FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 05:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 11:10 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Moin,


hatte mein Delta ja im Baubericht in der FPVC vorgestellt. Nun will Ich es euch nicht vorenthalten. Geflogen ist es noch nicht. Kommt aber hoffentoich heute im laufe des tages.

Bauweise Flügel:
Styro Blasa flächen mit Strongalsteckung und mit Folie bespannt

Rumpf:
EPP RG30 voll laminiert


Spannweite ~ 88cm
Länge: ~ 90cm
Gewicht (mom ohne FPV) 1800 gramm mit 3s 10000mah
Motor mom zum Flugtest ausem EEM (3536/5 1450kv) wenn geflogen und für gut befunden, kommt was starkes rein :D Eventuell wird dann noch ein 2ter gebaut, dann mit Kolibri Turbine. Aber erstmal muss sich der Explorer behaupten.

Werde berichten.


Gruß.


Dateianhänge:
image.jpg
image.jpg [ 15.58 KiB | 7916-mal betrachtet ]


Zuletzt geändert von Dr Evil am Di 2. Jun 2015, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Deta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 11:58 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 512
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Dr Evil hat geschrieben:
Eventuell wird dann noch ein 2ter gebaut...


Und eventuell nen dritter. :bier:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Deta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 19:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dr Evil hat geschrieben:
Rumpf:
EPP RG30 voll laminiert
...mit Folie? kein GFK-Laminat?!

das Wort laminiert ist leider nicht immer eindeutig.


War das ganze ein Bauplan?

Hoffe Du hast n passenden Schwerpunkt.
Das Vorgehen gefaellt mir, erst mal was zum Fliegen bringen und dann nach und nach aufruesten! :daumenhoch: :up: Drei von zwei Daumen dafuer. :D

:daumenhoch: und daumengedrueckt fuer den Erstflug.
lg Matzito

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Deta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 20:53 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Hi Matzito,

der Rumpf ist wie die meisten Flügel in EPP mit einer dieser schönden laminierfolien engepackt. Harz und EPP ist keine gute und dauerhafte Verbindung was EPP betrifft. Ne, Bauplan wars net. Da es nicht das Modell gab, wie Ich es wollte, wurde selber gezeichnet und dann die einzelnen Komponenten (Rumpf u. Flügel auf) 2 Hersteller verteilt. Den Rumpf hat mir Joost Modellbau gemacht und die Flügel Sebastian von http://www.schieferer.at/wom/

Der Schwerpunkt passt zu 99%, ist heute mittag geflogen :D Auch die Größe der Winglets hat sich als Goldrichtig erwiesen. War zwar sehr Windig, aber das Teil hat genial in der Luft gelegen. Video hab Ich mim Handy gemacht, daher da Ich fliegen u. Filmen musste nix wildes. Lädt gerade hoch.

Jetzt wird als nächstes FPV verbaut und ein starker Motor. Wenn sich das dann als gut erwiesen hat, kommt die Turbine drauf.


Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Deta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
...aber auf ein groesseres Modell...?!?!

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Deta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:09 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Der Rumpf ist sowas von Stabil. Der hält den Alltag mehr als aus.


Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
ich bin etwas verwirrt 80cm und ne kolibri turbine?? :shock:
hast du ein bischen erfahrung in die richtung? bautechnisch? flugtechnisch? selbst eingefleischte rc-flieger bauen erstmal einen turbinentrainer um sich an triebwerk und eigenschaftenn zu gewoehnen, alles bei moderaten flaechenbelastungen.

ist das hier ein test um zu gucken wer das glaubt?

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Di 2. Jun 2015, 22:23 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Ja, das ist kein Problem. Erfahrung ist seit 4 Jahren mit Kolibri turbine vorhanden :D


Lubach F16 mit T25
https://www.youtube.com/watch?v=YxlpF2UGsR8

Di F16 hat z.b knap 80 cm Spannweite.

F5 mit T25 (mitlerweile verkauft)
https://www.youtube.com/watch?v=8iqs7DrupsE

Da Ich aber nur 1ne Bine hab, muss immer gewechselt werden

Und en Habu32X davon gibts aber nooch kein Video.


Wenn der Explorer gut mit starkem E Antrieb fliegt, baue Ich nen Rumof der etwas Breiter ist, dann mit Tank wo min 800ml Reinpassen. Auf den Explorer V sowiso kommt aber wenn überhaupt nur ne T15, das reicht vollkommen...

Ne, ist kein Test, absoluter Ernst.


Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 00:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dr Evil hat geschrieben:
Ne, ist kein Test, absoluter Ernst.

