FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Multiplex MiniSolius - Full FPV 140g
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 14:04 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Wie gewünscht eröffne ich für den Flieger mal einen separaten Thread.

Das Modell bekommt man fast in jedem Modellbauladen (online) und kostet unter 15€.
Leer (ohne Trimmgewicht) kommt der Flieger auf etwa 35g, also hat man noch ordentlich Luft für die ganze Elektronik.
Er hat eine Spannweite von 65cm und einen Flächeninhalt von 5,9dm².
Ich fliege meinen im Moment mit 140g, das entspricht einer Flächenbelastung von 24g/dm².
Die Fläche habe ich mit einem 0,6x3mm Flachstab verstärkt. Sonst habe ich keine Flachstäbe verbaut. Es empfiehlt sich aber den Rumpf zum T-Leitwerk etwas zu tapen, da dieser sonst zu weich ist.
Beim Ausschneiden der Ruder kann man darauf achten einen gewissen Winkel einzuhalten, dann hat man eine perfekte Fase zum Anscharnieren (mit Tape).
Als Servogestänge habe ich 0,8mm MIG Schweissdraht genommmen, den ich vorher mit einer Bohrmaschine gerade gemacht habe.

Man sollte die Fläche auf jedenfall vorher in den Rumpf schieben, bevor man die Servos+Gestänge montiert....
Die Servos habe ich einfach mit Tape befestigt.
Die Kabel der Querruder-Servos laufen zur Mitte der Fläche und gehen dann durch einen Kanal in die Fläche und dann gerade nach vorne ins Cockpit. Die Kanäle habe ich mit einem heissen Draht gestochen.
Das Cockpit und die Haube müssen natürlich vorher auch mit einem Heissdraht ausgehöhlt werden.

Um den Motor zu befestigen habe ich mir einen Halter gedruckt.
https://www.dropbox.com/s/iho22ccfgo2cy ... s.stl?dl=0
Dann habe ich einfach die Rumpfspitze so gerade wie möglich, villt minimaler Winkel nach unten (per Augenmaß), abgeschnitten, den Motor mit dem Halter verschraubt und das Ganze dann mit UHU POR an den Rumpf geklebt.

Zum Verstauen des GPS habe ich mit dem Heissdraht noch einen Ausschnitt unter den Flächen gemacht, so ist es nicht im Weg und relativ schwerpunktnah platziert.

Als FC habe ich eine "Brushed" genommen, diese sind extrem klein und haben aber 3 UARTS zur Verfügung.
So kann man problemlos ein GPS und OSD anschließen.
Aber man kann diese ohne Modifikation nur mit 1S und 2S betreiben.
Vbat Sensor ist integriert, kann man also von der FC direkt ans OSD senden.
Nur kann man das Signal für die Servos und den ESC natürlich nicht an den brushed Ausgängen abnehmen. Das richtige PWM Signal komm direkt vom Prozessor, geht an nem Widerstand lang zum FET. Dort am Widerstand kann man bequem ein Kabel anlöten.
Um den Ausgang 2 auch für Servos nutzen zu können bedarf es einer custom Firmware: https://www.dropbox.com/s/jzcrdn5q3ygih ... 4.hex?dl=0
Dann muss man nurnoch mit dem SMIX von iNav die richtigen Ein- und Ausgänge mischen. Je nachdem welcher Servo an welchen Ausgang geklemmt wurde.

Folgende Elektronik ist verbaut:
2S 500mAh BoltHV
3x 3.7g Servos
1104 HGLRC 7500KV
mini CMOS Kamera
FX758-2 Sendemodul
micro minimOSD
2x 5V BEC
BL20A ESC
Geekcreit GPS Besser wäre: M8N Mini
Propeller 3020
Eachine Tiny Empfänger
F3 Brushed FC

Mit dem billigen Tiny Empfänger und einer Patch an dem FrSky TX habe ich 1.1km geschafft, aber mittlerweile ist ein XM+ verbaut. Der sollte deutlich weiter gehen, auch mit 2dBi Stab am Sender.
Auch habe ich mir eine 3- und eine 5-turn Helix für den 5G8 Empfänger gebastelt, das Videobild sollte dann erträglicher werden.
Mit den 2S 500mAh komme ich auf circa 7min Flugzeit, 7km Strecke, 500m Höhe und 107km/h
Der HGLRC bringt an einer 3x2 circa 190g Schub.

