FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 21. Sep 2017, 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 18:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
ich habe lange überlegt ... macht es Sinn diesen Flieger zu ordern? Günstig ist er nicht! Wird er die Wünsche, die du an den S800 Sky Shadow hast, erfüllen können? Wo bestelle ich das Teil? Auf der Suche nach Erkenntnissen und den Erfahrungen, die man dabei macht ...

Sonicmodell AR Wing
Herzlich willkommen zu diesem Thread! Du bist mal wieder Opfer deiner Neugier und ich bin der, der sie hofft zu wecken! Ich werde versuchen, meine Erfahrungen und Erlebnisse zu diesem wunderbar dunklen Flügel zu dokumentieren damit man sich informieren kann!
Bild

Techniche Daten
-Spannweite: 900mm
-Länge: 482mm
-"no glue" Design
-Wings & Winglets abnehmbar
-Air Inlet zur Kühlung der RC Komponenten
-3Stk HD Cam Nose: (GoPro Style, Runcam2 HD Style, Session style)
-Gewicht: 190g
-Wing Load: 59g/dm2
-Bay Abmaße: 15x13cm
-Material: Komplett schwarzes EPP

Bezugsquelle:
- Banggood KIT
- Banggood PnP
Man bekommt ihn aber auch schon bald in DE und aus Frankreich ...

Ein besserer Sky Shadow also?
Nun, das wird sich zeigen müssen, jedoch ist dieser Flügel klar auf der selben Welle wie der Sky Shadow: Handlich, bietet Möglichkeiten für alles und hat ansprechende Features. Ich glaube, das ist der Grund, warum ich das Thema verfolgt habe! Ich bin am Limit von dem, was ich mit dem Sky Shadow erreichen kann! Alles an Platz ist ausgenutzt und ich kriege den letzten Schliff nicht wirklich sauber rein. Und natürlich möchte man einige Probleme des Sky Shadow, obgleich ich denke, mit meinem sehr gut unterwegs zu sein, sogar ganz ohne KfM-Flügel ;-)

Etwas mehr Flügel als der Sky Shadow
Die Flächen sind rund 10cm breiter und auch in der Form anders. Ob das mit der Form ein Vorteil ist, sehe ich, wenn ich die Finger an den Sticks und den Flügel in der Luft habe. Ich glaube aber, dass diese "Spurverbreiterung" dem ganzen ganz gut tut. Dennoch hat es hier auch eine Schattenseite: Die Flügel den AR Wing habe keine Aussparungen für VTX und RX mehr! Ich mochte das beim Sky Shadow, auch wenn die Dinger seltenst genug Platz hatten. Für de AR Wing muss ich mir also etwas neue einfallen lassen! Nicht schlimm, aber muss man halt etwas basteln. Ich denke, das wird schon gehen.

Aber nicht alles ist damit schlecht! Die Flügel sind abnehmbare Elemente, die sich so also einfach für den Transport verstauen lassen. Und dank dem EPP sind Kratzer nichts, woran man denken muss. Der Gedanke gefällt mir gut! Als Reiseflieger ist er also schon eingeplant. Ebenfalls anschrauben lassen sich die Winglets. Das Konstrukt jedoch verspricht bald auszuleiern, sofern man da nicht etwas anbasteln wird.

Weiter ist zu bemerken, dass die FPV-Cam nun auf der Fläche untergebracht wird. Das ist quasi wie beim guten alten TBS Caipirinha! Allerdings finde ich das ganz gut! Bei einem Impact ist es meistens die Nase, die es zuerst erwischt :) Womit ich auch gleich dann zum nächsten Punkt komme ...

