FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 08:58 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Reptile S800 Sky Shadow
Ich hab zugeschlagen! Gut, wenig spektakulär an sich aber dennoch werde ich alle Details zu dem Flügel hier mal rein kippen.
Bild

für mich ist das ein kleiner netter Flieger, der mit meine vielen 3s2200 Lipos und alles was in der Größe ist fliegen soll. Die haben sonst gar keine Aufgabe und werden "alt" wofür sie zu schade sind. Auch ist der Flügel kompakt und in meinen Augen angenehmer als der Explorer BEE welcher etwas mehr Spannweite hat dafür aber einfach aus meiner Sicht nicht schön ist. Vielleicht kann man das hier mit einem TBS Caipi vergleichen ... nur etwas neuer und preislich attraktiver.

Jedenfalls freue ich mich auf dieses kleine Projekt.

Details und Specs laut Seite:
Brand Name: Reptile
Item Name: S800 SKY SHADOW
Material: EPP foam
Color: Black
Wingspan: 820mm
Length: 405mm
CG:125mm behine the nose
Skill Level: Intermediate
Age: 14+
Weight:170g(Without electronic equipment)
Packing Size: 435x270x30mm

Was ist als Setup angedacht?
Radio System: 3 channels with elevon mixing,
Servo: 9g*2,
Battery: Max 3S 11.1V 1800mAh Lipo
ESC: 20A-30A, Click Here
Motor: 2204/2300KV - 2205/2300KV,
Prop: Max 6045 (5045/6045)
FPV Camera: GoPro4 /runcam swift /1177/1190

Was Werde ich vermutlich verbauen
Bild
Motor : Max MT2204-II (weil ich diese noch liegen habe) oder Racerstar BG2205 2300kv (weil günstiger und SUPER)
Prop : 3s mit 6040"/ 4s Setup 5450" / Für optimal befunden: Racerstar BG2205 2300kv mit 6055" APC
Ggf ne YI und ne normale Flightcam


Wo zu kaufen:
Kit Version derzeit noch 45,99$
PnP Version derzeit ca 85$
Kit in GRAU und etwas steifer 49,99$ im Vorverkauf
Da steht bei der PnP Version: Get extra 12% off for this airplane,coupon code - 12fpv.

Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild

Ersatzteile
- Fuselage set mit allen EPP-Teilen
- Linker Flügel
- Rechter Flügel
- Deckel/Hatch
- Mittelstück / Fuselage
- Karbon-Teile

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Zuletzt geändert von PaiRaN am Fr 11. Aug 2017, 20:23, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 21:02 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3155
Name: Thorsten
ich bin gespannt !!! Das sieht so aus, wie ein "ich kann immer im Kofferraum bleiben"-Flieger ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 21:04 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Jaaaa ... so in etwa!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mi 7. Dez 2016, 21:09 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Bild
Bild

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Sa 10. Dez 2016, 22:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
schaut Klasse aus, habe den auch beim stöbern auf Banggood gefunden.
Bin neuigierig wie er dann ankommt bei Dir und fliegt.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 00:24 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 26. Dez 2016, 23:53
Beiträge: 2
Hallo,

ich habe mir auch das Modell zugelegt, bin aber noch nie eine Tragfläche geflogen. Im RC bereich fliege ich bis lang nur Race Copter 250 bis 180er Klasse. Jetzt habe ich zu dem S800 aber noch einpaar Fragen und hoffe Ihr könnt mir da was zu schreiben. Erstmal zur Motor Drehrichtung. Dem S800 liegt ja ein CCW Motor bei. Wenn dieser gegen ein CW Motor ersetzt wird und somit andersherum dreht, sollte dass doch kein Unterschied machen oder? (richtiger Prop vorausgesetzt natürlich) Dann beim Start sehe ich keine Probleme, aber wie landet man richtig? Ich meine wenn sich das Teil beim landen überschägt, dann reist am ende noch die Antenne ab oder schlimmeres. Im Moment denke ich, am besten auf sich zu fliegen dann Gas weg und auffangen.... aber mit FPV Brille wird dass wohl nicht so leicht werden. Und wie verhält es sich bei dem S800 mit dem ermitteln des Schwerpunkts?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 08:14 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Guten Morgen Apophys,

erst ein Mal herzlichen Glückwunsch- der Flieger scheint klasse zu sein (von den Videos bisher) und meiner liegt auch bereits oben auf dem Studio-Tisch und wartet auf sein Unboxing.

Gleich vorweg gesagt weiss ich nicht, ob das der optimale erst-Flieger ist. Aber da wirst Du den den Weg gehen, den die meisten wählen: Lernen durch Schmerz :) Klingt schlimmer als es ist. Ich werde mal schauen, wie ich Deine Fragen am besten beantworte.

