FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 09:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Sep 2013, 15:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:22
Beiträge: 2156
Wohnort: Mönchengladbach
Name: Ingo
Ich würde die Finger davon lassen. Bei 2S bricht dir die Spannung zu früh ein. Den 7805 in der Schaltung zu umgehen, dürfte kein Problem sein. Der Sinn erschließt sich mir aber nicht.
Nimm einen Stepper. Das mehr an Leistung was flöten geht ist immer noch besser als ein Flieger der weg fliegt nur weil man kein Videobild mehr hat.

Ich gehe davon aus das ihr die Maschinen mit 2S betreiben wollt und eure Gedanken daher kommen. Ein Stepper für 3 Euro ist immer noch billiger als ein Flieger von 600 Euro. Energetisch darf man das ganze natürlich dann nicht betrachten.

_________________
Gruß

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Sep 2013, 15:40 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
vl5 hat geschrieben:
Ich würde die Finger davon lassen. Bei 2S bricht dir die Spannung zu früh ein. Den 7805 in der Schaltung zu umgehen, dürfte kein Problem sein. Der Sinn erschließt sich mir aber nicht.
Nimm einen Stepper. Das mehr an Leistung was flöten geht ist immer noch besser als ein Flieger der weg fliegt nur weil man kein Videobild mehr hat.

Ich gehe davon aus das ihr die Maschinen mit 2S betreiben wollt und eure Gedanken daher kommen. Ein Stepper für 3 Euro ist immer noch billiger als ein Flieger von 600 Euro. Energetisch darf man das ganze natürlich dann nicht betrachten.



Für den praktikabelen Einsatz hast du absolut recht, zumal man noch einen Spannungsfilter vor den VTx löten sollte, da ist man recht schnell unter 7.5V an 2S


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 15:18 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 9. Nov 2012, 19:15
Beiträge: 839
Wohnort:
vl5 hat geschrieben:
Sender & Empfänger arbeiten intern mit 5V. Bereitgestellt über jeweils einen 7805. Dieser hat einen Dropoff von 2 - 2.5 Volt. Optimale Versorgungsspannung also 7.5 Volt. Alles unter 7 Volt wird wohl nicht mehr verlässlich wirklich ankommen. Alles über dieser Spannung wird in Wärme umgewandelt und wird heiß.
Im Winter kein Problem. Im Sommer kann dir dann schon mal ein 305er abrauchen.

Das ist zumindest beim 200mW-Sender nicht ganz richtig. Der wird bei höherer Spannung nicht heisser weil dieser scheinbar auf Leistung geregelt wird. Weniger Spannung bedeutet mehr Strom. --> viewtopic.php?f=23&t=3844

_________________
lg,
Berndi
____________________

>Hier könnte Ihre Werbung stehen<


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2014, 17:33 
Offline
Spotter

Registriert: So 7. Apr 2013, 22:29
Beiträge: 4
Name: Stephan Müller
Moin,

für die Spannungsversorgung am RC305 und 10mW-Sender(TX5813) sollte man an 2S einen
Low-Drop-Spannungswandler wie z.B. den LM2940 benutzen.
Besonders bei tiefen Temperaturen oder älteren LIPOs, die Schaltung funktioniert auch
unter 7V noch.
Bitte vor dem Einbau mit dem Kühlkörper testen, es sollte schon ein größerer sein, man
kann den Regler auch an dem Alu-Vierkant am Kopter montieren, aber VORSICHT weil
der Ausleger dann an MASSE angeschlossen ist!
Beim Flieger den Regler mit entsprechendem Kühlkörper im Luftstrom montieren.

Es gibt viele Möglichkeiten, ich favorisiere Linearregler, dann bleiben eventuelle Störungen
von der Spannungsversorgung her aus.

Viele grüße Stephan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2014, 17:37 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 10:27
Beiträge: 264
Wohnort: Kiev / Oblast Kiev
Name: Basti
Hallo zusammen und erstmal n gutes neues :up: , :bier:
Ich wollte mal kurz fragen ob ich da was falsch verstehe aber mich würde dieses Set hier interessieren http://www.ebay.de/itm/310813046356?ssP ... 1438.l2649

Da ist ja ein 305er Empfänger dabei, die angegebenen Frequenzen liegen aber ausserhald den oben von Morpheus genannten.
Steh ich da jetzt auf der Leitung oder gibts den 305er in verschiedenen Bändern?
Danke schonmal für die Aufklärung ... ich blicks grad nicht so recht :? :oops:

