FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 18:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 16:43 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Durch amadeus 1.2GHz Version inspiriert hier jetzt die 2.4GHz Version.
Im Anhang befindet sich eine Zip Datei mit einer Zeichnung in 2:1 mit allen Maßen, eine Zeichnung in 1:1 zum Abpausen sowie die Eagle Dateien um sich die Platinen bequem ätzen zu lassen.

Baumaterial:
2 x Kupferbeschichtete Leiterplatte 68x68mm
Coaxkabel mit SMA
4 x Abstandshalter 8mm

Hab eine Platine zum Ätzen in Auftrag gegeben, aber da ich nicht warten kann, habe ich bei meiner ersten Version die Antenne auf die Leiterplatte aufgezeichnet und dann die Geometrie mit einem Cuttermesser geritzt.
Anschließend werden die Löcher gebohrt und die nicht benötigten Kupferflächen großflächig mit dem Dremel entfernt. Um die kleinen Kanten und andere Kupferreste zu entfernen, kann man diese mit der Spitze eines stabilen Messers weg kratzen.
Jetzt kann man auch schon das Coaxkabel vorbereiten indem man ca 20mm abisoliert, es durch die Bohrung des Reflektors führt und den Schirm aufflechtet. Danach einfach festlöten.
Um den korrekten Plattenabstand zu erhalten werden die 8mm Abstandhalter auf 7,85mm abgeschliffen/abgedreht. Nachdem die Platten zusammen geschraubt sind muss nurnoch die Litze vom Coaxkabel mit der vorderen Platte verlötet werden.
Auf den Bildern sieht man auch noch einmal die Vorgehensweise.

Erster Eindruck:
Verdammt klein und leicht (35g). Ein Funktionstest steht aber noch aus.

Um das Herstellen noch zu vereinfachen habe ich mir mal 50mm breites Kupferklebeband bestellt. Werde testen ob man die Geometrie ausstanzen kann. Aber auch das Ausschneiden wäre schonmal einfacher. Dann den Fertigen Zuschnitt nurnoch auf eine Trägeplatte kleben und verlöten.

Viel Spaß beim Bauen!


Dateianhänge:
CP_Patch_24.zip [28.8 KiB]
130-mal heruntergeladen
20150227_212832.jpg
20150227_212832.jpg [ 653.71 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150227_215043.jpg
20150227_215043.jpg [ 804.16 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_133346.jpg
20150228_133346.jpg [ 807.25 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_134224.jpg
20150228_134224.jpg [ 910.2 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_135257.jpg
20150228_135257.jpg [ 759.85 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_140725.jpg
20150228_140725.jpg [ 881.04 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_141513.jpg
20150228_141513.jpg [ 700.82 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_144836.jpg
20150228_144836.jpg [ 880.38 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_145009.jpg
20150228_145009.jpg [ 955.38 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_145319.jpg
20150228_145319.jpg [ 973.28 KiB | 4077-mal betrachtet ]
20150228_145336.jpg
20150228_145336.jpg [ 814.23 KiB | 4077-mal betrachtet ]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 17:54 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Wie bist du denn auf die Anmessungen gekommen? Von 1.3 einfach auf 2.4 skaliert (Faktor ??) oder gibt es irgendwo Abmessungen zu finden im Netz?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Sa 28. Feb 2015, 19:24 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Einfach runter skaliert.
Erster Test durch vier Betonwände sehr gut. Fast besseres Bild als mit meiner 5 turn Helix. Auch der Empfangsbereich scheint sehr groß zu sein. Aber wirklich aussagekräftige Ergebnisse wird es erst nach einem Testflug geben.
Bin zuversichtlich dass die Antenne gut funktioniert.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 17:06 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 16. Okt 2012, 11:41
Beiträge: 778
also bei 1,3g ist der öffnungswinkel rieeesig :D fast 120°


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: So 1. Mär 2015, 22:46 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Bin leider noch nicht zum Fliegen gekommen, aber eben einen Bodentest gemacht.

Antennen zum Testen hatte ich 5t Helix, 8t Helix und die CPatch24. Sender 500mW IRC mit CL.
Den Sender im Zimmer ans Fenster gelegt und mit dem Auto ins nächste Kaff gefahren. Dort Ortseingang hab ich fast eine Sichtverbindung, paar Dächer und Bäume im Weg. Distanz ca. 1km.

Mit allen drei Antennen hatte ich ein Bild.
Am schlechtesten war die 5t Helix. Viel Rauschen, aber ich konnte das OSD und das Zimmer erkennen.
Bei der 8t Helix hatte ich schon fast ein konstantes,scharfes Bild, wenig rauschen, aber extrem kleiner Empfangsbereich.
Dann hab ich die CPatch24 ausprobiert. Wahnsinn! gleiches Bild wie mit der 8t Helix und ein riesen Öffnungswinkel. Ich schätze mal so mindestens 90° :up:

Sobald das Wetter passt mach ich einen Testflug.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 13:17 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 00:22
Beiträge: 232
Das hört sich doch gut an!
Ich habe leider meinen ersten Test "kaputtgedremelt". Vielleicht heute nochmal versuchen.

Aber ist deine 8er Helix so schlecht? Die sollte doch fast 11.5bd Gain haben und die Patch nur 8,6?

Hätte gedacht, dass die Helix gewinnt!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 14:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Das dachten wir auch. Guck dir mal Bastis (4,50) Vergleich im forum an

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 14:15 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Daishi hat geschrieben:
Das hört sich doch gut an!
Ich habe leider meinen ersten Test "kaputtgedremelt". Vielleicht heute nochmal versuchen.

