FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 18:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 22:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2064
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
DIE ARME NASE!!!! :shock: :shock: :shock:

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 22:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wenn dann die Arme Linse, aber auf der Packung stand "Action Kamera" und die soll Action bekommen :roll:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 06:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8825
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Was n das fuern Profil?
Abrial?

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 06:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
habe da leider keine Ahnung, aber schaut sehr gut aus mit den hochgezogenen Flügelenden/Rudern.
Du hattest das in einem Flieger mal noch viel extremer gehabt.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 14:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2064
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ich bin mal gespannt, wie Du den in die Luft wuchten willst.
Die ganzen Versuche auf Youtube sind jedenfalls herrlich. Wobei es aber auch durchaus Exemplare gibt, wo das problemlos aussieht. (Bin mit nicht sicher, ob "Exemplare" von Piloten oder von Fliegern).
Den Tipp von Matzito mit dem Leichtbau würde ich allerdings wärmstens beherzigen. Das macht den Start leichter, die Flugeigenschaften besser, und den Schaden bei einer ungeplanten Landung geringer.
Am besten noch von einem Steilhang aus starten, bei dem unten ein Weizenfeld ist. Oder ne Kissenfabrik mit nicht überdachtem Aussenlager.

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 14:39 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 717
WDZaphod hat geschrieben:
Ich bin mal gespannt, wie Du den in die Luft wuchten willst.


Wie Ali:

phpBB [video]


Oder so:

phpBB [video]


:lachen:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 14:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2064
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Das ist mal ne High Performance Startrampe :lachen: :lachen:

So ein X8 ist aber auch was cooles...

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 17:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8825
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Der Kameramann braeuchte mal n Schnaps, der Wackelkopp :lachen:
schein als haette man dem das Stativ geklaut und zur rampe umgebaut, nur das schluepfer gummi is schlapp wie fuer Exhibitionisten :lachen:
Und der prop raspelt ueber die Rampe/Styro?
Bei Ali is mir das mit dem Prop zu gefährlich, also Sepp mach n saustarken Haken dran, ein fettes Bungee und geh ne Meile rückwärts dann kannste nach dem "Flutsch" in Ruhe gas geben.
jutes jelingen Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 17:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Flitschjen ist Obligatorisch mit meiner Rampe, je nach Gewicht 1 oder 2 Gummis wo >80kmh Startgeschwindigkeit Sichergestellt sind.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 21:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8825
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Wann willst Du denn den ersten Start wagen?`dies WE schon? Wetter soll ja bisl besser werden :)

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 21:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ne muss erst noch einen Bungee Schwalbenschwanz einbauen, dann Front anpassen auf Aerodynamik und so dass es wieder Robust wird nach dem Loch schneiden. Eventuell Ausschäumen die Nase aber da besteht die Gefahr dass die Kamera Hops geht.
Oder mit Heißkleber ausgießen...
Dann in Ruhe festlegen ob 4s9300 oder 6s15000 rein kommen, und für den Anfang nur ein LOS Empfänger.
Später dann Crossfire und Longrange Video.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 06:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8825
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
satsepp hat geschrieben:
4s9300 oder 6s15000

:o :o :o Willst Du zum Mond fliegen? :)
satsepp hat geschrieben:
dass es wieder Robust wird nach dem Loch schneiden. Eventuell Ausschäumen die Nase aber da besteht die Gefahr dass die Kamera Hops geht.Oder mit Heißkleber ausgießen...

Ich würde beides nicht machen, wenn Du meinst das loch schwächt die struktur, schleif den Rumpf an der Stelle von Innen auf 2-3cm um das Loch an, dann leg 2 Lagen 50gr Glas also runden Flicken von innen ueber das Loch mit 3cm Überlappung und die beiden lagen +-45° dann 2 weitere 50gr lagen auch +-45° zueinander mit 1,5cm überlappung. nach den trocknen das Glas, dass das Loch verdeckt rausschneiden und das das Loch schoen rund und Spannungsarm verrunden/verschleifen. bringt 1 gr Gewicht und ist viel besser als Heisskleber.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 08:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2064
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
LEICHT, Sepp! LEEEIIIICHT!
Mit der Batterieladung bekommst Du den beim Maiden NIE in die Luft. Zumindest nicht länger als die 9.81 ihr Wirkung tut.

