FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Do 11. Apr 2019, 05:54 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Danke, die werden aber in Kürze eingemottet wenn ich meine Teile fertig habe und dann 100 Jahre nicht mehr ausgepackt und stehen neben den ach so vielen anderen Formen auf dem Dachboden rum. :)
Dafür daf man sich dann aber an den fertigen Bauteilen erfreuen :up:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 14:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
2019 04 13 QED  (2).jpg
2019 04 13 QED (2).jpg [ 60.23 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (3).jpg
2019 04 13 QED (3).jpg [ 96.95 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (5).jpg
2019 04 13 QED (5).jpg [ 65.67 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (7).jpg
2019 04 13 QED (7).jpg [ 127.44 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (8).jpg
2019 04 13 QED (8).jpg [ 64.33 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (9).jpg
2019 04 13 QED (9).jpg [ 106.29 KiB | 1182-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 04 13 QED  (10).jpg
2019 04 13 QED (10).jpg [ 65.89 KiB | 1182-mal betrachtet ]

...es fehlen leider noch paar Schrauben und Stellringe und die Arbeitsbereiche der CFK Lenker müssen noch etwas nachgearbeitet werden, (da wo wegen der Entformschrägen eine Fläche angeschliffen werden muss) aber das erste bein steht schon mal in seiner orig Größe da.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 17:49 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1409
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Einfach nur klasse. Danke, dass Du uns beim Bau über die Schulter schauen lässt

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 14. Apr 2019, 20:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Ja gerne :D
Bei der Größe der Räder waren bislang alle ein wenig erschrocken, mich eingeschlossen :o
Die kann man auch an eine Sackkarre bauen :lachen:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mo 15. Apr 2019, 04:12 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3930
Name: Thorsten
ja, toll !!!!! :daumenhoch: :daumenhoch:

und was die Größe angeht ... das wird wohl ne echte Wuchtbrumme !!!

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 28. Apr 2019, 09:59 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Der Orca ist fertiggestellt
Dateianhang:
2019 04 25 Orca kahle Wart  (1).jpg
2019 04 25 Orca kahle Wart (1).jpg [ 235.39 KiB | 1016-mal betrachtet ]

und hat mittlerweile 6,5h in der Luft verbracht
Dateianhang:
2019 04 25 Orca kahle Wart  (2).jpg
2019 04 25 Orca kahle Wart (2).jpg [ 976.87 KiB | 1016-mal betrachtet ]


in den Flugpausen sind alle QED Werkzeuge vielfach gewachst und poliert worden und alle Werkzeuge habe ich Freitg zu Micha gebracht, der lackiert mir da das vorgelat hinein...Ende kommender Woche.
Danach können dann die ersten GFK Teile gebaut werden.
Es fehlen ja auch noch eine Gabel und ein Längslenker für das Fahrwerk, auch da wurden die Werkzeuge gut und lange gewachst und poliert und gestern entstand dann die 2.Gabel:

Dateianhang:
IMG_7531.jpg
IMG_7531.jpg [ 132.31 KiB | 1016-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7532.jpg
IMG_7532.jpg [ 167.22 KiB | 1016-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7533.jpg
IMG_7533.jpg [ 136.65 KiB | 1016-mal betrachtet ]


Die Mumpe wurde diesmal mit der Maschine gemischt und ist noch etwas trockener, das Schliffbild zeigt ja dass da mehr gehen muss, die mumpe ist so trocken, dass sie nicht von alleine irgendwo kleben bleibt, aber ich habe da ein ganz gutes Gefühl, einzig das Materaail war knapp kalkuliert so dass beim zumachen nichts herausgequollen ist, vermutlich ist aber einiges in die Überlaufkanäle gelaufen, das Ergebnis zeigt sich dann erst morgen wenn entformt wird...

