ich verbauen möchte.
Ob ich das vor oder nach dem Maiden mache ist offen.

Habe in das Holzteil erst alles eingebaut was schon fix war, also Motor, ESC mit Abgang für Videosender und Elektronikschalter für Nachtflugbeleuchtung direkt am Dean-T Plug abgegriffen.

Dann wäre entweder der Karnickel oder Maren als Pilot mit Integrierter Kamera geplant. Mal zuerst schauen wie ich mit dem Schwerpunkt hinkomme und wie ich den Piloten fixieren kann.
Habe momentan auch keine Telemtrie verbaut, aber ich komme ja schön an den Flieger rann solange die Fläche nicht verklebt ist. Und notfalls kann ich auch EPP Teile wieder abnehmen.

Habe mir mit Heißkleber ordentlich einen Finger verbrannt beim verkleben des Hecks, neben das EPP in eine extrem heiße Leimraupe gelangt :evil: Aber ich habe nicht losgelassen und erst verklebt, eine schön Brandblase erinnert mich die nächsten Wochen daran. Ich Glaube dass ich Weihnachten noch was davon habe. :wat:

Bin auch asm Überlegen den Videsender unten unter den Lipo zu bauen und Antenne nach unten. Blöde ist halt dann das sich zum einstellen nicht drann komme, außer ich schneide eine Wartungsöffnung in das EPP.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG5959.jpg
IMAG5959.jpg [ 123.35 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5961.jpg
IMAG5961.jpg [ 92.06 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5964.jpg
IMAG5964.jpg [ 119.44 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5965.jpg
IMAG5965.jpg [ 92.22 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5966.jpg
IMAG5966.jpg [ 131.85 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5967.jpg
IMAG5967.jpg [ 120.99 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5968.jpg
IMAG5968.jpg [ 141.76 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5969.jpg
IMAG5969.jpg [ 136.85 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5972.jpg
IMAG5972.jpg [ 120.54 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5973.jpg
IMAG5973.jpg [ 146.19 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5974.jpg
IMAG5974.jpg [ 116.56 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5975.jpg
IMAG5975.jpg [ 108.94 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5976.jpg
IMAG5976.jpg [ 106.77 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5977.jpg
IMAG5977.jpg [ 128.81 KiB | 6134-mal betrachtet ]
IMAG5978.jpg
IMAG5978.jpg [ 139.63 KiB | 6134-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:39 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Hübsches Fliegerchen. Von hinten betrachtet sieht das mit der V-Form gar nicht so heftig aus.
Ich glaube ich lass das Fahrwerk weg. Passt besser in der Pampa und spart nochmal Gewicht und Luftwiderstand was dann für FPV Zeug wieder drauf kommt.
Könnte sein daß eine Pilotenpuppe in dem Format ziemliche viele Wirbel für das Seitenleitwerk erzeugt.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2015, 23:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Das Fahrwerk ist nur im EPP eingeklebt, das reißt in der Wiese einfach raus vermute ich. Aber ich habe ja eine gute Teerbahn.
Optimal ist auch das große Loch oben nicht, aber da muß eine Puppe rein. Eventuell etwas kleiner. Mal schauen wie ich da mit den Servos etc. hinkomme und welche Kamera ich letztendlich verbaue.
Entweder die Minikamera oder die Runcam oder eventuell sogar die Horizon-HD die auch noch herumliegt und vergammelt. Diese könnte als Rahmen in der Puppe statt dem Stroh gut zusammen mit den Servos passen und ich hätte eine HD Aufnahme Onboard.
Habe auch schon überlegt von Bangood die Mobius ohne Gehäuse zu kaufen und nur das Objektiv oben zu drehen, aber da bräcuhte ich dann ein längeres Flachbandkabel. Als FPV Kamera geht die ja auch mit Einschränkungen.

