FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 18. Okt 2018, 15:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2016, 15:47 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Danke, sowas wollte ich schon immer mal machen. Ist aber ein Haufen Arbeit, :-P

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 20:22 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3673
Name: Thorsten
Aber der Haufen Arbeit hat sich wirklich gelohnt !!!! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 21:13 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 26. Sep 2014, 15:24
Beiträge: 366
Ich fand die Idee auch super und echt lustig umgesetzt :lol:
Aber abgesehen davon ist dein DP richtig gut geflogen :up:
Ich kannte vorher nur einige Videos von Sepp .......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 21:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ist schon eine Klasse Produktion geworden, aber auf deutsch wäre das viel schöner gewesen.
Ich verstehe nicht warum so viele auf biegen und brechen Videos für die ganze Welt machen müssen :roll:
Bei Dir scheint es ja gutes english zu sein, bei vielen mehr Bayerisch/Östereichisch als englisch.

Wie schwer ist Deine?
Und hast was gegen das eindrücken vom Gummi gemacht oder nimmst die Fläce immer ab?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 22:11 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Ja, ich will halt auf Biegen und Brechen International sein. Ich habe sooo viele Fans außerhalb Deutschlands. Äh, eigentlich habe ich eh nur wenig Fans auf YT, und die mit denen ich immer wieder mal Kontakt habe sind zu 80% aus nicht-deutschsprachigen Ländern.
Wenn Herr Bär nicht schon die Untertitel für sich gebraucht hätte, hätte ich noch deutsche Untertitel hingemacht. Ach, egal.

Der Poke ist tatsächlich etwas verbessert, wie so oft (ich wiederhole mich) sind die China-Bausätze nicht wirklich bis zu Ende gedacht.
Wie Sepp schon erwähnte, die Gummiauflagen der Tragfläche brauchen verstärkung, sonst fressen sich dei Gummis rein. Original ist das ein Witz - ich habe vorn und hinten 1mm Sperrholz aufgeklebt und somit ist eine feste Auflagefläche entstanden. Ich montier die Fläche nicht mehr ab.
Ich habe diverse Verstärkungen im Rumpf, hauptsächlich um den "Pilotensitz" herum. Dann die große Öffnung - ich glaube die ist schuld daß Dein (Sepp) Poke immer wieder heruntergefallen ist.
Je nachdem wie die Fluglage ist, ist die Öffnung wie ein großer Windsack, vor allem da sie nach hinten auch noch höher ist und so wunderbar die Lufströmung einfangen kann. Und was macht so ein Sack? Er wirkt wie eine gewaltige Bremse. Und wenn der Flieger schön abgebremst wird, fällte er einfach runter weil die Strömung zu gering wird.
Deswegen habe ich die "Rückenlehne" mit einer Platte (das rosa Ding) versperrt. Herr Bär kann zwar immer noch drin sitzen, und unterhalb der Sitzebene ist der Durchgang auch noch völlig offen. Aber oben kann kein Fahrtwind mehr hineingreifen.
Apropos hineingreifen: Die Öffnung ist rundum mit Glasfasertape inwandig verstärkt. Das Material ist so unglaublich weich, und weil man den Poke IMMER an der Cockpitöffnung hochheben will leiert das aus. Mit dem Tape ist das einwandfrei stabilisiert. Immer noch elastisch, aber es kann auf Zug nicht mehr gedehnt werden und ausleiern oder reißen.
Dann habe ich die V-Form der Flächenenden etwas abgesenkt, einfach weil ich das orptisch besser finde und nicht so sehr auf die Eigenstabilisierung angewiesen bin. Ist immer noch gut beherrschbar.

Flugverhalten: Tatsächlich bin ich mittlerweile SEHR zufrieden wie er geht. Er ist alles was der Mariposa leider nicht war: Er fliegt ganz entspannt (ok mit mehr V-Form wäre er noch eigenstabiler), kann sehr langsam gemacht werden (Querruder 2mm nach unten stellen) und ich glaube er ist in der Lage einiges an Gewicht zu tragen. Die vergleichsweise sehr große Tragfläche spendet guten Auftrieb bei geringer Geschwindigkeit. Oder Tragkraft bei etwas mehr Geschwindigkeit. Ich habe ihn mal absichtlich langsam an mir vorbeifliegen lassen und geschätzt - ich würde sagen mit schnellem Gang (noch nicht rennen) kann man nebenherlaufen. Ein richtiger FPV-Slowflyer. Mit einem 3S 2200 bin ich 30min. geflogen, dabei war der Motor immer an! Das hat bisher nur der Segler geschafft. Daran sieht man wie wenig Energie er braucht um oben zu bleiben.
Der Look über die lange Nase vom Cockpit aus ist richtig geil! Da kommt echtes Tiefdeckerfeeling auf. Und die niedrige Fluggeschwindigkeit macht das schön "scale". Er fliegt (zumindest bei ruhigem Wetter) sehr ruhig ohne Herumgewobbel, ich glaube man sieht es auch auf den Aufnahmen.