Eine Nase für jeden Formfaktor
Dateianhang:
sonicmodell-arwing-900mm-drone-fpv-flying-wing-plug--fly-desc1.jpg
sonicmodell-arwing-900mm-drone-fpv-flying-wing-plug--fly-desc1.jpg [ 50.8 KiB | 534-mal betrachtet ]

Im Mittelteil des Flügels ist die Nase dazu gedacht, eine Action-Kamera unterzubringen! Ganz besonders freut mich, dass sich die Entwickler da einige Gedanken gemacht haben. So kann man ohne Probleme variieren und muss nichts basteln. Wie oft habe ich in meiner Sky Shadow Community gesehen, wie so böse an der Nase modifiziert wurde, so dass der nächste Einschlag sehr wahrscheinlich der letzte sein würde? Oder aufgeklebte Runcam2/Mobius/Legends!? ... Alles das hat hier ein Ende: Jede gängige Kamera findet Platz! Gut gemacht, Sonicmodell


Wie gehts nun weiter?
Nun, JETZT gehe ich erst mal ne Runde den Sky Shadow fliegen und dann gehts in den Video-Schnitt, wo das Unboxing unspektakulär geschnitten wird. Danach werde ich kurzfristig weiter schreiben.

So ... fertig geflogen: Hier kommt das unboxing :)

phpBB [video]


Komisches EPP
Nachdem ich derweil einiges mit dem Modell gemacht habe, möchte ich etwas über den Schaum sagen. Dieser ist eindeutig weicher als das EPP vom Sky Shadow! Die Elevons sind in dem gelieferten Zustand nur für ULTRA-SLOW-FLYER zu gebrauchen und erinnern an die des Skyfun! Die MUSS man versteifen, sonst gehts schief! (ich weiß wovon ich rede, Video folgt!).
Dennoch sei angemerkt, dass auch dieser Schaum viel Energie weg steckt, falls man unerwartet blöd einschlägt!

Ich werde also meinen AR Wing nun abschleifen, mit Karbon verstärken und in GfK einfasern, damit er leicht und Stabil bleibt. Das dazu verwendete GfK-Gewebe nehme ich von Banggood, weil leicht, günstig und ich damit gewohnt bin zu arbeiten. Die Oberflächen werden damit sehr angenehm stabil. Es gibt jedoch bessere Qualität.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Mit einer Schraube werden die Flügel auf jeder Seite gesichert
rbson03_6.jpg
rbson03_6.jpg [ 63.88 KiB | 534-mal betrachtet ]
rbson03_5.jpg
rbson03_5.jpg [ 120.85 KiB | 534-mal betrachtet ]
rbson03_4.jpg
rbson03_4.jpg [ 45.26 KiB | 534-mal betrachtet ]
rbson03_3.jpg
rbson03_3.jpg [ 54.78 KiB | 534-mal betrachtet ]
rbson03.jpg
rbson03.jpg [ 34.89 KiB | 534-mal betrachtet ]
rbson03_2.jpg
rbson03_2.jpg [ 50.31 KiB | 534-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Explosions-Zeichnung
Unknown-2.jpeg
Unknown-2.jpeg [ 34.14 KiB | 534-mal betrachtet ]
Unknown-1.jpeg
Unknown-1.jpeg [ 16.22 KiB | 534-mal betrachtet ]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Zuletzt geändert von PaiRaN am Do 17. Aug 2017, 13:32, insgesamt 3-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 18:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Derzeit geplante/verbaute Komponenten
Das Setup ist für einen 3s-Cruiser gedacht und sollte 30-45min Flugzeit bieten.

- Motor DYS D2282 1800kv
- ESC RacerStar 30A 2-4s opto
- Digitale Servos mit Metalgetriebe TowerPro MG92B
- FPV-Kamera Runcam Eagle2 4:3
- FC Matek F405 mit Matek PDB
- Beitian BN-880 GPS
- Reisenauer Mittelteil 29/ 8 - Welle 3.17mm für Klapp-Schrauben
- Aero-Naut Cam carbon 7x4" Klappschraube
- Lipo MultiStar 3s3000 10c (x 2)
- Video-Kamera Foxeer Legend 3

Ersatzzeile
Bild
Das Mittelstück + Haube(n)