Ok das sehe ich jetzt ein. :oops: Bin sehr erstaunt.
Ja das mit nem neuen Rumpf ist verstaendlich. Und da kommt dann auch noch FPV rein?
Zum Glueck kennst Du Dich fliegerisch und bastlerisch aus :D Das wird bestimmt ne Erfahrung mit 300 und mehr FPV-Fliegen mit Turbine :up:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 12:35 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Hi,

ja dann auch mit FPV. Die V-max könnte dann 300 km/h locker überschreiten ;) Aber das ist erstmal was für die Zukunft. Zuerst muss sich das Delta im rauen FPV Einsatz beweisen.
Das wäre dann der FPV Flieger schlecht hin. Wenn Ich ne T15 montiere, hat die bei Vollast 1,8 kg Schub bei ca. 70ml Verbrauch. Bei Teillast, geht der nochmal ne ganze Ecke zurück. Könnte dann mit 800ml ca. 15min fliegen :D


Wer von euch nutzt im schnellen Nuri 6s? Bin mom auf der Suche nach nem Motor, womit Ich es Delta erstmal motorisieren werde bis die Tests abgeschlossen sind.


Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 15:55 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
So, hier das Video. Wie gesagt nix wildes und beschissen geflimt, da Fliegen u. Filmen gleichzeitig nix taugt. Aber man sieht das es Delta fliegt.

phpBB [video]



Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 16:42 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2290
Also Turbine und FPV ist natürlich die Königsdisziplin.
Ian Davidson aus GB hat das schon erfolgreich vereint https://www.youtube.com/watch?v=7-Ey4Z6OZX0
Hoffe wir sehen noch viele spannende Videos von deinem Delta.

6S Antriebe sollten die von den 300km/h+ Funjets ja taugen... wie die Turnigy 500 oder 600 Heli Motoren oder Dr. Mad Thrust

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 18:12 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Schalonsus hat geschrieben:
Also Turbine und FPV ist natürlich die Königsdisziplin.
Ian Davidson aus GB hat das schon erfolgreich vereint https://www.youtube.com/watch?v=7-Ey4Z6OZX0
Hoffe wir sehen noch viele spannende Videos von deinem Delta.

6S Antriebe sollten die von den 300km/h+ Funjets ja taugen... wie die Turnigy 500 oder 600 Heli Motoren oder Dr. Mad Thrust




Hey,

dem Ian sein Projekt kenne Ich. Das gab den Ausschlag mal drüber nachzudenken meine Kolibri dafür zu nutzen :D Da dann doch ne benkliche Menge Geld in der Luft ist, muss gut geplant und getestet werden.

Es nächste Video kommt mit der Mobius Action Cam. Ist schon montiert.

Die Funjet Antribe haben alle so minimalistische Luftschrauben und zu wenig Schub für mein Delta. FPV fluggewicht wird bei ca. 2,3-2,5 kg liegen.

Gruß.


Dateianhänge:
Foto (1).JPG
Foto (1).JPG [ 88.02 KiB | 7783-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 21:04 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Sooo, eben 2 Flüge gemacht. Mobius war auch drauf. Wenn Ich gleich daheim bin, dann werte Ich mal das Video aus und lade es hoch.


Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 21:27 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Dr Evil hat geschrieben:
Sooo, eben 2 Flüge gemacht. Mobius war auch drauf. Wenn Ich gleich daheim bin, dann werte Ich mal das Video aus und lade es hoch.


Gruß.

Bin gespannt :daumenhoch:

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mi 3. Jun 2015, 23:00 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
So, hier das Video. Alles ohne bearbeitung oder sonstwas.

Was mir gut gefällt ist der leichte Handstart. Für mich besonders wichtig, da Ich nicht schneller als Schrittgeschwindigkeit gehen kann.

Bei der Landung wurde der Vogel durch die Verwirblungen der Bäume stark geschüttelt...

phpBB [video]


Beim Start waren noch die großen Ruderausschläge drin... :D
Auch die Rollrate ist brachial wenn die großen Ausschläge drauf sind :D

Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2015, 09:48 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Schaut richtig klasse aus das Flugbild. Schön ruhig und präzise, auch bei hoher Geschwindigkeit.
:up:

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2015, 19:13 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Danke. Nur mit dem Motor... muss schleunigst was starkes drauf. Mal schauen was sich da findet. War heute noch 2 mal in der Luft. Absolut gutmütig das Teil. Aber genauso Wendig wenn gewünscht.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2015, 22:17 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 8. Mai 2013, 07:44
Beiträge: 114
Die Motorfindung ist schwerer als gedacht... Ich finde einfach kein Motor der an 6s ne 9*7 Latte ordentlich bewegen will... Größer als 9 Zoll soll es wegen dem Handstart net sein.
Bin schon die ganze Zeit mit Ecalc am rechnen, komme aber auf kein brauchbares Ergebniss...

Hat von euch jemand ne Idee?

Gruß.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FPV Delta Explorer
BeitragVerfasst: Mo 8. Jun 2015, 07:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Leomotion? Strecker? reisenauer?....
da sollte es was gebenbestimmt auch fuer 9 x 9
lg Matzito

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 72 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de