FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 8. Dez 2019, 08:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 21:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9777
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Und wie sieht das mit deinem Turbinen-glueh-ring aus? von hinten bestimme aus 1km gut zu sehen, oder?

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 22:22 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2379
Leider nicht, mit bloßem Auge und winterlichen Nachmittagsbedingungen sieht man die LED schon nach 100-200m nichtmehr

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Mi 23. Jan 2019, 22:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9777
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Das is ja doof von den Turbinenmodellen kenne ich das man die von 500-800m noch deutlichst sehen kann und auf dem film war es doch sehr hell.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Fr 1. Feb 2019, 20:28 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 575
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Mein z84 Build neigt sich auch langsam dem Ende. Hab mich an Schalonsus-Aufbau orientiert. Hab den Motor auch ein ganze Stück nach hinten verlegt (>30mm). Allerdings sitzt er so direkt auf der Motorglocke auf. Den Motormount hatte ich extra weiter hinten eingebaut. Wäre vielleicht nicht nötig gewesen. Werde ich mit noch was für den Unterboden einfallen lassen müssen, damit der Motor besser geschützt ist.

Verbaut habe ich folgende Komponenten:

Omnibus F4 Pro V3 (inav 2.1)
TBS Crosfire Nano
TGY-50090M
1G2 Bildübertrager
Wraith32 Metal V2
Tiger F40 Pro 2400 KV

Bin schon gespannt, ist mein erster inav Aufbau. Bisher hab ich nur mit Eagle Tree Vector und Arduplane Erfahrungen.

Akkus werde ich mir 4S2P und 4S1P schweißen. Sobald die fertig sind wird ich mich an die Akkuhalterung machen.

@Schalonsu, wie hast du das bei dir gelöst?


P.S. Und auf die neuen Hauben von Schalonsus freue ich mich ganz besonders. :D


Dateianhänge:
IMG_4512 2.jpg
IMG_4512 2.jpg [ 1.35 MiB | 1780-mal betrachtet ]
IMG_4511 2.jpg
IMG_4511 2.jpg [ 1.39 MiB | 1780-mal betrachtet ]
IMG_4510 2.jpg
IMG_4510 2.jpg [ 395.01 KiB | 1780-mal betrachtet ]
IMG_4508.jpg
IMG_4508.jpg [ 1.32 MiB | 1780-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 22:15 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 575
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Punktlandung mit Runcam Split2 bei genau 300g (ohne Akku). AUW wird also bei 500g - 700g +- (4s1P/4S2P) liegen. :bier:


Dateianhänge:
IMG_4513.jpg
IMG_4513.jpg [ 619.71 KiB | 1744-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Sa 2. Feb 2019, 23:21 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2379
Top, sieht gut aus.

Um den Akku zu befestigen nehm ich einfach Velcro
8cmx5cm im Flieger und am Akku

https://hobbyking.com/en_us/polyester-v ... meter.html

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 17:54 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 575
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Dateianhang:
z84.jpg
z84.jpg [ 1.83 MiB | 1610-mal betrachtet ]


Gestern hatte ich Dank des guten Wetters auch meinen Erstflug gewagt. An sich lief alles unkompliziert. Nach dem ersten Start im Manual hab ich erst mal getrimmt und nach der Landung die Anlenkung etwas korrigiert. Im 2. Flug dann Autotrim und im 3. Flug dann Autotune durchgeführt. Und siehe da das Ergebnis ist für das Erste ganz passabel. Die ersten 3 Landungen haben mir allerdings jeweils ein Prop gekostet. Einmal war es mein Verschulden da ich nochmal Gas gegeben habe und der Prop lief. Bei den anderen Malen hätte ich erwartet das der Prop dank Bremse sich in den Windschaden legt und die Landung überlebt. War aber nicht so. Da muss ich noch ran. Bin von dem Wing echt begeistert. Klein kann aber trotzdem großes... :bier:

phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 18:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1553
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Gratulation zum Maiden :daumenhoch:

Müsste ja eigentlich schön leise sein, bei dem weit von der Kante entfernten Prop.
Wg, der gebrochenen Props: Könnte ein Klappprop helfen ?

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 18:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 575
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Danke. Ja der Kleine ist erstaunlich leise. Klappprop - hmmm für so kleine Propeller mit so hohen Umdrehungen. Gibt es da was? Außerdem würden die im angeklappten Zustand am Boden aufliegen.

Bild

Vielleicht bringt ein zusätzlicher Schutz, damit der Po höher kommt, etwas. Hier mal schnell nen Ruderhorn untergehalten.

