FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 17. Dez 2018, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 19:03 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Hallo Thorsten,

mal ne ganz indiskrete Frage:

Was hat dir eigentlich am NanoWing nicht gefallen ?

Ich habe irgendwie Lust mal wieder was aus Depron zu bauen. Willi oder WilliXL mit 80cm oder einen Trond XXS mit 80cm. Oder eben einen Nanowing. Irgend was kleines für meine persönlichen Kopterreste.

Ich weiß nur noch nicht so recht, was ... :?:

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 19:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
... bin schon dabei ...


Dateianhänge:
Dateikommentar: noch nicht fehlerfrei... aber es wird!
IMG_2201_1024px.JPG
IMG_2201_1024px.JPG [ 168.63 KiB | 4287-mal betrachtet ]

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 21:04 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Moffa hat geschrieben:
Hallo Thorsten,

mal ne ganz indiskrete Frage:

Was hat dir eigentlich am NanoWing nicht gefallen ?

Ich habe irgendwie Lust mal wieder was aus Depron zu bauen. Willi oder WilliXL mit 80cm oder einen Trond XXS mit 80cm. Oder eben einen Nanowing. Irgend was kleines für meine persönlichen Kopterreste.

Ich weiß nur noch nicht so recht, was ... :?:


Er ist anders geflogen.
Woran das lag kann ich nur aufgrund von "Gewohnheiten" aber nicht unbedingt wissenschaftlicher Erkenntnis ableiten. Ein wesentliches Element könnte dabei sein daß die KFM Wings von Red20RC alle eine sehr kurze erste Stufe haben. Warum er das so macht habe ich nie verstanden. Er hat das auch schon bei größeren Vorgängermodellen gemacht.
Die Flächengeometrie entspricht somit nicht der "digitalen" Nachbildung eines Standardprofils, sondern ist tatsächlich mehr wie ein Tropfen. Die Abrisskante ist daher schon im ersten Drittel oder sogar Viertel, während sie beim Trond eher in der Mitte liegt. Ich finde das macht mehr Sinn, weil da immer noch der Bereich der Laminarströmung ist, die tragen soll, während hinten der Vortex den Strömungsabriss verhindert.
Dann gab es noch ein paar Details, die ich eher so haben wollte wie beim großen Trond. Ich habe den Nano gebaut und geflogen und kann nur sagen daß der Willi meiner Meinung nach ein bisschen besser geht. Willi hat bei gleicher Spannweite auch minimal mehr Flächeninhalt, und ich glaube auch ein wenig mehr Pfeilung. Ich glaube das bringt insgesamt ein besseres Flugverhalten, ganz besonders bei dem Miniformat. Wenn Du Dir Vergleichsvideos anschaust von Pairan und von Red20RC würde ich schon sagen daß man deutlich sieht wie der Nano extrem herumwackelt und der Willi ruhinger ist. Was selten ist bei so einem kleinen Modell. Ob das nur an starkem Wind in Australien (oder war er Neuseeländer?) liegt kann ich allerdings nicht beantworten.

Ja, und eine 80cm Version habe ich mir auch überlegt. Mit der Größe düfte es viel einfacher sein eine sehr gut fliegende Ratio aus Ladekapazität und Flächenbelastung bei immer noch Kleinformat zu bekommen. Willi ist da schon eher an der unteren Grenze um noch Standardkomponenten zu benutzen.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 06:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
kurzer Zwischenstand:
Dateianhang:
Dateikommentar: kleinere Korrekturen an den Elevons sind noch nötig und vielleicht kriegen wir es dann auch noch mal digital hin ...
IMG_2204_1024px.JPG
IMG_2204_1024px.JPG [ 170.2 KiB | 4266-mal betrachtet ]

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 11:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
Ab heute fliegt WILLI in 4K :) die neue Kamera ist gekommen ...

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 05:40 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Kaffiflight hat geschrieben:
Moffa hat geschrieben:
Hallo Thorsten,

mal ne ganz indiskrete Frage:

Was hat dir eigentlich am NanoWing nicht gefallen ?

Ich habe irgendwie Lust mal wieder was aus Depron zu bauen. Willi oder WilliXL mit 80cm oder einen Trond XXS mit 80cm. Oder eben einen Nanowing. Irgend was kleines für meine persönlichen Kopterreste.