Flugtechnisch macht der MiniSolius eine sehr gute Figur, selbst bei starkem Wind oder hohen Geschwindigkeiten fliegt er sehr ruhig. Er kann natürlich auch extrem langsam und sparsam geflogen werden.

phpBB [video]

phpBB [video]

phpBB [video]

phpBB [video]

phpBB [video]

phpBB [video]


Dateianhänge:
IMG_20170516_122824.jpg
IMG_20170516_122824.jpg [ 744.5 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_122837.jpg
IMG_20170516_122837.jpg [ 781.94 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_122857.jpg
IMG_20170516_122857.jpg [ 768.08 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_122925.jpg
IMG_20170516_122925.jpg [ 323.24 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_122954.jpg
IMG_20170516_122954.jpg [ 777.16 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_123012.jpg
IMG_20170516_123012.jpg [ 688.84 KiB | 2172-mal betrachtet ]
IMG_20170516_123033.jpg
IMG_20170516_123033.jpg [ 759.17 KiB | 2172-mal betrachtet ]
F3_Brushed.jpg
F3_Brushed.jpg [ 82.86 KiB | 2172-mal betrachtet ]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 17. Mai 2017, 15:31 
Offline
Spotter

Registriert: So 17. Mai 2015, 21:45
Beiträge: 11
Name: brandtaucher
Super gemacht und toll dokumentiert!

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 00:14 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Dez 2015, 09:17
Beiträge: 124
Wohnort: Berlin
Name: San
Ich will mir auch so einen MiniMotorSegler basteln, und hab ein paar Fragen dazu.

Wo liegt dein Schwerpunktzentrum, und mußtes du mit Zusatzgewichten nach trimmen?

Wie sind die Segel-(Gleitflug) Eigenschaften? Also würde auch ein KlappPropeller noch Sinn machen(fliegen in Aufwindseule unter ner Wolke)?

Hast du schon mal über Kamera im Heckleitwerk nachgedacht?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 02:44 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Auf den Millimeter genau kenn ich den Schwerpunkt nicht. Liegt aber circa bei 1/3 der Flächentiefe.
Ich brauch am T-Leitwerk 10g, damit es mit dem 500mAh 2S passt.

Segeleigenschaften sind vorhanden bei den 140g AUW. Allerdings ist leichter wohl besser.
In letzter Zeit gabs hier leider nicht viel Thermik bei der ich das hätte testen können.
Weiss nicht ob man so kleine Klapp-Propeller bekommt, aber besser wäre es bestimmt zum Segeln.

Über die Kamera auf dem T-Leitwerk habe ich nachgedacht und werd ich demnächst auch umbauen. Dann spar ich mir etwas Trimmgewicht und habe eine schöne Sicht auf den Flieger.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Mai 2017, 05:11 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Dez 2015, 09:17
Beiträge: 124
Wohnort: Berlin
Name: San
Einen gut anliegenden 4 oder 5zoll klappProp müßte man sich sicherlich selber 'bauen'.

Die kleine FPV-Antenne könnte man doch auch im RumpfSTyropor(kammeraGondel) einbetten können. Styropor verändert die HF-Eigenschaften doch kaum oder garnicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 20:13 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Heute durfte der MiniSolius mal wieder seine Muskeln spielen lassen :D
Der XM+ und die selbst gebaute 5-Turn Helix performen auch ziemlich geil
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 21:48 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Das zweite ist auch online....
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 23:15 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3155
Name: Thorsten
Sehr beeindruckend ! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 13:54 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3071
Name: Kaffi
Is scho Hammerhart was Du da machst - ein bisschen Pionierleistung was wir da sehen. Jetzt fehlen nur noch die HDCams in der Gewichtsklasse und Sub 250er FPV-Modelle die alles können was die Großen auch werden irgendwann normal.
Hm, ich glaube so ein Solius gefällt mir auch... lol. Ah, ne, nicht noch ein Modell, geht nicht...

