FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 13:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wer hat bzw. kennt da was passendes?
Als FPV-Kamera kommt die 6 Gramm Eachine DVR03 zum Einsatz, kann ein Nuri sein oder so was wie Microbixler was mit dem Lipo leicht zu starten geht und ca. 15 Minuten fliegen soll.
Die Kamera nimmt sich ca. 0,8A somit bleiben im Mittel 1,6A für Antrieb und Empfänger übrig!
Wichtig wäre mir dass die Kamera freien Blick ohne Propeller im Bild hat!!!

Sepp

Ich habe zum einen den Modster ET800 als Dobrint1 gefunden der schon mal super fliegt und mir bisher super gefällt: http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=26&t=8678
und zum anderen einen Volantex Firstar als Defekte Bastlerware gekauft im Aufbau: viewtopic.php?f=26&t=8700

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Zuletzt geändert von satsepp am Mo 13. Feb 2017, 22:57, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 14:31 
Online
Sichtflieger

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:42
Beiträge: 98
P38 von Acme:
https://www.amazon.de/ACME-AA1013-Lockh ... B000PK5CXA

kommt bei mir auf 160g ohne FPV und Lipo. Umgebaut auf brushless und Querruder. Fliegt bescheiden...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 19:14 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 227
Servus Sepp,

ich habe eine Zeitlang den Firstar Pro von Volantek geflogen. Dies ist ein Easy Star Verschnitt mit 800 mm Spannweite. Ich hatte den damals beim Schweighofer gekauft .... ich glaube so um die 60,-- Euro in der PNP Version. Geflogen habe ich dieses Ding mit Turnigy 2S 800 mAh, damit paßte der Schwerpunkt perfekt, Abfluggewicht war damit um die 210 Gramm. Sollte also mit deiner beabsichtigten FPV-Ausstattung gut unter 250 Gramm bleiben. Die Kamera müßte dann in die Abdeckhaube reingesetzt werden. Soweit ich mich erinnere hat Alishamo mal in dieses Modell eine FPV-Ausstattung verbaut und davon ein Video auf You Tube hochgeladen, mußt halt mal kucken.

Wo es den heute noch zu kaufen gibt? Habe gerade gesehen beim King ist er noch gelistet, allerdings in keinem europäischen Warehouse.

Der Link zum King (da hat es auch paar Fotos von dem Teil):

https://hobbyking.com/en_us/firstar-200 ... m-pnf.html

Ich schau mal auf meinem PC nach, ich denke ich habe noch ein Video vom 800mm Firstar irgendwo auf einer Festplatte, lade das mal auf You Tube hoch und setze dann den Link hier rein. Da kannst´dann die mögliche Performance von dem Teil sehen. Flugzeit mit dem 800er 2S LiPo waren 5 - fast 15 Minuten, je nach Flugstil.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 19:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
tumarol hat geschrieben:
Servus Sepp,

ich habe eine Zeitlang den Firstar Pro von Volantek geflogen. Dies ist ein Easy Star Verschnitt mit 800 mm Spannweite. Ich hatte den damals beim Schweighofer gekauft .... ich glaube so um die 60,-- Euro in der PNP Version. Geflogen habe ich dieses Ding mit Turnigy 2S 800 mAh, damit paßte der Schwerpunkt perfekt, Abfluggewicht war damit um die 210 Gramm. Sollte also mit deiner beabsichtigten FPV-Ausstattung gut unter 250 Gramm bleiben. Die Kamera müßte dann in die Abdeckhaube reingesetzt werden. Soweit ich mich erinnere hat Alishamo mal in dieses Modell eine FPV-Ausstattung verbaut und davon ein Video auf You Tube hochgeladen, mußt halt mal kucken.

Wo es den heute noch zu kaufen gibt? Habe gerade gesehen beim King ist er noch gelistet, allerdings in keinem europäischen Warehouse.