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 28. Apr 2019, 21:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Mr. Ungeduld war heute zu Besuch:
Dateianhang:
IMG_7538.JPG
IMG_7538.JPG [ 201.11 KiB | 993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7540.JPG
IMG_7540.JPG [ 154.49 KiB | 993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7541.JPG
IMG_7541.JPG [ 196.77 KiB | 993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7542.JPG
IMG_7542.JPG [ 144.45 KiB | 993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7543.JPG
IMG_7543.JPG [ 157.52 KiB | 993-mal betrachtet ]


Die 2.Gabel wurde auf "freien Fuß" gesetzt mit der Bewährungsauflage zum Tempern zu erscheinen!

Bei unserer heutigen Radtour erfuhr ich dann von Michael, daß die Werkzeuge bereits lackiert wurden:
(Wir haben auch über die Laminierpläne philosophiert, 55gr plus x mal 105 gr ......)
Dateianhang:
IMG_7546.JPG
IMG_7546.JPG [ 76.12 KiB | 993-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7547.JPG
IMG_7547.JPG [ 51.5 KiB | 993-mal betrachtet ]


Die Überführung ist für Donnerstag geplant....

Miau,miau ;)

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 18:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Michael hat die Formen umgelagert ins Warme :daumenhoch:

Und ich habe das letzte Fahrwerksteil gemacht. Mischt man die Mumpe mit der Minibohrmaschine so hat man ein sehr trockenes Gemisch und beim Füllen fühlt es sich ein bischen wie geschäumt an. mit dem Borstenpinsel wird immer wieder in die Form getitscht auf das alle Luftblasen entweichen und die Masse gut und eng anliegend geschichtet wird:

Dateianhang:
IMG_7549.JPG
IMG_7549.JPG [ 151.38 KiB | 958-mal betrachtet ]


Dateianhang:
IMG_7550.JPG
IMG_7550.JPG [ 125.54 KiB | 958-mal betrachtet ]


die schweren Sandformen können dann bald eingelagert werden...

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2019, 17:16 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
EE7E8702-D4E4-4D87-9DE8-6F7B564E801F.jpeg
EE7E8702-D4E4-4D87-9DE8-6F7B564E801F.jpeg [ 2.3 MiB | 931-mal betrachtet ]


Dateianhang:
DD5B262D-4FB8-46AE-BEDE-F12D305C027C.jpeg
DD5B262D-4FB8-46AE-BEDE-F12D305C027C.jpeg [ 2.35 MiB | 931-mal betrachtet ]


1,1gr leichter als das erste Teil :)

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Di 30. Apr 2019, 18:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1409
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Zitat:
1,1gr leichter als das erste Teil :)


An die Flügelspizte der anderen Seite werden dann halt 0,1 Gramm Bleigewicht eingearbeitet ;)

Wahnsinn - was Du baust. Danke für die Beiträge.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 16:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Leider war ich ne Weile untätig, aber es geht nun hier weiter...

Dateianhang:
2019 05 18 QED  (1).jpg
2019 05 18 QED (1).jpg [ 96.87 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (2).jpg
2019 05 18 QED (2).jpg [ 106.95 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (3).jpg
2019 05 18 QED (3).jpg [ 81.58 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (4).jpg
2019 05 18 QED (4).jpg [ 47.15 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (5).jpg
2019 05 18 QED (5).jpg [ 81.12 KiB | 797-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 16:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
2019 05 18 QED  (6).jpg
2019 05 18 QED (6).jpg [ 108.01 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (7).jpg
2019 05 18 QED (7).jpg [ 80.34 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (8).jpg
2019 05 18 QED (8).jpg [ 44.33 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (9).jpg
2019 05 18 QED (9).jpg [ 65.9 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (10).jpg
2019 05 18 QED (10).jpg [ 62.8 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (11).jpg
2019 05 18 QED (11).jpg [ 72.63 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (12).jpg
2019 05 18 QED (12).jpg [ 63.13 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (13).jpg
2019 05 18 QED (13).jpg [ 76.02 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (14).jpg
2019 05 18 QED (14).jpg [ 82.78 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (15).jpg
2019 05 18 QED (15).jpg [ 52.33 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (16).jpg
2019 05 18 QED (16).jpg [ 89.02 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 18 QED  (17).jpg
2019 05 18 QED (17).jpg [ 97 KiB | 797-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 16:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
2019 05 19 QED  (1).jpg
2019 05 19 QED (1).jpg [ 100.75 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (2).jpg
2019 05 19 QED (2).jpg [ 109.1 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (3).jpg
2019 05 19 QED (3).jpg [ 92.98 KiB | 797-mal betrachtet ]


