FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 02:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Di 29. Aug 2017, 20:52 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:39
Beiträge: 111
Wohnort: Kreis Heinsberg/NRW
Name: Marcell
Hallo zusammen,

Folgendes Problem was mich immer mal wieder stört.. ich benutze als Brille eine Skyzone V2 mit CL 3 flügelisch und eine helical mit 4 Loops vom Peter.

Als Sender ist ein ImmersionsRC 600mw mit RHCP CL in AG Edition. Hab jetzt mittlerweile alle channels durch geswitched und fast immer das Problem dass wenn ich hinter mir fliege(200m) und ich mich nicht drehe ist sofort die Verbindung weg. Sobald ich dir helical Antenne aufs Flugzeug richte bekomme ich wieder ein Bild..
auch generell bin ich von der Reichweite nicht so erfreut. Sobald ich Tiefflüge mache wird es gefährlich weil ich auch im Bereich 400-500 m schon mal Aussetzer habe. Ist das normal ? Ist vielleicht was an der Brille nicht richtig ?
Okay vielleicht in der Nähe ein Störfaktor.. hab die Location noch nicht gewechselt.
Aber glaub noch nicht ganz daran.. vielleicht noch ne andere Idee die ich machen könnte ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 02:26 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Dez 2015, 08:17
Beiträge: 140
Wohnort: Berlin
Name: San
Helical sind Richtantennen. Je mehr Loops sie haben, desto focusierter ist ihr EmpfangsSektor. Du hast doch zwei Empfänger in deiner Brille. ALSO kannst du doch auch zwei Antennen an der Brille verwenden. Eine Helical für große Entfernung in Blickrichtung, und RHCP für den Nahbereich ausserhalb der Blickrichtung.

Ist deine Helical auch rechtsdrehend wie deine RHCP auf deinem Sender?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 04:53 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:39
Beiträge: 111
Wohnort: Kreis Heinsberg/NRW
Name: Marcell
Also hab schon zwei Antennen dran. Da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt. Aber normal wechselt doch der "Brillen-Empfänger immer zum besseren bzw. Stärkeren Bild. Mit der RHCP müsste ich doch hinter. Mir noch locker sehen können.
Also irgendwas stimmt nicht.vielleicht auch mal ne Idee nach Ausschlussverfahren vorzugehen woran es liegt.

Danke im Voraus

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 07:53 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Ich schätze mal das Problem liegt am ehesten in der Kombination Fatsharksender+Skyzone Empfänger. Das sind nicht Deine Antennen. Kauf Dir mal einen Eachine ET200 für 10-20,-EUR (200mW) und Du wirst Dich wundern was da geht. Die Kombi sollte erst bei 1,5km Störungen bekommen und bei 2km kritisch werden. Mit diesen Antennen.
Fatshark/ImmersionRC funktioniert nach meinen Erfahrungen sehr gut, aber nur mit Fatshark/ImmersionRC.
Ein bisschen ungünstig für "Hinterkopffliegen" ist Deine Kleeblattantenne. Die ist einfach ein bisschen kurz und Deine Birne ist schnell im Weg, vor allem wenn man den Kopf ein bisschen gesenkt hält wie es viele machen. Je nach Hirndichte (lol) geht da nicht mehr so viel durch.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 08:26 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:39
Beiträge: 111
Wohnort: Kreis Heinsberg/NRW
Name: Marcell
Ergo.. da ich nichts mehr sehe.. ist da viel drin. 😀😀 nee.. okay. Dann besorg ich mir mal die von eachine.. vielen Dank schonmal. Werde es probieren.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Antennenprobleme
BeitragVerfasst: Mi 30. Aug 2017, 11:11 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Achte auf den richtigen Antennenanschluss. Die gibt es mit verschiedenen. Oder kauf einfach auch mal zum testen ein günstiges AOMway Kleeblatt - Duo mit. Die gibt es Paarweise für ca. 15,-. Mit Peters Antennen halten sie nicht ganz mit, aber sie sind erstaunllich okay. Sollte was mit den links oder rechtsdrehenden Joghurtkulturen nicht stimmen, kannst Du auch so eine an den Empfänger machen.
EDIT:
Ah, ich sehe gerade die ET200 oder auch LT200 sind ausverkauft und im EU-Banggood gibts die nicht. Hm. Versuchs mal mit dem hier, wenn Du genug Platz hast. Der ist für heutige Verhältnisse groß geraten, aber okay und noch recht flach. Braucht evtl. je nach Verkabelung einen LC Filter wegen Streifen im Bild, wenn der Motor läuft. Bin ohne geflogen, ging auch. Bei einem anderen Modell war es aber nervig. Ist sehr günstig geworden, auch ohne Angebot. Vor zwei Jahren kosteten die noch 40- 50,-EUR.
https://eu.banggood.com/Wholesale-Wareh ... s=category
Und die Antennen:
https://eu.banggood.com/Wholesale-Wareh ... s=category

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de