FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 25. Feb 2020, 03:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 387 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Feb 2020, 21:40 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 649
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Matzito hat geschrieben:
Hi Jörg, sowas macht man ja nicht von heute auf morgen, das entwickelt sich und der Anspruch wächst und das nächste Modell ist wieder etwas aufwändiger. Mein längstes Projekt dauerte ueber 10 Jahre. Wenn ich Ergebnisse betrachte sehe ich immer an welcher Stelle sich Mehrarbeit gelohnt hätte (Eigenart des Ing.: Nichmeckern ist ein Kompliment :lachen: ) und man nimmt sich das dann fürs nächste Mal vor. Das mit der Angst vorm Fliegen sagen viele, aber das muss man relativieren. Natürlich kann ich Verlustängste verstehen, manche sprechen nie darüber, andere wiederum viel zu oft (ein guter Freund ist deshalb nie zu einem wirklich guten, sicheren Flieger geworden) und vergessen darüber dann das eigentliche Leben und Genießen.

Ich glaube das aufwändigste und unglaublichste Projekt, welches dieser Planet je gesehen hat ist die Entstehung von Leben. Wie extrem kompliziert die Baupläne sind, bis dann alles chemisch-biologisch-göttlich zusammen kommt um am Ende etwas Einzigartiges zu formen, ein Unikat seiner Spezie mit ganz persönlichen Eigenschaften und Charakter.

Ich denke es wäre totale Verschwendung wenn dieses Unikat sein Dasein nicht in allen Facetten durchleben würde und dabei möglicht viel Freude haben sollte.

Genauso ist das mit einem Modell, der Bauplan ist bei weitem nicht so aufwändig, aber es bleibt etwas Aufwändiges dessen Zweck darin besteht möglichst viel Freude zu spenden solange es existiert. Es liegt leider immer wieder in der Natur des Menschen immer nur das Ende des Weges zu sehen, aber die Freude und das Glück die man auf dem Weg empfängt sind das Wichtigste, das Leben selber, nicht der Schlussakkord.

Würde ein Modell nicht fliegen, wäre sein Dasein fast sinnlos, klar gibt es Standmodelle, aber ein Funktionsmodell muss seine Funktionen ausspielen. Auch wenn es irgendwann nicht mehr fliegt aber auf dem Weg dahin gilt es möglichst viel Freude an dem Gerät zu haben, denn auch wenn das Gerät stirbt, die Freude bleibt für immer und die Fähigkeit Neues zu erschaffen hoffentlich auch.

Auf zu neuen Projekten! Matze



....nicht nur bauen und fliegen kann er...
Was für ein lyrisches Meisterwerk :daumenhoch:

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Fr 14. Feb 2020, 16:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Danke :D

Jetzt habe ich die Gewindebuchsen eingepresst und zusaetzlich verpoxt, was eine Maloche die gehe einfach nicht freiwillig in die zu kleinen bohrungen rein :)

Dateianhang:
2020 02 14 QED  (1).jpg
2020 02 14 QED (1).jpg [ 70.7 KiB | 157-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 14 QED  (2).jpg
2020 02 14 QED (2).jpg [ 61.45 KiB | 157-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 14 QED  (3).jpg
2020 02 14 QED (3).jpg [ 66.96 KiB | 157-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 14 QED  (4).jpg
2020 02 14 QED (4).jpg [ 65.65 KiB | 157-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 15:56 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Heute habe ich das Fahrwerk mal zusammengeschraubt und dann die Beine an den Rumpf geschraubt. Da das Spornrad noch fehlt habe ich hinten Schaumstoff drunter getaped. Wahnsinn! Was für ein Brocken wenn der so in seiner ganzen Größe vor einem steht, aber das war es was ich unbedingt noch kurzfristig hinbekommen wollte bevor die Zwangspause kommt, ich muss ein paar Wochen aussetzen, nicht schlimm, kann aber dann gar nichts machen ausser mir die Bilder angucken zur Motivation.

