FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 08:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 10:17 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
*Freu*
Leider ging beim üblicherweise streng geheimen Bestellprozess meines Geburtstagsgeschenks etwas schief, so dass ich beim bestellen Kenntnis davon erlangt habe.
Ein Impessivo Massimo von Höllein ist unterwegs.
Eine Schaumwaffel OHNE Schaum! :daumenhoch:
Es wird Holzstaub geben, Säge und Dremel im Einsatz sein, Porenfüller ist geordert, und gebügelt werden muss auch. Nach 30 Jahren mal wieder ein echter Bausatz.

So sieht das Teil aus:
Dateianhang:
Impressivo1.jpg
Impressivo1.jpg [ 143.21 KiB | 1007-mal betrachtet ]


Und so "von innen":
Dateianhang:
Impressivo2.jpg
Impressivo2.jpg [ 74.06 KiB | 1007-mal betrachtet ]


Das wird interessant, glaube ich. Und da ich ohne nicht fliegen kann, natürlich mit FPV.
Steigt ganz gut :D Und die Landung sieht auch manierlich aus...

phpBB [video]

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mo 3. Dez 2018, 16:13 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3454
Name: Kaffi
Cool, der gefällt mir auch schon lange. Bin gespannt auf FPV-Aussichten. :)

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Di 8. Jan 2019, 09:28 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
So, den Jetlag vom Urlaub produktiv genutzt, und angefangen :)
Macht Spass. Schleifen, kleben, mit Nadeln fixieren, mit Tauchblei beschweren - schöööön!

Eine Frage dazu: Ponal (der "normale") für 6.50DM - kann man den noch verwenden? :?:
Ist flüssig wie neu, keine Klumpen drin, riecht lecker, keine Haare drauf...
Klar, neuer reisst kein Loch in das Budget, aber ich warte gerade auf eine neue Wasserpumpe beim Auto, und die alte liegt im Bastelzimmer :lachen:
Und das nächste Geschäft, was Ponal hat, ist für Rad + das Wetter zu weit weg :shock:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 07:38 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:49
Beiträge: 19
Wohnort: Dietzenbach
Name: Chris
Ponal geht eigentlich selten kaputt. Im Zweifel mal testkleben :)

_________________
Grüße,
Chris

Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 10:18 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
So, gute Neuigkeiten.
1. Der Kleber tut noch. Auch nach über 15 Jahren keine spürbare Beeinträchtigung.
2. Die neue Wasserpumpe ist drin. Das Schlauchgedöhns beim V8 ist einfach abartig.
3. Die Probefahrt ging zum Baumarkt, hab jetzt zusätzlich zum antiken auch noch neuen Ponal :lachen:

Ein nahes Problem: Wie sorge ich dafür, dass eine Balsa-Deckplatte einer Rumpf-Rundung folgt (drücken, ja...), und dann aber zum aushärten auch ein paar Stunden so bleibt? Den Nadeln traue ich irgendwie nicht so, und mit Gewichten ist das auch nicht so prall.
Blei-Würfel giessen und drauflegen?
Und ein ferneres Problem: Da soll ein Bungee-Haken rein. Hält der Balsa-Boden das aus? Eine grossflächige Verstärkung sollte da dann schon rein, oder?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 10:36 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:49
Beiträge: 19
Wohnort: Dietzenbach
Name: Chris
Die Nadeln sollten das allemal halten. Ist ja nicht so dass da riesige Kräfte draufkommen. Ansonsten zusätzlich zu den Nadeln (natürlich schräg gesteckt) noch Gummis drumtüdeln. Ich nehm da immer Flächengummis. Die sind etwas breiter.

Flitschenhaken kannst Du so machen wie in der Anleitung vorgesehen. Ich nehme allerdings meist Aluröhrchen. 6mm Innendurchmesser schräg eingebaut in das ein 4mm Stift gesteckt wird (der am Gummi ist). Der rutscht immer raus und es steht unten am Modell nichts heraus. Eine Verstärkung kann nie schaden. Die muss allerdings auch nicht so riesig sein. Du bringst ja keine 80 kg Zug auf das Gummi :)

_________________
Grüße,
Chris

Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 10:40 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Mein Caipi verlässt die Flitsche schon hier und da mal mit 90+ km/h, bevor der Motor angeht :lachen: :lachen:
Das mit dem Röhrchen ist eine gute Idee. Am liebsten würde ich die Zugkraft aber irgendwie in die Seitenwände einleiten. War schon am überlegen, zwei Hochstarthaken links und rechts an den Rumpf zu bauen, und an die Flitsche ein Y-Seil zu machen. Ob das vielleicht mehr bringt? Immerhin sind die Seitenwände zweilagig, aussen Balsa, innen 2mm Sperrholz.