_________________
Nicht weil wir alt werden hören wir auf zu Spielen.... Weil wir aufhören zu Spielen werden wir alt

www.089rc.de

Flieger: Zu Viele, FPV mit Maxi Swift, TBS Caipi, FWX Bluntnose
Quadros : Walkera QRX 350
Sender: Spektrum DX8 , Futaba T8FG und FC28 35Mhz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 2. Jan 2014, 17:45 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 10:27
Beiträge: 264
Wohnort: Kiev / Oblast Kiev
Name: Basti
Kuddl089 hat geschrieben:
Hallo zusammen und erstmal n gutes neues :up: , :bier:
Ich wollte mal kurz fragen ob ich da was falsch verstehe aber mich würde dieses Set hier interessieren http://www.ebay.de/itm/310813046356?ssP ... 1438.l2649

Da ist ja ein 305er Empfänger dabei, die angegebenen Frequenzen liegen aber ausserhald den oben von Morpheus genannten.
Steh ich da jetzt auf der Leitung oder gibts den 305er in verschiedenen Bändern?
Danke schonmal für die Aufklärung ... ich blicks grad nicht so recht :? :oops:



Ahhh .. nachm 5 mal lesen beim Frickler is der groschen gefallen ... da war doch was mit zuviele bäume um den wald zu sehen oder so .....
DAnn bestell ich mal das Set und baus dann nach anleitung ins b band um :daumenhoch: :up:

_________________
Nicht weil wir alt werden hören wir auf zu Spielen.... Weil wir aufhören zu Spielen werden wir alt

www.089rc.de

Flieger: Zu Viele, FPV mit Maxi Swift, TBS Caipi, FWX Bluntnose
Quadros : Walkera QRX 350
Sender: Spektrum DX8 , Futaba T8FG und FC28 35Mhz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Mär 2014, 12:54 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Nov 2013, 10:27
Beiträge: 264
Wohnort: Kiev / Oblast Kiev
Name: Basti
TBS hat jetzt auch nen 500er .... Bin mal gespannt ob der auch die bekannten 500er Probleme hat ;)

http://www.team-blacksheep.com/products/product:109

_________________
Nicht weil wir alt werden hören wir auf zu Spielen.... Weil wir aufhören zu Spielen werden wir alt

www.089rc.de

Flieger: Zu Viele, FPV mit Maxi Swift, TBS Caipi, FWX Bluntnose
Quadros : Walkera QRX 350
Sender: Spektrum DX8 , Futaba T8FG und FC28 35Mhz


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 08:49 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 13:57
Beiträge: 163
Moin moin,
Foxtech hat nun auch den 200mw Sender im Mini Format, macht einen sehr guten Eindruck. Feldtest steht noch auch aber auf der Werkbank macht er einen klasse Eindruck.

Ich hab ihn mal mit dem Immersion RF Meter "gemessen" und auch das Ergebnis schaut sehr gut aus.

http://www.foxtechfpv.com/ts5823-58g-20 ... -1454.html


Dateianhänge:
Dateikommentar: ts5823-58g-200mw-32ch-super-mini-vtx
IMG_20140515_214522.jpg
IMG_20140515_214522.jpg [ 247.94 KiB | 9538-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 10:32 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
kienzle hat geschrieben:
Moin moin,
Foxtech hat nun auch den 200mw Sender im Mini Format, macht einen sehr guten Eindruck. Feldtest steht noch auch aber auf der Werkbank macht er einen klasse Eindruck.

Ich hab ihn mal mit dem Immersion RF Meter "gemessen" und auch das Ergebnis schaut sehr gut aus.

http://www.foxtechfpv.com/ts5823-58g-20 ... -1454.html


Ich bin zwar auf ImmersionRC umgestiegen, aber den geringen Maßen (und Gewicht!) wäre der ja super für einen Mini-Copter oder Leichtmodelle geeignet.
Schafft der in etwa seine 200mW auch auf den ImmersionRC Kanälen?
Liegt der Anschluss-Stecker inkl. nem Stück kabel dem Lieferumfang bei?

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 16:49 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 16. Jan 2014, 14:32
Beiträge: 168
Vor allem sehr geil das er im Gegensatz zum TBS Rookie zum Beispiel mit 7-24V befeuert werden kann. Da spart man sich den Stepdown...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 19:00 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:21
Beiträge: 721
Name: Mark
Wo kriegt man das Messgerät her? Das wäre wirklich eine Sinnvolle Anschaffung. Erst testen.....dann fliegen. :up:

_________________
Wenns läuft.....Finger weg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 20:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3560
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
viewtopic.php?t=4014

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 23:01 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:21
Beiträge: 721
Name: Mark
Vielen Dank vierfuffzig.....

_________________
Wenns läuft.....Finger weg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 17. Mai 2014, 23:35 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3560
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
lohnende anschaffung :up:

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2014, 13:18 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:42
Beiträge: 121
BK-Morpheus hat geschrieben:
kienzle hat geschrieben:
Moin moin,
Foxtech hat nun auch den 200mw Sender im Mini Format, macht einen sehr guten Eindruck. Feldtest steht noch auch aber auf der Werkbank macht er einen klasse Eindruck.

