FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 12:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 19. Dez 2015, 19:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 9171
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ab jetzt wieder sachlich, sonst loesche ich noch mehr und verteile Urlaub.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2015, 17:51 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Heute erfolgreich den Fox800 getestet.
Die selbst gebaute Cloverleaf am Sender performt auch sehr gut. Denke mit der SPW+CL Kombo sollte schon ordentlich Reichweite möglich sein. Konnte heute leider nicht so weit testen da es zu windig war. Bis 2km aber super Bild.
Nach Weihnachten soll es etwas windstiller werden, dann wird sich zeigen was möglich ist.

Habe gesehen dass Fatshark einen neuen 250mW 1G3 Sender auf den Markt gebracht hat, villt teste ich so einen mal anstatt noch einen Partom zu holen.
Hat schon jmd Erfahrung mit so einem gemacht?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2015, 21:21 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3419
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
nur wenig drüber gelesen bisher. 50$ plus versand/zoll für ohne 1240 hat mich bisher eher nicht heiss gemacht...

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2015, 01:01 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Das mit dem fehlenden Kanal ist ein Argument.
Hier gibts den für 36$ bis Ende des Jahres http://www.helidirect.com/fatshark-1-3g ... odule.html

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 23:06 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Mein RMRC Empfänger ist über einen metall Halter an einem lackierten Metallstab befestigt. Der Stab ist über zwei Kunststoffhülsen mit einem Alustativ verbunden. Die CPatch klebt mit 3M Dual Lock am Empfänger.
Wenn ich ein paar km draußen bin wird das Bild teilweise sehr schlecht.
Heute ist mir aufgefallen, wenn ich den Metallstab barfuß anfasse wird das Bild erheblich besser. Mit Schuhen hat es keinen großartigen Effekt.

Jetzt überlege ich ob es besser ist den Empfänger durch Kunststoff vom Metallstab zu isolieren oder einfach den Metallstab per Kabel zu erden.
Hat jemand schonmal etwas ähnliches beobachtet?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Apr 2016, 23:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1113
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Barfuß fliegen und immer schön die Hand an der Stange. Alter, was willst du mehr?

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2016, 00:37 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Naja fürn Sommer geht das, aber im Winter... :D

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 09:59 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 19. Dez 2014, 15:00
Beiträge: 58
Schalonsus hat geschrieben:
Mein RMRC Empfänger ist über einen metall Halter an einem lackierten Metallstab befestigt. Der Stab ist über zwei Kunststoffhülsen mit einem Alustativ verbunden. Die CPatch klebt mit 3M Dual Lock am Empfänger.
Wenn ich ein paar km draußen bin wird das Bild teilweise sehr schlecht.
Heute ist mir aufgefallen, wenn ich den Metallstab barfuß anfasse wird das Bild erheblich besser. Mit Schuhen hat es keinen großartigen Effekt.

Jetzt überlege ich ob es besser ist den Empfänger durch Kunststoff vom Metallstab zu isolieren oder einfach den Metallstab per Kabel zu erden.
Hat jemand schonmal etwas ähnliches beobachtet?

Ja, teste im Moment im Keller herum, konnte auch Unterschiede beobachten je nachdem ob ich das Gehäuse anfasse (1.3G "Digital Display 12 Channel Receiver" von Elektronika RC).

So ganz so toll scheint das auch alles nicht zu sein in dem Empfänger, das Empfangsmodul kriegt die Masse nur über ein dünnes Drähtchen und das Gehäuse scheint nur indirekt über die Antennenbuchse auf Masse zu liegen.

