FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 09:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 13:47 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Gestern wieder ein bisschen geflogen mit meinem PapierNuri
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Do 27. Apr 2017, 00:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3240
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
mini solius motorisiert, turnigy 1811 - 2900kV mit 5x3 und plush 6A. cg bei 27mm kommt so mit 2S 350 mAh in cockpitmitte ohne zusätzliches trimgewicht hin, auw 105g.

Bild

mal sehen, wie der gerät fliegt. für kleine cam und vtx sollte gewichtsmäßig noch spielraum sein. noch platz für ne fc mit gps und osd zu finden wird bei diesem eher doof...

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Sa 29. Apr 2017, 23:51 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Heute meinen MiniSolius fertig bekommen und Maiden gehabt.
Fliegt sich sehr schön, 7min Motorbetrieb und 6km Strecke.
Maximale Geschwindigkeit 95km/h :up:
AUW 140g

3x 3.7g Servos
1104 HGLRC 7500KV
2S 500mAh BoltHV
mini CMOS Kamera
FX758-2 Sendemodul
micro minimOSD
2x 5V BEC
BL20A ESC
Geekcreit GPS
Propeller 3020
Eachine Tiny Empfänger
F3 Brushed FC

Nur der billige Tiny Empfänger macht bei 300m schluss und 5G8 Video ist auch nich so der Bringer.
Entweder kommt da der XM+ rein und gescheite 5G8 Antennen oder eben ein EzUHF Nano und 1G3 Sender....
Bei 7min Flugzeit sollte aber die erstere Variante völlig ausreichen.

Und es braucht noch 10g Trimmblei am Heck, villt verleg ich die Kamera auf das Leitwerk und ersetze das Seitenruder mit der 10mm Endleiste durch ein Balsaprofil.

phpBB [video]


Dateianhänge:
IMG_20170429_225214.jpg
IMG_20170429_225214.jpg [ 389.2 KiB | 1394-mal betrachtet ]
IMG_20170429_225223.jpg
IMG_20170429_225223.jpg [ 391.47 KiB | 1394-mal betrachtet ]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: So 30. Apr 2017, 12:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3240
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
alter, sehr nice! so weit bin ich noch lange nicht. bin aber auch zumindest schonmal LOS geflogen. geht ja wirklich ziemlich super für die größe und nimmt das gewicht klaglos mit. und er steckt ne menge weg! bis cg und motorsturz stimmten, hab ich mich einige male sehr über propsaver und "servosaver" (anlenkungen erstmal nur aus weicherem kupferdraht) gefreut...

aus den wenigen flügen interpoliert würd ich sagen, das streckenmäßig schon einiges gehen könnte. aber jetzt ist hier leider erstmal wieder zuviel wind zum testen, und das ist hier oben leider generell der limitierende faktor insbesondere für solche nano-setups.
fpv würd ich auch lieber mit 1.2 als mit 5.8 video fliegen. ist mit weniger aufwand einfach viel solider. nur ne 433MHz antenne auf so nem ding is nicht so mega convenient...

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mo 1. Mai 2017, 00:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1061
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Mein E-DLG war auch in der Luft. Grundsätzlich bin ich zufrieden, der Motor zieht den Flieger seglertypisch mit der 7x3 schön in die Luft und hat genügend Dampf. Leider hat mein CG so gar nicht gepasst, viel zu kopflastig. Schrauben und überflüssiges Gewicht sind aber bereits angepasst, sodass ich hinten ein kleines, verschiebbares Gewicht auf die GFK Stange setzen konnte und demnächst erneut testen werde. Sobald der Wind es zulässt...
Zusätzlich kommt noch einer kleinere Schraube vorne drauf um den Akku etwas zu schonen.


vierfuffzig hat geschrieben:
aber jetzt ist hier leider erstmal wieder zuviel wind zum testen, und das ist hier oben leider generell der limitierende faktor insbesondere für solche nano-setups.
...

Leider wie so oft hier...
Und du weißt ja, wo genau wir dieses Setup gebrauchen könnten. Aber leider geht da am Platz auch immer min. eine Windstärke mehr. :(

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mo 1. Mai 2017, 14:54 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
:D
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mo 1. Mai 2017, 22:19 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ich Biete momentan als LOW-Wight-Contest 90 Gramm, zwar FC aber noch ohne GPS:
phpBB [video]


Da ließe sich noch einiges einsparen bei dem Flieger.
Schade dass die kleinen leichten GPS momentan nicht Lieferbar sind bei banggood.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 14:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3240
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
gibt ja auch einige micro gpse mit 1-2g für mobile endgeräte. sogar in 5V tolerant, laufen idR auf 1Hz / 4.8kbd, sollten aber per nmea ohne fw-gefrickel auf 5Hz zu bringen sein.

http://www.tme.eu/de/details/org1411-pm ... origingps/

wär evtl. mal n test wert...?

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 20:52 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ist bestimmt Interessant, wer probiert es aus?
Habe leider beim D3 eine Pleite erlebt, ich kann zwar UART3 für das gps Konfigurieren aber ich finde es nicht auf dem Board.
Das wo RX01 steht ist wohl mit dem USB verbunden weil wenn ich da das gps anschließe geht USB nicht mehr.
Habe diese 2 Gramm FC: https://www.banggood.com/Eachine-FRF3_E ... ds=myorder
gemoddet von Fofi auf 3x PWM Ausgang.

