FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 02:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 11:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ich wollte euch diese Minikamera mal vorstellen, habe die nun auf einem Flieger und warte auf den Maiden.
Das einstellen ein Klacks, aber die 72 Kanäle überfordern mich aber, ohen Zettel finde ich mich da nicht mehr zurecht. Ich habe die auf Fatshark Kanal 7 gestellt.
Was mir super gefällt, das Display taktet durch, zeigt: Bandwahl / Kanal / Power abwechselnd an.
http://www.banggood.com/Eachine-TX03-Super-Mini-025mW50mW200mW-Switchable-AIO-5_8G-72CH-VTX-600TVL-13-Cmos-FPV-Camera-p-1104884.html?p=SO081417482622015068

Was mir super gefällt ist der Knopf für die Bandwahl oben, das heißt Kamera im Schaum halb vesenken, für die 7-Segemtanzeige etwas freischneiden und schon passt es.
Ich habe die mit UHU-Por im Schaum verklebt.
Und Sie kann 25mW für legale Anwendungen, und kann drinnen auch auf 50mW oder 200mW hochgeschaltet werden.

Versorgungsspannung ideal für BEC oder auch 1S lipo.

Bildqualität geht so, klar ist eine 40 EUR FPV kamera mit 40 EUR Videosender besser, aber schaut brauchbar aus für kleine Modelle.
Meine ist im Neptune: viewtopic.php?f=26&t=8560

Sepp


Dateianhänge:
Bandplan minikamera.jpg
Bandplan minikamera.jpg [ 117.57 KiB | 3791-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Zuletzt geändert von jreise am Mi 14. Dez 2016, 13:32, insgesamt 1-mal geändert.
Hyperlink korrigiert
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 13:35 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1894
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ja, schön kompakt das ganze. Da kann man schon mal Abstriche in der Cam-Qualität in Kauf nehmen. Pass auf beim Einlassen in den Schaum, die TX-Platine sollte gut gekühlt werden, zumindest in der Hauptbetriebsart.

Wenn dir die 72 Kanäle zu unübersichtlich sind, lass einfach die letzten vier Bänder weg. Dann hast du die üblichen 40Ch mit A,B,E,F und R. Diese niedrigen Frequenzen unter dem üblichen Bereich bringen sowieso in der Praxis kaum was, selbst wenn du einen RX hast der diese Kanäle kann. Hab das selbst mal ausprobiert, um meine "eigenen Frequenzen" zu haben. Leider werden diese Frequenzen oft ca. 250MHz weiter oben ebenfalls sichtbar, VTX mit 5600MHz war bei mir auch bei ca. 5850 zu empfangen. Die verwendete Technik ist eben preiswert und nicht besonders trennscharf.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 14:08 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Die Dinger zeigen daß wir wahrscheinlich "bald" auch hochwertige Cams in solchen Arrangements der Größe verbaut finden werden. Es wird dann immer einfacher den Kram auf Fliegern normaler, und natürlich auch kleiner Formate bis hin zu Micromodellen verbauen können.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 14:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
sowas mit s6r kombiniert bietet schon ein wenig Sicherheit, zumindest kann sich das Modell selber abfangen wenn Video ausfällt etc. aber heimfliegen fehlt halt noch. aber im Sichtbereich sollte Stabilisieren ja reichen, Brille ab und übernehmen...
Schön wäre es wenn es für so kleinen Schaummodelle mit unter 100 gramm da eine sonderregelung "ohne Spotter" geben würde.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 14:29 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1894
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
satsepp hat geschrieben:
Schön wäre es wenn es für so kleinen Schaummodelle mit unter 100 gramm da eine sonderregelung "ohne Spotter" geben würde.
Das wird es doch bald geben, wenn es so kommt, wie es sich der DMFV wünscht (<250g und <30m Höhe). Ansonsten wird doch inzwischen jeder FPVler sich so seine eigenen Sonderregelungen entwickelt haben ;)

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 14. Dez 2016, 17:22 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
jreise hat geschrieben:
satsepp hat geschrieben:
Schön wäre es wenn es für so kleinen Schaummodelle mit unter 100 gramm da eine sonderregelung "ohne Spotter" geben würde.
Das wird es doch bald geben, wenn es so kommt, wie es sich der DMFV wünscht (<250g und <30m Höhe). Ansonsten wird doch inzwischen jeder FPVler sich so seine eigenen Sonderregelungen entwickelt haben ;)

Gruß Jörg

Wenn die Entfernung nicht begrenzt ist dabei dann ist das eine Motivation für so kleine Modell.

In 3 Meter Höhe sind auch 30kmh ausreichend schnell. Und so kleine Kameras lassen ja mit Kontrast schon wünsche offen.
Hier nur Nebel, Testflug steht deshalb noch aus, sollte Samstag klappen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 15. Dez 2016, 09:56 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1426
Meine TX03 müsste die Tage auch ankommen. Gedacht ist sie für meinen Tiny-Whoop-Nachbau (Eachine E010 statt Blade Inductrix). Hoffe, sie ist nicht zu schwer...

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de