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 19:25 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3976
Name: Thorsten
Auch von mir: Gratulation zum Maiden und 9999 erfolgreiche Starts und Landungen !

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 19:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2540
Glückwunsch zum Maiden!

Ich hab da auch einen normalen Prop dran und die Bremse aktiviert. Bislang kein Problem mit Prop-Verlusten. Allerdings hab ich den Motor an der Standard-Position, also nicht so weit hinten.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 20:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8051
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Glühstrumpf zum Maiden!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 17. Feb 2019, 20:40 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mai 2015, 21:51
Beiträge: 88
Name: Manu
Jaaa, Glückwunsch zum Maiden

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk

_________________
Zephyr ZII / Mini Talon / Wipeout / Hecktor Plus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: Mo 18. Feb 2019, 08:32 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Apr 2015, 04:08
Beiträge: 360
Meiner hängt auch an der standard Aufhängung. Seitdem ich den wing habe ca 3 Jahre jetzt ist immer noch der erste prop dran. Bremse ist auch aktiviert.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 19:20 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 575
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
So heute sind die Props heile geblieben. ;) Dafür ist mir beim Speedtest die Haube von Schalonsus weggeflogen. Mein Konstruktion GFK-Nase + Magnet (hinten) war scheinbar nicht ausreichend. :oops: Ich brauch nen neue Haube!!! :D Speedtest ergab an 5.5x4.5 Gemfan Bullnose bei 3S knapp 130 km/h. Wäre noch mehr gegangen aber das wollte ich den Liions nicht antun. AutoLaunch war allerdings noch nix. Da hab ich den Flieger zweimal geerdet. :evil: Im Manual muss ich auch einmal richtig am Ruder reißen das es nicht einschlägt. Ob ich da lieber 45° statt 20° einstelle?

So sah der Flieger dann Dank Gaffa (größe Erfindung der Menschheit) aus:

Dateianhang:
unnamed.jpg
unnamed.jpg [ 560.12 KiB | 1506-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 21:06 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 166
INAV saved my day :)

phpBB [video]


UHF RX Antenne hatte nen kurzen, also quasi nicht existent. Bei 300m dann FS und INAV RTH angesprungen und den kleinen zurückgebracht um zu landen (um mich herum gefühlt 100 Spaziergänger mit Hunden)... Ich hab gar nicht gepeilt wie ich aus dem FS Modus rauskomme (Gas 0 und dann wieder erhöhen). Hab dann aber wieder Kontrolle bekommen bevor INAV irgendwie Crash gelandet ist. Brown Pants Moment...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 21:32 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 215
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
Glückwunsch, daß doch noch alles gut gegangen ist.
Also Spaziergänger brauche ich auch nicht als Zuschauer, wenn ich da viele auf meinem Startfeld sehe, fahre ich wieder weg. Meist probiere ich was Neues aus, und da muß ich mich konzentrieren.
Eine super Video-Qualität, ist das ein Ground-Recording?

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 21:50 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 166
War zum ersten mal dort am Platz und wollte dann nicht wieder wegfahren. Bei dem Wetter ist sowieso jeder draussen. Die Leute waren alle ganz cool, keiner hat sich aufgekoffert oder so. Hatte letzte Woche nie ziemliche Diskussion mit zwei "Opa-Sherrifs" an einem anderen Ort. Haben sich gestört gefühlt durch nen MRW an 4S... Naja...

Ja, das ist ein Groundrecording meiner Videobrille (Eachine EV200D). Leider zeichnet sie viel zu dunkel auf. Bei besseren Kameras kann man das mit Anpassung des Kontrast ausgleichen, aber hier werkelt eine billige 1000TVL Eachine Kamera ohne Einstellungsmöglichkeit... Für den Z84 langt es noch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 22:58 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3976
Name: Thorsten
Glück gehabt !!! Gut, dass alles gutgegangen ist .... was mich bisschen stutzig macht, an der RSSI-Anzeige kann man den Fehler nicht sehen ... steht bei paarund 70 als RTH reingeht ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wing Wing Z-84
BeitragVerfasst: So 24. Feb 2019, 23:03 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 215
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
Ok, so eine 4s-Kreissäge toleriert nicht mehr jeder. Muß man vielleicht verstehen.

Was für einen Videolink hast du da gehabt, ganz normal 5,8 GHz? Und die Leistung? Diversity? Da ist ja kein einziger "Zucker" im Bild zusehen. Spätestens, wenn ich über mir fliege, habe ich Aussetzer.

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 137 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de