Die fertige erste Radverkleidung:
Dateianhang:
2019 05 19 QED  (4).jpg
2019 05 19 QED (4).jpg [ 69.4 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (6).jpg
2019 05 19 QED (6).jpg [ 103.87 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (7).jpg
2019 05 19 QED (7).jpg [ 122.11 KiB | 797-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (8).jpg
2019 05 19 QED (8).jpg [ 119.58 KiB | 797-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 16:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Leider hat die Ide mit dem Verschliessen der Motorhaubenform vor dem Laminieren und Einlegen von "Kuchenstücken" nicht so funktioniert, wie früher schon einmal.
Grund dafür ist, dass die Oberfläche aus UP-Vorgelat nicht so fest in der Form sitzt wenn diese gewachst und poliert wurde, beim PVA also Trennlack löste sich das nicht so schnell. Schneidet man dann mit dem Aramideater die Formkante also Motorhaube hinten, kann das gesamte Laminat mit Oberfläche ablösen, es kommt Luft zwischen nicht ausgehaertetes Bauteil und Form.
Laminiert man dann weitere Lagen, schiebt mal diese Luftschicht immer weiter und verschlimmert alles. Die neuen Lagen koennen auch nicht so positioniert werden da sie sich eigentlich noch strecken muessten, man kommt aus der nummer nicht mehr raus, hier das Ergebnis:

Dateianhang:
2019 05 19 QED  (9).jpg
2019 05 19 QED (9).jpg [ 96.33 KiB | 798-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (11).jpg
2019 05 19 QED (11).jpg [ 61.75 KiB | 798-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 05 19 QED  (10).jpg
2019 05 19 QED (10).jpg [ 26.72 KiB | 798-mal betrachtet ]



Die Haube landet in kürze in der Sulo-tonne, werde alsbald eine neue machen und dann erst am Ende die Form zusammensetzen, so kann man hier an den Einzelformteilen immer von Innen nach Aussen arbeiten, dann sollte es funktionieren wie bei allen anderen Teilen aus, tja sowas passiert wenn es perfekt und dann noch besser werden soll.

Der Fehlversuch zeigt aber dass der Laminierplan i.o. ist fuer die Steifigkeiten.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Frauensache: Meine neuen Schuhe
BeitragVerfasst: Di 21. Mai 2019, 20:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
...erinnern ein bischen an Gummistiefel :lachen:

Dateianhang:
2019 05 21 QED .JPG
2019 05 21 QED .JPG [ 1.51 MiB | 778-mal betrachtet ]


Im Hintergrund lungert die Motorhaubenform rum, das letzte zu laminierende Teil...

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 18:31 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3930
Name: Thorsten
:lachen: mann, dann musst Du mal zum Orthopäden ! :lachen:

tolle Arbeit, auch wenn das eine Ergebnis Dir nicht so gut gefällt ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mi 22. Mai 2019, 21:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Danke ja die Motorhaubenform sollte bis spätestens Sonntag gefüllt werden die 105er glaslagen sind schon zugeschnitten!
Simultan baue ich ja immernoch an dem Akkugehaeuse f Skateboard da gehts auch gut vorran.
Wochenende wird arbeitsreich!