Der Link zum King (da hat es auch paar Fotos von dem Teil):

https://hobbyking.com/en_us/firstar-200 ... m-pnf.html

Ich schau mal auf meinem PC nach, ich denke ich habe noch ein Video vom 800mm Firstar irgendwo auf einer Festplatte, lade das mal auf You Tube hoch und setze dann den Link hier rein. Da kannst´dann die mögliche Performance von dem Teil sehen. Flugzeit mit dem 800er 2S LiPo waren 5 - fast 15 Minuten, je nach Flugstil.

Das wäre vermutlich das Ideale Modell, sofern es einigermaßen Stabil und sauber fliegt.

Hier gibt es einen Bericht dazu: http://arxangelrc.blogspot.de/2014/04/v ... flyer.html

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 22:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wäre hier mit RC um 99EUR zu haben: https://www.milanuncios.com/radiocontro ... 666819.htm
mal weitersuchen auf eine KIT oder PNP.
In Rumänien sind auch ein paar zu haben aber über 110 EUR mit RC.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Jan 2017, 22:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Das beste Angebot was ich gefunden habe ist in Spanien um 74 EUR: http://www.hobbyjess.es/avion-firstars- ... 2x21026771

dan habe ich folgende Flieger auf einer Französichen Seite gefunden wo der kleine zwar über 110 EUR kostet aber Alternativen aufgezeigt werden, da muss ich mal Gewicht etc. suchen und Testberichte wie die fliegen:
Wasserflugzeug 86 EUR: http://www.hobbyjess.es/avion-firstars- ... 2x21026771
Multiplex Easystar2 69 EUR, dürfte zu schwer sein?: http://picclick.fr/Multiplex-EasyStar-I ... 95580.html
Axion Ventus 46 EUR, Interesaanter Segler, vermutlich zu schwer wobei beim Bild mit Sender scheint der sehr klein zu sein: http://picclick.fr/Axion-Ventus-2CXT-RT ... 49830.html
Axion Skyking 71 EUR: http://picclick.fr/Avi%C3%B3n-Planeador ... 87831.html
Multiplex Shark 86 EUR: http://picclick.fr/Multiplex-Hitec-RC-E ... 60749.html
Mini Skywalker 34 EUR nur Kit: http://picclick.fr/Mini-Skywalker-840mm ... 28477.html
Hobbyzome Duet 53 EUR Twin: http://picclick.fr/Hobbyzone-Duet-RTF-H ... 19656.html

Sepp

Edit:
Bei der Ventus habe ich mich Gewichtsmäßig ja schwer verschätzt, Sie wiegt 25 Gramm: http://www.ebay.de/itm/Axion-Ventus-2CX ... 2052296507
Und die Multiplex sind allesamt zu schwer :(

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 01:47 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 227
Hallo Sepp,

ich habe noch ein Video von meinem Firstar Pro gefunden und dies auf You Tube hochgeladen:

https://www.youtube.com/watch?v=bO3dPDatcT8

Es handelt sich hierbei um die serienmäßige PNF-Variante (mit Motor/Regler und 3 Servos) geflogen an 2S mit 800mAh LiPo. Ích habe dieses Modell nur LOS geflogen, also kein zusätzliches Gewicht bzw. irgendwelche FPV-Ausstattung/Kameraaufbauten etc.. In gewissem Maße sogar ein wenig agil, Loops und Rollen gehen relativ flottig wenn man die Anlenkungen entsprechend auf Maximalausschlag einstellt. Im Video wurde er noch mit Minimalausschlägen geflogen. Gleiten ... nuja, ich will mal sagen eher verminderter Sinkflug, bei der Spannweite und Flächenbelastung auch nicht anders zu erwarten.

