FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 02:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FY41AP lite was haltet ihr davon?
BeitragVerfasst: Sa 8. Mär 2014, 12:16 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 116
Name: Markus
Da ich ja schon lange auf der Suche bin bezüglich einem OSD ist mir gestern dieses in die Augen gefallen.
Es scheint gerade rausgekommen zu sein, konzipiert auf die Flächenflieger, zu einem denk ich keinen all zu schlechten Preis/Leistungsverhältnis wenn man es mit dem Storm zum Beispiel vergleicht.

http://www.bevrc.com/fy41ap-lite_p713.html

_________________
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F3@Betaflight
ZMR 250 & naze32@Cleanflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & F3@INAV
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 14. Mär 2014, 12:22 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Schaut ganz gut aus,
hat ja fast alles, was man sich wünscht in einem Paket zusammen.
Und das für nen fairen Preis. 8-)
Ausprobiert hab ich es jedoch nicht.
Es fehlt nur Rssi und die Möglichkeit mit nem Summensignal reinzugehen.

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2113457


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 15:12 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 116
Name: Markus
specki hat geschrieben:
Schaut ganz gut aus,
hat ja fast alles, was man sich wünscht in einem Paket zusammen.
Und das für nen fairen Preis. 8-)
Ausprobiert hab ich es jedoch nicht.
Es fehlt nur Rssi und die Möglichkeit mit nem Summensignal reinzugehen.

http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2113457



Habe es mir mal bestellt, mal schauen wie es ist.
Es ist eigentlich so wie ich mir ein fast perfektes OSD vorstelle.
Werde berichten sobald ich es im skyhunter getestet habe.

_________________
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F3@Betaflight
ZMR 250 & naze32@Cleanflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & F3@INAV
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 15. Mär 2014, 23:37 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Sehr gut. Halte uns auf jeden Fall auf dem laufenden :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 10:27 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Ich hab es mir jetzt doch auch bestellt. Kann es nicht abwarten :)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 20:02 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 116
Name: Markus
Ich hab's gestern erst komplett in meinen skyhunter eingebaut.
Die Tests in der Wohnung sehen schon sehr vielversprechend aus, funktioniert alles so wies soll.
Im Gegensatz zum cyclops breeze das immer mehr den Geist aufgibt ohne zu verstehende Gründe.
Ich bin froh das ich mich nicht fürs Storm entschieden hab, sondern fürs feiyutech.
Wo hast's bestellt? Goodluckbuy ?
Hab's dort per dhl Express bestellt war innerhalb von 4 Tagen da.

Gruss

_________________
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F3@Betaflight
ZMR 250 & naze32@Cleanflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & F3@INAV
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 26. Mär 2014, 21:53 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Genau. Goodluckbuy. Auch per express. Müsste Ende der Woche da sein. Ich hatte vorher nen apm 2.0 dem ich aber nicht so recht vertraut hab. Jetzt bin ich sehr gespannt:)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 00:42 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Also ich hab das Gerät ja noch nicht da. Wenn ich richtig gelesen habe braucht du maximal 2 Kanäle mehr für alle Modi. Für die zwei modi Norm und rth wird bestimmt einer reichen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 01:10 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 22:23
Beiträge: 340
Wohnort: Kilchberg CH
Name: Robert
Wenn es ist wie das normale, dann brauchst du auf alle Fälle die zwei Kanäle. Auf den einen kannst du nur die "nicht autonomen" (Manuell, 2D, 3D) legen, für die autonomen (RTL oder Line) brauchst du den anderen.

Ganz wichtig ist, dass der Flieger richtig liegt, wenn du den 2D-Level initialisierst. Setz die Nase hoch genug - es ist sehr unangenehm, wenn er im 2D-Mode immer sinkt. Wenn er steigt, das macht hingegen kaum Kummer.

Beim normalen hat übrigens die PC-Software einige Fehler (Updates nicht vergessen) - für den lite wird es keine eigene Software geben nehm ich an. Ich nehm immer das OSD-Menü um z.B. den Level zu initialisieren oder auch den Airspeed.

