FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 16:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 11:57 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
Tach,

Ich habe vor ein paar wochen aufgrund des Sauwetters und vor allem wegen der Andauernden Dunkelheit nach Feierabend :cry: Nach einer Lösung gesucht um meine FPV Sucht und den Spieltrieb irgend wie in den Griff zu bekommen :D

Nach etwas gegruschtel in der Bastelkiste (und in den Teilekisten für aktuelle Projekte.... :roll: ) habe ich eine passende Basis gefunden, einen alten Plantraco Deskrover. Die Orginalfunke war grauenhaft, da nur digital Vorwärts und rückwärts mögich war und ich vor allem eigentlich noch ein paar Sonderfunktionen geplant hatte. Also das Spielzeug gelumpe rausgerissen und rumgesucht was sich als Regler und Empfängerkombi anbietet. Tief unten in der Kiste hatte ich noch einen Conrad Kettenfahrzeug regler und ein paar Orange Spectrum empfänger. Als Cam habe ich von Banggood eine 170° micro Schlüssellochkamera verwendet (sollte eigentlich auf meinen kleinen FPV-Nuri...) Sender ist wie immer ein 200mW DIY Boscam Modul mit billigen China Antennen billigen China Antennen von Banggood. Die mini Kamera habe ich auf einer eigenbau Servo Pan/Tilt aus Hobbyking micro servos befestigt. Über die Dipschalter Realisiere ich eine Kanal/Band umschaltung und auch ein Aus/Einschalten des FPV systems falls ich es nicht brauche :lachen: Die 3,3V Stromversorgung für den Videosender übernimmt ein Einstellbarer Stepdownwandler von (wer hätte es gedacht) Banggood ^^

So Halbwegs fertig sieht das ganze dann so aus

Bild
Bild
Bild

Und hier mal noch die Kiste in Aktion :-D

phpBB [video]


Was noch dazu kommt:
- LED "Scheinwerfer" um die Cam, damit ich auch hinter Schränken usw. was sehe (wird über einen kanal ein und ausgeschaltet)
- Ein OSD

Gruß
Moe


Dateianhänge:
Dateikommentar: Rover 3
20141124_202559.jpg
20141124_202559.jpg [ 148.72 KiB | 5594-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Rover 2
20141124_202502.jpg
20141124_202502.jpg [ 170.18 KiB | 5594-mal betrachtet ]
Dateikommentar: Rover 1
20141124_202436.jpg
20141124_202436.jpg [ 196.83 KiB | 5594-mal betrachtet ]

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 12:24 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 14:17
Beiträge: 1915
Wohnort: CH
Name: Björn
Sehr schön, Moe. Coole Sache! :up:
Jetzt noch ein Staublappen hinten dran und du kannst überall, wo du nicht rankommst, putzen! ;)

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 13:09 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Na das is ja mal was Feines! Der Kleine kann mit den Wollmäusen um die Wette rennen :daumenhoch: .

Gruß Jörg

PS: Hattest du das Bangood Modul geöffnet (Bandumschaltung)? Meine TX Module von Bangood waren immer 5V Versionen, also mit integriertem Linearregler. Wenn man die mit 3,3V betreibt, haben sie weniger Leistung.
Dateianhang:
TX5823_5V.jpg
TX5823_5V.jpg [ 296.18 KiB | 5567-mal betrachtet ]

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 14:17 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
Danke :-)

Jo ich habe die Module geöffnet (mache eigentlich immer alles auf weil mich interessiert was drinnen is ^^) Bei mir war bisher bei den 200mW Banggood modulen nie n Spannungsregler verbaut, immer nur die widerstandsbücke. Habe schonmal die Brücke durch einen Spannungsregler getauscht, aber die werden so dermaßen heiß, das sie irgend wann durchbrennen...
Ich bin immer noch auf der suche nach dem Festpannungsregler den die chinesen orginal da verwenden...
Ich hab mir da bei reichelt welche in der Bauform bestellt aber die leben wie schon gesagt nicht lange...

Wenn ich ne haltbare lösung (außer stepdown) hätte um die module an 5V zu betreiben, währe das der Hammer !


Ich mach dir mal n bild von meinen Banggood sendern ohne deckel und such nochmal genau raus welche spannungswandler ich da zum testen verwendet hatte.

Gruß
Moe :ugeek2:

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 16:00 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Moe hat geschrieben:
Habe schonmal die Brücke durch einen Spannungsregler getauscht, aber die werden so dermaßen heiß, das sie irgend wann durchbrennen...

