FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 17. Dez 2017, 04:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 159 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 22:04 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3088
Name: Kaffi
Ochmenno. Du solltest in Deinem Alter nicht mehr so viele Risiken eingehen.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 22:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3250
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
oh sh... matze, bei so nem wunderschönen flieger tut das besonders weh...

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Nov 2016, 22:32 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3177
Name: Thorsten
oh menno !!! das tut mir echt leid !!!!

...aber nach der dritten Aufarbeitung fliegt er bestimmt noch besser !!!

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 01:41 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1355
Autsch!
Aber zum Glück ist er ja beim aller besten Fliegerfacharzt, dem Balsa- und Epoxy-Chrirurgen Dr. Matzito van de Kant :D

Viele Grüße
Maren

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 07:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ja er wird auch wieder hergerichtet, aber eben im Moment nicht, das 4. vakuum war heute morgen durch, d.h. halbzeit vom Vakuumziehen.
Dann sollte ja der Avion Rapide kommen, evtl muss ich den nochmal 2 Monate schieben und reparieren.
Ich bin gestartet und hab gemerkt dass es nicht gut ging, deshalb bin ich nah an den baeumen geflogen völlig doof, denn beim Fliegen nach links habe ich ueber mehrerer Sekunden rechts gesteuert und es kam kaum was so druecke es gegen die Baeume dann bisl tiefe dazu und er ging rechts rum kurz bevor das Ende des Platzes und die Baeume errecicht waren, Glück gehabt dann nach rechts geflogen das gleiche es kam wieder kaum reaktion gefuehlte 3 sekunden und ich dachte "Tiefe?" um die reaktion zu beschleunigen und einen Moment spaeter streifte er mit dem rechten Fluegel einen Zweig der hielt Ihn so stark fest dass er augenblicklich stehenblieb und 180 grad drehte dann gabs nur den Fall auf die Wiese.

Naja irgend wann wird er auferstehen, hab ihn erstmal in die Taschen verpackt um es nicht staendig zu sehen...
Kann sein dass ich etwas unterzuckert war und deshalb auch nicht richtig gesehen habe, im Alter verliert man wohl Flieger weil man tüdelich wird.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 08:29 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 663
Mein Beileid. :(

Bei so einem Flieger schmerzt ein Schaden noch mehr. Ich hoffe, er wird dann irgendwann wieder auferstehen. Da bin ich aber zuversichtlich.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 09:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
warst vermutlich schlichtweg zu langsam so dass die Ruder nicht greifen konnten. hatte das mit dem Bixler letzte Woche, wollte mit Klappen landen und die Kurve mit Seite fliegen und keine Reaktion mehr, Bäume und ein Haus gerade voraus... habe dann kurz Gas gegeben und kam um die Kurve.
Geht beim Segler natürlich nicht, aber Tiefe war eine gute Reaktion von Dir. Ich hatte dann auch überlegt ob er mit Quer und Höhe besser um die Kurve gekommen wäre im langsamflug.

Sowas anzuschauen schmerzt uns schon, als ewiger Bruchpilot kann ich glaube ich ein bisschen nachvollziehen wie es Dir momentan geht, als betroffener ist das Exponential mehr Schmerz.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Nov 2016, 15:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Heute gehts schon wieder, die reparatur wird ne Weile auf meiner To Do Liste liegen und dann sollte das irgendwann durch sein, mal sehn wann dann genau.
Danke Euch fuer die Anteilnahme.
Es ist in diesem Fall so wie ein ehem. Verinkamerad immer sagte: "Das kann jeden passieren, aber dem Dösigen zu erst."

Fälle wie dieser sind in meiner Karriere äußerst selten geworden, aber man sieht daran daß man immer und zu jeder zeit voll bei der Sache sein muss.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 10:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Habe nun mit der Reparatur begonnen, laeuft schon ein paar Wochen langsam vor sich hin:

Dateianhang:
IMG_3662.JPG
IMG_3662.JPG [ 510.45 KiB | 710-mal betrachtet ]


Alles wurde ausgerichtet und Gurt um Gurt geschaeftet.

Dateianhang:
IMG_3660.JPG
IMG_3660.JPG [ 465.52 KiB | 710-mal betrachtet ]


Die Bodenbeplanung wurde schon eingeschaeftet, habe ich bis zur Nase entfernt. um nicht 2 mal schäften zu müssen. Die Farbe des Holzes ist weil aus einer anderen marge ganz anders nach dem Beizen, na malsehen wie es im UV-Licht nachdunkelt über die zeit.

Dateianhang:
IMG_3659.JPG
IMG_3659.JPG [ 526.36 KiB | 710-mal betrachtet ]


Die technik wurde überarbeitet, die Schleppkupplung brauchte eine neue Anlenkung, das war sehr tricky und alles ist wieder eingebaut, jetzt koennen die letzten bepplankungen aufgebracht werden, dann kommt der Flügel dran.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 10:43 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1355
Schön, dass du ihn nicht aufgibst, das ist ein ganz besonderer und schöner Flieger :daumenhoch:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 10:48 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3088
Name: Kaffi
Go, Matze, Go!