Ich weiß nur noch nicht so recht, was ... :?:


Er ist anders geflogen.
Woran das lag kann ich nur aufgrund von "Gewohnheiten" aber nicht unbedingt wissenschaftlicher Erkenntnis ableiten. Ein wesentliches Element könnte dabei sein daß die KFM Wings von Red20RC alle eine sehr kurze erste Stufe haben. Warum er das so macht habe ich nie verstanden. Er hat das auch schon bei größeren Vorgängermodellen gemacht.
Die Flächengeometrie entspricht somit nicht der "digitalen" Nachbildung eines Standardprofils, sondern ist tatsächlich mehr wie ein Tropfen. Die Abrisskante ist daher schon im ersten Drittel oder sogar Viertel, während sie beim Trond eher in der Mitte liegt. Ich finde das macht mehr Sinn, weil da immer noch der Bereich der Laminarströmung ist, die tragen soll, während hinten der Vortex den Strömungsabriss verhindert.
Dann gab es noch ein paar Details, die ich eher so haben wollte wie beim großen Trond. Ich habe den Nano gebaut und geflogen und kann nur sagen daß der Willi meiner Meinung nach ein bisschen besser geht. Willi hat bei gleicher Spannweite auch minimal mehr Flächeninhalt, und ich glaube auch ein wenig mehr Pfeilung. Ich glaube das bringt insgesamt ein besseres Flugverhalten, ganz besonders bei dem Miniformat. Wenn Du Dir Vergleichsvideos anschaust von Pairan und von Red20RC würde ich schon sagen daß man deutlich sieht wie der Nano extrem herumwackelt und der Willi ruhinger ist. Was selten ist bei so einem kleinen Modell. Ob das nur an starkem Wind in Australien (oder war er Neuseeländer?) liegt kann ich allerdings nicht beantworten.

Ja, und eine 80cm Version habe ich mir auch überlegt. Mit der Größe düfte es viel einfacher sein eine sehr gut fliegende Ratio aus Ladekapazität und Flächenbelastung bei immer noch Kleinformat zu bekommen. Willi ist da schon eher an der unteren Grenze um noch Standardkomponenten zu benutzen.


Danke dir Thorsten,

ich werde dann wohl mal einen Trond mit 80cm mit KFm4 aus 4 Lagen Depron probieren. Evtl. mit etwas mehr Flächentiefe. Kostete ja nur eine Depronplatte :)

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 09:24 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Wenn Du 4 Lagen (6mm?) nehmen willst wird das zu dick in der Mitte. Mit dem KFM4 Profil (also 3 Teile, oben unten je eine Stufe) könntest Du theoretisch auch nur eine 6mm Platte nehmen. Allerdings würde ich das Modell dann eher als "Ultralight" Variante betrachten, die etwas zart daherkommt.
Versuche es doch mit einem Kompromiß: In der Mitte 9mm, außen je 6mm. Beim Farben Wiegand in Worms habe ich weiße 9mm Platten bekommen, hatte ich noch nie vorher gesehen. Du kannst aber auch ein 6er und eine 3er zusammenkleben. Eine 9er ist vermutlich aber leichter weil kein Kleber nötig ist.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 10:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
@Kaffi : ist deren 3mm Depron wie im Willi? (Farben Wiegand)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 10:51 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Ja und nein. Ich hatte mal eine kurze "Situationsanalyse" zum Depron (hier irgendwo) geschrieben.
Das Willidepron ist nicht das was ich im (Februar?) dort gekauft hatte, sondern vom EPP-Versand. Ich habe das Depron beim Wiegand selbst handverlesen. Die Qualitäten weichen auch dort ab. Allerdings waren damals alle 9mm Platten die ich gesehen habe von guter Qualität. Kann sein daß dieselbe Lieferung noch da ist, vielleicht auch nicht. Vermutlich aber eher ja, weil ich unterstelle daß das Maß eher selten gekauft wird.
Daneben habe ich vorzügliche 6mm Platten ausgesucht, es waren aber auch schlechte da.
Beim 3mm weiß ich es ehrlichgesagt nicht mehr.
Beim Modellbau Garten in Bensheim gibt es kleine (ich glaube 700*500mm) Platten in 3mm mit dem Label "Graupner". Sind ziemlich teuer, aber das Material ist vergleichsweise sehr zäh, hat einseitig eine linienstrukturierte Oberfläche und scheint thermisch behandelt worden zu sein. Die Oberfläche ist plastikartig und deswegen ziemlich widerstandsfähig. Es wirkt auf mich nicht mehr wie das typische Depron. Könnte man aber gut verwenden um Rumpfdeckel für Willis und andere Modelle herzustellen.
Bestellen ist leider immer ein Glücksspiel, persönlich aussuchen das Beste was man tun kann. Wie bei Holz im Baumarkt.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 11:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
Hab Dank für dein Update - bei EPP-Versand bin ich auch gelandet. Bestellt ist aber noch nicht

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 14:19 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1693
Ich hätte hier noch ein paar 6 mm Depron-Platten vom EPP-Versand incl. Reststücke übrig ... Kann ich Dir zukommen lassen gegen Erstattung der Portokosten. Wie viele Platten das genau sind, muss ich nach Feierabend mal gucken.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 14:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
Target0815 hat geschrieben:
Ich hätte hier noch ein paar 6 mm Depron-Platten vom EPP-Versand incl. Reststücke übrig ... Kann ich Dir zukommen lassen gegen Erstattung der Portokosten. Wie viele Platten das genau sind, muss ich nach Feierabend mal gucken.


