FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 04:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 12:49 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 878
Wenn ich eines gelernt habe in letzter Zeit, dann scheinbar, dass es neue Groß-Flächen gibt! Vorher war der Skywalker X-8 das größte doch hier kommt neben dem Skywalker EVE-2000 und der Wall-E 2000 ein weiterer Anwärter auf diesen Thron:

X-UAV Clouds
Bild

Link zum Vogel : https://goo.gl/Yd0rk3

Der Hersteller X-UAV hat noch weitere Bilder im Angebot die aber schon etwas älter sind

Link zu X-UAV : http://www.x-uav.cn/en/content/?473.html

Description:
Brand Name: X-UAV
Item Name: Clouds
Material: EPO
Overall Length: 960mm
Height: 260mm
Wings: Removable
V-Tail: Removable
Mission Payloads: 60-1200g
Take-off: Throw ejected
Elevation: 6000m
Cruising Speed: 50-80km/h
Cruise Time: 1.5-3h
Anti-wind Grade: LV.6
Spacecraft ca: 7R/RX1
Landing: Downhill or parachute

Features:
Use durable white EPO foam material
Light weight,large load,strong structure,long voyage.
Simple and easy to use,easy to throw off,can also take off the landslide.gliding parachute landing.
The aircraft can be disassembled,which is convenient for carrying out the work.


Was meint Ihr? Welcher ist optimaler? schöner? Dieser hier oder Skywalkers neuer EVE-2000 ?

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 14:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Nett! Nicht ganz billig, dafür ist das Shipping mit 3.50$ mal unschlagbar.
Eine Alternative zum MyTwinDream?
Hübscher Vogel auf alle Fälle...

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 14:35 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 878
ich kann mich noch nicht ganz entscheiden, ob ich den Vogel nun schick finde oder nicht! Er ist spannend ... und ich mag den lieber als den EVE-2000. Aber es muss alles seinen Platz finden. Da tun sich beide sicher nichts, genau wie beim TwinDream :)

Ich glaube, das könnte spannend werden in der nächsten Saison.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 14:38 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3088
Name: Kaffi
Mal eine Frage: Wie mach ich einen "throw ejected"? Ich werfe den Flieger in dem Moment wo mein Schleudersitz auslöst? Oder wo der Abwurfmechanismus des Fliegers aktiv ist? Also "Abwurf" im Sinne von "jetzt kann ich geworfen werden"?

Und nochwas verwirrt mich: Wie lande ich downhill, wenn gerade kein Hügel in der Nähe ist? Muss ich dann den Fallschirm benutzen?

PaiRaN hat geschrieben:
Ich glaube, das könnte spannend werden in der nächsten Saison.

Ja, vor allem mit der Frage ob solche Modelle mit den kommenden gesetzlichen Anstrengungen überhaupt noch einen Platz über Europäischem Hiimmel haben.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 14:54 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 878
ich denke, das ist CHENGLISCH ... entweder landet man per Fallschirm ("ejected") oder normal wie wir es sonst immer "planen": auf der Grünfläche.
Take-off : Throw / ejected könnte aber auch "entweder wirfst Du die Möhre" oder "Flitsche ftw" bedeuten :)
Aber sicher kann man da nie sein ;)))


Dein zweiter Einwand war gut! Prinzipiell denke ich, dass man den Flieger normal fliegen kann. Dass es wenig Sinn macht, so einen aufzubauen um mit 2.4GHz einen Sichtradius zu fliegen sollte einem auch klar sein, zumindest da er wenig "scale" ist :)
Das müssen wir wohl einfach abwarten, wie es sich verhält. Die "großen" Flieger sind sonst aber eher auf dem Rückzug, vermutlich weil für viel unpraktisch. Und dass man mit den kleinen auch einigen Spaß haben kann ist ja auch kein Geheimnis!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 01:01 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 875
PaiRaN hat geschrieben:
Wenn ich eines gelernt habe in letzter Zeit, dann scheinbar, dass es neue Groß-Flächen gibt!

Bspw. den E-Flite Opterra, ein 2m Nuri:

phpBB [video]

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 08:03 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 878
Oh, neh, der wäre nichts für mich, dann lieber den FX79 - aber gut zu wissen, dass es noch einen mehr am Start gibt

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 09:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Auch hübsch, der Opterra! Allerdings dürfte der mit den angegebenen 3S/3200 nicht sonderlich lange fliegen?
Empfohlen ist sogar nur 2200 :shock:

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 10:57 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 499
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Mir gefällt der Cloud besser als der Eve. Die Lösung mit dem CFK Rohr beim eve gefällt mir überhaupt nicht. Da find ich das Heck beim Cloud gelungener gestaltet. Ich finde auch das die großen (FPV-) Flieger auf dem Rückzug sind. Bin mit meinem Mini Talon sehr zufrieden. Der ist wesentlich handlicher als die dicken Berthas. Für extrem Long Range sind die Dinger aber sicher interessant. Mir reicht allerdings auch ne Stunde Flugzeit. ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 12:41 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 875
Die "Dickschiffe" brauchen "wir" demnächst, um die Paket-Drohnen einzusammeln ... :mrgreen:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 19:59 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 21:41
Beiträge: 243
Name: sebWW2
Das wird ein neuer Wirtschaftszweig: Gecrashte Paketdrohnen einsammeln und Paket und Teile verkaufen oder behalten, wenn es was schönes ist ;-)

