FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 21:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:18 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Da ich bis jetzt noch nichts zusammengefasstes (für unsere Zwecke) gefunden habe, möchte ich mal anfangen. Peter oder andere haben bestimmt noch viele weitere Antennen Richtchtcharakteristiken (möglichst 3D) und kurze Erklärungen hierzu.

Groundplane (linear):
Dateianhang:
GrPlane.jpg
GrPlane.jpg [ 3.78 KiB | 2991-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 14:51 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hallo Jochen
da kann ich die Ausbreitung einer QFH QuadraFilarHelical beisteuern
für 5800MHz nicht eben leicht zu bauen :roll:

"weiter"
Guten Flug


Dateianhänge:
QFH%205G8.jpg
QFH%205G8.jpg [ 6.98 KiB | 2977-mal betrachtet ]

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2017, 21:19 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Nun Peter danke für das Bild der QFH (QuadraFilarHelical), Gestern wurde zwar zum wiederholten mal der heilige Geist über uns ausgeschüttet, aber das 3D Bild ist mir trotzdem nicht logisch nachvollziehbar, müsste die QFH nicht liegen um dem Strahlungsbild zu entsprechen? Irgenwie müsste es sich doch um die Antenne "rundherum" ausbreiten?

Hier weitere lineare, aber leider nicht in 3D. Troztdem gut zu erkennen das Toppnull beim gestreckten Lamda Halbwellen-Dipol (Bild 1a) und das immer mehr reduzierte Topnull bei den Winkel-Dipolen, (Inverted Vee), hätte ich so nicht gedacht.
Dateianhang:
Horizontaldiagramme .jpg
Horizontaldiagramme .jpg [ 310.57 KiB | 2923-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2017, 17:00 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Dateianhang:
InvertedVee.jpg
InvertedVee.jpg [ 17.43 KiB | 2883-mal betrachtet ]
Hallo Jochen
ja, der Plot der QFH ist zur Veranschaulichung gekippt...die Delle ist die "Unterseite" wo der Feeder ankommt
und hier noch ein paar spannende 2NEC4 Plots für CloverLeaf CL und InvertedVee und Dipol/Monopol zur Illustration auch die Pätsch und Yagi UDA


Dateianhänge:
CL Diagramm.jpg
CL Diagramm.jpg [ 12.59 KiB | 2881-mal betrachtet ]
QFH-1 5dBi.jpg
QFH-1 5dBi.jpg [ 43.8 KiB | 2881-mal betrachtet ]
antenna-pattern.jpg
antenna-pattern.jpg [ 26.49 KiB | 2883-mal betrachtet ]
Viertelwellen Monopol.jpg
Viertelwellen Monopol.jpg [ 7.71 KiB | 2883-mal betrachtet ]

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 16:22 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 06:19
Beiträge: 24
Wohnort: nähe Darmstadt
Name: Patrick
Bin zwar selbst nur Laienspieler auf dem Gebiet Antennentheorie/ Charakteristik aber in diesem Thread steckt vermutlich viel wahres drin:

http://fpvlab.com/forums/showthread.php?7991-MYTHBUSTERS-Let%92s-talk-seriously-about-antennas-or-10-myths-busted

Gruß Patrick


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 16:31 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Ja das stimmt...
Antennenbau ist nun mal kein Wunschkonzert :roll:
jedenfalls hat wieder mal jemand den Antennen-Marketingschwurbeleien die Luft abgelassen
man hat dort, wo die meisten ja herkommen auch die "Alternative Facts" erfunden :lachen:

nur "weiter" so
Guten Flug


Dateianhänge:
Kariya-1.jpg
Kariya-1.jpg [ 322.94 KiB | 2830-mal betrachtet ]

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 18:03 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 06:19
Beiträge: 24
Wohnort: nähe Darmstadt
Name: Patrick
Hallo Jochen, :winken:

mal ne blöde Zwischenfrage: Was soll der Erkenntnisgewinn aus der theoretischen Abstrahlcharakteristik für dich sein??? Willst selber bauen oder soll das in der Auswahl helfen??? Selbstbau kann ich mit Ausnahme der Yagi Uda Antenne nicht empfehlen... Obwohl hier die Anpassung durch Verkleinerung der Nebenkeulen auch ne defizile Angelegenheit ist zudem man das eh nur schätzen kann... Aber hier gibt auch schon zufriedenstellbare Eigenbauergebnisse ( s. Reichweitenrekorde ausm fpv lab )...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 18:29 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Wir haben hier auch einen informativen Thread "Reichweite" mit Beispielen

Reichweitenergebnisse kann hier auch das Kopterforum.at beisteuern:
http://kopterforum.at/antennen-allgemei ... 2739.html/
theor. Reichweitenberechnungen basieren auf dem Friis'schen Gleichungssystem wenn Antennenform und Antennenparameter bekannt sind, unter Einbeziehung der Werte der 3D Darstellung aus 4NEC2 und natürlich der eingespeisten EIRP

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 18:38 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1895
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
electrodanza hat geschrieben:
Bin zwar selbst nur Laienspieler auf dem Gebiet Antennentheorie/ Charakteristik aber in diesem Thread steckt vermutlich viel wahres drin:

http://fpvlab.com/forums/showthread.php?7991-MYTHBUSTERS-Let%92s-talk-seriously-about-antennas-or-10-myths-busted

Danke für den Link, sehr informativ (zumindest die ersten zwei Seiten, danach geht persönlicher Hickhack los). Ich find's immer wieder löblich, wenn renomierte Antennenbauer wie "sircana" von circular-wireless nicht nur Antennen verkaufen, sondern sich auch die Mühe machen, die technischen Zusammenhänge zu erklären :up:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2017, 20:09 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 2. Aug 2014, 06:19
Beiträge: 24
Wohnort: nähe Darmstadt
Name: Patrick
Nicht der Rede wert... Auf solche Seiten stößt man als FPV Kandidat zwangsläufig wenn man krampfhaft versucht Infos zum Thema Antennenbau im FPV Style zu suchen... Noch ne Adresse wo ich bisher ehrliche Antworten bekommen und Antennen zum fairen Preis gesehen habe ist der Baliv aus der "schönen" Ukraine... Insbesondere für TBS Crossfire Kandidaten interessant, denn ich hoffe man erkennt die TBS gelabelten tuned Antennas wieder ( mal Ausnahmsweise kein Chinakram )... Prost Trappy :bier:
Hier mal nen Link: http://baliv2.wixsite.com/fpv-antennas/shop


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennen Richtcharakteristik
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 14:56 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 22:30
Beiträge: 110
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Zu deiner Frage, electrodanza, nee, selber bauen auf gar keinen Fall, lasse ich lieber von Peter machen, es ist aber schön und horizonterweiternd, zu sehen, welcher Typ eben "theoretisch" welche Abstrahl- oder Empfangs-Charakteristik hatt. Nebenkeulen mal Aussen vor, für mich unter anderem sehr wichtig war zu erkennen, dass die Vee als lineare bezw. die QFH als "Überflieger"- Antennen (kein/kaum) einen Topnull haben.
Auch zu sehen im 2D schwarz-Weiss-Bild aus dem Rothammel-antennenbuch oben wie sich bei gleicher Bauform Halbwellendipol gegenüber Ganzwellendipol in ihrer Leistungscharakteristik unterscheiden.
Antenne ist gut oder nicht so gut, reicht eben nicht Jedem.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de