FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 23. Okt 2018, 04:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Session 5 nicht mehr verfügbar...
BeitragVerfasst: Di 3. Apr 2018, 13:00 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2411
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Hallo Zusammen,

hab gerade gelesen, dass GoPro die Session-Serie aus dem Programm nimmt. Anstelle davon kommt eine neue "Hero" (ohne Zahl), ähnlicher Preis, aber grosser Formfaktor.
Blöd, da werde ich mir wohl noch schnell eine holen müssen. Erst Runcam wegen der Würfelform verklagen, und dann selbst nichs mehr derartiges herstellen. Blöd, die Session war für kleine Racer und Flieger schon klasse :(

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 02:35 
Offline
Spotter

Registriert: Do 22. Mär 2018, 23:13
Beiträge: 3
Hmm aus den Pressemeldungen interpretiere ich jetzt nicht ganz dasselbe. Ich lese daraus, dass nur die "Einstiegs-Session" ersetzt werden soll.

“In 2018 we’ve got a new product to address that entry level which we’re even more excited about than Session, because it’s an even better form factor for that price point,” chief operating officer CJ Prober added later. https://www.theverge.com/circuitbreaker ... ro-session

Davon abgesehen gibt es ja aber auch genügend Alternativen zu den Gopros. Ich komme schon länger gut damit zurecht, eine Kombination aus einer flachen Kamera zu haben und einer Hochformatkamera. Meine derzeitigen Modelle können beide 4k und kosten kaum mehr als 100€, also zusammen gerade mal so viel wie eine 4k-fähige GoPro. Dazu hat man aber viel mehr Zubehör. Für die Gopros war mir das Geld schon immer zu schade. Die habe ich meist nur von Bekannten getestet und bin anschließend zu dem Ergebnis bekommen, dass die Qualität auch nicht besser als die meiner billigen Chinakameras ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Apr 2018, 09:05 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2411
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
abgehoben hat geschrieben:
Hmm aus den Pressemeldungen interpretiere ich jetzt nicht ganz dasselbe. Ich lese daraus, dass nur die "Einstiegs-Session" ersetzt werden soll.


Wäre ja schön - aber wo ist dann die Session5 abgeblieben?
https://shop.gopro.com/EMEA/cameras/
Da ist sie auf alle Fälle nicht mehr...

Zitat:
[i]“In 2018 we’ve got a new product to address that entry level which we’re even more excited about than Session, because it’s an even better form factor for that price point,”


Eben. Was neues, was sogar noch aufregender ist die Session, mit einem bessere Form Faktor. Das sagt es doch schon?

Zitat:
Davon abgesehen gibt es ja aber auch genügend Alternativen zu den Gopros. Ich komme schon länger gut damit zurecht, eine Kombination aus einer flachen Kamera zu haben und einer Hochformatkamera.


Eine normale Gopro auf einem Racer geht mal gar nicht. Und was langes wie eine Runcam2 passt auch nicht wirklich auf einen 5" Racer. Lang mit Gimbal ist blöd, und Hochformat auf dem Flieger ist immer blöd, auch ohne Gimbal.

Zitat:
anschließend zu dem Ergebnis bekommen, dass die Qualität auch nicht besser als die meiner billigen Chinakameras ist.


Ich habe noch keine Kamera gesehen, die Qualitätiv an eine GoPro heranreicht, und weniger Drag auf dem Flieger hat. Welche Kamera kann denn mit ProTune Flat in Sachen Dynamik und Detailzeichnung mit einer Session5 konkurrieren, ohne gleichzeitig eine Luftbremse zu sein?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 09:28 
Offline
Spotter

Registriert: So 20. Mär 2016, 20:26
Beiträge: 11
Die Cam ist derzeit bei Amazon für 174 Euro zu haben.
https://www.amazon.de/dp/B01LZTLCFX?lin ... lspre03-21
Finde das eigentlich ganz fair.
Vor allem lohnt es sich so kaum noch auf eine China Cam zu setzen, die man dann evtl verzollen muss.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 10:44 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Obwohl ich GoPro eigentlich kein Geld geben wollte (Kamera Lineup und Preise gefallen mir nicht), habe ich vor ~2 Wochen die Session 5 bei Amazon im Angebot für 165€ gekauft.
Die Runcam Alternative ist ja vor einiger Zeit vom Markt genommen worden (GoPro drohte mit Klage) und die Foxeer Box gibt es bei Hobby King EU Warehouse für ~130€. Diese ist aber minimal größer als die Session 5, nicht wasserdicht und qualitativ etwas schlechter. Bei der geringen Preisdifferenz hat dann die Session 5 das Rennen gemacht.

Ich habe bei Runcam mal angefragt, ob sie aufgrund der Produktionseinstellungen der Session 5 jetzt die Runcam 3 wieder auf den Markt bringen werden und man hat dies leider verneint, aber gesagt, dass man an einer neuen Cam arbeitet. Ich hoffe, die neue Cam wird wieder diesen kompakten Box-Formfaktor haben.

Leo und ich haben etwas für den 3D Drucker designed, womit wir die Runcam Split Mini in ein kompaktes Gehäuse packen können, welches dann z.B. direkt am Copter-LiPo mit angeschlossen werden kann.
Vorteil wäre halt, dass man die Cam für ~70-90€ bekommt, die Bildqualität recht brauchbar ist und selbst mit dem gedruckten Gehäuse wird das ganze Ding wohl nur um die 30-40g wiegen.
Tests von dem gedruckten Gehäuse stehen aber noch aus.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 15:46 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2411
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Die Runcam kann halt leider von der Qualität her nicht mit der Session5 mithalten, auch wenn die RC auf den ersten Blick die tolleren Farben und mehr Dynamikbereich liefert. Mit Protune, neutraler Einstellung und manuellem Grading ist die Gopro weit überlegen.
Hab alle drei: Runcam Split 1 und 2, Runcam HD3 (der Würfel), und die Session 5. Bei der Qualität gewinnt die Session, beim Abfluggewicht eindeutig die Split :D

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 16:21 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2144
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Klar, die Session 5 ist von der Bildqualität ohne Frage "besser" als die genannten Runcams, aber mir persönlich würde eine Runcam 3 locker reichen, zumal es das Teil für nur ~100€ gab.

Dann gibt's ja auch noch die HD Cams, die eher länglich sind (Runcam 2, Gitup F1, Foxeer Legend 3 uvm.), aber eine Würfelform ist mir zumindest auf einem Copter sogar noch lieber, als diese Tic Tac Dosen.
Hinzu kommt, dass man sich echt einige Tests reinziehen muss, damit man nicht später von solchen "bugs" überrascht wird, wie dem Scaling-Fail der Foxeer Legend 2.
Dort war es so, dass die Cam zwar in 4k und 2k gute Ergebnisse liefert, aber in 1080p eine auffällige Treppchenbildung aufweist (also hier hat man leider nicht einfach nur weniger Auflösung, sondern auch noch Skalierungsartefakte).

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de