FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 4. Dez 2018, 20:56 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wie im Blackfriday Fred: viewtopic.php?f=44&t=9342 zu lesen war gab bzw. gibt es die Yi-360° VR Kamera derzeit für kleines Geld um ca. 170 EUR.
Ich konnte nicht widerstehen und habe zugeschlagen.
Die Kamera ist mit 180Gramm kein Leichtgewicht, dazu kommt noch die Aufnahme für den Flieger die Mir Frank Dankenderweise Gedruckt hat, und das passende Frästeil dafür besorgt hat.
Die Aufnahme zum Aufkleben hat 10x10cm, diese habe ich so Graoß gewählt um Sie auf die Tragfläche vom Bixler und der Kuh kleben zu können.
Abschneiden kann ich bei Bedarf immer noch was, aber dazudrucken kann ich nicht. Die Aufnahme muß alle Kräfte sicher abfangen und einleiten können, vor allem beim landen auf Gras, oder STecklandung im Schnee.

Die Kamera wird natürlich Stromlinengünstig angebracht, also mit der schmalen Seite nach vorne.
Leider besteht keien Möglichkeit die Kamera mit einer Schnur zu Sichern, ich überlege einen Kunststoff Kabelbinderhalter aufzukleben, schaut nicht schön aus aber hält doch einiges aus.

Das erste Testvideo auf dem Tisch habe ich mal bei Vimeo hochgeladen, Die Kamerasoftware kann man hier laden:
http://yitechnology.com/yi-360-vr-camera-pc_download
Es werden 2 Files generiert, ein Hochauflösendes
phpBB [video]

und ein Vorschauvideo:
phpBB [video]


Ich habe die Software noch nicht installiert, die Kamera hat Werkseinstellungen, nur von Pal auf NTSC habe ich umgeschaltet.
phpBB [video]

So schaut das dann "gestriched" auf 1920x960p aus.

Ich hoffe es sind einige 360° Besitzer hier und können mit Tipps und Tricks weiterhelfen.

So wie es ausschaut sind vorne und Hinten schon deutliche unschärfen im Nahbereich zu sehen.

Mit der Software werden dann Positionsmarken gesetzt, zu denen "schwenkt" dann der Ausschnitt wie mit einem Gimbal ganz smooth gesteuert:
Dateianhang:
bearbeiten.jpg
bearbeiten.jpg [ 79.1 KiB | 2164-mal betrachtet ]

Das Ergebnis schaut dann Beispielsweise so aus:
phpBB [video]


Sepp


Dateianhänge:
Aufnahme.jpg
Aufnahme.jpg [ 106.34 KiB | 2172-mal betrachtet ]
Schraube,jpg.jpg
Schraube,jpg.jpg [ 81.18 KiB | 2172-mal betrachtet ]
Gewicht.jpg
Gewicht.jpg [ 140.87 KiB | 2172-mal betrachtet ]
Gewicht_Stativ.jpg
Gewicht_Stativ.jpg [ 129 KiB | 2172-mal betrachtet ]
Schachtel.jpg
Schachtel.jpg [ 114.75 KiB | 2172-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 10:12 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 09:49
Beiträge: 212
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Servus,

meine YI ist gestern abend angekommen.
Bisher habe ich nur Indoor getestet. Bin gespannt auf den ersten Aussen Einsatz.

Habe mir auch Gedanken wegen einer Montage auf meine großen Flieger gemacht.Als erstes ist ein Adapterplatte für meine Crosswind entstanden.
Diese wird auf die am Flieger aufgeklebte Gegenplatte eingehakt und dann verschraubt. Die YI360 ist über den Stativanschluss mit der Adapterplatte verschraubt.
Dateianhang:
YI Cam Halter.jpg
YI Cam Halter.jpg [ 58.76 KiB | 2093-mal betrachtet ]

Dateianhang:
YI Cam Halter2.jpg
YI Cam Halter2.jpg [ 31.04 KiB | 2093-mal betrachtet ]

Dateianhang:
YI Cam Halter3.jpg
YI Cam Halter3.jpg [ 18.98 KiB | 2093-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Crosswind.jpg
Crosswind.jpg [ 290.78 KiB | 2093-mal betrachtet ]



Jetzt muss ich mir nur noch was für die Stromversorgung einfallen lassen.
Funktionieren/Laden tut die auch ohne Akku drin, das spart schonmal Gewicht.

Nebenbei wird es für die MyTwinDream auch so einen Halten geben.

Gruss
Papsi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 11:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1392
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Ohne Akku könnte man ja über stabiliserte 5 Volt an das USB Kabel gehen. Ich will die Kamera in Schwerpunkthöhe über dem Rumpf montieren.