Bild
Flügel, Karbon und Winglets



Diese Liste wird sicherlicht im Laufe der Zeit weiter ergänzt

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Zuletzt geändert von PaiRaN am Mi 20. Sep 2017, 13:39, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 18:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
- Reserviert -

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Do 10. Aug 2017, 22:28 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 07:39
Beiträge: 29
Wohnort: Flensburg
Ja Günni, es hat sich viel getan in der 900 klasse. ( ZOHD Orbit 900mm / TechOne FPV Wing 900 / Sonicmodell F1 Wing 833mm usw )
Wobei der SonicModell AR Wing mir Persönlich auch am besten gefällt ,hatte den auch schon paar mal im mein Warenkorp geparkt- vernupft hat gesiegt :lachen: ...

_________________
Gruß *ELEANOR*

*Eagle Eye mini*Eagle Eye Light*TBS Discovery*Lisam210*ZMR250*Skywalker x1*
I love FPV :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 12. Aug 2017, 16:00 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Weiter gehts mit den ersten Vorbereitungen - das Ding soll fliegen

phpBB [video]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 14:18 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Wir konnten es nicht abwarten!

Es war sonne, etwas Wind und ich habe alles, was ging, fest getaped. Zahnelf brachte einen Motor an den Start und dann war der Flügel fix bereit für einen ersten Abflug.

phpBB [video]


Hier zeigten sich aber sofort auch die ersten Mängel jedoch auch schöne Seiten. Das EPP ist, wie im ersten Post beschrieben, sonderbar und flexibel. Zu flexibel für die Elevator, die dann einfach in der Luft versag(t)en. Aber davon abgesehen, scheint der Vogel gut zu gehen. Liegt angenehm in der Luft und langsam war er dabei auch nicht. Unser Spot war dazu dann suboptimal und ich denke, dort werden wir nicht wieder auftauchen.

Jedoch weiß ich jetzt, was ich habe und freue mich auf das, was noch kommt: Der Vogel wird gut!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 16:35 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 710
Kleb an die Hinterkante vom Ruder eine 0,5 x 3 mm Carbonleiste, dürfte dann ok sein. Hab ich grad bei einem FX-61 Phantom gemacht, der morgen Maiden haben soll. Den Flieger kennst Du sicherlich noch ... ;).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 17:09 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Ja, den kenne ich noch sehr gut und irgendwie vermisse ich ihn! Aber der Ersatz in der Kategorie ist schon verkabelt, was hier aber nicht rein passt!

Die ruder habe ich nun, so wie die ganzen Flächen ich GfK eingelullt! das ganze sieht recht gut aus und ich überlege mir gerade eine knackige Lackierung für das geFLÜGEL!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 17:19 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3069
Name: Thorsten
Gut, dass du ihn auf die Wiese gelegt ... und schnell wieder gefunden hast...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 17:42 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Landflieger hat geschrieben:
Gut, dass du ihn auf die Wiese gelegt ... und schnell wieder gefunden hast...

Ja, war besser so! Wenn Du weißt, dass Du ihn nicht mehr zurück lenken kannst, dann lass ihn runter kommen: So kommt keiner zu schaden. Lustig war, dass auf der Koppel eine Herde Jungbullen am grasen waren. Ich war quasi ein komischer "Geselle mit nem piependen Ding in der Hand!". Die Herde lief mir hinterher, als wäre ich das Mutter-Tier! Ein neues Erlebnis in diesem Hobby!

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 17:48 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3069
Name: Thorsten
:lachen:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 19:21 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 710
Zieh nächstes Mal ein rotes Shirt an ... :mrgreen:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 19. Aug 2017, 20:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Reparaturen und Verstärkung
Ich bin jetzt nicht der, der den Haufen schwarzer EPP-Kügelchen nun in die Ecke wirft und fluchend von dannen zieht. Viel mehr habe ich etwas über den Flügel gelernt: Er braucht einen Klapps damit er mit macht! Und etwas Liebe ... gut ... dann mal her mit dem GfK-Gewebe und der Dose Parkettlack!