Ich hab ihn mal mit dem Immersion RF Meter "gemessen" und auch das Ergebnis schaut sehr gut aus.

http://www.foxtechfpv.com/ts5823-58g-20 ... -1454.html


Ich bin zwar auf ImmersionRC umgestiegen, aber den geringen Maßen (und Gewicht!) wäre der ja super für einen Mini-Copter oder Leichtmodelle geeignet.
Schafft der in etwa seine 200mW auch auf den ImmersionRC Kanälen?
Liegt der Anschluss-Stecker inkl. nem Stück kabel dem Lieferumfang bei?


Den Mini Sender gibts auch hier:
http://www.surveilzone.com/mini-5.8g-32 ... fpv-ws1174
Kaufe dort immer meine Kameras und werde mir bei der nächsten Bestellung den Sender mal mit bestellen...

@Morpheus
Wieso bist Du denn auf IRC Zeugs umgestiegen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2014, 13:40 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Sibi hat geschrieben:
BK-Morpheus hat geschrieben:
kienzle hat geschrieben:
Moin moin,
Foxtech hat nun auch den 200mw Sender im Mini Format, macht einen sehr guten Eindruck. Feldtest steht noch auch aber auf der Werkbank macht er einen klasse Eindruck.

Ich hab ihn mal mit dem Immersion RF Meter "gemessen" und auch das Ergebnis schaut sehr gut aus.

http://www.foxtechfpv.com/ts5823-58g-20 ... -1454.html


Ich bin zwar auf ImmersionRC umgestiegen, aber den geringen Maßen (und Gewicht!) wäre der ja super für einen Mini-Copter oder Leichtmodelle geeignet.
Schafft der in etwa seine 200mW auch auf den ImmersionRC Kanälen?
Liegt der Anschluss-Stecker inkl. nem Stück kabel dem Lieferumfang bei?


Den Mini Sender gibts auch hier:
http://www.surveilzone.com/mini-5.8g-32 ... fpv-ws1174
Kaufe dort immer meine Kameras und werde mir bei der nächsten Bestellung den Sender mal mit bestellen...

@Morpheus
Wieso bist Du denn auf IRC Zeugs umgestiegen?


Weil mir die Qualitätsunterschiede der aktuellen Foxtech/Boscam Empfänger auf den Sack ging und ich mit der Eagle Eye Diversity Lösung an meinen beiden RC305-Empfängern auch nie ganz glücklich war.
Wer noch gute (evtl. ältere) Foxtech/Boscam Empfänger hat, kann damit zufrieden sein, aber wer neue Empfänger kaufen muss, der hat hohe Chancen, nicht die beste Empfangsqualität zu erhalten.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 08:52 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 30. Okt 2012, 13:57
Beiträge: 163
Moin moin,
nach unplanmässiger Krankheit könnte ich mal den kleinen nochmal testen....
also z.b. auf der Freq 5800mhz sollte immersion sein liefert er nur ca. 86mw Ausgangsleistung ;-( naja allerdings im A Band auf 5805mhz hat er wieder 316mw. Schon seltsam

Allerdings wird er gerademal laufwarm sprich kaum hitzeentwicklung

gruss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 10:55 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hei Kienzle

Donnerwetter
bei 5MHz Abstand zu 5800MHz einen Unterschied bei TXout von fast 1:4 mannomann

und ich suche mir oft (remote) den Wolf bei den Piloten, die mangelnde Reichweite beklagen puuh
...sind ja immer die Antennen...

makemyday

"weiter" so
Dein Antennenbauer
PeteR

PS Gute Gesundheit :daumenhoch:

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 21:41 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:21
Beiträge: 721
Name: Mark
Hab mal meinen 200mWätter getestet. Der spuckt lediglich 140mw raus. Dafür glänzt bei mir der 400er mit 630mw. Also Schwankungen gibts......und wie. :shock:

_________________
Wenns läuft.....Finger weg!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 28. Mai 2014, 12:42 
Offline
Spotter

Registriert: Do 9. Jan 2014, 21:54
Beiträge: 8
Wohnort: Mönchengladbach
Name: Markus
NUeB hat geschrieben:
Hier die Original Anleitungen von FoxTech, schwarz ist die Stellung des jew. DIP-Schalters:


Ich wollte nur erwähnen das die Stellung der DIP-Schalter in weiß sind.
Die DIP am Sender hab ich nicht berührt, ist noch die original Schrumpfe düber.
Als Empfänger hab ich den D700-S mit Diversity.
Beim TX und RX sind also alle Schalter nach unten und es funktioniert wie es soll.
Hat der Ingo wohl doch richtig gedeutet :daumenhoch:


Dateianhänge:
D700-s.jpg
D700-s.jpg [ 103.02 KiB | 8891-mal betrachtet ]
TS351_channels.jpg
TS351_channels.jpg [ 174.47 KiB | 8891-mal betrachtet ]

_________________
Hobby ist wenn man mit möglichst viel Aufwand den geringstmöglichen Nutzen erzielt.
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de