Ich vermute, Du hast das PnP-Paket bestellt. Der S800 ist ein kleiner Flügel, der mit Kopter-Setup fliegt. D.H. da ist ein 2204/2205er Motor bei und ... eine Packung Props ... 2xCW und 2xCCW :) Das erschlägt schon das erste Problem :) So wie Du den Motor am ESC verbindest, suchst Du dir den passenden Prop oder änderst es halt.

Landen
Für gewöhnlich kannst Du jederzeit bei einer Fläche den Antrieb abstellen und rein gleiten. Beim Kopter geht das ja eher nicht so gut. Also machst Du auf einer passenden Höhe den Motor aus und der Flügel wird weiter fliegen ... langsamer werden und runter kommen. Es ist eher selten, dass ein Flügel sich überschlägt, da kaum schwere aufbauten oberhalb der Fläche (bzw des Schwerpunktes) ist und z.B. Gras dann einfach den Rutsch-Effekt stoppt.

Mach Dir da also weniger sorgen. Wegen der Antenne ... ich würde Dir als Anfänger raten, ohne FPV zu fliegen! Das lässt garantiert die Antenne heile und macht Dich mit dem Modell fit! Danach ist es per FPV-Brille relativ einfach. ERST KÖNNEN, dann das FPV-VERGNÜGEN.

Der Schwerpunkt ist angegeben. Er befindet sich von der Nasenspitze an gemessen 125mm dahinter- Sprich Du musst die Balance 125mm hinter der Nasenspitze haben, wenn Du ihn beladen hast. Sollte das nicht passen, so machst Du ihn EHER NASENLASTIG als hecklastig, da er Dir sonnst aus den Wolken fliegt! ... Sieht z.B. so aus:

phpBB [video]


Allgemein kannst Du Dir dieses Video mal angucken, damit Du siehst, wie etwas schief geht. Ab Minute 2 starte ich Hecklastig ist und das sieht uncool aus :) ... Lernen durch Schmerz :))

Ich wünsche Dir nun aber erst mal viel Spaß mit dem S800 und wenn Du wieder Fragen hast, dann hau einfach in die Tasten.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 09:47 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 26. Dez 2016, 23:53
Beiträge: 2
Hallo PaiRaN,

danke für die Erläuterungen. Ja es handelt sich um die PNP Version mit Sunnysky Motor, ich habe aber noch ein Emax RS2005 2300KV liegen und wollte diesen dann verbaun. Mit dem Schwerpunkt hast Du mir ja schon mal weiter geholfen, nur ist mir nicht ganz klar wie bzw. wo mit man den einstellt. Der LiPo läßt sich ja kaum nach hinten oder vorne verschieben.
Und wenn man mit GoPro fliegt und dann wider ohne, ändert sich der Schwerpunkt (auch je nach welchen LiPo man nimmt) um 40-100g. Gibt es da ein Trimmgewicht welches man dann durch verschieben zum ausbalancieren nutzen kann? Wobei ein 100g Bleistück als Kontergewicht ist etwas viel denke ich, denn man möchte ja immer Gewicht einsparen und es nicht hinzu geben.

PS. CG ist also die Angabe des Schwerpunkts, habe ich daß auch verstanden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 10:25 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1691
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Wenn du mal mit und mal ohne Gopro fliegen willst, bau dir einen Holzklotz mit Maßen und Gewicht der Gopro als Gopro-Dummy. Denn der Schwerpunkt sollte schon sehr genau stimmen, sonst wird das nichts.

Ansonsten baue den Flieger so leicht und mit so wenig Ausstattung wie möglich auf, denn du wirst zu anfang öfter crashen als du denkst. Ich glaube auch nicht, dass du dir zuviel Gedanken über die richtige Landung machen solltest. Eher über den Start, wenn das deine erste Fläche ist und du keinen Helfer mit Wing-Erfahrung hast. Denn ein so kleiner Wing ist so ziemlich die schlechteste Wahl als Erstflieger. Ein Leitwerkler mit vielleicht 1,40m Spannweite würde dir viele Schaumbrösel ersparen. Aber vielleicht bist du ja auch ein Naturtalent. Lass uns auf jeden Fall an deinen Erfahrungen teilhaben :winken:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 11:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Du ... flieg erst mal den SunnySky motor ... bzw FLIEG erst mal, bevor zu tune'st. Wir Jörg schon schrieb- langsam, LEICHT und ohne viel Schnörkel. Einen so kleinen Flügel als Neuling zu starten ist schon nicht einfach. Wir meinen es gut mit Dir! Tu da also einen 3S-Lipo rein und schau was geht.

Was Zahnelf und ich gern mit neuen Modellen machen ist das Ding mal ohne Motor überhaupt zu schmeissen. Dazu brauchst Du einen Kumpel, der das Teil bzw allgemein schmeissen kann ;) (Wir mussten lernen, dass nicht jeder da ein glückliches Händchen hat). Kurzum: MOTOR AUS, nur STEUERN !