100 Euro´s für ein PNF-Packet ist schon ein hoher Preis (finde ich), zumal die Standardkomponenten bestenfalls als Durchschnitt zu bezeichnen sind. Ich schätze das ich damit so in etwa 30 (problemlose) Flüge absolviert habe bevor ich diesen dann verkauft habe.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 10:45 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 850
satsepp hat geschrieben:
Und die Multiplex sind allesamt zu schwer :(

Und das von Dir ... :mrgreen:, bist Du nicht derjenige, der immer ein wenig mehr Leistung und viel mehr Gewicht in die Luft bringt? ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 13:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Target0815 hat geschrieben:
satsepp hat geschrieben:
Und die Multiplex sind allesamt zu schwer :(

Und das von Dir ... :mrgreen:, bist Du nicht derjenige, der immer ein wenig mehr Leistung und viel mehr Gewicht in die Luft bringt? ;)

Ich will einen Dobrintkonformen FPV flieger unter 250 Gramm der auch Spaß macht, baue gerade einen Microwing mit 1s150mAh Akku um, den ich schon auf 600mAh hochgerüstet habe.
Aber es fehlt die Micro 4g FC mit intergriertem FrSky Empfänger und Betaflight, steuert dann 2 Bürstenmotoren und 2 nanoservos da ich Höhe und Seite nachrüste.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 14:46 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 12. Jan 2013, 09:39
Beiträge: 5
Name: Kuddl
https://www.d-m-t.at/flugzeuge/nurflueg ... -mm-detail

oder vieleicht findest beim Hacker was : http://www.zoomport.eu/shop/Index.aspx?top10=1


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 26. Jan 2017, 16:05 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
Mein longrange Bonsai is zumindest Gewichtsklassentechnisch auch legal.

Gesendet von meinem Redmi Note 3 mit Tapatalk

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 02:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
In Polen wäre er als PNP um 78 EUR zu haben: http://www.volantexrc.pl/volantex-rc-fi ... p-269.html

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 06:09 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 227
satsepp hat geschrieben:
In Polen wäre er als PNP um 78 EUR zu haben: http://www.volantexrc.pl/volantex-rc-fi ... p-269.html

Sepp


Servus Sepp,

78 EUR ist schon ein stolzer Preis (wahrscheinlich kommt da auch noch Versand dazu, oder?). Und dann hast Du einen Lieferanten in Polen, was machst Du wenn das Teil im Lieferzustand irgendwelche Macken hat, reklamieren dürfte dann schwierig werden? Ich will dir dieses Teil nicht ausreden, aber für das Geld kannst Du dir einen Bonsai mit ordentlichen Komponenten, egal ob nun mit 2 oder 3S, aufbauen. Setup Empfehlungen für den Bonsai gibt es im Netz und auf You Tube jede Menge. Damit hast Du einen Flieger der dem Volantec in jederlei Hinsicht um Längen überlegen ist.

250 Gramm Abfluggewicht mit der von dir verwendeten FPV-Cam sollte überhaupt kein Problem sein. Wenn ich bedenke was mein Bonsai alles schon an Abstürzen völlig schadlos überstanden hat, da wäre der Volantec schon längst im ewigen Modellflughimmel gelandet.

Der Bonsai hat nach meinen Erfahrungen einen wesentlichen Schwachpunkt und zwar die Servos. Empfohlen sind ja 5 Gramm Servos, so hatte ich am Anfang HXT 500 verbaut. Die reichen im Prinzip auch aus, aber spätestens nach dem ersten heftigen Einschlag haben die Servos Zahnkaries. Also aufgerüstet auf HXT 900, aber auch deren Getrieberädchen zerbröseln bei entsprechenden "Belastungstest´s". Mittlerweile werkeln jetzt Metallgetriebeservos im Bonsai und gut ist´s. Selbst mit entsprechenden MG-Servos sind die 250 Gramm Abfluggewicht durchaus machbar. Die Flugzelle des Bonsai´s ist auch ohne grösseren Aufwand wie laminieren oder beglasen ausreichend crashresistant. An meinem habe ich lediglich den Bereich um den Akkuausschnitt bis zur Rumpfspitze mit Gewebeband verstärkt und das reichte bis dato immer aus.

Der Skywalker X-1 wäre auch noch in einem Bereich wo man die 250 Gramm Abfluggewicht, inkl. FPV-Cam, erreichen könnte. Das Dingens braucht aber jede Menge Gewicht in der Rumpfspitze um den CG zu erreichen selbst wenn man einen wirklich leichten Motor verbaut. Und vom Flugverhalten oder gar Crashresistenz kommt dieser nicht an den Bonsai heran. Genau deswegen hatte ich meinen X-1 nach ein paar Flügen wieder verkauft.