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 10:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Die 2. Motorhaube:
Sie wurde nun in den einzelnen Formteilen sehr vorsichtig gefertig und dann wurden die Teile zusammengesetz.
Sie enthält wieder eine Lage Aramid.
Dateianhang:
IMG_7787.JPG
IMG_7787.JPG [ 175.51 KiB | 671-mal betrachtet ]


Hier 2 Tage danach die Entformung:
Dateianhang:
IMG_7816.JPG
IMG_7816.JPG [ 148.97 KiB | 671-mal betrachtet ]


Man erkennt zwischen den gestrichelten roten Linien eine Kante, die entsteht durch das Abschneiden des Aramid an der Formkante, in Verbindung mit der enorm guten trenneigenschaft des Wachses. Jetzt könnte man natürlich nochmal eine haube machen und ausschliesslich Glas einsetzen oder das Wachs so dünn wie möglich aufpolieren und ne Schicht Trennlack einstreichen, der Adhäsionseffekt ist deutlich größer aber ich hab einfach mal keine Lust mehr :( .
Dateianhang:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG [ 53.17 KiB | 671-mal betrachtet ]


Zu allem Überfluß hatte ich die Form beim Aushärten der 1.Motorhaube mit dem Flansch hinter die Heizung geklemmt, sie sollte es ja schön warm haben und da lag sie an der hier sichtbaren Stelle auf der Heizungskante auf und hat sich verformt, die schon seit Wochen ausgehärtete Form und wir reden hier von 2-3h bei leicht eingschalteter Heizung (1-2 von max5) So sieht die Delle dann im GFK Teil aus, hier muss nun eh jedes teil ganz leicht gespachtelt werden. Die Stelle ist sicherheitshalter genau 180 zur Ablösung, man kann sich also überlegen welche man nach Oben ausrichtet. (ggfs die Spachtelung)
Dateianhang:
IMG_7820.JPG
IMG_7820.JPG [ 113.05 KiB | 671-mal betrachtet ]


Ich hoffe ich bekomme die leichte Ablösung wegpoliert und die Delle wird gespachtelt, werde also erstmal damit leben, wenns nix wird kann man ja nochmal laminieren :roll:
So verflixt isses manchmal, das einfachste teil von allen was nicht will.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 20:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1409
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Ist halt so - trotzdem einfach klasse, dass Du uns über die SChultern schauen lässt.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Sa 6. Jul 2019, 16:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9474
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Endlich mal wieder den faulen A... hochbekommen, nachdem ich nun 3 mal Hexenschuss hatte in 2 Monaten habe ich endlich mal weiter gebastelt.Huete das 2. Fahrwersbein zusammen gebaut, die Gablen abgeflacht und gesenkt und verschraubt und montiert:
Dateianhang:
2019 07 06 QED  (1).jpg
2019 07 06 QED (1).jpg [ 73.49 KiB | 216-mal betrachtet ]


Nach 2-3Monaten war dann auch meine Abgasführung vom Edelstahlmann fertig, einen kommentar spare ich mir, 5min Arbeit auf 3 Monate verteilt :wat:
Dateianhang:
2019 07 06 QED  (2).jpg
2019 07 06 QED (2).jpg [ 51.58 KiB | 216-mal betrachtet ]


ich konnte jetzt die Haube endlich mal ueber den Motor stülpen, er ist ja wieder da:
Dateianhang:
2019 07 06 QED  (4).jpg
2019 07 06 QED (4).jpg [ 65.08 KiB | 216-mal betrachtet ]


habe mal einen verbauversuch des Beins in der verkleidung gemacht, da bin ich sehr guter Dinge:
Dateianhang:
2019 07 06 QED  (5).jpg
2019 07 06 QED (5).jpg [ 45.22 KiB | 216-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2019 07 06 QED  (6).jpg
2019 07 06 QED (6).jpg [ 60.63 KiB | 216-mal betrachtet ]


jetzt geht es hier mit Dampf bis Volldampf weiter....
lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 219 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de