FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 10:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 23:30 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
Wer es noch nicht mitbekommen hat:
Es gibt die Twinstar jetzt auch in groß. Ist vom Hersteller der auch den MFD tracker und autopilot vertreibt.
Anscheinend könnte man den auch theoretisch 4 oder 6 motorig bauen
http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2251420
http://www.myflydream.com/index.php?mai ... anguage=en
Bild
Bild
Bild

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2014, 00:12 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1124
Sieht interessant aus. Nur weiß ich nicht was es bringen soll sowas als 4 mot zu bauen. Frisst doch nur Strom.

Was auch sehr cool ist, die klappe oben. Sowas wäre an meiner twinstar nicht schlecht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2014, 02:04 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 505
Name: Michael
Im Prinzip das verbessert was an der Twin aktuell noch falsch ist, optisch nicht schlecht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2014, 20:41 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 22:19
Beiträge: 284
Wohnort: Berlin
Name: Christian
Als 4-mot nicht schlecht, aber der Schwanz sieht doch recht kurz aus.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2014, 22:53 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8897
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Gefällt mir sehr gut wieviel Spw?
Chris bei einer mehrmotorigen steigt der wirkungsgrad
MajorC der hebel ist länger als bei jedem Nuri. Ok schwamzlosen und das SLW ist auch viel grösser

Man kann viel kleinere motoren nehmen als bei 1 motorig am besten so 50-80gr motoren mit Getriebe ;) statt der schweren grossen aussenläufer

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 24. Dez 2014, 23:26 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
1.8m soweit ich mich erinnere als 2 motorige Version

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 00:07 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1124
Man kann ja die spannweite noch erweitern mit den steckteilen. Wäre interessant wie weit man gehen kann ohne dass er bescheiden fliegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 00:43 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
Denke mit 4 Motoren ist die Spannweite schon gut ausgeschöpft.
Erste Tests haben eine Effizienz um die 110mAh/km ergeben. Hört sich echt sehr interessant an als long range bird. Und Platz ist da ne menge drin wenn man sich mal die Bilder hier anschaut http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... V-Platform

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 02:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8897
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Schalonsus hat geschrieben:
man sich mal die Bilder hier anschaut http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... V-Platform

Ramoser 3 Batt Propeller? Warum 3 Blatt? Der laeuft doch nich so nah am Fluegel...

fpvchris hat geschrieben:
Wäre interessant wie weit man gehen kann ohne dass er bescheiden fliegt.

das sollte der Hersteller vorher versucht haben oder laengere Ruempfe anbieten oder ggfs eine hoeher gestreckte Finne / SLW

Wir hatten schon mal einen Flieger, einen Leitwerkler mit zu viel Spannweite, der drehte immer in kleinen Oszillationen um die Hochachse wie ein Wetterhahn. Also ich wuerde es mit der 2mot-Version versuchen mit nicht zu stark uebermotorisierten Motoren, die Ihr Optimum im Reiseflug haben und mit APC Props, Oberflaeche 1a machen, keine Ecke oder Kante die unbedingt sein muss, jede Klappe perfekt einpassen und wenn eine Antenne rausgucken muss, dann so strömungsgünstig wie moeglich und keine Servos von aussen sichtbar, anlenkungen so schnell wie moeglich in den Rumpf fuehren etc.... Perfekte Oberflaeche (prio1) und geringstes Gewicht (prio2) sollten das Ziel sein, in der Reihenfolge.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Do 25. Dez 2014, 03:36 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
Ich denke das war auch eher ein Scherz mit den Bildern mit 4 und 6 Motoren, hat halt dran gepasst. Die CFK Rohre wären ja eh nicht lang genug für die weiteren Flügelteile.
Hier auf den aktuellen Bildern sieht man dass sie ganz normale 2 Blatt Propeller nutzen
Bild

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Mi 23. Sep 2015, 23:46 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 3. Nov 2013, 19:58
Beiträge: 114
Hat irgendwer den Flieger und kann was dazu berichten?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Do 24. Sep 2015, 01:52 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
Auf rcgroups gibt's ein thread zu dem Flieger. Die Leute sind eigentlich sehr begeistert von dem Teil.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Sa 17. Okt 2015, 22:25 
Offline
Spotter

Registriert: Do 1. Okt 2015, 18:05
Beiträge: 24
Woher bekommt man den das Modell mit 4 Motoren ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2015, 10:30 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 21:54
Beiträge: 16
Wohnort: Ingolstadt
Name: Martin
Ich denke dass die 4 Motorige eigenbau ist...
Also selbst ist der Mann.