Und ich schmeiss immer die Spannungsregler raus und löte eine Brücke rein :) .

Ja, der Spannungsregler an der Stelle ist Murks. Ist auch egal welcher Typ da verwendet wird, denn die werden wegen der verbratenen Leistung immer so heiß (320mA mal 1,7V ergibt 0,55W, das ist ne Menge). Das kleine Modul TX5813 braucht weniger Strom, da geht das mit dem Regler. Und beim großen haben sie einfach das Layout übernommen und später festgestellt, dass das Probleme macht und den Regler gebrückt. Nur sind eben nicht alle gebrückt. Es ist echt ärgerlich, dass die Chinesen nicht draufdrucken, was drinnen verbaut ist. So muss man die Module immer aufmachen, um sie sicher betreiben zu können.

Für das 5V Modul mit Regler fällt mir nur eine sinnvolle Anwendung ein: Direkter Betrieb an 1S Lipo. Dafür ist der Regler ideal. Der findige Händler FPVHobby.com hat sich das zu eigen gemacht und verkauft dieses Modul für den dreifachen Preis als "world's first" TX für 1S-Betrieb :lol: .

Gruß Jörg

Sorry, das wird hier vielleicht doch etwas offtopic :oops:. Wenn Interesse besteht, können wir ja mal einen neuen Thread zu den ganzen 5.8er Boscam Modulen und ihren Besonderheiten machen. Hab da schon einiges auf dem Basteltisch gehabt.

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2014, 19:36 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
Haja offtopic is scho okay :-D Hat ja im Prinzip was mit dem ganzen zu tun :lol:

Jow n thread dafür is ne bomben idee :up: Ich sammel mal meine ganzen standart und andere Module zusammen, evtl. kann man damit ja ne schöne liste verfassen, damit jeder seine module anhand der Bestückung entschlüsseln kann. Könnte man dann ja auch ins wiki packen oder so.

Ich such mal zusammen was ich noch habe (dürften so 4-5 Verschiedene Sender sein in 5,8 und 2,4 Ghz... ) und mach n paar bilder+ such alles an infos zusammen, was sich so in den datenblatt ordnern angesammelt hat :lol:

Gruß
Moe

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 20:34 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 8. Aug 2012, 10:05
Beiträge: 76
Wohnort: 97332
Name: Oli
Schickes Teil, sowas in der Art hatte ich ma für ne Gopro gebastelt

_________________
MFG, Oli


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 10:19 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
So mal wieder ein Kleines Update :mrgreen:

Hab jetzt noch Beleuchtung um die Cam herum in form von 2 Superhellen weißen LED´s ergänzt.

Dank Jreise´s 2Ch schalter kann ich die Scheinwerfer jetzt bequem per Fernsteuerung an und aus schalten.

So sieht das ganze dann in Aktion im dunklen Wohnzimmer aus:
phpBB [video]


Wenn ich irgend wann mal meine Groundstation fertig bekomme gibts auch noch ne ordentliche Aufnahme vom Groundrecorder.

Gruß
Moe :ugeek2:

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 11:30 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3072
Name: Kaffi
Das Ding ist eine Minensuchdrohne fürs Militär. Räume abchecken, nachdem der Feind weg (oder noch nicht weg) ist. :mrgreen:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 14:07 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 22:17
Beiträge: 202
Wohnort: HMBRG
Name: Rob
sehr cooles Ding :up:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 14:19 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Das muss ein Fakefakefakevideo sein, unterm Schrank kann es niiemals nich so sauber sein, wo sind die Wollmäuse? Und dann noch hochkant gefilmt, igittigitt :lachen:
Los, mach deine Groundstation fertig, und dann bitte nochmal! :wat:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 14:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6602
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
hochklant muss sein wenn er im Studentinenheim damit umherfährt :lachen:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Mär 2015, 15:21 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
:D Mist ertappt... :D

Okay ich gebe es zu: ich hab 5 min vor dem Video gesaugt :P beim ersten Versuch sah es noch anderst aus ;)

Ich zeichne heute Abend mal nochmal mit meinem usb Videograbber auf, die groundstation braucht vermutlich noch n Paar Wochen bis sie einsatzfähig ist :D

Gruß
Moe

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 25. Mär 2015, 08:58 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 16:52
Beiträge: 336
Wohnort: Birmingham, Alabama
Name: Daniel
So nach dem mein Internet genauso kriecht wie der Rover gibt's erst heute das Video :lol:

phpBB [video]


10 Minuten Expedition hautnah :P

Gruß
Moe

Edit: Video eingebettet.

_________________
Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de