FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 16:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 00:21 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 18:30
Beiträge: 168
Hallo,
Ich habe 2 fragen:
Ich nutze einen D4r welcher über cppm an einer SPRACING F3 hängt und mittels dem Rx Ausgang an UART2 hängt (in der Software UART2 Telemetrie auf Frsky gesetzt).
Kann ich so auch direkt den Rssi wert übertragen?

Weiter habe ich den FC an einem matek 5in1 V3, den Buzzer habe ich an den Esc Ausgang 6 gelötet, wie steuere ich den Buzzer nun?
(ich habe gelesen es geht über Servo_tilt, aber dann nur am Ausgang 1 und2, was bedeutet ich müsste alle ESC's umlöten....)


Grus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 05:39 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 485
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Rssi hast du doch schon über den Sender.
Oder hast du ei osd in welches du rssi einblenden willst?

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 10:16 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 18:30
Beiträge: 168
Hi,
ja sorry,
RSSI vom d4r zum FC zum OSD.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 10:44 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 485
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Hi,

als erstes musst du natürlich die "normale" Telemetrie vom d4r zu deiner FC hinkriegen.
Wie das bei der SPRacing funktioniert und welche Anschlüsse du nutzen musst weiss ich in dem Fall
leider nicht. Bei der Naze 32 gehst du mit dem RX des d4r'r auf Pin 6 der Eingangskanäle der Naze.
Hier "hört" über RX dann der Empfänger seine Daten.

In der GUI muss das dann unter Ports ensprechend konfiguriert werden.

Mit dem RSSI ist das entwas tricky. Der d4r gibt ein PWM RSSI aus soweit ich richtig liege.
Dies kannst du an der FC aber so direkt nicht einlesen. Jetzt kommt der Trick:


Du musst per spezielle Funktionen in der Taranis den RSSI Wert quasi über einen Kanal schicken.
Das machst du am besten über einen AUX Kanal.

In der FC stellst du unter Receiver dann genau diesen Kanal ein. 1-4 ist normal und 5-8 wäre AUX 1-4.
Dann solltest du unter dem Servomonitor bei dem Endsprechenden Kanal auch Bewegung abhängig zum Signal sehen.



Im MinimOSD gibst du unter RSSI dann "PWM" an, max 255 min 0, und somit sollte es klappen.


Grüße
Andy



hier nochmal alles in Bild und Schrift:

https://oscarliang.com/rssi-ppm-channel-taranis/

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Di 24. Mai 2016, 11:37 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 18:30
Beiträge: 168
Hi, denk Trick kannte ich schon^^
Ich dachte halt es geht villt auch einfacher xD

Ok, dann fehlt nur noch der blöde Matek buzzer...
Da jemand ne Idee?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Mi 25. Mai 2016, 00:02 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 18:30
Beiträge: 168
Keiner der die dinger kennt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleanflight Buzzer und Rssi
BeitragVerfasst: Mi 1. Jun 2016, 12:13 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 2. Jan 2015, 18:30
Beiträge: 168
Ich habs jetzt doch über Servo_tilt gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de