Ich lausche gespannt, was dein Bestand sagt!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 14:41 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Kaffiflight hat geschrieben:
Wenn Du 4 Lagen (6mm?) nehmen willst wird das zu dick in der Mitte. Mit dem KFM4 Profil (also 3 Teile, oben unten je eine Stufe) könntest Du theoretisch auch nur eine 6mm Platte nehmen. Allerdings würde ich das Modell dann eher als "Ultralight" Variante betrachten, die etwas zart daherkommt.
Versuche es doch mit einem Kompromiß: In der Mitte 9mm, außen je 6mm. Beim Farben Wiegand in Worms habe ich weiße 9mm Platten bekommen, hatte ich noch nie vorher gesehen. Du kannst aber auch ein 6er und eine 3er zusammenkleben. Eine 9er ist vermutlich aber leichter weil kein Kleber nötig ist.


Meinst du, dass die 24mm dann zu viel sind ?

Habe halt noch 6mm da und das Zeug muss weg sagt meine Frau ;)

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 17:27 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 249
Moffa hat geschrieben:

Meinst du, dass die 24mm dann zu viel sind ?

Habe halt noch 6mm da und das Zeug muss weg sagt meine Frau ;)


Dann verwende doch das KFm4 Profil.

Mittelteil 6mm, Stufe oben und unten je 6mm = Profildicke 18mm. Das hat den Vorteil das Du die Servos etc. vollkommen versenken kannst und das Ganze noch ausreichend stabil bleibt. Kommen jedoch Versteifungen noch zusätzlich in das Depron dann vorher überlegen wo die entsprechenden Ausschnitte für Servos etc. gesetzt werden sollen.

Habe ich an meinem 80cm Trond so gemacht, siehe Fotos:


Dateianhänge:
FPV49v3 - Mini 01.jpg
FPV49v3 - Mini 01.jpg [ 44.93 KiB | 4191-mal betrachtet ]
FPV49v3 - Mini_05.jpg
FPV49v3 - Mini_05.jpg [ 44.47 KiB | 4192-mal betrachtet ]
FPV49v3 - Mini_04.jpg
FPV49v3 - Mini_04.jpg [ 44.3 KiB | 4192-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Mai 2017, 05:20 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Hmm ... ich glaube mit einer 6mm Platte in der Mitte ist das nicht tauglich für meinen Flugstil :twisted:
KFM4 ist eh klar. KFm6 mit 3mm hohen Stufen wäre auch noch eine Alternative.

3mm Depron habe ich aber nicht und irgendwie bekomme ich das hier auch nicht wirklich. Und bestellen von einzelnen Platten traue ich mich nicht - was da wohl ankommen wird ?

Ich habe mir eben überlegt, dass 80cm/125 cm = 0,64 (Spannweite) und 24mm/36mm = 0,66 (flächenstärke FPV49 mit KFm6/4 Platten) gehen könnte. Bin dann halt außerhalb der 6-9% die angegeben werden für KFm4.

Ich bau vielleicht einfach beide Varianten mal und teste das mal.

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Mai 2017, 19:43 
Offline
FPV Profi

Registriert: So 15. Sep 2013, 05:53
Beiträge: 573
Wohnort: Bei Würzburg
Ich konnte nicht anders und habe mal ein Reststück Depron zurechtgeschnippelt. So als Legeprobe sozusagen.
Die Dimensionen liegen mir schonmal, könnte was werden. Aber die eine Lage 6mm Depron in der Mitte (und damit ja auch an den Flügelenden sind auch bespannt mit Tape (getestet) nach meinem Empfinden - für das was ich vor habe damit - nicht steif genug. Ich veruche es mit zwei Lagen in der Mitte. So wie ich das KFm Profil beim großen kennen gelernt habe, wird er die Flächendicke schon verzeihen, hoffe ich.

Dateianhang:
FPV32_test1.jpg
FPV32_test1.jpg [ 275.59 KiB | 4153-mal betrachtet ]


Ich werde ab sofort aber im großen Trond Faden weiter berichten, um dem Willi seinen verdienten Raum zu geben.

_________________
Gruß Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 11:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
Content-basierte Unterhaltung in bewegten Bildern bei 24km/h Windgeschwindigkeit :)
phpBB [video]

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 18:05 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Cool, schade nur daß es so windig war. Ich glaube Ihr habt mittlerweile mehr Flugstunden mit Willi als ich, lol :lol: :mrgreen: :winken: :up: :daumenhoch:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 18:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1055
ich glaube, die Tatanis sagt etwas über 4 stunden derzeit! Aber die folgenden Flüge waren ruhiger ... wesentlich ruhiger! Heute versuche ich noch mehr aus den Stabilisierungen rauszukitzeln ... und die Antenne aus dem Bild zu kriegen, damit das neue Video EXTREM wird mit 4K ! Aber warten wir es ab.

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 19:30 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3783
Name: Thorsten
Ja, sehr cool !
und nach wie vor geile Gegend ! War das da schon die See, die man sehen konnte?
:o

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 420 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de