FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 07:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 10:16 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 12:35
Beiträge: 837
Wohnort: Berlin
Im nebenan verlinkten Thread wird die Feiyutech-Hotline zitiert mit der Aussage, dass es nur EINE Version des Powermoduls gebe, welches für den lite und die Vollversion gleichermaßen verpackt wird. Ist allerdings schon ein paar Monate alt, die INfo.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 19:58 
Offline
Spotter

Registriert: Fr 29. Jul 2016, 10:16
Beiträge: 13
Name: Tom
Dann versuch ich mal hier meine Frage loszuwerden:
Ich habe mal ne Frage an diejenigen, die den AP schon einige Zeit nutzen und Erfahrungen sammeln konnten.
Es wird ja generell gesagt, das mann auf der Funke keinerlei Mischer odg. voreinstellen soll...ist klar.
Nun habe ich nen 4 Klappen Nürflügler, also macht mit der AP entsprechend auch die passenden Ruderausschläge. Da habe ich nur S1 und S2 für die Querruder belegt.
Nun wollte ich aber noch die innenen Klappen zur Ladung die Krähenstellung QR hoch und Klappen runter zur Hilfe nehmen. Die Klappen laufen dabei NICHT über den AP sondern sind direkt am Empfängerkanal gesteckt.
Dabei kam es mir so vor das beim aktiviren der Landestellung im normalem Stabimodus der Gyro in der Querachse etwas durcheinander kommt und nicht mehr so feinfühlig das Wegkippen nachregelt!?

Welche Erfahrungen habt ihr damit?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 4. Mär 2017, 22:52 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
da es immer mehr Problemchen werden schrieb ich mal hier :lol:
die turnigy 9x hat ja nur ein 3position-switch, wie kann man das dann mit den flightmodes machen?Ich habe auf dem 3pos switch(ich bekomme nichts eingestellt aber so war es von anfang an)ganz oben RC in der mitte RC und unten ADH.Wenn ich jetzt ein 2pos switch umlege(hab ich so gemixt) hab ich oben 3D in der mitte RTH und unten wieder 3D.Nur fehlen da noch welche und die bekomm ich nicht eingestellt.Und wenn ich als Failsafe an der funke die schalter für RTH lege(2pos auf 100% und 3pos in der mitte) dann bekomm ich anstatt RTH einfach ABM.Jemand ne Idee wie ich die flightmodes auf einer 9x bekomm?

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 01:26 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3069
Name: Thorsten
Hast Du deine turnigy schon gemoddet ? Mit ein paar umbauarbeiten kann man da auch Open-Tx aufspielen ... dann kannst Du die reichlich vorhandenen 2-Pos-Schalter vielleicht gescheit mischen ...

evtl. kann man auch einen gg. einen 3-Pos-Schalter tauschen ... einfach mal googlen ... oder irgendwo ne gute gebrauchte taranis schiessen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 11:06 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 11. Jun 2015, 19:48
Beiträge: 163
Wohnort: Schweiz
Nimm doch den 3-pos switch und ein poti, das geht auch problemlos.

_________________
Gruss Fidel
--------------------


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 11:42 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
Nein ist noch nicht gemoddet. aber mit dem USB dongle vom fy41 müsste man auch die Funke flashen können richtig?

Stimmt super Idee, das mit dem poti werd ich mal probieren, danke

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 13:04 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
hab sw1 und ssw2 jetzt auf den potis hov.pit und pit.trim(weil poti und 3pos switch gehen irgendwie nciht auf kanal 5,6)und jetzt habe ich auf dem einen rc,abm,3d und auf dem anderen acm,adh udn wieder abm. aber jetzt fehlt mir RTL.in den einstellung am OSD ist der switch auf rth,null,circle aber ich bekomm einfach kein rtl..

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 18:07 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
Problem hat sich von selber "gelöst".Hab ein anderes Modell genommen und da war einfach?jezt auch RTL dabei.Dafür kein RC,3d aber bin heut mit ABM, und RTL geflogen.

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 16:41 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 12:35
Beiträge: 837
Wohnort: Berlin
Ich kapere mal diesen Thread für eine Technikfrage zum 41 lite

Kann es sein, dass die gesamte Servoseite des AP Ihre 5V gar nicht innen durch den AP selber bekommt, sondern über den Fahrtregler versorgt wird, der da ja normalerweise auf S 3 steckt?

Bei einem schwimmenden FPV-Projekt muss ich einen Fahrtregeler mit Vorwärts/Rückwärts-Funktion einsetzen und kann deshalb den Gaskanal nicht durch den AP laufen lassen. Der Fahrtregler steckt nun direkt auf Kanal 3 des RC-Empfängers, dafür habe ich darauf verzichtet, das grüne Gaskanalkabel des AP auf eben diesen Steckerplatz zu stecken.
Um doppelten Strom zu vermeiden - und weil ein Schwimmzeug keine Querruder braucht, habe ich außerdem vom weiß/rot/schwarzen QR-Kabel des Autopiloten rot und weiß entfernt und nur die Masse mit auf dem RC-Empfänger gesteckt.

Der Empfänger bekommt also seinen Strom jetzt direkt vom Fahrtregler und es gibt zwischen RC-Empfänger und dem AP nur Signalverbindungen und einmal Masse.

Wenn ich nun die Servoausgänge S1 bis S8 durchmesse, wird da nur ein leichter Signalstrom angezeigt, aber keine 5 V auf den Pins für die roten Kabel.
Bevor ich nun da von extern nochmal Strom drauflege, will ich lieber die geballte Schwarmintelligenz fragen, ob das tatsächlich eine gute Idee ist.

Hat jemand dazu Halb- oder Detailwissen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 16:51 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3069
Name: Thorsten
ja, so ist es bei mir ... Strom für die Servoanschlüsse kommt vom Regler ...

zitat aus der deutschen Übersetzung des Manuals:
Zitat:
Das Power-Modul unterstützt die Verwendung von 2S-6S Lipo-Akkus. Der integrierte Sensor
misst den Stromverbrauch und die Spannung. Das Modul liefert 5V für das FY-41AP
Hauptmodul und gleichzeitig 12V für Videosender und Kamera. Der Strom für die Servos
kommt vom Regler oder die Anschlüsse S1-8.

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Mär 2017, 19:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 12:35
Beiträge: 837
Wohnort: Berlin
Das steht im Manual? Hab ich wohl überlesen. Danke!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de