FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2017, 22:50 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 56
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Danke, aber ich meine nicht die Cam auf das Heck bauen, sondern sie vorne oben auf dem Rumpf lassen und das Heck filmen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Feb 2017, 23:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute hatte ich den 2. Flug meiner Fetten Kuh, hatte nach 10 Minuten den Timer zurückgesetzt und wollte eigentlich 20 Minuten damit fliegen, aber der Motor zog nicht mehr wie vorher, bin deshalb gelandet was auch erforderlich war. Zelle 1 war auf 3,7V herunten, die anderen auf 3,8V.

Eine Kamera war nach hinten ausgerichtet, das T-Leitwerk ist erstaunlich stabil. Bin ein paar Loops geflogen und auch mal etwas angestochen.
Lediglich beim landen hat es mal etwas mehr seitlich gewackelt, nach vorne garnicht. Ist wohl Torsion am CFK-Rohr?

Den Verzug habe ich nicht komplett raus bekommen aber ist nun im vertretbaren Rahhmen.
Das Video kommt in ca. 20 Minuten:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Feb 2017, 23:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
der erste Start im Ausgetrimmten Zustand, mein "Werfer" hatte nicht geworfen sondern nur losgelassen!
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Mär 2017, 23:02 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe meiner Kuh gestern nun den MFD-AP verpasst aber konnte die Telemtrie mit Mavlink nicht einstellen weil die Firmware vom Crossfire zu alt war.
Das habe ich Heute nachgeholt und musste feststellen dass der Rückkanal wohl gewaltig den MFD-AP stört und auch sporadisches Servozucken verusacht hatte.
Dateianhang:
IMAG3188.jpg
IMAG3188.jpg [ 60.02 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG3189.jpg
IMAG3189.jpg [ 69.81 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Ich hatte dann dan AP zerst vom Heckrohrspant zur Mitte verlegt aber kaum eine Besserung erreicht.
Habe dann den ganze AP und die BEC mit Alkuklebeband zum testen abgeschrimt, kaum Verbesserung.
Dateianhang:
IMAG3191.jpg
IMAG3191.jpg [ 102.61 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Telemetrie aus beseitigte das, das ganz kam nach dem Update und Umstellen auf Crossfireprotokoll statt CPPM.
Habe dann versuchsweise den Diversityempfänger aus dem Rumpf genommen und es wurde besser.
Letztendlich habe ich den nun auf das Heckrohr ausgelagert und zusätzlich mit Aluklebeband umwickelt, hält den auf Position und sollte ihn abschirmen.
Dateianhang:
IMAG3192.jpg
IMAG3192.jpg [ 115.01 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG3193_BURST001.jpg
IMAG3193_BURST001.jpg [ 68.83 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG3195.jpg
IMAG3195.jpg [ 74.75 KiB | 1010-mal betrachtet ]

So scheint es zu laufen, einem Maiden mit MFD-AP steht nichts im Wege. Die Neutrallage ist gesetzt und die Ruderwirkungen getestet.
Ich werde aber mit einem fast Defekten 5G8 Sender starten weil die Bodenstation noch nicht auf 2G4 umgebaut ist.
Dateianhang:
IMAG3196.jpg
IMAG3196.jpg [ 90.18 KiB | 1010-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMAG3197.jpg
IMAG3197.jpg [ 113.33 KiB | 1010-mal betrachtet ]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 22:09 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Der MFD-AP tut was er soll, nur im OSD habe ich komische Überlagerungen.
kann aber am Defekten IRC 25mW Sender liegen:
phpBB [video]

Oder ich habe einen Groundloop drinnen, ich muß wohl die Masse vom 12V BEC kappen und eventuell auch von den Servoleitungen?
Fliegt mit dem Preset "Skywalker" wie er soll auf Anhieb ohne dass ich was verstellt habe.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Mär 2017, 23:23 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 97
Der startet ja so leicht und lässig - da brauchst die Launch- Automatik nicht.