_________________
Das habe ich schon gelernt: FPV heisst, dass man eigentlich immer auf irgend ein Paket wartet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 18:39 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 116
Name: Markus
Ich habe es nun letztes Wochenende ausgiebig testen können und muss sagen 3x :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Wenn man ersteinmal weis wie man wo welches Kabel anschließen muss bis jetzt ein absolut super zuverlässiges OSD + Autopilot System zu einem unschlagbaren Preisleistungsverhältnis.
Würde es jedem empfehlen der Fläche fliegt.
Softwaremäßig hat alles reibungslos funktioniert.
Seit heute bietet auch Foxtech das ganze für 108€ an!!!
Aktuell sind noch 3 auf Lager denke mal die sind schnell weg ;)

http://www.foxtechfpv.com/fy41ap-lite-a ... -1406.html

gruß

_________________
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F3@Betaflight
ZMR 250 & naze32@Cleanflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & F3@INAV
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 16:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
nach jahren vehementer autopilotenverweigerung bin ich bei dem angebot eingeknickt. werde berichten.

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 17:08 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 5. Jun 2013, 08:30
Beiträge: 66
Ich hab meinen jetzt hier liegen.
Der kommt in einen neuen Knurrus rein :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 17:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
maggus, hast fürn skyhunter doll an irgendwelchen gains gedreht?

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 21:47 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jun 2013, 14:19
Beiträge: 116
Name: Markus
vierfuffzig hat geschrieben:
maggus, hast fürn skyhunter doll an irgendwelchen gains gedreht?


Nicht viel so wie Ichs aus dem Kopf noch weis
Ail 70
Ele 60
Thr 60

Klappt so bei mir richtig gut.

_________________
Zackcombat 10cm blunt & FY41AP lite
Bashy & FY41AP lite
Reptile sky shadow S800 & F3@INAV
Lisam 210 & F3@Betaflight
ZMR 250 & naze32@Cleanflight
QX95@Cleanflight
Talon Mini & F3@INAV
Ritewing Mini Drak & Arkbird 2.0 ->build


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 3. Apr 2014, 23:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
danke!

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: FY41AP lite was haltet ihr davon?
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2014, 21:37 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
eindruck nach dem erstflug: plug and fly. der einbau war easy und bis auf ein paar streifen im bild, die jeweils einen LC-filter vor der cam und vor dem vtx erforderten, absolut unauffällig. einstellen muss man nicht viel, nur wirkrichtungen checken, den flieger nach augenmaß horizontal legen, einmal gyros und airspeed-sensor resetten und gut. die einstellerei über funke/osd ist komfortabel, ich hab das ding im skyhunter nämlich so verbaut, dass ich nur mit gefummel dran komme.

mit den stock settings ging es los. sehr schneller gps-fix nach dem anpieken. im deaktivierten mode kommt nur der querruder-mix über den fyap, sonst ist erstmal nix anders als vorher. start, werte schauen. horizont stimmte gut, alle anderen werte auch. auf 150 m mal den stabilized mode angeschaltet. nix passiert. fliegt nur geradeaus weiter. schnurgerade. mal bisschen am knüppel gerührt, fühlt sich irgendwie "klebrig" an im vergleich zum "freien" flug, kehrt nach jeder eingabe brav in die ausgangslage zurück. nochmal luftgeholt und auto-circle angeschaltet, in erwartung der "todesspirale". aber nix dergleichen. einkurven über links in einen schönen zirkel über der aktivierungsstelle. zwei kreise kontrolliert mit brille, konstante höhe und konstanter speed mit wie auch gegen den (leichten) wind. also mal brille abgesetzt und funke weg gelegt. geht auch ohne pilot. mit der spiral of death noch immer im hinterkopf auf rth geschaltet. und wieder keine katastrophe. einschwenken richtung startplatz, rückkehr in konstanter höhe und kreisen über dem kopf mit langsamem abbau der höhe. also alles super. einfacher geht's kaum!

pros:
- plug and fly, kaum einstellerei nötig
- airspeed sensor serienmäßig vorhanden
- all-in-one lösung (osd + ap + power-management)
- einstellbar über funke / osd
- preis!

cons:
- kein rssi
- rth-zielhöhe nicht separat einstellbar
- keine anpassung des osd-layouts möglich
- kein sum-ppm-in

fazit: eine günstige lösung für sorgloses fliegen mit gutem handling und einfachem setup, jedoch auf das notwendige beschränkter konnektivität und geringer individualisierbarkeit. eben "lite".