Aber erst mal auswiegen, dann weiß ich was ich soweit hinterm Schwerpunkt unterbringe an Gewicht.
Wirbel wird es ordenlich geben, das dürfte mit den langen Haaren richtig Scale aussehen :bier:

Den Akku will ich nicht weiter vor weil ich den dann nicht mehr Anschnallen kann.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2015, 22:09 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe nun doch einen Stromsensor eingebaut und den FPV Sender im Rumpf untergebracht, von unten ans Servobrett geklebt.
Und das Gimbal habe ich auch fertig bekommen sowie die Anlenkungen.
Und ein wenig Glück braucht man auch, gleich war das Seitenruderservo abgeraucht :wat:
phpBB [video]


Das ist der Fatshark 25mW Sender vom Cybersale. im Nahbereich sollte der schon gehen, ohne OSD kann ich sowieso nicht wegfliegen.
Bin schon sehr neugierig ob und wie der fliegt.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG5984.jpg
IMAG5984.jpg [ 130.17 KiB | 6104-mal betrachtet ]
IMAG5985.jpg
IMAG5985.jpg [ 140.38 KiB | 6104-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 9. Dez 2015, 23:52 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Irgendwie sieht die Puppe jetzt so Zombie aus. Bild

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 06:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ja ohne Watte bleibt da nicht viel. Bin schon seit gestern am überlegen wiei ch das besser machen kann. ohne schwenken wäre klar auffüllen, aber da ich ja schwenken will und die Puppe zum Akkuwechsel raus muß ist das nicht so einfach.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 17:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Der kurze Maiden meiner Dancing Poke, das Motorchen hat wohl die Grätsche gemacht gehabt, zumindest sind jetzt Magneten Locker und die Glocke lose drauf.
phpBB [video]

Maximal 11A bei 3s war ausreichend zum starten und fliegen.
Kann auch sein dass ich Sie einfach zu langsam gemacht hatte und der Motor beim Crash hops gegangen ist.

Das Video war nicht empfangbar, ich glaube dass das Raceband ist, hoffentlich passt irgend ein Kanal zum Empfänger, der eingestellte zumindest nicht.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 19:36 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Ich habe weiter die große Puppe im Verdacht - das Seitenruder wird nicht sauber angeströmt und verliert im Grenzbereich die Führung.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 10. Dez 2015, 20:53 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Mag was ausmachen, war nicht die Ursache!
Diese war ganz Banal: Die Madenschraube war bis kurz vorm brechen des Inbus angeknallt, die Welle läßt sich in der Glocke drehen!
Die Welle zog die Glocke ca. 1cm nach vorne, der Motor hatte keine Power mehr und schliff vermutlich an den Magneten. Beim Aufprall löste sich das Lager hinten und sprang aus dem Rahmen, deshalb kratzte die Glocke so als ob Magneten locker wären, waren Sie aber nicht!
Da ich es nicht schaffte das lösbar zu fixieren griff ich zur Hammermethode und zwar zu "Robbe Welle/Nabe Kleber" und habe die Glocke mit der Welle fest und unlösbar verklebt und dann mit Welle/Nabe auch die Madenschraube "Einbetoniert".
Das heißt wenn Welle krumm = Motor wechseln.

Habe dann ein Propellerupgrade verpasst und zwar eine 11x8 Holzlatte.
Was auch fehlte war eine Kamera zum Aufnehmen, habe nun 2 vorgesehen. Und mein Adressaufkleber fehlte auch noch :wat:

Morgen dann ein erneuter Versuch, die neue Latte zieht nun 15A :daumenhoch:
Was mir gerade beim Bilder ansehen aufgefallen ist, ich habe die Knautschzohne vergessen, muss ich gleich noch einkleben :oops:
Habe den Videokanal auf gut Glück verstellt, war zu Faul die Groundstation in den Keller zu schleppen und das zu testen.


Sepp


Dateianhänge:
IMAG6019.jpg
IMAG6019.jpg [ 85.37 KiB | 6062-mal betrachtet ]
IMAG6023.jpg
IMAG6023.jpg [ 68.1 KiB | 6062-mal betrachtet ]
IMAG6024.jpg
IMAG6024.jpg [ 102.43 KiB | 6062-mal betrachtet ]
IMAG6025.jpg
IMAG6025.jpg [ 93.6 KiB | 6062-mal betrachtet ]
IMAG6026.jpg
IMAG6026.jpg [ 124.58 KiB | 6062-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Dez 2015, 20:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Irgendwie mag mich die kleine nicht, bevorzugt wohl eine Pilotin statt Pilot :lachen:
Man beachte die Rauchwolken aus dem Cocpit bei 1:46 :shock:
phpBB [video]

Die Holzlatte war wohl zu viel des guten.