Hier mal die Gewichte mit und ohne Akku/Stativ:
Dateianhang:
YI_Gewichte.jpg
YI_Gewichte.jpg [ 136.69 KiB | 2085-mal betrachtet ]

Danke Sepp für das Teilen des Links zum Angebot.

Gruß Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 17:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Bitte drehe die Kamera 90°, so hat die einen CW-Wert der höher als der gesamte Flieger sein dürfte.
Leider geht es nicht die Kamera hinten Aerodynamisch zu verkleiden weil das die Aufnahme stören würde.
Bin neugierig wie sich Deine im Übergang der 2 Hälften verhält, bzw. wie es be8i meiner dann Outdoor ist.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 20:35 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1392
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Im Nahbereich auch bei meiner ordentliche Verzerrungen, ansonsten fallen unterschiedliche Belichtungen an den Grenzen auf:
Dateianhang:
Unbenannt2.JPG
Unbenannt2.JPG [ 175.56 KiB | 2048-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG [ 128.87 KiB | 2048-mal betrachtet ]

Hier bleibt das Wetter die nächsten Tage von oben Nass, sodass ich leider noch keine Flugaufnahen machen kann.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 21:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Flugaufnahmen sind bei mir auch frühestens übernächste Woche drinnen. Aber vielleicht geht morgen ein kurzer Testflug mit der Hero7 und dem Bixler.

Bin schonneugierig wie sich das Überschneiden draussen verhält. Ich bin auch am überlegen einen neuen Bixler dafür aufzubauen und die Kamera stehend in der Nase, hinbter der FPV Kamera zu versenken, oder die FPV Kamera aufs Seitenleitwerk zu packen mit einer Caddx-Trurle. Aber habe momentan immer sehr wenig Lust zum Basteln, erst muss die Kuh wieder startklar werden, das ist mein Yi360° Träger.
Einen Halter hat mit Frank schon gedruckt. Dieser wird mit Klettband angebracht.

Sepp


Dateianhänge:
Kuh.jpg
Kuh.jpg [ 108.37 KiB | 2045-mal betrachtet ]
Halter.jpg
Halter.jpg [ 42.69 KiB | 2045-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 6. Dez 2018, 22:35 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 09:49
Beiträge: 212
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Meine ersten Drucke sind fertig.
ISt jeweils ein Wechselsystem um zwische Gimbal und YI360 zu wechseln.

Erstmal habe ich es so verbaut, das die Cams nach vorn/hinten zeigen. Möchte die Schnitte zwsichen den Cams nicht vorne habe.
Wenn das dann später bei guten Wetter nicht so auffällt mit den Übergängen, kann ich die Halter jederzeit neu drucken und die Cam 90° drehen.
Hier für die neue Crosswind:
Dateianhang:
Crosswind3.JPG
Crosswind3.JPG [ 119.45 KiB | 2030-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Crosswind2.JPG
Crosswind2.JPG [ 114.83 KiB | 2030-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Crosswind1.JPG
Crosswind1.JPG [ 186.38 KiB | 2030-mal betrachtet ]



Und gleichzeitig für meine Twin#2
Dateianhang:
MTD2.JPG
MTD2.JPG [ 143.93 KiB | 2030-mal betrachtet ]

Dateianhang:
MTD1.JPG
MTD1.JPG [ 150.83 KiB | 2030-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 03:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Schaut sehr sauber aus. Aber nach hinten ist viel Flieger im Blickfeld.
Ist halt ein Kompromiss, tief und weniger CW und Wenig Blickfeld.

Nach vorne und seitlich runter sollte aber so top aussehen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 20. Dez 2018, 16:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]

für die insta gibt es eine super Handy-App mit Follow-Me etc. geht vermutlich auch mit der Yi, zumidnest die PC-Software läuft damit:
Die Software gibts hier: https://www.insta360.com/download/insta360-other
im unteren Drittel die edit... ist besser als die Yi weil beim setzen von Markierung der blickwinkel bleibt, bei der Yi geht der immer zurück auf 0.

Mit der Handy-App hat Frank das geschnitten:
phpBB [video]

so follow me auf Antenne, Heck, Sonne, etc. hat schon was.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 16:50 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 274
Upps, der Werfer des Funjet hatte Riesenglück das sein Wurfarm nicht zerhäckselt wurde.

Bei so einer leistungstarken Motorisierung ist Handstart immer ein Lotteriespiel. So eine Rakete würde ich nur mit einem Katapult starten da kann man dann mit minimalem Gaseinsatz den Funjet auf Höhe bringen. Bei Fullpull am Start wird das Drehmoment eines derartig leistungsstarken Antriebs das Ding immer zum seitlichem abkippen bringen.

