FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 21:26 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 1102
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Klasse Kamera-Perspektive vom Höhenleitwerk aus.
Danke für den Bericht. Mit 3s 5200 scheint er sich wie mein Skyeye auch erst bei Ziegelsteinthermik daran zu erinnern, ein Motorsegler zu sein.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Jun 2018, 22:53 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1459
Welchen Motor / ESC hast Du denn momentan verbaut?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Jun 2018, 09:07 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Ein SK3 2830 920k an einem 25A Regler. Laut Datenblatt hat der Motor 150W. Ohne den ganzen Kram im Flieger (Kabel hinten + Cam, Blei in der Nase) und leichtem 3S 2200 wäre das okay. So ist es aber schon recht knapp.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 21:14 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Update/Tipp (heute gestestet):
Schwerpunkt 1cm nach hinten. Dann wird die Fuhre deutlich floatiger, auch mit schwerem Akku. Höhentrimm kann dann etwas zurück.
Offensichtlich ist der SP von den Chinesen zu weit vorn angegeben. Weiter hinten fühlt sich richtiger an. Keine Angst vor Strömungsabriss, der Flieger bleibt völlig unproblematisch.
Meine Klappen habe ich übrigens auf 2 Stufen schaltbar gemacht. Wenn ich sie halb setze ist er easy zu starten.
Habe auch mal noch einen anderen Motor verbaut, einen paar Jahre alten Turnigy der bei meinen ersten Tricopterversuchen dabei war. Ein Billigteil, keine gute Qualität, aber ein bisschen stärker als der SK3. Habe jetzt leider sichtbar Vibrationen bei verschiedenen Drehzahlen, aber ein bissi mehr Maggi.
Einen Sunnysky X2216 1400KV habe ich mir gestern bei BG bestellt. Der gleiche den ich auch im Mini Talon habe. Sehr guter Motor, der wird das Teil kräftig schieben. Damit kann man dann auch entspannter mit Viertelgas cruisen. Hoffentlich dann ohne Geschüttel, ich hoffe der läuft dann wie Butter.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de