Hab auch noch einen Lawmate Empfänger hier, glaube der ist allgemein besser konstruiert (Empfangsmodul direkt auf die Massefläche der Steuerplatine gelötet und das Alugehäuse hat glaube keinen elektrischen Kontakt zur Masse). Werde das mit dem nochmal gegentesten.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 10:46 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Gut zu wissen, danke.
Vom Aufbau her scheint der RMRC Empfänger ein gelabelter Digital Empfänger zu sein mit anderem Empfangsmodul.
So wird er wahrscheinlich auch die gleichen Masse/Schirmungsprobleme haben.
Habe schon öfters gelesen dass es hilft bei den "Digital" die Gehäuseschrauben zu entfernen oder die eine Abdeckung komplett.
Naja habe jetzt ein Kabel mit Nagel am Metallstab, so kann ich ihn erden. Der nächste Test wird zeigen obs was bringt.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 14:24 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Grad von FPVLab kopiert:
IBCrazy hat geschrieben:
UHF and the "Digital VRX" fix:
This is a crap shoot and whether this works or not depends on where you got your digital unit from. There are two manufacturers: Correa and Brain Power. HobbyKing, Sunsky, BEVRC, and most sellers out of China use Correa. RMRC, Sierra RC, Urban Drones, Range Video, and most U.S. based sellers use Brain Power. Correa units have a success rate of ~20% with this fix. Brain Power is ~75%.

The fix: Remove the cover. That's it. Just remove the 4 screws and take off the cover. Additional help can be had by soldering a wire on the power socket ground and connecting it to the metal case via one of the screw ports.
UrbanSniper hat geschrieben:
I have a generic 1.3ghz "digital" receiver and it did not play well with my RangLink transmitter at all. I could not stand within 6 feet of the RX.
All I had to do was remove the bottom two screws from the case, and now I can stand right next to it!?!

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2016, 17:21 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 19. Dez 2014, 15:00
Beiträge: 58
Achja, das mit dem Deckel abnehmen hatte ich auch mal irgendwo gelesen. Werde ich auch mal mit rumprobieren. UHF Einstreuungen sind auch weniger mit dem Lawmate übrigens. Aber war mit Deckel.

Grundsätzlich sollte es aber doch eigentlich am besten sein wenn das Gehäuse und alles andere Sternförmig auf Masse geht, oder?

Wäre vielleicht auch nochmal interessant ob es bei Deiner "Mast-Erdung" einen Unterschied zwischen Erde und Masse des Akkus gibt (?)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 10:41 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 106
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Kann es nicht einfach sein das das Oberflächenbehandelte silberne Gehäuse keinen Kontakt zur Masse hat? Elox ist nicht leitfähig! Und wenn das Gehäuse nicht richtig an Masse ist, wird es zur Antenne für jeden Mist. Wäre es nicht besser durch abkratzen der Schutzoxidationsschicht an den Schraubverbindungen als auch an dem SMA Überwurf eine korrekte Masseverbindung herzustellen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Mai 2016, 11:01 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Das Gehäuse leitet auf jeden Fall, habe ich durchgemessen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jun 2016, 23:11 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Ich habe noch einen 1G3 200mW Sender mit dem ich keine guten Ergebnisse erzielt hatte.
Jetzt mit der Erdung des Empfängers sind auch mit dem 6km kein Problem. Anstreines Bild, da geht noch mehr.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Jun 2016, 23:45 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 512
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Wie haste geerdet?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 00:34 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Das Gehäuse liegt and einem Metallstab an und an dem ist ein Kabel das geht über ein Messingstab in den Boden.
Den Empfänger vom Metallstab zu isolieren wäre vielleicht auch eine Lösung...

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 00:36 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Nach dem heutigen Tag ist klar, dass die Erdung nichts bringt.
Morgen geht es zum Baumarkt, dann wird der Metallstab durch Holz ersetzt.
https://youtu.be/COXFrLJ8A3U

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 09:29 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2261
Am 03.08 eine Antenne bei Fpvpro.com bestellt und die wurde heute versandt... :D

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 14:50 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1405
Hat hier schon mal jemand mit analogen Sat-Receivern experimentiert? Die empfangen wohl u.a. auch auf 1280Mhz, dürften extrem billig zu bekommen sein und eine gute Quali aufweisen, denk ich mir...

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 15:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 990
... ich werde berichten ...


Dateianhänge:
Dateikommentar: SF VTX
IMG_9177.JPG
IMG_9177.JPG [ 163.48 KiB | 2866-mal betrachtet ]

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 406 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de