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 09:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
in die Luft komme ich mit 10 kg damit locker, habe ja 2 Scale Bungee zur Verfügung und schießt selbst einen 10kg Flieger auf >80kmh in die Luft.
Da mache ich mir keine Sorgen, aber beim landen dann mit >50kmh und bei einem gewicht von <5kg ist da viel Energie im Spiel und die muß der Rumpf aushalten.

Ich werde die Kamera ganzlich ausschneiden, ist ja jetzt zum Teil unter dem GFK, und dann wie Matze vorschlug mit 2-3Lagen GFK verstärken, und werde wohl zumindest die Nase noch verstärken und auch den Rumpf vorne unten noch eine oder 2 Lagen spendieren bevor ich das Schwalbenschwanz Holz einsetze.
Da drauf soll dann auch noch ein Akku Brettchen was die Kraft an die 2 Spanten verteilt, und wo ein Klettband herum geht zum fixieren vom Akku.
Soll zwar leicht bleiben aber auch was aushalten, und halt oberste priorität Aerodnymaschisch bleiben als ultraschneller Wing.

Lieber mal mit 150kmh schnell wohin fliegen, und schnell zurück als wie mit 40kmh über stunden dann große strecken dahinhungern.
Deshalb lieber mehr 18650 dabei haben um nicht Stromsparen zu müssen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 10:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2064
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Mach das bloss anständig, das Ding wird in dem Setup eine echte Waffe. Das durchschlägt eine Windschutzscheibe UND verletzt oder tötet den Fahrer. An Fussgänger will ich gar nicht denken.
Wenn ich an die Drak-Versuche in der Nähe von Häusern denke, wird mir schon etwas flau.

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 10:38 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2076
Maiden - Kaputt - mit Glas und Heisskleber geflickt - nächster Maiden - Mülltonne
:D

_________________
Best Bang for your Buck...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 19:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8825
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Jungs, seid nicht so, es soll ja jedem Spass machen auf seine Art, helfen wir wo wir können damit es so gut läuft wie möglich!

Sepp, stell doch mal Skizze oder Bilder ein wie Du Dir das verstaerken bzw den Einbau des Hakens und Lastverteilung vorstellst. Oft verstärkt man an bestimmten Punkten, aber die übergänge zu den großflächigeren weicheren oder elastischeren bereichen sind oft zu sprunghaft, da liegen immer zu 100% die Bruchursachen wenn sich spannungslinien einschnüren.
Maschinenbau, Fachrichtung Mechanik muss doch zu was gutgewesen sein ;) hoffe ich zu mindest, aber wie mein professor immer sagte, "die natur vergisst nie ein prinzip, diesen Luxus leisten sich nur die Ingenierue" :lachen:

satsepp hat geschrieben:
aber beim landen dann mit >50kmh und bei einem gewicht von <5kg ist da viel Energie im Spiel und die muß der Rumpf aushalten.

Saubere Landung und langes Ausrutschen, dass die Energie Zeit hat abzufliessen aus dem Modell, dann klappt das schon!

lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 19:47 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2076
Ach, das ist ja auch überhaupt nicht böse gemeint. Wir lieben unseren Sepp so wie er ist :up:
Das geilste war seine Lache, als es seinen MRW bei 200 desintegriert hat :bier:

_________________
Best Bang for your Buck...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 14:40 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 2981
Name: Kaffi
Neee, das geilste war seine diabolische Lache als er die Insekten mit der Elektro-Klatsche gequält hat.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 19:00 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3071
Name: Thorsten
:lachen: :lachen: :daumenhoch: :daumenhoch: :bier: :bier: :bier:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 42 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de