Wenn der Flieger dann gut gleitet die 3-4 Meter, dann ist es so, dass Du ihn mit Motor anstarten kannst. Jedoch ist der S800 ein kleines Modell, also braucht er etwas schwung, wobei er nicht so einfach dann zu schmeissen ist.

Aber das müsst ihr einfach probieren. Der Weg ist das Ziel! Ein kleiner Hügel ist da sicher auch eine gute Start-Position. Nur Mut ... das muss nicht schief gehen.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 00:09 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 117
Name: Markus
Meint ihr das funktioniert ihn steckbar zu machen? Mit neo Magneten oder einem Verschlusssystem?
Denn in der Zeichnung ist ja vom komplett zusammen kleben die Rede.
Würde gern mal einen nuri auf kleinstem packmass zulegen... um ihn in einen Rucksack mit gesamten Equipment zu bekommen.

_________________
No 1 & F3@INAV
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F4@Betaflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & breeze
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Do 29. Dez 2016, 08:04 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Ich denke, das kann gehen. Ich meine das bereits in einem Video gesehen zu haben! Sowas würde ich aber auch versuchen wollen.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Fr 30. Dez 2016, 20:54 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Unboxing complete

Habe dann eben mal die Zeit gefunden, den Karton zu öffnen- Ich sage Euch, der Inhalt ist super! Das gefällt! Viele kleine Details und mit Liebe gemacht. Da hat jemand mitgedacht. Ich bin begeistert.

Auch bin ich mir sicher, dass man die Flügel abnehmbar machen kann. Mit einer Sicherung am Rumpf wird das gehen und nichts an Stabilität einbüßen! allerdings ist der Vogel auch nicht groß, so dass man ihn eigentlich auch direkt kleben kann!

Anbei einige Bilder :)


Dateianhänge:
IMG_1035_1024px.JPG
IMG_1035_1024px.JPG [ 157.47 KiB | 4961-mal betrachtet ]
IMG_1034_1024px.JPG
IMG_1034_1024px.JPG [ 249.27 KiB | 4961-mal betrachtet ]
IMG_1033_1024px.JPG
IMG_1033_1024px.JPG [ 228.46 KiB | 4961-mal betrachtet ]
IMG_1032_1024px.JPG
IMG_1032_1024px.JPG [ 216.27 KiB | 4961-mal betrachtet ]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 15:00 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
phpBB [video]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 19:18 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 07:39
Beiträge: 33
Fein Günni.
Das Teil sieht sehr Interessant aus und der Preis ist Top.
Momentan sogar bei Banggood für 55$ zu haben.
Wie wird dein Setup aussehen?

_________________
Gruß *ELEANOR*

*Eagle Eye mini*Eagle Eye Light*TBS Discovery*Lisam210*ZMR250*Skywalker x1*
I love FPV :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 19:34 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
*ELEANOR* hat geschrieben:
Wie wird dein Setup aussehen?


Siehe ersten Beitrag. Allerdings muss ich auto Launch, Rth usw erstmal rein bauen.

Auch sind meine Empfänger noch nicht da

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 00:51 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1347
Noch günstiger bei Ebay:

http://www.ebay.de/itm/Reptile-S800-SKY ... Sw-0xYNTEd

Für 44€ darf man eigentlich nicht lange nachdenken...

Servos, eine Naze32, ein M8N sowie einen passenden ESC hätte ich noch, Motor und FPV-Cam müsste ich ordern. Das Problem sind in der Regel ja die Folgekosten :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 09:08 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
:) welche Folgekosten!? ... Du willst das Teil doch nicht etwas direkt schrotten, oder?

Ich wie gesagt muss erst iNav damit spielen ...

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 13:41 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1347
PaiRaN hat geschrieben:
:) welche Folgekosten!? ... Du willst das Teil doch nicht etwas direkt schrotten, oder?

Ich wie gesagt muss erst iNav damit spielen ...


Nee :lol: aber zumindest mir passiert es des öfteren, dass ich einen Flieger oder Copter-Rahmen kaufe oder drucke in der Annahme, 90% der übrigen Komponenten (Elektronik,...) noch in der Wühlkiste zu haben.
Die Erfahrung zeigt allerdings, dass das meist nicht aufgeht und man Motoren, ESCs, FC, whatever zwar wirklich noch hat, diese aber total ungeeignet für das Projekt sind.

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reptile S800 Sky Shadow
BeitragVerfasst: Mo 2. Jan 2017, 14:41 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 872
Du meinst quasi so wie bei mir heute morgen, wo ich die kleinen Servos in den Flügel legte um festzustellen, dass eine nummer Größer passend gewesen wäre? ... komm schon, Maren! Wer hat diese utopischen Probleme? ... lächerlich :DDDDD

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 329 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 17  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de