FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 19. Mai 2019, 09:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 11:45 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2548
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Sibi hat geschrieben:
Laut FPV Blue wurde das mit einem HW change gefixt...


Shit.

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 12:00 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 156
WDZaphod hat geschrieben:
Sibi hat geschrieben:
Laut FPV Blue wurde das mit einem HW change gefixt...


Shit.


Wieso shit? Bist Du batch 1 user? Wenn ja kontaktiere mal Davide, anscheinend gibt es da eine Lösung wenn Du selber gut löten kannst... Ich habe es selber noch nicht probiert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 12:42 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2548
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Nein, ich bin kein Batch1-User - es ist Shit, weil mir die Argumente ausgehen, keins zu bestellen :shock:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 12:59 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2122
:lol:, ich hatte Batch-1, Davide hat es wg. einem Problem zurückgenommen (aber nie gesagt, was denn defekt war) und überleg jetzt auch wieder …

Ich muss stark sein und Euch diesmal den Vortritt lassen :mrgreen: . @Schalonsus hat bestimmt schon bestellt … ;).

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 13:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7458
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Gut dass mein "Goggel" kein HD kann, deshalb bin ich erst mal raus :roll:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 13:31 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2548
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Das sieht sicher auch auf einer normalen Brille toll aus!
Und wenn Du mal ne HD kaufen willst - dann hast Du schon die restliche Hardware, und Erfahrung damit.

(Gemein, oder? :lachen: :lachen: )

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 13:40 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 156
WDZaphod hat geschrieben:
Das sieht sicher auch auf einer normalen Brille toll aus!
Und wenn Du mal ne HD kaufen willst - dann hast Du schon die restliche Hardware, und Erfahrung damit.

(Gemein, oder? :lachen: :lachen: )


Ich sag nur EV200D, Quad diversity, HDMI IN, 1028x720... für fast die hälfte einer HDO. Ich bin super zufrieden mit meiner.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 14:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7458
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Einmal "Goggel" immer Goggel, setze meine Fatshark Base eigentlich nie mehr auf seit ich die Cyclops habe.
Wenn käme ein HD Goggel in Frage, egal wie bescheuert das Teil ausschaut.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 14:08 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2548
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Mit der EV200 bin ich irgendwie gar nicht klar gekommen. Das beide Augen das volle Bild gesehen haben, war so gut wie unmöglich. Und wenn man es mal geschafft hat, dann auf keinen Fall die Augenbrauen heben oder die Nase rümpfen - dann war es das wieder.
Brille schnell aufsetzen und fliegen war auch nicht verlässlich möglich, hat immer ein paar Sekunden gedauert, bis alles richtig sass. Abgesehen davon war es aber für den Preis ok.
Hab mir vor ein paar Tagen eine HDO und das Clearview Goggle Modul bestellt :)

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 13:39 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 00:11
Beiträge: 667
hm, warum sind die immer so unscharf die Videos, ich hoffe das ist nicht in echt so, wie in den beiden letzten Videos hier.https://fpv.blue/blog/
Farben sind zwar schön, aber scharf ist was anderes.

hm, wohl am besten gleich 2 TXs und 2 Cams( ein Paar als Ersatz) vorbestellen :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 13:54 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2122
satsepp hat geschrieben:
Wenn käme ein HD Goggel in Frage, egal wie bescheuert das Teil ausschaut.


Fatshark Transformer
FXT Viper

Beide haben einen HDMI-Eingang, könntest also einen fpv.blue RX dranhängen.

Vermutlich würden Dir beide gefallen, sind m.E. besser als die Cyclops. Ich hab alle drei (und noch ein paar mehr, weil ich mit diversen Teilen einfach nicht klar kam).

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:25 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7458
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Reinhard da müsste ich Mal mit probefliegen, kommst auch zum Minitreffen nach Tschechien ?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 17:50 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2122
Nein Sepp, da bin ich anderweitig unterwegs.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Di 14. Mai 2019, 10:10 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 156
Hier sind die ungeschnittenen Videos. Geflogen mit omnis.

100mW
phpBB [video]


und 700mW
phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2019, 23:47 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 00:11
Beiträge: 667
das erstemal das ich sagen würde: he, kann der Sommer nicht schon vorbei sein. :mrgreen: vorrausgesetzt, es bestellen genug vor :roll: Wenns nichts wird, wär ja Mies. Analog wollt ich mir eigendlich nicht aufn großen Segler packen.

100 mW scheint wohl nicht so ausreichend zusein, wenn bei unter 500 m schon oft Signalloss gibt. Da macht Prosight aber ne bessere Figur, von wegen lächerlich :roll:
Nachdem ich die DJI wieder zurück gegeben hatte, sagte der Händler auch, was die Bildqualität betrifft, kommt "im Moment" keiner an Prosight ran.
Ich sage bewust "im Moment", weil noch ist fpv.blue nicht akuell, wenns raus ist, siehts vielleicht anderes aus ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 09:34 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 298
Ich weiss nicht. Zb. im 700mw Video bei 12:38 wirds schon sehr ruckelig. Ist wohl die Auswirkung von wenig Delay, dh kleiner Playoutbuffer, keine/kaum FEC, keine/kaum Retransmits. Ich stell mir vor ich flieg den Berg im Dive runter und hinterm Baum fangts so zum Ruckeln an. Da waers mir ja lieber ich hab ein analoges Video das fluessig bleibt und dafuer flackert? Euer Eindruck?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 09:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1269
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Sehe ich auch so. Das Bild ist geil, aber das Ruckeln ab 3-4KM ist schon deutlich. Vielleicht gibt es bei den Antennen noch potentisl, um das zu verbessern.
Ansonsten ist das Bild natürlich megageil. :)

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 10:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3859
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
@dmpriso: genauso. ich persönlich finde in den aktuellen videos erneut bestätigung dafür, einen soliden analogen videolink zu bevorzugen.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 10:16 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 156
beide videos wurden mit Omnis am Video Tx and Rx geflogen. Mit ner patch oder yagi geht da noch mehr und liefert wahrscheinlich bessere Ergebnisse.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: fpv.blue - FPV in HD ...
BeitragVerfasst: Do 16. Mai 2019, 11:20 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 298
Es ist klar, dass bessere Antennen auf dieselbe Entfernung bessere Ergebnisse liefern. Das um und auf ist aber das Abreissverhalten. Und starkes Ruckeln ist nur marginal besser als komplette Bildausfaelle.
Wuerde man stattdessen Artefakte sehen waers ja nicht so tragisch. Es kann ja ausserdem eigentlich bei der geringen Latenz kein Problem sein, blitzschnell die Datenrate stark runterzufahren. Also eventuell geht da ja noch einiges in Software. So wie in diesen Demovideos wuerd ichs aber lieber nicht fliegen.
Ich meine auch dass die Demos von Batch 1 hier besser waren.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 162 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Papsi und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de