Dat Dingens würde ich für kein Geld dieser Welt mit laufendem Motor anfassen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2018, 19:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
War nur halbgas, vermutlich zu wenig Schub. Durch das Nase hochnehmen war das sehr knapp.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2018, 02:39 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 274
satsepp hat geschrieben:
....... ....., vermutlich zu wenig Schub .................

Sepp

Dat Fliegerle reißt den Werfer fast mit in die Luft und sprichst von nur Halbgas und vermutlich zu wenig Schub ... heilig´s Blech´le. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 25. Dez 2018, 21:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ich finde nicht wo EIS eingeschaltet werden kann :( :( :( :(
Auch im Handbuch ist nichts dazu geschrieben, nur dass zum Stichen für EIS die daten vorhandens ein müssen :roll:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2018, 00:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]

das Video ist mit 5,7K und 120MBit/s aufgenommen.
Das Stichen von 2 Minuten Video dauert auf meinem PC dabei schon 30 Minuten, ein Unding. Ich habe deshalb auf Stich in der Kamera umgestellt, deshalb nur 4K und 80Mbit/s, dafür statt 40 Minuten 1 Stunde Akkulaufzeit und das Stichen am PC entfällt.

Und die wesenltich angenehmere Insta360 Software kann am PC auch keine 5,7K Video sondern nur 4K.
Was mir an der Yi Software garnicht gefällt ist das beim Setzten neuer Marken immer auf 0 zurückgestellt wird, bei der Insta bleibt die Sicht erhalten beim Setzen neuer Marken, das heißt es kann von der letzten Sicht aus verschoben werden, und nicht immer von 0 weg.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Dez 2018, 17:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1392
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Mal probeweise eine Minute unverändert auf Vimeo hochgeladen. Der im Firefox eingebettete Vimeoplayser spielt das bei mir auf Win8/10 dann auch als 360 Grad ab.

Allerdings ist mein altes Laptop schon zu schwach, ruckelfrei zu arbeiten und der Festnetz-Internetzugang durch Bauarbeiten der Post auch nur für glasige 540p bei mir gut. Mit einem LTE Stick am neueren Rechner geht es dann Ruckelfrei. Rechts unten kann man bei Vimeo die Auflösung einstellen. Hochgeladen sind 4 k.

Dateianhang:
4k.JPG
4k.JPG [ 63.12 KiB | 1720-mal betrachtet ]


phpBB [video]


Den unterschiedssprung in der Belichtung bei Blick nach vorne finde ich fast schon einen optischen "NoGo".

LG Rolf



(ps: Halterungen für de Flieger sind leider noch nicht fertig)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 00:03 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]

Also Aerodynamisch montiert geht garnicht, schaut ja schrecklich aus der Flieger.
Mal schauen ob die Kamera Quer im Flug auch hält, bei der Fläche sind das schon große Kräfte.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Dez 2018, 09:25 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 21:35
Beiträge: 430
Wohnort: Duisburg
Hallo, ich habe mir vor einigen Monaten eine Oculus Go Videobrille gekauft und auch einige 360 / 180 Grad fpv videos auf youtube gesehen. Das ist aber gar nicht was ihr vorhabt, oder?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 00:08 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
phpBB [video]

Also 360° Video auf einem gemütlichen Video hat was, aber die Caddx-Turtle kommt besser rüber, und die Gopro Hero7 Black hat ein 10x schärferes und besseres Bild.
phpBB [video]

Hat beides was, bei Gopro kannst halt nur Schnipsel nehmen, bei der Yi kannst immer was Interessantes suchen.

Schade dass Formation nicht geklappt hatte.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 28. Dez 2018, 08:48 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 21:35
Beiträge: 430
Wohnort: Duisburg
Markus1234 hat geschrieben:
Hallo, ich habe mir vor einigen Monaten eine Oculus Go Videobrille gekauft und auch einige 360 / 180 Grad fpv videos auf youtube gesehen. Das ist aber gar nicht was ihr vorhabt, oder?
Ah, jetzt klappt es. Sehr cool.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2019, 20:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7514
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe mit der neuen Insta Software von der one-Plus Heute ein wenig gespielt:
phpBB [video]

phpBB [video]

Die soll ja auch ein Plugin für Premiere dabei haben, geht aber anscheinend nicht in meinem CS6.
Aber dennoch ist die Software schön zum bearbeiten.

Ich lasse immer mit der Yi Stichen, so kann ich das aufgenommene Voideo sofort bearbeiten ohne lange Rechenzeit zum Stitchen zu verbraten. Die Gyro Stabilisierung habe ich eh nicht hin bekommen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de