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Sep 2017, 15:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Danke Euch beiden, ja Holz kann man immer wieder herrichten, schaut man auf den Begin dieses Beitrages, da waren ja auch nur Fragmente übrig von denen ich mich nie trennen konnte und dann entstand ein neues Rumpfvorderteil und neue Fluegel und die zusätzliche FPV-Haube.
So wie das ganze jetzt repariert wurde ist das auch gewichtsneutral, also Holz lässt sich sehr gut reparieren, man muss eben nur mal anfangen, denke in paar Wochen fliegt er wieder :)
Gruss Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 19:41 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
IMG_3663.JPG
IMG_3663.JPG [ 510.65 KiB | 681-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_3664.JPG
IMG_3664.JPG [ 499.7 KiB | 681-mal betrachtet ]


So die Hauben sind nun auch wieder passend, leider hat das Ganze ein klein wenig an Passgenauigkeit eingebüßt, es muessen ja nach wie vor beide hauben draufpassen die FPV haube mit Kamera und die hier gezeigte "Normale".
Beim Holz ist leider jeder Baum anders und dieses Holz war ein bischen rötlicher, ich hoffe dass das UV-Licht den farbton noch etwas angleicht, na man wird sehen in 50m Hoehe sieht man das ja nicht mehr und wichtig ist dass er genauso gut fliegt wie vorher :)

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Nov 2017, 14:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
IMG_3833.JPG
IMG_3833.JPG [ 577.8 KiB | 510-mal betrachtet ]


Die Reparatur wurde abgeschlossen. Nur die Schaeftungen an Rumpf und Nasenbeplankung zeugen noch davon.
Beim Auswiegen zeigt sich alles exakt so wie gehabt, der Remaiden wird es in kürze an den Tag bringen...

Eins ist aber ganz komisch, der Stiegker hat eine HS1177 und der Bulls Eye MKii auch und beim Einräumen ins Regal finde ich eine HS11zz incl Pfannkuchenobjektiv, wobei ich noch ein zweites habe, dass ggfs auf die Run Cam Eagle II soll. Ich habs wohl einfach vergessen dass ich das schon hatte? Keine Ahnung wofür das gedacht war?

Egal vom Remaiden werde ich berichten evtl werde ich ja mal vom Avion Rapide mit 5s geschlepppt, das waere klasse!
Und jetzt ist endlich mal Zeit die Schleppmaschine Fairchild R24 von Hostetler fertig zu machen, Winter ich komme!
lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 18:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
So heute flog der Stiegker wieder am Hang, erstmal noch ohne FPV, als wäre nie was gewesen :D :

Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 002.jpg
2017 11 04 Stiegker 002.jpg [ 183.58 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 005.jpg
2017 11 04 Stiegker 005.jpg [ 83.76 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 007.jpg
2017 11 04 Stiegker 007.jpg [ 35.91 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 013.jpg
2017 11 04 Stiegker 013.jpg [ 22.42 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 022.jpg
2017 11 04 Stiegker 022.jpg [ 46.77 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 043.jpg
2017 11 04 Stiegker 043.jpg [ 77.42 KiB | 474-mal betrachtet ]


Die Shilouette ist unverkennbar :)
Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 050.jpg
2017 11 04 Stiegker 050.jpg [ 29.28 KiB | 474-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2017 11 04 Stiegker 031.jpg
2017 11 04 Stiegker 031.jpg [ 164.6 KiB | 474-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 19:22 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 07:16
Beiträge: 610
Name: Sebastian
Sehr geil

Ja schleppen wäre super für den

Dafür bin ich nur zu blöd

Mit meinem F3B artigen Segler hinten dran entweder zu tief oder ich überhole oder sowas in der Art. Beim nächsten mal hänge ich mich mit Butterfly hinten dran 😄


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Nov 2017, 20:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Sebastian, die Aerodynamik von jedem Zwecksegler ist immer viel besser als von einer motor-schlepp-maschine.
Ich muss immer mit 50% bremse fliegen, wenn der schlepper beschleunigt und erreicht max. dann muss ich kurzzeitig 100% bremsen.
das mit der Hoehe kriegt man aber nach ner zeit raus, da wir mit scherkraftkupplungen fliegen kannst dur ruhig den Schlepper bisl übersteigen.
lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 00:26 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3177
Name: Thorsten
Sauber ! Glückwunsch zum ReMaiden !!! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Nov 2017, 20:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Danke, bin schon gespannt auf die naechsten Fluege mit FPV, dafuer hats leider noch nicht gereicht, die Wiese war sowas von nass und der Flieger nach der Landung auch, da haben wir das vertagt.
habe das neue holz danach noch einmal mit Fueller isoliert.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 159 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de