FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 23. Mai 2018, 01:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2013, 20:09 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
BK-Morpheus hat geschrieben:
Der käme dann dahin, wo der Filter jetzt sitzt.


Also brauche ich keinen Lc Filter sondern nur den Step Down Regulator oder verstehe ich das Flasch?

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2013, 20:30 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2125
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
siggi1231 hat geschrieben:
BK-Morpheus hat geschrieben:
Der käme dann dahin, wo der Filter jetzt sitzt.


Also brauche ich keinen Lc Filter sondern nur den Step Down Regulator oder verstehe ich das Flasch?

Ideal Wäre Step Down + LC Filter, direkt hintereinander (von der Stromquelle aus gesehen erst Step Down, dann Filter).

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Do 14. Feb 2013, 20:37 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
BK-Morpheus hat geschrieben:
siggi1231 hat geschrieben:
BK-Morpheus hat geschrieben:
Der käme dann dahin, wo der Filter jetzt sitzt.


Also brauche ich keinen Lc Filter sondern nur den Step Down Regulator oder verstehe ich das Flasch?

Ideal Wäre Step Down + LC Filter, direkt hintereinander (von der Stromquelle aus gesehen erst Step Down, dann Filter).



Ok vielen dank werd ich so machen

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 17:42 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
vl5 hat geschrieben:
Hehe, recht hat er ja. In dem ersten Schema sind aber auch keine RC Komponenten mit eingezeichnet. Schwerpunkt ist hier die Videoverkabelung. Rest musste dir also dabei denken. ;)



Wie ist das eigentlich die beiden Akkus werden über eine Y-Kabel verbunden und dann wie läuft das weiter mit Regler und denn anderen Komponenten muss man dann irgendwo da zwischen noch zwei Kabel Anlöten oder wie?wo was?

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 19:07 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Geht nach dem Y normal weiter..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 19:17 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2125
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
siggi1231 hat geschrieben:
vl5 hat geschrieben:
Hehe, recht hat er ja. In dem ersten Schema sind aber auch keine RC Komponenten mit eingezeichnet. Schwerpunkt ist hier die Videoverkabelung. Rest musste dir also dabei denken. ;)



Wie ist das eigentlich die beiden Akkus werden über eine Y-Kabel verbunden und dann wie läuft das weiter mit Regler und denn anderen Komponenten muss man dann irgendwo da zwischen noch zwei Kabel Anlöten oder wie?wo was?


Ich glaube, eine Zeichnung + ein paar Infos zum Thema Parallel- und Reihenschaltung von LiPos wird noch in unser Wiki aufgenommen (wenn ich am WE mal Zeit finde).

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 23:29 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
BK-Morpheus hat geschrieben:
siggi1231 hat geschrieben:
vl5 hat geschrieben:
Hehe, recht hat er ja. In dem ersten Schema sind aber auch keine RC Komponenten mit eingezeichnet. Schwerpunkt ist hier die Videoverkabelung. Rest musste dir also dabei denken. ;)



Wie ist das eigentlich die beiden Akkus werden über eine Y-Kabel verbunden und dann wie läuft das weiter mit Regler und denn anderen Komponenten muss man dann irgendwo da zwischen noch zwei Kabel Anlöten oder wie?wo was?


Ich glaube, eine Zeichnung + ein paar Infos zum Thema Parallel- und Reihenschaltung von LiPos wird noch in unser Wiki aufgenommen (wenn ich am WE mal Zeit finde).


Das wäre nice aber nice wäre auch eine zecihnung mit 4s step down und normaler Elektronik.
Normaler elektronik meine ich mit die standart mäßig in einem modell sind.

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mi 20. Feb 2013, 23:45 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 446
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Ich fliege meinen TBS Discovery nun auch mit 4s und brauche für TX und Cam 12V bzw. 5V. Deswegen habe ich mir einen ähnlichen Filter gebaut, bloss mit Schottky Diode und dann einem Pi Tiefpass (C-L-C). Dahinter habe ich in Serie einen 12V und 5 V low drop Regler mit Ablockkondensatoren - funzt so wie es soll und ich habe keinerlei Störungen im Video :ugeek2:

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 07:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9140
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Hi hast Du n Skizze vom Schaltkreis / verschaltung?
Stückliste?

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2013, 11:32 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2012, 12:14
Beiträge: 288
Wohnort: Nordland
Name: Lars
@Trailblazer: Mich würde Deine Schaltung auch interessieren (Skizze/Teileliste/Schaltung).

