FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 06:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Jul 2018, 21:56 
Offline
Spotter

Registriert: So 17. Mai 2015, 20:45
Beiträge: 18
Name: brandtaucher
Target0815 hat geschrieben:
Für den Zweck kommen eigentlich nur die Netze von Telekom und Vodafone in Frage. Wichtig: zwei Karten vom selben Netzbetreiber nutzen. Welches von den Netzen für Dich besser ist, siehst Du auf diversen Karten zur LTE-Netzabdeckung.



Dachte mehr an den Aspekt der Kosten. Habe keine Vorstellung, wieviel Datenvolumen da so pro Minute gebraucht werden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Jul 2018, 21:59 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1692
Das Wiki und die FAQ zum Mod ist recht ausführlich ... https://github.com/uavpal/disco4g/wiki/FAQ

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 21:11 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 14:55
Beiträge: 103
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
Seit dem massiven Preisverfall (284,00), haben auch viele "Nasenrümpfer" zugeschlagen. Ist aber auch für Anfänger die sich nicht trauen, ein Modell was die Grundphysik näher bringt.

Was ich seit Mai so beisteuern kann.

FW. 1.7. 01 möglichst nicht laden, es ist nicht gefährlich aber auch ganz & gar nicht für die normale Disco gedacht. FW. 1.7. ist für die Disco AG gedacht. Es ist Parrot der Fehler bekannt, aber man ist unfähig es auf der Uploadliste zu entfernen.

Kamera & Linse & Video's
Die Kamera schwächelt extrem bei 1080, ich nehme nur noch 720hd...dann gehts.
Die Kameralinse ist total ungeschützt , bei ungeschickter Landung ist die Linse zerkratzt. Muss Kamera erneuert werden, 149,00 :shock: schlimmer noch....man bekommt keine....der Markt ist leer.
VORSORGE im Netzt gibt es Schutzlinsen für Bebop2 zum aufkleben. 3,75€ /25Tage Lieferzeit.

Video's
Um die OSD Daten in das Video einbetten. Braucht man FligtDataManager (FDM)auch nicht die neuste Version laden...., Garmin Virb Edit Ver. 5.1.2 alle neueren Versionen haben Macken.
Ich habe auch lange gebraucht, weil die Anleitungen oft verwirrend sind, einem geraten wird Networkframe Anwedungen zu löschen (braucht man nicht)
Es gibt in versch. Foren ausführlich und viel Infos. In Garmin Virb kann man auch schneiden, Musik unterlegen, usw.

Reichweite
Da ich mehr LOS als FPV fliege, ist das nicht so ein Thema für mich, 850-1200m gehen meist. Und nach LuftVo ist das auch mehr als gesund ist.

Flugdauer
Da ich von Fläche gewohnt bin ca. 10min, Kopter bis 16min und Segler übt noch (Timer bei 9min) weiß ich auch nicht, was ich 45min in der Luft soll. Zumal der Automat einen nicht fordert.
Meist mach ich 3 Flüge mit dem Akku und dann reichts auch. Als Reserve einen Graupner 3200mah gekauft. 34,00 statt 69,00 und mehr mAh aber auch mehr Gewicht.
Vorteil, passt ohne Cuttermesser.

FlightPlan FLP
Gehörte eigentlich verboten....öffnet dem illegalen Flug Tür & Tor. Klappt aber. Details auch Anfrage. Man muss auf der Tour alle Eventuallitäten einplanen.
Der Preis der APP 20,00 ist unverschämt.

Unverschämt sind auch die ET Preise....wenn überhaupt lieferbar. Hammer zB die Servos.

FPV Brille
Kann sein, es liegt an meine Handy (alt) aber die Rechenleistung überfordert schnell, Bild friert ein, Klötzchenbilder.....Abbruch.....
Das gleiche gilt für Screenaufzeichnunge a la Mobizen o.ä. Überflüssig wenn man OSD mit Garmin nutzt.

Parrot Cloud
Habe ich aufgegeben, komme nicht rein. Ich hole meine Daten via FFPApp. My.Parrot/meine Flüge/ aussuchen & Daten senden. Hab ein extra Email Konte dafür und da kommen alle rein.