Erscheint mir auch ein wenig Hecklastig zu sein, CG ist aber bei der Hertsellerangabe. Da ich den Motor tauschen muß und nur größere Kaliber da habe werd eich wohl Kopflastig werden, bzw. muß mit dem akku dann zurück.

Sepp


Dateianhänge:
vlcsnap-00010.jpg
vlcsnap-00010.jpg [ 60.74 KiB | 6032-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2015, 22:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Da hatte ich ja ganze Arbeit geleistet, der Motor war hinüber und die Welle krumm.
Zudem hat das 30A ESC was abbekommen, lief mit dem neuen Motor mit Aussetztern so als ob eine Phase fehlen würde.
YEP hatte ich nur noch ein 80A hier, habe deshalb ein 60A ESC von einem Segler verbaut was bei 60A auch Spilunken machte aber hier wohl laufen sollte.
Mit 12x8 zieht der Motor bei schwachem Lipo 30A und hat mächtig Schub, ich würde sagen deutlich mehr als Gewicht. Mit den guten Lipos werde ich wohl bei 40A landen.

Nun ist die Dame stark aufgerüstet, das Video geht nun auch und so kann der nächste Testflug kommen. Auch mit Akku ganz hinten bin ich nun etwas Kopflastig, ich werde probieren und wenn es zuviel ist kommt eine Kamera ans Heck.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG6196.jpg
IMAG6196.jpg [ 90.96 KiB | 5992-mal betrachtet ]
IMAG6200.jpg
IMAG6200.jpg [ 126.89 KiB | 5992-mal betrachtet ]
IMAG6202.jpg
IMAG6202.jpg [ 124.81 KiB | 5992-mal betrachtet ]
IMAG6204.jpg
IMAG6204.jpg [ 131.85 KiB | 5992-mal betrachtet ]
IMAG6205.jpg
IMAG6205.jpg [ 153.46 KiB | 5992-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2015, 21:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute mal den starken Antrieb probiert,
damit fliegt Sie nun mal und hat die erste Landung hinter sich gebracht :bier:
phpBB [video]

wegen Nebel aber nichteinmal mit Halbgas geflogen und nur kurze Strecken. Viel zu kurz um was zum flugverhalten sagen zu können, nur soviel dass Sie mit meinen kleinen Ausschlägen das macht was ich steuere.

Habe dann mal die Power probiert, mit Halbgas wäre Torquen drinnen, bei vollgas mußte ich gut halten, so muß das sein :daumenhoch:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2015, 13:10 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Also wettertechnisch bist du vollkommen schmerzfrei :daumenhoch:

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2015, 22:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute war die Sicht schon deutlich besser, konnte zumindest schon ein wenig umher fliegen.
phpBB [video]

Sie fliegt ganz brauchbar finde ich.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 1. Jan 2016, 22:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6947
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute mal ohne Wind und ohne Puppe geflogen, ich musste einiges an Tiefe trimmen und etwas Quer. Bei den Flügen vorher im Nebel konnte ich da ja kaum mal gerade aus fliegen und war nur am Rudern.
Bin auch mal Rollen und Loops geflogen, geht ganz gut.
Sie fliegt soweit ganz brauchbar, hat aber so ganz ohne Tracker auch mal Bildaussetzer in ein paar Hundert metern Entfernung. Ich hatte einen Quirl und eine Testantenne montiert auf der Bodenstation.
Ob ich mich da ohne OSD FPV-Mäßig anfreunden kann weiß ich noch nicht, aber rein Flugtechnisch macht das Teil Spaß.

Die Leistung reicht Dicke zum fliegen, zum Senkrecht steigen ist es dann doch zu wenig.

Landen in der Wiese geht aber rollen oder gar starten nicht mit den kleinen rädchen. Das Fahrwerk ist ja sehr stabil ausgeführt.

Leider machten die alten Keycams#16 nach wenigen Minuten schlapp, die mögen Kälte einfach nicht.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de