FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 16:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 19:21 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:24
Beiträge: 13
Wohnort: Nähe Florenz
Name: Sascha
Hallo alle zusammen!

Da ich bisher noch keinen FPV Partner in meiner Gegend gefunden habe (abgesehen von einem Interessenten, den ich aber gerade erst anlernen muss ^^) und gerne Experimentiere, habe ich zusammen mit einem Freund aus England etwas entworfen, das ich euch heute gerne vorstellen würde.

Dabei handelt es sich um die möglichkeit über das Internet einem virtuellen Gast die Steuerung eines FPV Models zu übertragen (bisher haben wir uns aus Sicherheitsgründen erstmal auf einen langsamen Crawler beschränkt, haben aber noch so einiges vor...).

Uns ist klar, dass es im Internet hierzu schon einige Projekte gibt (wir haben also nichts neues Erfunden), aber unser Ziel war es etwas zu machen, dass man sich sehr günstig Anschaffen- und das mit sogut wieder schon vorhandenen Hardware verwendet werden kann.

Dabei viel unsere Wahl letztendlich auf einen "Aduino Leonardo" da dieser nur um die 15 Euro kostet, sogut wie in jedem Land in grossen Mengen erhältlich ist und über ein USB interface verfügt, welches sogut wie jedem Computer problemlos verwendet werden kann.

Das folgende Video zeigt euch wie diese Idee im Praxistest funktioniert und das, obwohl immerhin eine Entfernung von gut 2000 Kilometern zwischen Wayne und mir liegt.

PS: Ich weiss, mein Englisch ist nicht der Brüller, aber ich denke man versteht schon was ich sagen will ;)




Wie funktioniert das ganze?


Im grossen und ganzen ganz einfach. Der Gast braucht nur ein Gamepad und die Clientsoftware. Diese Software überträgt die vom Gamepad eingehenden Befehle über das Internet (UDP) zur Serversoftware auf dem emfangenden Computer, welcher diese wiederum an den Arduino weiterleitet. Der Arduino hingegen verwandelt diese Komandos nun in ein PPM Signal und kann entweder direkt an ein TX Modul angeschlossen werden (wie im Video gezeigt) oder über den Trainerport an sogut wie jede Funke.

Um das Videosignal zu übertragen, haben wir momentan aus Faulheit erstmal Skype verwendet - werden aber über kurz oder lang eine einfache Videoübertragungssoftware in die Server/Clientsoftware einbauen.

Solltet ihr daran interessiert sein die Software zu verwenden oder weiter zu entwicklen (alles ist 100% kostenlos versteht sich) dann folgt bitte Wayne aka CurryKitten auf seiner Sourceforge seite.

Vielen Dank fürs Lesen :winken:

_________________
http://www.youtube.com/Atarix777


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 21:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Okt 2012, 17:37
Beiträge: 858
Wohnort: Heidelberg
Name: Markus
Cool! Wie stark laggts denn?

_________________
"Für meinen Geschmack, viel zu dicht über die Ameisen"

MiniRaceWing Rip's 3D Printables Youtube - restinpieces flies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 21:12 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Feb 2013, 16:51
Beiträge: 52
:o Super Ding !
Die Idee mit einer Zweiten Kamera die dann über das Internet bedient werden kann
Finde ich schon geil.
Dann können wir bald alle mit Dir fliegen :winken:
Weiter so!
Gruß klaus

_________________
Ich Fliege weil es mir Spass macht !
Nicht weil ich es kann !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 22:20 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:24
Beiträge: 13
Wohnort: Nähe Florenz
Name: Sascha
restinpieces - Von 2:37 bis 2:47 kannst du den mitschnitt von Wayne sehen, also links die Bewegung des Sticks und rechts dann das Livestream Bild. Erfreulicher weise lag die verzögerung bei unserem test bei gefühlten 500ms was für Skype schon sehr cool ist, aber ich denke wenn wir die Software erweitern werden wir da nochein paar ms rausholen können :daumenhoch:

Twinstar-Klaus
- Jau, die Anwendungsmöglichkeiten sind fast grenzenlos und da ich in Italien wohne und 6 Monate lang gutes Wetter habe, seid ihr alle an den Wochenenden herzlich zu einem Testflug mit mir Eingeladen ^^. Wenn jemand dann noch seine Videobrille an seinen Rechner hängt und anstatt eines Gamepads seine Eigene Funkte nutzt (wir arbeiten bald an einer Version, die dann die Eingaben noch genauer Umsetzt und alle Kanäle 1:1 übertragen kann), ist man richtig dabei :bier:

_________________
http://www.youtube.com/Atarix777


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2013, 22:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:15
Beiträge: 839
Wohnort:
Interessant... :daumenhoch:
Abonniert! 8-)

_________________
lg,
Berndi
____________________

>Hier könnte Ihre Werbung stehen<


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2013, 10:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:22
Beiträge: 2156
Wohnort: Mönchengladbach
Name: Ingo
Hey Sascha, schön das Du hier ein wenig aktiv wirst. ;)

_________________
Gruß

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2013, 10:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Wahnsinn!
Hatte schon in Deinem Youtube-Kanal gesehen, dass Du früher anscheinend gamelastig unterwegs warst, jetzt eher in Richtung RC.
Das Thema ist dann wohl die Verbindung zwischen beiden. :up:

Auch abonniert. :popcorn:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Do 21. Mär 2013, 18:49 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 24. Jul 2012, 09:24
Beiträge: 13
Wohnort: Nähe Florenz
Name: Sascha
Danke, freut mich das es euch gefällt :bier:

@FelipeRC - ja, in der Vergangenheit war ich extrem aufs Zocken fixiert, aber seit ich so richtig mit dem RC zeug angefangen habe, hat sich meine Sucht stark verlagert ;D

Aber stimmt schon, ich versuche das alles irgendwie zu verbinden :D

@Vl5 - Ich versuchs, ich bruch nur langsam mal einen grösseren Monitor um die ganzen Foren nebeneinander zu verfolgen ;)

_________________
http://www.youtube.com/Atarix777


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: NET FPV: Steuern übers Internet
BeitragVerfasst: Sa 31. Mai 2014, 17:03 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mär 2014, 15:23
Beiträge: 9
Gibts in dem Bereich schon weiter Fortschritte ?
Was richtig geil wäre, ein FPV Car über ein Smartphone mit 4g zu steuern und die Bildübertragung dann auch direkt mit der Smartphone Kamera zu machen.
Also die Steuerung am PC oder per App und das Smartphone kontrolliert das Auto.
Ich hab von Programmierung leider nicht viel Ahnung, aber theoretisch hätte man dann doch unbegrenzte Reichweite und vor allen Dingen wäre keine direkt Sichtverbindung nötig. :ugeek2:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de