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2014, 22:16 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1124
Hat jemand von euch nen direktvergleich vom fy zum storm? Also was einstellen, Zuverlässigkeit und Performance angeht?

Gruß Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 16. Apr 2014, 22:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich noch nicht, will das aber gegen die konkurrenten in der preisklasse testen. storm und hkpilot mega mini sind unterwegs.

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 17. Apr 2014, 21:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
so, storm am start:
die hardware des fy41 wirkt insgesamt wertiger. hat gehäuse fürs gps und nen anständigen molex-stecker, alle anschlüsse einheitlich auf servo-stecker rastermaß. gut verarbeitetes zubehör und kleb-pads dabei.
das storm kommt mit fisseligen kabeln, paar picoblades unterschiedlicher größe, falsch belegtem gps-kabel (rx und tx müssen getauscht werden) und willkürlichen farbcodes der litzen daher (rot = grnd, weiss = v+, schwarz = signal).
nach korrektur der gps-litze wird der ini-screen zügig verlassen. bedienung per 3-knopf-switchboard ist einfach, das menü übersichtlich. neben gains können im gegensatz zum fy auch neigungswinkel in gewissem rahmen, rth-höhe und die akkukapazität eintestellt werden. dazu gibts im gegensatz zum fy beim storm sum-ppm-in, rssi (0-3,3 volt) und einen screen-switch.
fehlen tut hingegen ein power-management (kein regulator fürs videosystem vorhanden, bei nicht-3S-setups ist eine externe spannungsversorgung notwendig), ein zweiter querruder-ausgang (y-kabel nötig) und circle-mode und der beim nachfolger tornado eingeführte anschluss für einen airspeed-sensor.
flaperons und querruderdifferenzierung lassen sich mit beiden im nicht-delta-modus nicht realisieren. das fy bietet die möglichkeit, auch ein seitenruder an zu steuern.

bezüglich austattung und hardware hat das fy meiner meinung nach knapp die nase vorn. bei etwas günstigerem preis ist es hochwertiger gestaltet, die etwas sparsameren einstell- und anschlussmöglichkeiten sind eine konsequente umsetzung des "lite"-prinzips, es ist wirklich plug n fly. das steht drauf, und das bekommt man auch. das vollwert-41 kostet immerhin fast das doppelte.

das storm bietet fürs geld gute funktionalität, holt aber einiges am preis durch "kosteneffektive" ausstattung rein. wie es sich in punkto flugverhalten gegen das fy schlägt, hoffe ich in kürze berichten zu können.

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 19. Apr 2014, 23:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3172
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
... nach dem flugtest muss ich mit ein bisschen zähneknirschen zugeben, dass sich das storm sehr wacker bei besch... bedingungen geschlagen hat. nämlich in der fies zusammen gekloppten bix bei 4 bis 6 bft.

alles auf default-settings angepiekt, neutrallage und wirkrichtungen gecheckt und ab gings. im pa-mode erstaunlich guter ausgleich der zt heftigen windeinflüsse. rth prompt und präzise.
das zähneknirschen, weil das storm mit dieser performance die im vergleich zum fyap lite eher b-ware-mäßige hardwarequalität wett macht und für mich insgesamt ein gleichstand rauskommt.

das lite ist günstig, sehr einfach im setup und wirkt gut verarbeitet. das einzige, was mir wirklich fehlt, ist das rssi.
das storm ist lieblos gestaltet, funktioniert bei halbwegs anleitungskonformer handhabung aber auch ohne viel einstellerei bemerkenswert gut und bietet dazu mit rssi und summensignal-eingang noch sinnvolle features.

ich hätte aufgrund der verarbeitung schon ein wenig sorge, dem storm einen hochwertigen und teuren flieger an zu vertrauen, beim fy41 lite hingegen nicht.
mal sehen, wie's nach ein paar mehr flugstunden aussieht...

_________________
Ritewing ZII (HKPilot Mega Mini) - Bashy 40" (HKPilot Mega Mini) - Ritewing ZXL (MiniAPMPro) - Ritewing ZIIb (MiniAPMPro) - FPVunjet Ultra - BullsEye (MiniAPMPro) - Caliber (MiniAPM)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 191 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de