Meine MTD ist geordert...
Ich hoffe sie kommt bald.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2015, 12:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2098
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Hmpf, 160$ für den nackten Flieger sind ja noch ok, aber 55$ Shipping obendrauf tun dann schon weh.
Schöner Flieger, sicher sehr gutmütig, und mit Headtracker ein Erlebnis wenn man über den Flügel schaut und dem Prop zusieht :)

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Fr 6. Nov 2015, 12:40 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
marco wolf hat geschrieben:
Woher bekommt man den das Modell mit 4 Motoren ?


Das ist von Charles, der Entwickler des Fliegers. Er hat einfach noch ein Motorsegment dran gesteckt und dann erst den Flügel. Du als Endverbraucher wirst aber nicht in den Genuss kommen von 4 Motoren bzw Wingextension, da es keine Ersatzteile für den Flieger zu bestellen gibt, außer du bestellst dir zwei Flieger und nimmst von dem einen die Motorstücke.

Ist aber auch sinnlos, mit zwei Motoren und ohne Wingextensions Fliegen die Leute auch über 200km Roundtrips... also effizienter wird er mit beidem nicht.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 01:45 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 504
Name: Danger
Effizient ist eh langweilig, bei der Rumpfgröße passen so oder so genug Akkus für ne Stunde Flugzeit. Ich werd ein Powersetup mit zwei PennyPepper Motoren fahren, 6KG Schub und 140kmh Spitze - da dauerts dann nicht so lange zu den Wolken hoch :ugeek2:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 11:01 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3025
Name: Kaffi
Ali Shan Mao auf YT hat das Teil vor einiger Zeit getestet. Ich weiß nicht ob ich den gut finden soll. Ich finde den etwas klobig, und für diese Art des fliegens gibt es schon eine Reihe andere Modelle. Ich denke für langes und effektives fliegen gibt es nichts besser geeignetes als Geräte mit Motorsegler-Layout.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 11:35 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Kaffiflight hat geschrieben:
Ali Shan Mao auf YT hat das Teil vor einiger Zeit getestet. Ich weiß nicht ob ich den gut finden soll. Ich finde den etwas klobig, und für diese Art des fliegens gibt es schon eine Reihe andere Modelle. Ich denke für langes und effektives fliegen gibt es nichts besser geeignetes als Geräte mit Motorsegler-Layout.


Ich glaube durch die Menge der Zuladung und dann immer noch recht wenig Gasbedarf geht das da schon ganz gut.
Und man bekommt halt so 20-25Ah 6s 10C LiPos gut rein. Tim ausm Lab ist damit ja auch 100km und zurück in 3:40 geflogen,
das kannst du vmtl mit nem Motorsegler auch machen aber da ist halt immer n Platzproblem (Basti bekommt auch 8Ah 3S in seinen Caliber aber das ist n sechtel von dem was Tim im MTD hatte)
aber wesentlich schneller oder Weiter/Getragenemakkuanteil wirst du glaube ich auch nicht kommen (einfach Aufgrund von recht wenig zu sehr viel Akku)

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: MyTwinDream
BeitragVerfasst: Sa 7. Nov 2015, 21:21 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 21:54
Beiträge: 16
Wohnort: Ingolstadt
Name: Martin
Danger hat geschrieben:
Effizient ist eh langweilig, bei der Rumpfgröße passen so oder so genug Akkus für ne Stunde Flugzeit. Ich werd ein Powersetup mit zwei PennyPepper Motoren fahren, 6KG Schub und 140kmh Spitze - da dauerts dann nicht so lange zu den Wolken hoch :ugeek2:


So sehe ich es auch...
nicht ganz so schnell... aber evtuell Senkrecht. :ugeek2:

22er Motoren, finde ich, sehen eh verloren aus.
Ich sehe mal 3548er vor. Das mit 10x7 geht bestimmt gut.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 141 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de