Ich finde die Bilder zeigen nicht wirklich was das für ein Monster geworden ist :shock: :o ich bin ne Weile davor auf und ab gelaufen wie so ein Tiger im Käfig und war doch recht überrascht.

Dateianhang:
2020 02 15 QED  (2).jpg
2020 02 15 QED (2).jpg [ 118.68 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (3).jpg
2020 02 15 QED (3).jpg [ 156.4 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (4).jpg
2020 02 15 QED (4).jpg [ 130.86 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (5).jpg
2020 02 15 QED (5).jpg [ 119.14 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (7).jpg
2020 02 15 QED (7).jpg [ 102.74 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (8).jpg
2020 02 15 QED (8).jpg [ 99.93 KiB | 126-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2020 02 15 QED  (10).jpg
2020 02 15 QED (10).jpg [ 87.52 KiB | 126-mal betrachtet ]


Was macht man mit Fahrwerksbeinen die keine Dellen oder Beschödigungen bekommen sollen? Aufhängen:

Dateianhang:
2020 02 15 QED  (11).jpg
2020 02 15 QED (11).jpg [ 124.97 KiB | 126-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 16:51 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1589
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Waaahnsinn. Wuchtige Größe kann man sich gut vorstellen, wenn man die Größe der Bodenfliesen bedenkt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Sa 15. Feb 2020, 18:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Es ist immer erstaunlich auch wenn man weiss wie gross man seine teile gebaut hat und die spannweite kennt, wenn dann wirklich alles zusammenkommt ist es doch immer etwas anders diese Voluminösität kann man sich nicht vorstellen die Fotos wirken auch gar nicht so.

Ich hätte mir n stuhl u n bier holen sollen :bier: :up:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2020, 19:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
2020 0217 QED  (1).jpg
2020 0217 QED (1).jpg [ 72.97 KiB | 72-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2020 0217 QED  (5).jpg
2020 0217 QED (5).jpg [ 79.53 KiB | 72-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2020 0217 QED  (7).jpg
2020 0217 QED (7).jpg [ 87.22 KiB | 72-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2020 0217 QED  (8).jpg
2020 0217 QED (8).jpg [ 73.37 KiB | 72-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2020 0217 QED  (9).jpg
2020 0217 QED (9).jpg [ 67.46 KiB | 72-mal betrachtet ]

Dateianhang:
2020 0217 QED  (10).jpg
2020 0217 QED (10).jpg [ 61.36 KiB | 72-mal betrachtet ]

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GeeBee R6 Q.E.D. II
BeitragVerfasst: Di 18. Feb 2020, 18:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9836
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dateianhang:
79B5933A-8182-4F7E-9B93-6734CB23E721.jpeg
79B5933A-8182-4F7E-9B93-6734CB23E721.jpeg [ 1.93 MiB | 41-mal betrachtet ]

Die Anlenkungsteile v Stahlformenbau-Gabriel sind gekommen.

Dateianhang:
6305CD93-CF30-4A1D-87DF-19209C90BE6C.jpeg
6305CD93-CF30-4A1D-87DF-19209C90BE6C.jpeg [ 81.16 KiB | 41-mal betrachtet ]


Dateianhang:
3918ED74-9385-4FF4-943E-1E7DD8AB5AE8.jpeg
3918ED74-9385-4FF4-943E-1E7DD8AB5AE8.jpeg [ 81.12 KiB | 41-mal betrachtet ]


Dateianhang:
23B71490-4A7E-4085-A12F-5A76295A11B0.jpeg
23B71490-4A7E-4085-A12F-5A76295A11B0.jpeg [ 94.62 KiB | 41-mal betrachtet ]


Alle Servobefestigungen wurden nachgearbeitet und gebohrt und gesenkt und mit Einschlagmuttern in Position verklebt.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 387 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de