Man sieht ich bin (fast) perfekt begeistert von dem Ding. Der Scheiss macht Laune.

Jetzt wünsche ich mir nur noch einen weiteren Piloten mit dem ich Formation mit den Dingern fliegen kann.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 22:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Untertitel Deutsch und Bayerisch Bitte :bier:

War bei mir auch bald gerissen mit dem Akku und Puppe rein stopfen, inner verstärken hört sich gut an.
Bei mir war vor allem die Motorauslegung Anfangs viel zu schwach bzw, die Latte zu groß für den Motor und diese dann überfordert und rauchten ab.
Im Prinzip zu viel KV ode reinfach latte zu groß gewählt. Ich wollte halt leise...
Den #1 habe ich ja ausgemustert und war bisher zu Faul den #2 aufzubauen. Da warten noch andere Projekte die ich endlich mal anfangen will.
Aber geflogen ist er gut solange er nicht zu langsam wurde. Vermutlich war der CG auch einen Ticken zu weit hinten bei mir.
Nach hinten zu machen hört sich Gut an, kannst mal Bitte ein paar Bilder machen von Deinen Verbesserungen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Okt 2016, 22:58 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Ich mach noch ein Video davon was ich alles gemacht habe.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2018, 17:31 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Kuck mal, Sepp, die haben Dein Video geklaut:
https://www.youtube.com/watch?v=yliHe7_wj-s

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 14:44 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Die sind ja frech, ohne zu fragen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 14:52 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Ich habe übrigens meinen Poke aufgepimpt. Er hat jetzt eine installierte Pan-Cam und ein Matek 405 Wing mit INAV 2.0 RC3. Kommt gut.

Dateianhang:
vlcsnap-2018-08-12-14h55m10s576.png
vlcsnap-2018-08-12-14h55m10s576.png [ 1.2 MiB | 667-mal betrachtet ]


Dateianhang:
vlcsnap-2018-08-12-14h57m07s377.png
vlcsnap-2018-08-12-14h57m07s377.png [ 382.33 KiB | 667-mal betrachtet ]

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Aug 2018, 22:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
mit 47kmh ja flott unterwegs, meinen hatte ich ja beim letzten Forentreffen beerdigt, ein Bausats ist unangetastet im Keller.
Mein Setup mit 3s2200er Lipo, Pan/Tilt FPV Kamera und großem Motor war etwas schwer, wenn ich mal Lust habe bau ich den vielleicht mit 2s Setup auf leicht auf, eventuell mit den 18650 die ich für den Nanogoblin nutze.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 14:13 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Mein Poke ist natürlich jetzt ein bisschen schwerer wie vorher, er trägt jetzt noch zusätzlich das Matek 405 wing und Servo+Cam sind vermutlich auch ein wenig schwerer als vorher das Backpack.
Trotzdem sind die 47km/h eher eine obere Tendenz. Langsam kann er immer noch. Im Moment habe ich auch noch kein Mixing für leichte Querruderabsenkung. Ich bring ihn am C+G mit.
Landflieger hat jetzt auch einen :mrgreen:

Ich glaube auch Dein Poke hatte (neben der strömungsstörenden Maren-Doll) den SP ein wenig zu weit vorn. So was ähnliches wie bei Dir habe ich bei Landflieger gesehen. Der Poke will dann schnell, und lässt man ihn nicht, schmiert er ab. Genau wie Deiner.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Aug 2018, 19:02 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3673
Name: Thorsten
Stimt ! :daumenhoch:

ich hab auch einen ! und den bring ich natürlich zum C&G mit ... allerdings hab ich ihn erst einmal geflogen ... und kopfüber im Maisfeld gelandet ... :lachen:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 14:49 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3673
Name: Thorsten
so, nun hat der Poke auch ein paar Flüge hinter sich und ich kann sogar was zu den Geschwindigkeiten sagen ... mit 30km/h Groundspeed fliegt er noch grade stabil, darunter fängt meiner an gnadenlos in den Strömungsabriss zu gehen ... aber 30 ist schon hinreichend langsam ;)

und es gibt auch das erst "Poke-Video" von mir ...

phpBB [video]

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 17:39 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Yeah, cool!
Beim Landeanflug haste ihn überzogen :-)

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 19:03 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3673
Name: Thorsten
jo, gemerkt ... aber der "Sturz" war aus ungefähr 30 cm Höhe ins Gras ... :|

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2018, 19:29 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Gutes Training für non-Bixler-forgiving-planes :-)
Abfangen immer erst kurz vor dem Aufsetzen und nicht schon vorher.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de