Dafür ist er nun leichter geworden, AUW nun leer 62 Gramm, mit 1s600mAh 76 Gramm.
Das heißt die unnötigen Kabel, Blei und der alte Empfänger mit Motorsteuerung und Schalter wogen satte 14 Gramm :shock:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 10:04 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
vierfuffzig hat geschrieben:
gibt ja auch einige micro gpse mit 1-2g für mobile endgeräte. sogar in 5V tolerant, laufen idR auf 1Hz / 4.8kbd, sollten aber per nmea ohne fw-gefrickel auf 5Hz zu bringen sein.

http://www.tme.eu/de/details/org1411-pm ... origingps/

wär evtl. mal n test wert...?


Die kleinen GPS habe ich auch gefunden, allerdings sehe ich da das Problem im NMEA Protokoll.
Die werden kein EEPROM und keine Batterie haben, heisst es müsste bei jedem Start neu konfiguriert werden falls die Standard Konfig des GPS nicht zum Flightcontroller passt.
iNav konfiguriert nur UBLOX selbstständig, daher ist das GPS für mich nix.

Das Teil wäre super, aber gibt es leider nicht mehr: https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... -small-gps

So ein Mini M8N von BG wiegt ja auch nur 5g, das sollte ja im Rahmen sein.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 12:40 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 13:21 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2081
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Schalonsus hat geschrieben:
phpBB [video]

Die Höhenanzeige ist scheinbar defekt, bei ca. 30m Höhe, hat der zu viel angezeigt :lachen:

_________________
BildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 13:31 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Ja weiss auch nicht was da kaputt ist, hat nen ganz schönen Drift das GPS :D
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 22:43 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
1.1km echt nen gutes Ergebnis für den kleinen TinyRX
Und 105km/h :up:
Der MiniSolius gefällt mir echt gut...
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Di 9. Mai 2017, 23:35 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 00:35 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Und noch eins:
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 12:56 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 14:47
Beiträge: 683
Wohnort: Regensburg
Name: aka Duzt
Cool, mehr Deteils zum Playmobil Glider bitte.

Pics or never happend :D

_________________
Skyfire (ehemals Duzt)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Mi 10. Mai 2017, 16:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2163
Musste Jon4s fragen, ist seiner. Ich flieg MiniSolius...

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2017, 14:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3240
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
der mini soli is schon geil für die geringe größe, aber ich will eigentlich die 250g vollständig ausnutzen, am liebsten 150g airframe und dann 2 GA zellen rein. son bisschen mehr platz als im soli wär auch nice für uhf/1G2...
ich versuchs mal mit dem mini slywalker. ist bei hobbykimg mit 250g auw beworben, die meisten fliegen ihn wohl doch eher mit 300+ dank fetter 3S-antriebe. der flächeninhalt mit knapp 10qdm doch nochmal ne ecke mehr als der MiSo.

der airframe mit spars ohne elektronik kommt auf 85g. das könnte was werden...

antriebskombi (sk3 2118/2750kV, plush12, 5x4.3er ladde und befestigung) 25g

revomini gestrippt (kein gehäuse, unnötige stecker weg) 3,6g

microosd 2g

mini 200mW vtx / dipol 3g

3 x servo dymond ds37 mit verkabelung 15g

dl micro-rx gestrippt (ohne sma-kupplung, pins und buchsen) / dipol 6g

bleiben noch 15g für cam / gps / kabelage.

muss ne punktlandung werden, ausdünnen kann ich da nicht mehr viel. evtl. könnt man mit ein paar prozent "messfehler" leben, wenn die flugleistungen in die nähe des erhofften kommen...

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der ultimative 249,9gr Thread
BeitragVerfasst: Sa 13. Mai 2017, 17:34 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 298
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
vierfuffzig hat geschrieben:
ich versuchs mal mit dem mini slywalker. ist bei hobbykimg mit 250g auw beworben, die meisten fliegen ihn wohl doch eher mit 300+ dank fetter 3S-antriebe. der flächeninhalt mit knapp 10qdm doch nochmal ne ecke mehr als der MiSo.

der airframe mit spars ohne elektronik kommt auf 85g. das könnte was werden...

antriebskombi (sk3 2118/2750kV, plush12, 5x4.3er ladde und befestigung) 25g

revomini gestrippt (kein gehäuse, unnötige stecker weg) 3,6g

microosd 2g

mini 200mW vtx / dipol 3g

3 x servo dymond ds37 mit verkabelung 15g

dl micro-rx gestrippt (ohne sma-kupplung, pins und buchsen) / dipol 6g

bleiben noch 15g für cam / gps / kabelage.

muss ne punktlandung werden, ausdünnen kann ich da nicht mehr viel. evtl. könnt man mit ein paar prozent "messfehler" leben, wenn die flugleistungen in die nähe des erhofften kommen...


Ich habe es leider nicht geschafft.
Die Bauteile aus der Verpackung genommen:
Dateianhang:
MiniSkywalkerBauteile.jpg
MiniSkywalkerBauteile.jpg [ 143.2 KiB | 1022-mal betrachtet ]


Alles fertig, ohne Akku:
Dateianhang:
MiniSkywalkerEndgewicht.jpg
MiniSkywalkerEndgewicht.jpg [ 111.71 KiB | 1022-mal betrachtet ]


Für den Schwerpunkt reicht mir ein 45g Akku leider nicht, da muss schon der geplante 2s18650er mit 101g rein. Flugzeit damit aber immer größer 40 Minuten :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de