Laustärke
Leise? Weiß Gott NICHT. Kollege meinte ich hätte einen Verbrenner. Kollege hörte mich 480m entfernt auf der Terasse.

Platzbedarf (fliegen)
Auch wenn sie beim Start einem Senkrechtstarter gleicht (besonders bei steifer Brise von vorne)...braucht die Landung Platz...am Anfang viel Platz....am meisten Platz braucht zirkuläre Landung.(dafür stellt sie sich dabei selbsttätig in den Wind) . Landungen muss man üben. Bin am Anfang nur Start /Landung. Man kann aber jede Landung abbrechen und durchstarte.
Inzw. drücke ich oft in 60m Höhe den Knopf (habe ich auf Sticks programmiert um die Knöpfe nicht suchen zu müssen). Und dann lasse ich sie segeln.......große Kurven.....sollte Stall drohen, greif der Motor ein.....man kann auch wieder Start drücken...wieder hoch und von vorne..... wenn man übt....etwas Wind hat, kann sich die Disco vor die Füße fallen lassen. Aber lieber mal laufen, als mit aller Gewalt heim holen. PS: wenn sie am Boden ist zeigt FFP genau den Standort an.....auf den Meter genau.

Und sonst.....der Sichtbarkeit wegen rot/grün lackiert. Die schlabbrigen QR mit Carbonstäben versteift.
Blendschutz ausziehbar gebaut......

Achja, verkratze Kamera durch Bebop1 Kamera ersetzt......geht aber.....das ist Video für Blinde......neue Kamera muss her.

LTE...kein Thema für mich.....RC Funke hat Kollege mit schwachem Erfolg probiert.....war etwas unberechenbar.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 28. Jul 2018, 22:10 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1692
Pehaha hat geschrieben:
Laustärke
Leise? Weiß Gott NICHT. Kollege meinte ich hätte einen Verbrenner. Kollege hörte mich 480m entfernt auf der Terasse.

Du kannst Dir gern mal meinen Caipri 2 im Vergleich anhören ... :mrgreen:. Die Disco ist im Vergleich zu anderen Nuris ähnlicher Größe durchaus leise. Wobei ich davon ausgehe, mit Halbgas zu fliegen. Sozusagen "Luftwandern".

Pehaha hat geschrieben:
LTE...kein Thema für mich.....RC Funke hat Kollege mit schwachem Erfolg probiert.....war etwas unberechenbar.

LTE muss man einfach mal ausprobieren. Wenn die Funkbedingungen gut sind, ist das schon genial.

RC Funke ist kein Problem, wenn man die Disco-Steuerung auch entsprechend einstellt, ebenso wie Expo und evtl. Begrenzung der Ruderausschläge an der Funke. Nur einen anderen RX anstecken und losfliegen geht manuell bestimmt schief. Ich hab nur das Gefühl, die meisten wissen garnicht, wie das geht ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Aug 2018, 13:18 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 14:55
Beiträge: 103
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
Target0815 hat geschrieben:

RC Funke ist kein Problem, wenn man die Disco-Steuerung auch entsprechend einstellt, ebenso wie Expo und evtl. Begrenzung der Ruderausschläge an der Funke. Nur einen anderen RX anstecken und losfliegen geht manuell bestimmt schief. Ich hab nur das Gefühl, die meisten wissen garnicht, wie das geht ...


Nee, Problem lag darin, die Umschaltung von manuell auf CHUCK unterstützt.

Wenn ich Lust hab, guck ich mir im Winter das mal an...so wir einen Winter bekommen.....

Jetzt sind andere Dinge dran.
PS: Hab Glück gehabt und eine neue CHUCK für 150€ geschossen...incl. Kamera. Nun habe ich bald wieder die org.Kamera und eine CHUCK in Reserve..

Könnte ich CHUCK auch komplett einbauen? Oder ist das wie ein neuer Flieger? Erkennt die FPP den nicht...und meine alten Daten werden nicht da sein....
mal gucken wenns da ist.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de