_________________
Gruß
seb

Flotte: RC-Explorer V3 / MiniTri / BabyTri, Funjet, Trooper SCT 4x4, Wing Wing Z-84
Projekte: PixRacer, Bonsai mit UHF
zu verkaufen: Frames, Regler, Motoren, etc.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 20:51 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
mal näher ansehen, das wäre was für nächstes Jahr.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 20:59 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2171
Target0815 hat geschrieben:
Die "Dickschiffe" brauchen "wir" demnächst, um die Paket-Drohnen einzusammeln ... :mrgreen:

Ich mach das lieber vom Boden aus :D
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 21:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Das ist ja echt dumm, dafuer dass die wissen wie man eine Mikrowelle missbraucht, fehlt Ihnen das verstaendnis dass man Lipo Akkus besser nicht bestrahlt, das haette ins auge gehen koennen.

PaiRaN hat geschrieben:
Was meint Ihr? Welcher ist optimaler? schöner? Dieser hier oder Skywalkers neuer EVE-2000 ?


Ganz klar Dieser hier
Bild

, der andere ist haesslich :lachen:

ps.: das V-Leitwerk scheint mit ueber 110° zu haben, thema Seiten bzw Gierstabilitaet bei kurzem Rumpf und Langen Fluegeln...etc.pp

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Nov 2016, 21:36 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 499
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Also nach dem ich das Skywalker-Unboxing Video gesehen habe ist die Entscheidung klar. Ich mag den Cloud. Ich mag den Skywalker nicht. Schaut mal wie das CFK Rohr im inneren auf dem Chinaholz befestigt ist (ab 3:10). Kein Material drumrum. Das ist doch nix für die Ewigkeit oder? :roll:

https://www.youtube.com/watch?v=2DGxs3fFZ_c

Mir ist der Cloud eigentlich zu groß aber der *habewillfinger* der zuckt schon wieder. mennoooo :oops:

@matzito: Kannste mal auf "ps.: das V-Leitwerk scheint mit ueber 110° zu haben, thema Seiten bzw Gierstabilitaet bei kurzem Rumpf und Langen Fluegeln...etc.pp" näher eingehen. Kann Deinen Gedanken nicht folgen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2016, 00:14 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3177
Name: Thorsten
ich würde schätzen, dass das recht flach liegende V-Leitwerk nicht genügend Seitenkräfte aufbringen kann um eine gute Gierstabilität zu bringen ... und durch den kurzen Rumpf wird das noch verstärkt ...
mit anderen Worten: Matze rechnet damit, dass der Flieger dazu neigt über die Gierachse zu pendeln ...
richtig ?

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 4. Nov 2016, 07:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ja das Modell läßt rein äußerlich keine allzu große Gierstabilitaet erwarten, ABER es gibt ja auch Nurfluegel d.h. es hängt bisl von der Profilwahl ab und wie gestrakt wurde, also welche profile wo im Fluegel mit wieviel Anstellung zur Wurzel sind.
Ich hatte ein Bild im Netz gesucht wo man das Modell von vorne sieht um das zu messen evtl hat ja mal jemand eins. die "normalen" V-Ltw haben so 105-110° aber auch da Kommt es auf die Auslegung an, traegt das profil evtl mit?

Das sind nur Überlegungen muss alles nix heißen oder zutreffen, wenn jemand noch Infos hat waere gut.
lg Matzito

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 09:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Als ähnliche Modelle wären ja der Wall und EVE vom Hobbyking derzeit verfügbar:
https://hobbyking.com/de_de/wall-e2000- ... source=EDM
https://hobbyking.com/de_de/eve-2000-pn ... source=EDM

Wobei mich der Eve besser ansprechen würde als der Wall. das T-Leitwerk schreit ja förmlich nach einer Kamera.
Aber der X-UAV hat die Nase deutlich vorne bei mir, mal abwarten und vieeel Glühwein trinken.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 20:54 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 23:08
Beiträge: 38
Wohnort: Stahnsdorf
Name: Tom
Was ich so bisher vom Eve mitbekommen habe ist nicht so überzeugend.
Das Heck soll wohl nicht sehr stabil sein.

Ich hatte nun auch überlegt den clouds oder eine mytwindream zu kaufen.
Hatte mich dann aber für die Mytwindream entschieden. Die Front sieht einladender aus um kameras mit oder ohne gimbal montieren zu können. Bei clouds ist das irgendwie wieder nicht durchdacht finde ich.
Die Mytwindream hatte ich bei fpv-model gekauft. Mit stolzem Aufpreis an Nebenkosten. Seit ein paar Tagen gibt es die nun auch bei Banggood zum guten Kurs.
Die neue Mytwindream soll ja nach mehrmaliger Ankündigung nun auch noch dieses Jahr rauskommen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 21:02 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2171
Für 160€ echt ein gutes Angebot bei BG
Die MTD gab es auch mal für gute Konditionen bei einem britischen FPV Shop, aber der scheint momentan oder für immer dicht gemacht zu haben
https://www.firstpv.co.uk/products/twin ... 8191975941

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 167 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de