*top*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 13:40 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 56
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Danke für das Video mit dem blick auf das T-Leitwerk. Du hast recht, und ich hätte garnicht gedacht dass es so stabil steht, obgleich die Landung ja eine gewisse Torsion des Rumpfes zeigt. Da zeigen ja die Tragflächen mehr "Bewegung" !!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 14:34 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 3. Mai 2013, 11:37
Beiträge: 85
Name: Wolkenloser
Hi Sepp,
ich hab ne Frage zu deiner Einstellung im MFD:
Siehe hier: viewtopic.php?p=127005#p127005

_________________
abzugeben: Bei Interesse -> PN
- Pepperbox 1.2 - CL SPW Set 1.2
- Skywalker X6 Bausatz
- Headplay HD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 17:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Die Einstellung beim MFD ist fast alles Werkseinstellung, Preset Skywalker geladen, Circleradisu auf 100 Meter, Falsafehöhe 120 Meter und Wirkrichtungen der Servos angepasst und Einbaulage 180° da meion Pfeil nach hinten schaut.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 01:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe Heute mal mit Autostartfunktion "Lounch" vom MFD-AP gestartet, das geht ja super und ich Dneke dass ich das auch alleine so hinbekommen sollte:
phpBB [video]

Ich habe absichtlich nur Gas gegeben und die Hände von den Knüppeln genommen!

Und hier noch ein paar Aufnahmen aus 6-7Dobrint vom ersten Akku, habe da 17km Strecke mit 3Ah geflogen, war aber nur normal LOS unterwegs und habe es nicht auf extra sparen angelegt.
Da ich ja vermutlioch 6s8P 18650 bauen werde könnte bei 20Ah somit ca. 50km Entfernung (hin und zurück) Sicher schaffen vom Akku her.
Aber so weit will ich garnicht weg.
phpBB [video]

Das Video ist noch am hochladen, wird in ca. 1 Stunde oben sein.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Mär 2017, 22:21 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Nachdem ich mir bei der Landung auf der Teerbahn (Bei Querwind Muffelsausen bekommen und eine Idee zu weit gegengesteuert) einen Satz Propeller versaut habe, und mir die Landerei auf den Props eh nicht gefallen hat, habe ich beschlossen der Kuh ein Bugrad in Seglermanier zu verpassen.
Habe dazu bei der Minimoa von einem Vereinskollegen etwas gespickt, da geht diese Landekuve weiter nach vorne und zieht sich über den gesamten Unterboden, aber ich denke eine solche verkürzte Version sollte für mich ausreichen.
Das Rad soll auf Teer gehen aber auch in der Wiese keinen Kopfstand verursachen, deshalb habe ich es deutlichlich vor den CG gesetzt.

Weil die Laminierfolie nicht optimal hielt und Schmutz drunter war habe ich diese wieder runtergebügelt. Wenn ich Lust habe verkleide ich das mit GFK was dann wenigstens zusätzlich Stabilität gibt.

Als Grundlage dienen 5mm Buchensperrholzplatten (Modellbauqualität vom Herdegen) und ein 70mm Schaumrad was relativ Stabil wirkt und notfall getauscht werden kann.
Verkleidet habe ich es dann mit 3mm Balsa zur Zierde und für die Areodynamik.

Und zwecks der Optik hat die Kuh ein Haifischmaul bekommen.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG3339.jpg
IMAG3339.jpg [ 55.37 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3341.jpg
IMAG3341.jpg [ 54.09 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3346.jpg
IMAG3346.jpg [ 67.07 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3347.jpg
IMAG3347.jpg [ 84.98 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3348.jpg
IMAG3348.jpg [ 116.22 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3349.jpg
IMAG3349.jpg [ 124.81 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3350.jpg
IMAG3350.jpg [ 65.22 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3352.jpg
IMAG3352.jpg [ 137.51 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3353.jpg
IMAG3353.jpg [ 72.86 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3354.jpg
IMAG3354.jpg [ 99.73 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3355.jpg
IMAG3355.jpg [ 66.05 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3356.jpg
IMAG3356.jpg [ 52.51 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3357.jpg
IMAG3357.jpg [ 105.19 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3358.jpg
IMAG3358.jpg [ 103.44 KiB | 869-mal betrachtet ]
IMAG3359.jpg
IMAG3359.jpg [ 77.59 KiB | 869-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Mär 2017, 23:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Die Kuve macht auf der Wiese was Sie soll, auf Teer war die erste Landung nicht so Optimal, es hat mir die Kuh 90° weggedreht aber die Props blieben in der Luft.
Beim Landen in die Wiese rein lief das Optimal:
phpBB [video]