Schäden Beseitigt
Die Schäden waren sehr überschaubar. Die Nase vor der Action-Cam hat die ganze Wucht aufgenommen und war demnach ein wenig angerissen. UhuPor hats gerichtet und sie kann ihren Job weiter machen. Das Winglet hatte nur sein tragendes Holz bzw sich vom Leim gelöst. Ebenfalls das Holz an der Verbindung zum Mittelteil. Also alles halb so wild! Fix geklebt und wieder zurück auf Kurs: Machen wir den Flügel stark!

Mit GfK und Parkettlack
Ich probierte erst nur die Elevons einzufasern, jedoch kam dann der Gedanke hoch, dass ich ja eh Aussparungen für den VTX machen musste. Ergo wäre es ratsam den ganzen Flügel zu fasern anstatt nur etwas bei den Elevons. Gut, also den ganzen Hochglanz von den Flächen geschliffen und fix etwas GfK drauf. Das Ergebnis ist sehr gut geworden! Dieses EPP nimmt den Lack inkl der Fasern sehr gut auf und die dünne Schicht wird sehr fein/glatt.

Ich gedenke morgen beide Flügel glatt und bereit für eine Lackierung zu haben. Und ich bin heiss darauf, den Flieger wieder in die Luft zu werfen ...

Anbei einige Fotos, die auch im kommenden Video zu sehen sein werden.


Dateianhänge:
Dateikommentar: Das Gfk und der Flügel ... ging fix
IMG_3929_1024px.JPG
IMG_3929_1024px.JPG [ 247.69 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Auch die Elevons und das sinnlose Scharnier sind nun in GfK eingeklebt und lassen sich gut bewegen ohne den Eindruck zu bekommen, dass sie abfallen könnten. Die Elevons sind nun schön steif.
IMG_3920_1024px.JPG
IMG_3920_1024px.JPG [ 155.79 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Den kompletten Flügel einzufasern war eine gute Idee- anders und besser geht für mich kaum
IMG_3919_1024px.JPG
IMG_3919_1024px.JPG [ 147.11 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Das Antennenkabel passt sich wunderbar ein und kann später mit einem Streifen Tape gesichert werden.
IMG_3927_1024px.JPG
IMG_3927_1024px.JPG [ 282.83 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Damit das Antennen-Kabel des RX nicht zu viel umher wirbelt oder oben auf der Fläche kleben muss, wurde ein Kanal für das Kabel geschaffen.
IMG_3926_1024px.JPG
IMG_3926_1024px.JPG [ 173.25 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Auch wurde ein Durchlass für die Antenne eingerichtet.
IMG_3917_1024px.JPG
IMG_3917_1024px.JPG [ 146.67 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Für den VTX wurde aussen auf der Unterseite ein passender Einlass ausgefräst.
IMG_3916_1024px.JPG
IMG_3916_1024px.JPG [ 109.52 KiB | 374-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Erster Versuch: Nur den Elevator ... aber das reichte mir dann nicht!
IMG_3886_1024px.JPG
IMG_3886_1024px.JPG [ 237.22 KiB | 374-mal betrachtet ]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 10:25 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Anbei das Video für die Reparatur etc ...
phpBB [video]


Hinweis:
ich habe meine verbauten Teile in die ersten Posts hinterlegt

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 11:54 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 2980
Name: Kaffi
Ma ehrlich... für das Geld was das Ding kostet muss man auch noch Kopfstände machen damit das nicht abstürzt. Das is doch Kagge.
Ich verbuche das als nur eine weitere Episode von "nette Idee, chinesisch umgesetzt".

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 2. Sep 2017, 11:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Richtig ... besonders GUT darf man hier nicht sagen! Allerdings werde ich ihn nun nicht deshalb wegschmeissen. Denn er fliegt sich angenehm, ... wenn er denn erstmal benutzbar ist. Aber das EPP ist nicht so gut, wie das vom Sky Shadow. Er ist also unterm Strich ZU TEUER für das, was man bekommt.

