FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 20:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2016, 10:51 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 599
ist nen Alustativ.

Könnte passen ;) der Stecker und die beiden Kabel sind fürn externen GPS fürn/am Tracker, wäre also nahe liegend, Blödman ich :roll:
Nein hab ich nicht verlötet, würde nicht so dünne Kabel nehmen :roll:
Ok hab sie mal anders verlegt, im Bogen weg.

Ich teste heut nochmal alles mehrfach durch, um Fehler meinerseits auszuschließen.
Weil eigentlich soll man auch nachjustieren können, aber selbst da zuckt er nur mal kurz und das wars.
Den Kalibrierlauf macht er wie er soll, bloss wohl in die falsche Richtung.

Ach da fällt mir was ein, könnte es sein das es an meinen Standort liegt, weil 30m entfernt ist nen alter Strommast(20-25m hoch), nur das Gerüst ohne Kabel. Bahnschienen liegen hier auch in 10m, ist das der Fehler, wegen Eisen?
Aber zu Hause hab ich sowas nicht und da ist das selbe Prob, also hm ..kA ich schau noch mal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2016, 12:28 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1286
Wenn du es gar nicht zum Laufen bekommst...das sind doch ein Endlos-Servo und ein normales mit 90°, oder?

Das wäre die perfekte Mechanik, um auf die Elektronik des open360tracker umzubauen :)

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2016, 22:25 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 599
ja, war schon am gucken was man da fürn System nehmen kann.
Weil eigentlich sagt der Arkbird mir ja nicht zu, weil für UHF muß ich nen extra Akku mit aufn Tracker packen.
Bin ja schon am überlegen die Kabel raus zurupfen, größer aufbohren und dickere rein. Ich hoffe das der Akku, wenn der direkt neben den Diversity liegt, nicht stört.

So, erstmal schön Dank für die unermüdliche Hilfe :up: :bier:
Es funktioniert jetzt wie es soll :daumenhoch:
War doch ein Bedienungsfehler, sorry :roll: Für das nachjustieren hatte ich nicht lange genug gedrückt.
Die Aussetzer sind fast weg, juhu, nur noch ganz selten, wenn ich Tief bin.
Jetzt fehlt nur noch die Horus, dann kommt ne Yagi und nen X4R-SB noch mit drauf.

Ok, erste Baustelle ist erledigt. :)


Dateianhänge:
Dateikommentar: neuer Rekort=über 100*gg* ausprobieren wann er die Flügel anlegt wollte ich dann doch nicht.
capture_001_19082016_212528.jpg
capture_001_19082016_212528.jpg [ 159.72 KiB | 786-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 20. Aug 2016, 00:35 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3071
Name: Thorsten
na das ist doch mal was ! (aber für 330 m brauchst Du eigentlich keinen Tracker ;) )

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 20. Aug 2016, 01:22 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 599
hehe, ja stimmt, aber solange ich kein RTH hab, ist mir das Risiko zu groß, den Flieger zu verlieren ;)
Aber das ändert sich ja bald mit der Horus, warte mit der Twinstar auch bis sie da ist, dann brauche ich keine Kompromisse mehr eingehen. Obwohl, mit dem Crossfire bin ich ja auf 12 Kanäle beschränkt, grummel.
Naja mal schaun.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2016, 20:58 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 16. Apr 2016, 17:17
Beiträge: 18
Was sagt ihr denn zu einem Selbstgebauten Tracker von Michael Heck?
Bin am überlegen mir einen zu bauen weil er günstig ist und ich ihn einfach mit verschiedenen Modellen verwenden kann.

Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2016, 21:19 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1632
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ohne Link ist sowas immer schwierig. Wegen "einfach mit verschiedenen Modellen verwenden" vermute ich mal, du meinst einen Tracker, der nach bestem RSSI-Signal die Antenne positioniert. Das Prinzip hat Vor- und Nachteile. Von Vorteil ist, dass man in seinen diversen Fliegern kein passendes Gegenstück zum Tracker braucht. Nachteil ist besonders bei Antennen mit starker Richtwirkung die Ungenauigkeit wegen der diversen Nebenkeulen in der Empfangscharakteristik. Ich hatte mal sowas mit einer 8-turn Helix gebaut, musste es aber wieder verwerfen, weil der Tracker immer an schwachen Nebenkeulen hängen blieb und so keine Reichweite zu erzielen war.

Sinn macht das Prinzip bei weniger empfindlichen Antennen mit sehr breitem Empfangsbereich (einfache Patch, Biloop ...) und vor allem mehreren Antennen zum Signalvergleich. Ich glaub IBCrazy war der erste, der sowas mal für FPV gezeigt hatte https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... ?t=1337608

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2016, 21:25 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 16. Apr 2016, 17:17
Beiträge: 18
Ja das stimmt genau, es ist ein RSSI Tracker.
Hier der Link dazu:
http://www.michael-heck.net/index.php/f ... nentracker

Danke das hilft mir auf jeden Fall schon weiter. Antenne hatte ich sowieso noch vor zu kaufen aber erst mal abwarten.
Mein Ziel war einen recht günstigen Tracker zu bauen um etwa 5km zu schaffen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2016, 21:31 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3071
Name: Thorsten
schau mal nach dem Open360tracker ... der bracuht allerdings telemetrie Daten, versteht aber wohl mehrere Sprachen ...

Maren hat einen (abegewandelten?) im Einsatz ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: Sa 22. Okt 2016, 22:11 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 16. Apr 2016, 17:17
Beiträge: 18
Den hab ich mir auch schon angesehen aber nur kurz denn 130 Seiten sind schon einiges an Lesestoff. Insgesamt Klang er auch nicht so schwer und stand auch auf meiner Liste.
Passen tut er auch zu meiner Funke da ich HoTT fliege.
Wenn ihn schon jemand im Einsatz hat würde ich gern seine Einschätzung zu dem Tracker hören.


Gesendet von meinem LG-H955 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Tracker ?
BeitragVerfasst: So 23. Okt 2016, 08:21 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 643
Anton... hat geschrieben:
Passen tut er auch zu meiner Funke da ich HoTT fliege.


Nein, passt nicht. HoTT-Telemetrie war am Anfang mal geplant, wurde aber nie umgesetzt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de