Wo der Volantec evtl. Vorteile gegenüber den kleinen Nuris hat das er nicht ganz so hippelig im Flug ist und mit der Standardmotorisierung nicht ganz so laut ist wie die Nuris mit entsprechend hohen KV-Antrieben, speziell an 3 oder sogar 4S.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 22:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Nuri wollte ich eigentlich nicht, klar fliegt der Bonsai Sahne aber Pusher hat schon was und unter 1 Dobrint weil damit dann legal ohne Spotter FPV geflogen werden kann sofern das schwachsinnige Gesetz durchgeht. (Wie Darfst nur fliegen wenn das Flugzeug keien Funksignale senden und empfangen kann, also keien Telemetrie und klein RC, wie soll es dann getseuert werden?)

Habe nun was gefunden: http://www.banggood.com/WLtoys-F959-Sky-King-2_4G-3CH-LED-750mm-Wingspan-RC-Airplane-BNF-p-975918.html/?p=SO081417482622015068 wäre mit Flysky BNF.
Leider aber nur Bürstenmotor aber alle Ersatzteile Lieferbar: http://www.banggood.com/search/f959.html/?p=SO081417482622015068
Das müsste man halt auf Brushless umbauen, dann auf FrSky Empfänger mit anderen Servos etc. Das kommt dann zum Schluß teurer als die Volantex Lösung.
Eilt ja nicht, also immer weiter suchen und vielleicht finde ich was.

Und noch eine Option gefunden: http://www.hobbywow.com/en-xk-a700-3ch-brushless-rc-airplane-rtf-2-4ghz-compatible-with-futaba-s-fhss-p241764.htm
Wäre Futaba Kompatibel und schon Bruschless.
Oder Beleuchtet und lieferbrar: http://www.gearbest.com/rc-airplanes/pp_543291.html

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 08:51 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 09:30
Beiträge: 227
Der Volantec Firstar Pro war noch Anfang Januar 2017 beim Hobbyking in den beiden europäischen Warehouses als verfügbar gelistet, evtl. kommt der ja noch einmal in diese beiden WH´s?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 18:30 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:05
Beiträge: 30
Name: Frank
Hallo Sepp,

ich habe den Easy - Trainer 800 mit 180 Gramm Abfluggewicht lt. techn. Daten.
Den gibt es bei Schweighöfer so ab 80,-€
Ich habe den schon ne weile fliegt sehr gut.
Habe auch 2 Kommentare dazu bei Schweighöfer eingestellt.
Habe mir schon den zweiten gekauft.


http://www.der-schweighofer.de/artikel/ ... mm_modster

Übrigens ich fliege den aktuell mit 800 mAh
Der Flieger hat in der Rumpf-Spitze noch 2 Trimmgewichte serienmäßig ich will diese noch entfernen und mal probieren, ob da evtl. sogar ein noch ein größerer Akku reingeht.
Ich habe mit dem Flieger schon mal im Sommer 45 min. in der Thermik geflogen.
Ich bin gegenwärtig beim Umbauen des zweiten Fliegers ebenfalls auf FPV.
Der Werksmotor ist etwas schwach und auch die Luftschraube etwas klein baue den zweiten Flieger mit stärkerem Motor und etwas größerer LS.

Mit herzlichem Glück Auf!

Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 20:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
schaut gut aus, hat anscheinend Querruder drinnen?
Wie weit geht der Sender?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2017, 08:23 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:05
Beiträge: 30
Name: Frank
Hallo Sepp,

der hat Querruder , nur das Seitenruder ist fest, kann aber nachgerüstet werden.
Habe es aber noch nicht vermisst.
Die Querruder werden über ein Servo angesteuert mittels Torsionsgestänge.
Ich muss mich auch korrigieren bezüglich des Akkus, den ich zur Zeit benutzt der hat 850 mAh.

https://hobbyking.com/de_de/zippy-compa ... -pack.html

Wenn Du einen Satz Steuergestänge aus den Ersatzteilen dazukaufst, bekommt man auch 2 kurze Querrudergestänge mitgeliefert.
Es wäre also durchaus möglich 2 Querruderservos nachzurüsten.
Wäre aber wieder zusätzliches Gewicht, bei Deinem Ziel 250 g - Marke.
Landeklappen sind nicht erforderlich, der landet auch so sehr gut.
Der serienmäßige Motor im Flieger ist etwas Schwach um die Brust und ist mir nach ca. 1 Jahr Einsatzzeit ( ettliche Flüge), abgeraucht.
Der Flieger fliegt meiner Meinung nach sehr stabil, hatte auch mal einen Stabi drin, den habe ich aber wieder ausgebaut,
weil er eigentlich auch so gut fliegt.
Wenn der Schwerpunkt stimmt und auch gut ausgetrimmt ist, kannst Du die Steuerung durchaus mal längere Zeit loslassen.
Ich bin gerade am Aufbau meines zweiten Exemplares.
Zur Reichweite des mitgelieferten Senders kann ich nichts negatives sagen ich hatte lediglich 6 Flüge damit gemacht und eigentlich keine Probleme gehabt.
Allerdings fliege ich nun mit meiner eigentlichen Fernsteuerung WFT08 auf 2,4 , habe also den Empfänger auch ausgetauscht.
Was Probleme gemacht hatte war das Querruder- Servo , da war der Anlenkhebel zu lang und hat an einer Seite an der Wand vom Rumpf innen gekratzt.
Leide hatte ich das nicht bemerkt.
Dadurch ist dann mal im Flug das Servo durch die Überbelastung verreckt und der Flieger abgestürzt aus ca. 50 m Höhe.
Erstaunlicherweise ist nichts Kaputt gegangen ! ( Es lag 20 cm Schnee )
Ich habe die Servos getauscht gegen welche mit Metallgetriebe.
Ich werde heute Abend mal nach Feierabend ein par Fotos machen und hier einstellen von dem im Bau befindlichen Exemplar.
Ich habe dazu nur den Rumpf, die Flächen, die Kabinenhaube und das Höhenruder, sowie die Gestänge aus den Ersatzteilen gekauft und habe also verschiedene Umbauten begonnen um ihn an meine Bedürfnisse anzupassen.
Ich überlege dazu einen ges. Fred zum Bau meines Exemplares aufzumachen.
Mein Ziel sind aber hier nicht die 250g, sondern ich will einen kleinen einfachen FPV - Flieger haben zum rumgurken auf meiner Wiese vor dem Haus und für Unterwegs.

Mit herzlichem Glück Auf!

Frank


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2017, 23:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Baubericht und Bilder wäre super!
Gerade auf der Wise wären ja <250 Gramm ein Muß, damit kannst dann legal ohne Spotter FPV fliegen, und leichter darf er ja sein.
Wenn da normale Servos drinnen sind umso besser, dann kommt ein X4R rein und ich kann mit der FrSky Funke fliegen. Die 3km Reichweite sollten damit auch reichen. :bier:
Bin schon die ganze Zeit am überlegen bzw. kurz vorm Klicken, aber wenn ich dann Vergleiche dass ein Bixler weniger kostet ist das für so ein bisschen Schaum schon ein stolzer Preis.
der Motor und 6A Regler kostet ja uach kaum was so dass auch andere Modelle kostengünstig umgerebaut werden könnten.
Ich denke dass sich da im Parkflyer Bereich dann einiges tun wird sofern das Dobrintgesetz durchgewunken wird.

Habe übrigens mit dem Support vom Hopbbyking gechattet, der Firstar ist Backorder und kommt vemrutlich in 3-4 Wochen wieder!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2017, 15:51 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 13. Nov 2015, 08:05
Beiträge: 30
Name: Frank
Hallo Sepp,

habe bei Bauberichten was eingestellt.

Mit herzlichem Glück Auf!


Frank


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de