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: So 3. Sep 2017, 08:51 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Nachdem nun die wichtigsten Dinge erledigt sind, wird es Zeit, den Vogel in die Luft zu bringen ...

phpBB [video]


Wird Zeit, dass die Runcam Eagle2 endlich kommt ... ich möchte das mal FPV fliegen

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 06:04 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Etwas Optik
Wie in den vorherigen Videos bereits sichtbar, wurde die Optik etwas überarbeitet. Die Flügel sind nun komplett in GfK eingehüllt und mit EPP ist das als eine Premiere für mich, bei der ich viele neue Kleinigkeiten lerne. Und wenn das Wetter hier total Kaputt geht (Herbst und Winter ggf nicht fliegbar), dann werde ich das GfK einfach erneut aufkleben, denn das ist ja einfach gemacht.

Anbei also erst mal einige Fotos von den gefaserten und lackierten Flügeln des AR Wings


Dateianhänge:
IMG_3934 2_1024px.JPG
IMG_3934 2_1024px.JPG [ 200.43 KiB | 107-mal betrachtet ]
IMG_3933_1024px.JPG
IMG_3933_1024px.JPG [ 149.55 KiB | 107-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Ich mag dieses matte Schwarz
IMG_3932_1024px.JPG
IMG_3932_1024px.JPG [ 152 KiB | 107-mal betrachtet ]
Dateikommentar: in Photoshop
IMG_3945_1024px.JPG
IMG_3945_1024px.JPG [ 163.29 KiB | 107-mal betrachtet ]
Dateikommentar: in ECHT
IMG_3943_1024px.JPG
IMG_3943_1024px.JPG [ 151.68 KiB | 107-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Sie siehts dann fertig aus
IMG_3944_1024px.JPG
IMG_3944_1024px.JPG [ 117.06 KiB | 107-mal betrachtet ]

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 06:55 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Einpassen der Matek F405 FC mit passendem PdB
Ich schiele ja schon länger auf diese kleine Kombi von FC und PdB für meine kommenden Projekte, denn für mich scheint das Setup so "rund" zu sein. Mit der Omnibus bin ich zwar nicht unzufrieden, aber es ist schon etwas gefrickel dabei. Man lernt und versucht zu verbessern, damit es weniger frickelig wird. Die Links zu den Teilen findet Ihr im zweiten Beitrag.

Dieses Projekt ist quasi ein Vorläufer für das (Projekt) Mutterschiff, für welches eigentlich diese Kombi gekauft wurde. Da ich mich aber kenne, wird der zweite Anlauf immer besser als der erste und das Mutterschiff sollte so wenig Fehler wie möglich haben :) Verbauen wir also den Kasten in den AR Wing ... und irgendwas muss mir ja auch hier den Allerwertesten retten können, falls so ein Moment auf kommt!

Nicht wieder in die Mitte!
Die FC ist in einer Standardgröße gehalten und ich fing an den Raum im AR Wing auszumessen. Nicht wieder in die Mitte, war das Ziel dieses Mal! Beim Sky Shadow habe ich mir damit zu viel Platz verbaut und heute ärgere ich mich darüber. Ergo, nach links oder rechts. Da der USB-Anschluss in Flugrichtung LINKs liegt, soll dann die FC auch hinten LINKS eingepasst werden.
Dateianhang:
Dateikommentar: Erst gemessen, in Pappe ausgeschnitten und "probiert"
2017-09-01-PHOTO-00014691.jpg
2017-09-01-PHOTO-00014691.jpg [ 160.53 KiB | 103-mal betrachtet ]