Grrr, ich werde mich NIE damit abfinden, dass die hier kein scharfes "s" auf der Tastatur haben. Wie kann man ohne überhaupt kommunizieren?!

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 10:43 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:49
Beiträge: 19
Wohnort: Dietzenbach
Name: Chris
Wenn Dus wirklich verstärken willst legst unten noch nen 3mm Flugzeugsperrholzbrettchen ein dass die Rumpfseitenwände verbindet. Das tuts auch jeden Fall... Bitte nicht Geschwindigkeit mit Zugkraft verwechseln :)

_________________
Grüße,
Chris

Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 10:46 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Mein Caipi ist ne Bleiente. Der kommt nur mit mächtig Zug (danach Schub) innerhalb von 6m auf Speed :lachen:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 12:07 
Online
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 817
Wenn Du das Balsaholz nur mit viel Gewalt oder Brechen genügend gebogen bekommst, dann kannst Du es auch vorbiegen:
- mit Wasser tränken, dann wird es ganz weich und biegsam
- in entsprechende Form biegen und fixieren
- trocknen lassen
Danach hat es die richtige Form und braucht beim Verkleben nur leicht fixiert werden.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 12:45 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Auch eine Idee, sollte aber noch so gehen. So stark gekrümmt ist der Rumpf nicht.
Ich versuch's mal mit Nadeln und Gummis!
Herstellerseitig wurde übrigens Cyanid-Kleber als Mittel der Wahl genannt, eine Flasche dünnflüssiger Sekundenkleber liegt auch bei.
Der ist mir aber irgendwie zu spröde. Bei den Tragflächen hätte es halt den Vorteil, dass man alles schön ausrichten und fixieren kann, und dann damit festkleben kann. Der Kleber kriecht dann in die Spalten, was Ponal nicht tut. Mist, was tun?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 14:20 
Online
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 817
Ich persönlich klebe so viel wie möglich mit Ponal. Sekundenkleber zieht in das Balsaholz ein und macht es hart. An der Grenze von hart zu weich hat man in Balsa dann eine Sollbruchstelle.

Abgesehen davon stehe ich mit Selundenkleber auf dem Kriegsfuß. Wo er kleben soll, dauert es ewig, wo er nicht kleben soll (z. B. Finger) sofort. [POUTING FACE]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 14:30 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
LOL, ja!
Wenn der schnell hart werden soll, wird er es zuweilen gar nicht. Was probiert man dann alles. Dran hauchen (Luftfeuchtigkeit?), Aktivator (elendiger Siff), bis hin zu Beschwörungsformeln, Tänzen, und altbewährte Flüche.
Mal schauen, bin am überlegen, mit aus vom Sohn geklauten Legosteinen eine Helling zu bauen, und dann wirklich Ponal zu verwenden. Oder mit einem kleinen Tropfen Sekundenkleber fixieren, und dann beidseitig mit einem grossen Tropfen 2k-Harz verkleben?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 14:39 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Mo 7. Jan 2019, 08:49
Beiträge: 19
Wohnort: Dietzenbach
Name: Chris
Nadeln und Gummibändern tuns... Gegebenenfalls anfeuchten und Vorbiegen wie schon angemerkt.
So wahnsinnig stark ist die Biegung ja nun wirklich nicht...

_________________
Grüße,
Chris

Obiger Text wurde aus zu 100% recycleten Elektronen erstellt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Mi 9. Jan 2019, 14:59 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Ich bin wohl etwas schaumwaffelverweichlicht :? :lol:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Impressivo Massimo
BeitragVerfasst: Di 15. Jan 2019, 11:30 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2510
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Er wächst :daumenhoch:


Dateianhänge:
impressivo3.jpg
impressivo3.jpg [ 232.99 KiB | 403-mal betrachtet ]
impressivo2.jpg
impressivo2.jpg [ 156.45 KiB | 403-mal betrachtet ]
impressivo1.jpg
impressivo1.jpg [ 206.25 KiB | 403-mal betrachtet ]

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de