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 19:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Testflug mit 18650 Lipos, leider fehlten 32 Meter um 50km Strecke voll zu machen:
phpBB [video]

Und zum Glück ist der Akkupack nicht explodiert ode rhat sich abgelötet....

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 22:41 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe nun das Akkuproblem gelöst, ich nehme einen Spatel aus Verbundwerkstoff mit Schaumpolster als Gegenlager. Dieser wird in 2 Kerben in 2 Hölzern gedrückt die ich seitlich an die Bretter geklebt habe mit ca. 2mm Abstand zum Spatel.

Zum Transport wird es einfach umgedreht und nch oben zum Schaum geklemmt, das war aber reiner Zufall dass es so passte.
Die Schachtel ist der Anschlag hinten und ist nur geklettet.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG3646.jpg
IMAG3646.jpg [ 66.15 KiB | 738-mal betrachtet ]
IMAG3647.jpg
IMAG3647.jpg [ 90.11 KiB | 738-mal betrachtet ]
IMAG3648.jpg
IMAG3648.jpg [ 93.9 KiB | 738-mal betrachtet ]
IMAG3649.jpg
IMAG3649.jpg [ 91.62 KiB | 738-mal betrachtet ]
IMAG3650.jpg
IMAG3650.jpg [ 96.74 KiB | 738-mal betrachtet ]
IMAG3652.jpg
IMAG3652.jpg [ 84.96 KiB | 738-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 21:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6533
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Heute hatte ich beim starten die Schalterstellung ignoriert (mit Enter einfach weiter) und den Akku angeschlossen. Ich wollte ja nur auf Satfix warten.
Der Flieger hinter mir auf dem Tisch, ich schaute in die andere Richtung zum Sender, plötzlich pipten die ESC?
Ich drehte mich um und in dem Moment liefen die Motoren hoch. Ich hielt an der Nase fest, kam dabei leicht an den Propeller, der hatte wirklich nur die Haut angekratzt, so auf 5mm Breite und 5cm länge.
Frank hielt dann am Heckrohr, und ich öffnete die Haube, diese kam dabei auch in den Propller aber deutlich tiefer und Akku abgesteckt.
Was war im Nachhinein schuld? ganz klar ich wegen dem Ignorieren, die Schalter standen auf Kreisen, dabei wird auch bei Motorschalter aus die Geschwindigkeit geregelt. Vermutlich wegen Satänderung meinte der Flieger plötzlich in der Luft zu sein und gab Gas.
Das hätte sehr bösen enden können.

Danach war ich fliegen und beim landen ging mein Rad ab, Die Nabe im Rad war zerbröselt und so blockierte es.
Ich habe nun ein dickeres Luftrad mit Alufelge und Radlagern verbaut, das sollte die Kuh aushalten.
Die Habe habe ich mit einem Styroporblock geflickt, weisses EPP hatte ich nicht da in der Größe.

Sepp


Dateianhänge:
IMAG0625.jpg
IMAG0625.jpg [ 71.76 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0628.jpg
IMAG0628.jpg [ 85.79 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0637.jpg
IMAG0637.jpg [ 115.88 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0638.jpg
IMAG0638.jpg [ 122.57 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0639.jpg
IMAG0639.jpg [ 164.49 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0641.jpg
IMAG0641.jpg [ 105.72 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0643.jpg
IMAG0643.jpg [ 59.7 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0646.jpg
IMAG0646.jpg [ 53.95 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0648.jpg
IMAG0648.jpg [ 62.94 KiB | 452-mal betrachtet ]
IMAG0649.jpg
IMAG0649.jpg [ 52 KiB | 452-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de