Die gewählten Maße sind 118mm x 50mm, dazu 22mm von außen zur Mitte (oben) falls das für jemanden interessant ist. Ich habe mir das in Balsa gesäbelt und die FC dann mal provisorisch mal reingesetzt.
Dateianhang:
Dateikommentar: Danach in Balsa geschnitten und weiter Experimentiert
2017-09-05-PHOTO-00014775.jpg
2017-09-05-PHOTO-00014775.jpg [ 54.97 KiB | 103-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: So in etwa muss es werden!
2017-09-06-PHOTO-00014879.jpg
2017-09-06-PHOTO-00014879.jpg [ 150.65 KiB | 103-mal betrachtet ]

Wichtig ist, dass der Stromanschluss nicht in dem Karbon-Stab ragt. Auch sollten die Kabel also dort Platz finden. Passte- und dann sollte das gezeichnet werden. Mit Fusion360 ist das so eine Sache (wenn man wie ich keine Ahnung hat).

Fusion360 und lernen zu zeichnen
Der Workflow in der Software btw für die CAD-Zeichnungen fehlt mir noch und so stolpere ich etwas da durch. Aber da ich einen fähigen Copilot und Wingman um mich habe, wurde mir geholfen und irgendwann werde auch ich es begreifen. Kurzum, wir haben das dann mal in eine Zeichnung umgesetzt, welches gleich mit Branding und guten Verbesserungen im ggs. zu meiner dilettantischen Idee daher kommt! Sehr gut! Passt, lässt sich tauschen, leicht fixieren und tut, was es soll: ORDNUNG im Heck schaffen.
Dateianhang:
Dateikommentar: Malen nach Zahlen!
2017-09-06-PHOTO-00014876.jpg
2017-09-06-PHOTO-00014876.jpg [ 133.89 KiB | 103-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Der erste gedruckte Prototyp
IMG_4084.JPG
IMG_4084.JPG [ 175.68 KiB | 103-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Matek F405 OSD mit Pub auf dem Prototypen
IMG_4086_1024px.JPG
IMG_4086_1024px.JPG [ 234.06 KiB | 103-mal betrachtet ]
Dateianhang:
IMG_4087_1024px.JPG
IMG_4087_1024px.JPG [ 170.38 KiB | 103-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Sitzt gut, schafft Platz und Ordnung - Matek im Heck
IMG_4088_1024px.JPG
IMG_4088_1024px.JPG [ 157.96 KiB | 103-mal betrachtet ]


Kabelsalat deluxe!
So ohne Kabel sieht die Matek auf dem Halter ja gut aus, aber fliegen tut es so nur auf die Fresse! Machen wir uns also auf den Weg, alle notwendigen Dinge anzukabeln:

1) Der ESC muss auf S1 (oder dem ersten Servo-Ausgang) für iNav.
2) Die Elevons sind für S3 und S4 vorgesehen.
3) Wir brauchen einen Anschluss für die Runcam Eagle2!
4) Das DLA muss 12 Kanäle per SBUS in die Matek abgeben können!

Okay, gehen wir es an. Der ESC ist super angenehm anzubringen! Die Matek hat alle Pads bereit, weil dafür ist sie ausgelegt: ESC und Signal anlöten, fertig! Und so ist es dann schnell erledigt. Schön dabei: Wir löten NUR AUF DEM PDB, nicht auf der FC. Ein Austausch ist so also leicht getan. Verbunden sind die beiden Platinen ja über ein Flachband.
Dateianhang:
Dateikommentar: Verkabeln wir eine Kopter FC für einen Wing -etwas Abenteuerlich! Verkabelt sind ESC (S1), SERVOS (S3 und S4), SBUS und Video-IN
IMG_4105_1024px.JPG
IMG_4105_1024px.JPG [ 203.19 KiB | 103-mal betrachtet ]

Die beiden Servos hingegen sind etwas blöd zu frickeln, denn sie wollen 5v und nicht die volle Bandbreite des Lipos. Aber da genügend Pads für Strom(5v) und Masse da sind, sieht es nur etwas hässlich aus. Geht aber und ist wieder NUR auf dem PDB :) I LIKE!
Die Lötstellen auf der FC gestalten sich damit übersichtlich. Hier scheinen die Leute bei Matek ein wenig mitgedacht zu haben: Der SBUS/RX-IN geht nach hinten weg, während die Kamera-Verbindungen nach vorn angehen. gut gemacht!

