FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 10:43 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Das Teil ist echt fett! :shock:

Aber sehr interessant, dass man für 15$ die Pläne haben kann und sich dann selbst so ein Teil baut. Am besten wäre hier natürlich eine Fräse^^

Wobei ich noch nicht entdecken konnte, aus welchem Material die das Ding bauen.

Also wenn du was in dieser Größe haben willst, kannst dir auch mal den FPV Ranger von Volantex anschauen. Den hab ich sogar in meinem Hangar, komme aber nicht dazu, ihn zu fliegen. Schreib mir mal, falls du interesse daran hättest ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 11:02 
Offline
teamXdream

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 09:35
Beiträge: 257
Schau mal hier:

Angebot von seinem Partner im ausführlichen Angebot.
Günstig ist das Spielzeug nicht;)

https://www.dropbox.com/s/sypgwh9uslv6n ... 5.pdf?dl=0

_________________
aktuelles Video >>> RUM REGATTA 2015 teamXdream FPV
teamxdream on facebook

Skywalker X7 thermal flight >>> https://www.youtube.com/watch?v=Fk3dsB-qGEo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 6. Apr 2016, 11:14 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Jo, ist ein bisschen umständlich beschrieben, das mit den 15USD...

Mit den Versandkosten biste da sicher bei 200$.

Das Aufbauen ist für einen Modellbauer sicher spaßig - mir würde es schlicht zu lange dauern :D - Das hat man halt von den ganzen Schaummodellen: Man hat nicht mehr die Geduld, den ganzen Flieger von Anfang an zu bauen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 7. Apr 2016, 13:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 12:35
Beiträge: 837
Wohnort: Berlin
Vielleicht noch ne weitere Variante von '2mot, viel Platz, FPV-freundlich', dazu auch unschlagbar günstig: http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... ouse_.html

Ich baue gerade meinen zweiten davon auf, der erste hat - und das ist eine der beiden großen Schwachstellen - aufgrund des doch sehr schlichten Schaums eine Stecklandung nicht mehr wiederbelebbar überstanden. Der andere ist, das die Mühle ziemlich langsam unterwegs ist (hält Höhe mit 35 km/h, Vmax bei meinem Setup 65 km/h).
Auf der Haben-Seite allerdings: endlos Platz im Rumpf, der ganze Kasten ist innen hohl. Trug bei mir bisher max 6000mAh 3S, geht aber sicher auch bis 10.000mAh. Gutmütiges bis langweiliges Flugverhalten. Netter 2mot-Sound. Saubillig.

Aktuelle Ausstattung: FY 41 AP lite und das komplette FPV-Geraffel, jeweils mit WetProtect und drüber PlastiDip imprägniert, alles incl. Quirlantenne im Rumpf verpackt. Der Gaskanal des AP wird über eine kleine Platine in zwei Modi so umgeschaltet, dass auf dem Wasser Einzelansteuerung der Motoren synchron zum Seitenruder funktioniert und damit das Wasserruder entfällt. In der Luft greift der AP dann auch beide Motoren zu.


Dateianhänge:
IMG_2171lr.jpg
IMG_2171lr.jpg [ 496.66 KiB | 1266-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 16:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
An die Esel-Piloten ... lohnt es sich, den Esel OHNE Fahrwerk zu fliegen?!

Ich meine, ich habe meinen Rumpf schick mit GfK verstärkt und ein Acker findet sich immer leichter als ein Strasse die der Windrichtung entspricht ;)

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 16:41 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Definitiv: JA!!

Das Fahwerk bremst ihn dermaßen aus und ohne ist er wesentlich wendiger und einfach viel schöner zu fliegen!

Mit einem 4S Setup ist das Werfen aus der Hand auch kein Problem. Bei vollgas muss man ihn eher festhalten dass er einem nicht abrutscht :up:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 16:48 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
Verdammt ... dann ist mein Esel ja quasi bereit für einen Maiden!!! ...:o

Hatte mit dem Gedanken gespielt, das Teil mit 3s zu fliegen. Handstart müsste eigentlich reichen so. 5,5Ah und gib ihn!

Nun, da werde ich wohl noch ein wenig mehr GfK an den Rumpf ballern um auch den 2. oder 3. Maulwurfshügel unbeschadet teilen zu können, so wie Moses einst angeblich das rote Meer :)))

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 18:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
@iee168
Hast du die skymule mal mit normaler Schraube geflogen oder bist du mit den dreiblättrigen props unterwegs?