Aber ist deine 8er Helix so schlecht? Die sollte doch fast 11.5bd Gain haben und die Patch nur 8,6?

Hätte gedacht, dass die Helix gewinnt!


Wird wohl etwas mit der Effizienz einer Antennenbauweise zu tun haben. Bei den Helix nimmt die Effizienz mit jeder Windung ab.
Das Bild der 8t Helix war villt minimal besser, aber echt nur minimal und auch nur in einem extrem kleinen Bereich empfangbar, Ohne tracker würd ich die 8t nicht verwenden.

Ich drück dir die Daumen dass es beim zweiten Versuch besser klappt. Viel Geduld und lass so 1-2mm stehn, die dann mitm Messer wegkratzen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 15:53 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3252
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, die kanone bringt das letzte quentchen bildquali beim range pushen, hat halt noch n tuck bessere lp/cp ratio und bei 7-8 turns tuck mehr gain, aber mit dem öw ist im sitzflieger-alltag die patch einfach unschlagbar komfortabel.

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 16:16 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 445
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Gibt es da auch was für 5g8? Ist das weiter skalierbar oder passt es dann nicht mehr?

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 16:48 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 16. Okt 2012, 11:41
Beiträge: 778
ansich geht das.
problemematisch wird mit der hohen frequenz das platinenmaterial (5.8g wird da sicher schon gut abgeschirmt)
außerdem wird das doch recht klein, und man muss sehr genau arbeiten. versuch macht klug, aber so easy wie mit 2,4 oder 1,3 wird das nicht um ein gutes ergebnis zu bekommen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: AW: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 17:27 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
trailblazer hat geschrieben:
Gibt es da auch was für 5g8? Ist das weiter skalierbar oder passt es dann nicht mehr?


Denke auch dass es dort Probleme geben könnte. Mit der Hand brauchst du das auch erst garnicht versuchen herzustellen. Das kleinste Maß sind 0,21mm
Als geätzte Leiterplatte könnte es noch gehen, denke die schaffen 0,1mm?

Aber ich glaub es ist sinnvoller sich diese hier für 15 dollar zu kaufen
http://www.dronematters.com/index.php/f ... -5dbi.html

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 18:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3252
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ausserdem ist bei 5.8 die lp/cp ratio deutlich wichtiger (multipathing), die helice sind viel kleiner und praktischer und es gibt gute diversity-lösungen.

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Mo 2. Mär 2015, 18:35 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 19. Dez 2014, 15:00
Beiträge: 58
Wie bzw. wo macht sich das Platinenmaterial denn bemerkbar?

Die Wellen müsssen doch eigentlich nur durch den äusseren Rand und den Schlitz in der Mitte (da, wo das Kupfer entfernt wurde), oder? D.h. man könnte das Material auch ganz entfernen? Problem ist nur, dass die Antenne dann 'verstimmt' ist und leicht andere Maße bräuchte, wird wohl schwierig das anzupassen ohne entsprechende Ahnung und Gerätschaften ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 00:05 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 00:22
Beiträge: 232
So.
Meine ist auch fertig.
Das Abkratzen ist in der Mitte nicht so genau geworden, wie ich es mir gewünscht hätte, aber auch nicht
so schlecht, wie befürchtet :)!

Dateianhang:
IMG_20150302_191845.jpg
IMG_20150302_191845.jpg [ 165.64 KiB | 3855-mal betrachtet ]


Da ich keine Abstandshalter mehr hatte, habe ich mir schnell vier Winkel mit der richtigen Dicke gedruckt.
Die Antenne habe ich mit einem dünnen Platinen-Schutzlack lackiert, der sie hoffentlich nicht verstimmt.

Dateianhang:
IMG_20150302_215725.jpg
IMG_20150302_215725.jpg [ 224.97 KiB | 3855-mal betrachtet ]


Da es ja leider schon dunkel ist, konnte ich nur im Haus testen (5 Betondecken).
Da hat sich die CPatch ungefähr so gut wie meine Crosshair mit ca. 10dB geschlagen und sie passt noch an die Brille mit
2.4er Modul.

Morgen kommt dann hoffentlich ein Test draussen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 00:33 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Ist doch super geworden!
Unsere ersten Testergebnisse scheinen ja sehr ähnlich zu sein. Hoffentlich bessert sich das Wetter bald mal.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 10:13 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 770
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
Ich werd das heut Abend mal mit nem gravierstichel auf der Fräse nachfräsen. DXF lade ich dann hoch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 12:46 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
Ich hab die Antenne im CAD.
Falls dus noch brauchst, hier die dxf.


Dateianhänge:
CPatch24DXF.zip [3.78 KiB]
118-mal heruntergeladen

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 12:55 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 770
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
TOP danke dir :bier: .


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Baubericht CPATCH24
BeitragVerfasst: Di 3. Mär 2015, 13:34 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 14. Jul 2012, 00:22
Beiträge: 232
Schalonsus hat geschrieben:
Ist doch super geworden!
Unsere ersten Testergebnisse scheinen ja sehr ähnlich zu sein. Hoffentlich bessert sich das Wetter bald mal.


Am Wochenende soll es ja wieder besser werden :).
Ich hoffe mal, dass es heute nachmittag etwas trocken bleibt, dann kann ich wenigstens einen Bodentest machen.
Zum Fliegen ist es wohl eher zu windig.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 108 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maren, Papsi und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de