Jetzt muss erst mal die Taranis passend zu iNav und dem AR Wing programmiert werden. Bisher flog ich den Wing ja OHNE ALLES um ihn in seinem Verhalten kennenzulernen: Wir mögen uns sehr! :) Es kann also weiter gehen ...

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SonicModell AR Wing
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 14:35 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 812
Erste Eigenheiten mit der Matek F405 und iNav
Nachdem nun die Taranis "iNav" spricht und das Setup auf der Matek sitzt, war der Test der Mechanik gleich etwas ernüchternd. Dazu aber gleich mehr, nachdem das Setup am RX kurz dargestellt wurde.

Dragonlink und iNav: SBUS, RSSI und Mavlink
Es ist wirklich bequem mit dem DLA RX'en ... auf jeden Port kann man quasi alles durch Routen. So habe ich also auf einem RX den Port7 mit SBUS belegt. Port 8 mit Analog RSSI und Port 6 möchte sofern geliefert, Mavlink Decoder spielen.
SBUS klappte auf Anhieb und nachdem die Option für ANALOG RSSI in iNav ausgewählt ist, wurde auch das sauber gezeigt. Mavlink muss ich noch testen, da ich das Kabel noch nicht in den Transmitter gesteckt habe um zu sehen, was da an kommt. Es bleibt also noch ein wenig Spannend!

Elevons und ESC
Weniger spannend war die Suche nach dem Grund, warum SERVO 4 (s4) nicht auf das Delta-Mixing von iNav ansprach. Genau genommen regte sich da gar nichts. Also auf Fehlersuche gegangen. Erst Alle Kabel gecheckt, die waren aber OK! Dann alle Lötstellen gecheckt, auch OK. Letztlich versuchte ich andere Pads und selbst dann tat sich nichts. Erst also ich von S4 auf S2 (Servo 2) umlötete, wollte das Servo mitspielen! S2 ist also anstatt S4 zu nehmen. Ich denke, hier liegt eine fehlerhafte Zuweisung der Ausgänge innerhalb von iNav vor und keine falsche Beschriftung der Platine (ich habe es auf der FC vorweg selber dann probiert mit selben Ergebnis). Das nervt ein wenig, denn die Zeit hätte ich auch gern anders verwendet. Jedoch ist das Problem nun erstmal behoben und ich warte auf die Response der iNav-Gruppe um Konstantin und co.

EDIT: Ticket dazu aufgemacht, da mir bereits drei Fälle dazu bekannt sind!

Servo-Wege
Damit ich die Ruderausschläge nicht übersteuere und die plünnigen Ruderarme verbiegen habe ich die Servo-Wege innerhalb von iNav auf 50% (Servo 3) und -50% (Servo 4) geregelt. Damit habe ich noch immer genug Ruder und kann auch entspannt sinken. Wie das im Flug aussieht, sehe ich dann, wenn es soweit ist. Ich bin da aber guter Dinge.

Letzte Tat des Tages: FC Kalibrieren!
Ich hatte sie bereits kalibriert neulich, aber dann das Update einfach rüber geflasht, weil es aktueller sein würde, als den Stand, den ich aus England bekam. Nun denn ... weg waren die Werte :) Ich dreh' dann man die Fc und klinke mich aus für heute.


Zusammenfassung "Setup für iNav v1.7.3":
ESC and S1
SERVO3 an S3
SERVO4 an S2 :!:
Analog Rssi auf RSSI

_________________
>> Youtube / Instagram / Facebook <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Zuletzt geändert von PaiRaN am So 17. Sep 2017, 08:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maren und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de