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 18:53 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Die 3-Blatt war sofort im Eimer. Jetzt sind 10x4 SlowFly Props drauf. Aber eigentlich nur, weil ich die noch im Schrank hatte ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Apr 2016, 18:57 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
okay :) waren die anderen leicht zu montieren? irgendwie sieht das ganze so aus, als wenn man nicht wirklich einfach einen neuen Mitnehmer da drauf bekommt!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 09:59 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Du musst halt erst noch eine M3 Mutter drauf drehen, und sie am besten gleich mit Locktite festmachen. Dann kommt der Prop und danach noch eine M3 Sicherungsmutter.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 10:07 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
iee168 hat geschrieben:
Du musst halt erst noch eine M3 Mutter drauf drehen, und sie am besten gleich mit Locktite festmachen. Dann kommt der Prop und danach noch eine M3 Sicherungsmutter.


Danke dir

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Jan 2017, 23:09 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Die MTD gibts bei BG gerade für 130€ und kostenloser Versand (Code: 22fpv)
http://www.banggood.com/My-Twin-Dream-M ... 436201503E

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 00:03 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 868
Tempting ... 135 ganz genau


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 11:35 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 16:28
Beiträge: 209
Ich hab einige Twinstar gebaut und einen MTD.
Der Twinstar ist besonders gutmütig zu fliegen. Flugzeit ist für die Größe auch sehr gut.
MTD hat natürlich sauviel platz. Zerlegbarkeit ist super.
Wenn Du einen Twinstar baust, mach die Verkabelung bevor Du die Rumpfhälften verklebst. Dann geht sich alles gut aus. Man kann den Autopiloten in einen unbenutzten "Kofferraum" hinter den Flächen montieren und nach außen eine Wartungsklappe machen. Aber wie gesagt, vorher verkabeln.
Ich hab einmal einen Twinstar im Nachhinein mit FPV und AP ausgestattet, da wird man alt dabei.

Weiters kauf ich immer eine Ersatzhaube und flieg dann mit einer Haube mit FPV und einer ohne. Auf der Haube ist also Cam und VTX drauf, der UHF Empfänger ist hinten am Rumpf.
Auf diese Weise kann ich den Twinstar auch für normales LOS fliegen nutzen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 11:41 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 16:28
Beiträge: 209
Hier zb ein Layout für Twinstar mit AP

Dateianhang:
IMG_9340.JPG
IMG_9340.JPG [ 315.64 KiB | 940-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 11:53 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 16:28
Beiträge: 209
Weiters habe ich für den Twinstar auch Motormounts zum drucken für Motoren mit Heckmontage. Habe zb meine alten TBS Discovery Motoren verwertet, die passen da gut rein.
Kann bei Interesse das STL File teilen.

Dateianhang:
motormount.jpg
motormount.jpg [ 46.83 KiB | 936-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 10. Jan 2017, 20:27 
Offline
Spotter

Registriert: Do 13. Okt 2016, 12:10
Beiträge: 17
Bin heute über das gestolpert, dass vielleicht auch eine Alternative:

http://www.thingiverse.com/thing:2024070

Einfach einen Mini Talon auf zweimotorig umbauen :)

_________________
SkyShadow S800, Mini Talon im Aufbau, HK Bonsai (RIP :( ), Tweaker FPVA Edition, Tiny Whoop (alles mit FPV)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Jul 2017, 15:51 
Offline
Spotter

Registriert: Di 15. Apr 2014, 11:30
Beiträge: 20
Auch wenn dieses Thema schon mittlerweile älter ist: Ich bin die Tage das erste Mal mit der MyTwinDream geflogen: ABSOLUTE SAHNE!

2x4S 5.000 SLS Akkus
2x 28er Motoren mit 880kv (hab gerade nicht ganz im Kopf welche es genau sind) mit Graupner e-prop 11"
2x. 30A HK Regler
Vector mit GPS als FC

Das Teil zieht sich quasi beim werfen selbst aus der Hand und gleitet absolut ruhig in der Luft. Stromverbrauch im Cruise liegt bei 8A (bei ziemlicher Windstille). Nach 30 Minuten hatte ich 4.000mah aus den Akkus gezogen. Es hätte also noch eine gute Weile gereicht.

Das Teil ist riesig - aber macht auch riesigen Spaß wenn man sich mal die Ruhe vom Nuri gönnen möchte ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de