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 14:15 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Danke :)
Es gibt ja die DVR03 AIO aber da gefällt mir der große FOV nicht.
Jetzt habe ich gesehn es gibt den DTX03, Sender und DVR Kombi. Da könnte ich dann eine mini Cam mit guter Linse (kleinem FOV) anschließen. Allerdings sollte die Cam wohl mindestens 1000TVL haben damit auch was brauchbares aufgenommen wird. So welche gibt es von Eachine. Mal sehn, villt rüste ich den MiniSolius damit noch auf, sind ja preiswerte Sachen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 14:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3241
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, sehr cool! wenn ich deine bilder sehe, juckt's schon, nochmal einen mit full fpv zu machen...

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 15:28 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3071
Name: Kaffi
Ah, und ich glaube ich habe genau erkannt wo Du da gerade fliegst, lol :lol: Da hilft es auch nicht die Nav-Daten auszublenden. Die Landmarken sind zu eindeutig :mrgreen:
Ja, schöne Gegend da, bin da in die Schule gegangen. Aber uffbasse, ganz in der Nähe liegt ein Segelflugplatz.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 16:17 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Gutes Auge!
Ja, da ist ein Segelplatz, aber ich hab mich gute 3km davon entfernt positioniert. Hat mich sehr überrascht, als die bei mir mit deutlich unter 100m Höhe vorbei sind.... Werde dort auch nicht mehr Fliegen, die Typen sind mir zu draufgängerisch!
Aber ich kann ja noch auf den Berg ausweichen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 20:29 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 09:26 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3071
Name: Kaffi
Jawoll, DAS ist mein Lieblingsblickwinkel, auf jeden Fall beim Segler! Geil!
jaja, schöne Gegend da, lol :lol:
Achsachmal, hast Du keine Spannungsanzeige im OSD, oder ist die ausgeblendet? Routinemäßig kucke ich immer da hin und suche...

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 10:07 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Links unter der Rssi Anzeige ist Spannung und rechts unter dem Flightmode ist ein Timer. Mein Eachine ProDVR schneidet die Zeile leider weg trotz neuster Firmware.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 10:17 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1347
Gestern war ich leider zu platt, um das Haus zu verlassen, heute ist Feiertag...sonst läge hier auch schon ein kleiner Solius - das ist echt ansteckend ;)

Hat jemand evtl eine alternative Motorempfehlung? Der von Schalonsus verwendete ist derzeit unter "Wiederauffüllung" (diese schlechten und automatisch aktivierten Übersetzungen nerven, btw)

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 10:39 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3071
Name: Kaffi
Maren hat geschrieben:
Der von Schalonsus verwendete ist derzeit unter "Wiederauffüllung" (diese schlechten und automatisch aktivierten Übersetzungen nerven, btw)

Wieso, passt doch? Da muss neuer Strom reingefüllt werden, da sie aufgrund der Lagerung zu viel verloren haben. Das dauert halt einen Moment.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 10:53 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Es gibt den gleichen Motor nur ohne schöne Silikonkabel von DYS.
Da BG es 1 Monat lang nicht auf die Reihe bekam den HGLRC ins Lager einzusortieren hab ich meinen bei Aliexpress bestellt.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2017, 12:34 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2165
Kaffiflight hat geschrieben:
Achsachmal, hast Du keine Spannungsanzeige im OSD, oder ist die ausgeblendet? Routinemäßig kucke ich immer da hin und suche...
Das hat mir jetzt keine Ruhe gelassen :lol:
Eben nochmals die neuste Firmware geflasht und er schneidet es immernoch ab... ein bisschen im Internet gesucht und wurde fündig:
Empfänger und Sender müssen beide vor dem DVR eingeschaltet werden, sonst schneidet er es wieder ab....
So sieht es jetzt aus:


Dateianhänge:
vlcsnap-00034.png
vlcsnap-00034.png [ 362.06 KiB | 1793-mal betrachtet ]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 103 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de