Sänk juh ! :D

_________________
RIP - Reincarnation In Progress


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 00:08 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 446
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
:oops: sorry, wollte schon lange mal meine Lösung präsentieren - ist jetzt auch nix kompliziertes und sieht im Grunde so aus wie alle anderen Vorschläge auch. Hier ein Foto:


Dateianhänge:
lcfilter.jpg
lcfilter.jpg [ 177.16 KiB | 6079-mal betrachtet ]

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 00:36 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 446
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Hier noch die Schaltung dazu! Die Spule ist ein einfacher Ferritkern (vom alten Regler) auf den ich ein paar Windungen Kupferlackdraht (vom kaputten Motor) aufgebracht habe.


Dateianhänge:
2013-02-28_233232.gif
2013-02-28_233232.gif [ 14.91 KiB | 6076-mal betrachtet ]

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 01:48 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:38
Beiträge: 311
Wohnort: BERLIN
Gefällt mir!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 07:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9140
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Hi, wenn man nur 12V oder nur 5v benoetigt, kann man den jeweils anderen low drop regler und die Kpazitaet weglassen?
Danke fuer den Plan
lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 21:07 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 446
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Das sollte schon möglich sein. Ich muss aber auch zugeben, dass diese Schaltung für 4s nicht 100% "sauber" ist. Am Ende der Kapazität kann die Spannung des Lipos schonmal in einen Bereich kommen, die für volle 12V am Ausgang des Linearreglers nicht ganz ausreicht.
Bei z.B. 3,5V Lipo-Zellenspannung (unter Last) sind am Eingang 14V verfügbar. Damit wird es nach Abzug der Zenerspannung evtl. knapp den Drop des Spannungsreglers (der ist abhängig von der Temperatur und Last, steht im Datenblatt, zwischen 1-2V) auszugleichen.
Ich sehe das aber nicht als kritisch an, wichtig ist, dass keine hochfrequenten Störungen durchkommen - was mit Diode und LC Tiefpass passen sollte. Die angeschlossenen Verbraucher wie typischerweise TX und Kamera sollten damit keine Probleme haben. Die 5V sind davon dann auch nicht betroffen.

Möchte man es etwas besser machen, könnte man auf eine niedrigere geregelte Spannung von z.B. 10V gehen und das ganze mit einem LM317 umsetzen. Das wären dann in der Schaltung 2 Widerstände mehr.

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 1. Mär 2013, 22:07 
Offline
Cowboy
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 11:13
Beiträge: 2056
Wohnort: berlin
sieht dann so aus :)


Dateianhänge:
2012-08-31 23.14.33.png
2012-08-31 23.14.33.png [ 565.46 KiB | 6035-mal betrachtet ]

_________________
binladen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Sa 9. Mär 2013, 20:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Nov 2012, 23:14
Beiträge: 1239
Wohnort: Essen
Name: Alex
Wo holt man sich am besten 5v für irgendwelche verbauten Komponenten? Per Y-Kabel an einem Servostecker (also am RC Rx)?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: So 10. Mär 2013, 00:49 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Sep 2012, 23:35
Beiträge: 229
Wohnort: MYK
Ja geht eigentlich. Mach ich für eine 808 Cam so. ESC max Amp sollte aber nicht überschritten werden.
Sauberer ists aber natürlich mit nem kleinen, leichten UBEC. So 9€ bei eBay.

_________________
9xr | TBS Disco mit APM2.5 | F450 mit KK2.0 | Skyhunter (im Aufbau) | EasyStar II | U CAN FLY | ...
Fatshark Attitude, FatsharkTX, FoxtechTX, FoxTech D58-2, Pixim Seawolf, 808#16v2, Petertennen
YouTube: http://tinyurl.com/bl7pnz4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Mo 17. Jun 2013, 12:05 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2012, 12:14
Beiträge: 288
Wohnort: Nordland
Name: Lars
Ich hab noch eine Frage zum LC-Filter: Ich baue gerade einen Flieger mit dem TBS-Core auf. der TBS-Core liefert ja 5V und 12V für - in meinem Fall - VideoTX und FPV-Cam. Macht ein LC-Filter da überhaupt noch Sinn ? Wenn ja, wo ? Zwischen Core und Cam oder Core und VTX ?

_________________
RIP - Reincarnation In Progress


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verkabelung im FPV Modell
BeitragVerfasst: Fr 12. Jul 2013, 07:43 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 20. Mär 2013, 11:33
Beiträge: 89
Name: Uwe
letzter Beitrag ist zwar knapp einen Monat alt, aber 'ne Antwort auf die Frage von afri würde mich auch interessieren.
Fliege den TBS-Discovery schon immer 4S LiPOs.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de