FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 25. Sep 2017, 02:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 00:40 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Es ist bekannt das man das Telefly vom MFD mitfliegen lassen muss für die Datenaufbereitung, GPS kann man am vorhandenen System anzapfen... sofern das passt vom GPS Modul.
Hat es schon wer mit Eagle Tree Vector versucht? Den GPS von ET angezapft?
Ich bin gespannt :)

_________________
LG
Chris


Zuletzt geändert von Bat am Sa 9. Apr 2016, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 01:15 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
das sollte Dir weiterhelfen ... wenns auf die Taranis kommt, muss es auch irgendwie auf den MFD AAT zu kriegen sein ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 11:08 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Hi Landflieger,

ich komm nicht ganz mit was du meinst :roll:
Ich kann mir nicht vorstellen das du deine Taranis tracken tust...

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 24. Mär 2016, 15:48 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
nein, tu ich nicht ;)

ganz einfach: aus dem Port des Vectors kommen Daten im SBUS-Format ... unter anderem die GPS-Daten ... die sollte das MFD Telefly eigentlich interpretieren können ...

hier würde ich jedenfalls ansetzen ...

kann das Telefly das nicht, kannst Du evtl. einen Arduino mini entsprechend programmieren um die Daten von einem ins andere Format zu bringen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 12:22 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Würde es überhaupt was ausmachen, mal abgesehen vom Mehrgewicht und dem erhöten Stromverbrauch, wenn man 2-3 GPS Module im Nurflügler verbaut und gleichzeitig betreibt?

Es würde sich dann um folgende GPS Module handeln:
Eagle Tree Vector GPS
MFD GPS
Weatronic GPS

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2016, 19:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6542
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
kannst machen aber das Telefly kann fast jedes GPS anzapfen, Minus sollte sowieso gleich sein, Du brauchst nur TX vom GPS auf RX vom Telefly anschließen.
Achjtung beim FY41-AP hat jemand gemurxt, da muss RX auf RX und TX auf TX angeschlossen werdne, habe aber nicht weiter nachvollzogen werde der Murxer war, also entweder FY41-AP oder Telefly-PRO.
Beim Telefly dann "Search GPS" machen und er erkennt die Baudrate und das protokoll selber.
Das Telefly-OSD kannst auch ausschalten und nur die GPS Daten übertragen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 18:44 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Liebe MFD AAT Nutzer,

ich habe ein MFD AAT V5 System, was einfach nicht funktionieren will.
Am Driver leuchtet keine LED. Am Video out hab ich aber ein Bild.
Am Telefly Pro bin ich mal zu lange auf der Taste ( Stirnseitig auf der Platine gegenüber der Kontakte ) geblieben, dann hat die Rote LED am Telefly gebrannt und nicht mehr geblinkt.
Nun kann ich das OSD nicht mehr einschalten,( hat davor funktioniert )
Das GPS Modul kann ich auch nicht mit dem Telefly binden...
Ich bin am verzweifeln.
Aktueller Stand: TFpro blinkt rot freudig dahin, GPS blinlt ganz schnell blau vor sich hin, Driver brennt gar nichts.

Vielleicht hat jemand eine Idee... :?:

GPS am Vector anzuzapfen werde ich erst versuchen wenn es original mal funktioniert.[/img]


Dateianhänge:
KIMG0396.jpg
KIMG0396.jpg [ 159.24 KiB | 1484-mal betrachtet ]
KIMG0394.jpg
KIMG0394.jpg [ 181.13 KiB | 1484-mal betrachtet ]

_________________
LG
Chris
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 18:58 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 719
Bat hat geschrieben:
Vielleicht hat jemand eine Idee... :?:

Probierst Du das im Haus? Da kann es schon mal eine Weile bis zum Sat-Fix dauern. Schneller geht es, wenn Du es draußen testet, damit das GPS die Daten schneller hat.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 19:26 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Ja schon im Haus.
Ganz am Anfang hat was gebrannt am Driver, nach drücken der Home Taste am TFpro fing auch der Tracker an zu pfeifen.
Aber jetzt geht gar nichts mehr...
Wenn ich wenigstens das OSD vom TFpro wieder einschalten könnte...

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 19:32 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
also, wenn der TFPro freudig rot blinkt, sollte eigentlich GPS-Daten vom GPS-Modul geliefert werden ...
so ist das nach meiner Erfahrung und stimmt auch mit dem Manual überein ...
Was sagt denn das TFPro OSD auf dem Monitor / Brille an ? Du kannst die beiden OSD überlagern ... ganz oben rechts steht dann im Idealfall die Zahl der gefundenen Sats ...

mit dem Taster (wenn es der ist, der ich denke), schaltest Du das OSD zwischen PAL, NTSC und Mute hin und her ...

Ich gehe davon aus, dass deine VideoSender an ist, oder du zumindest mit dem Videoausgang per Cinch-Stecker in den Driver gehst? (Sonst kann der Driver so gar nix empfangen...)

hier noch ein Link zum Manual: http://www.globe-flight.de/mediafiles// ... FlyPro.pdf

Was das absplitten vom Vector-GPS angeht, bezweifele ich , dass es funktionieren wird. Das Vector-GPS ist mit dem Vector in einem BUS-System verbunden, da können auch noch andere Sensoren mit eingeschleift werden... das funktioniert nur, wenn es etwas anderes ist als ein serieller Anschluss mit rx / tx ... hab aber bis dato keine Dokumentation im Netz gefunden ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 19:36 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
was mir grad noch auffällt ... kann es sein, dass Dein Vector aus ist ???

denn ohne Video-Input (hier vom Vector) sendet das TF auch keine Daten ... (bin ich zumindest ziemlich sicher)

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 21:28 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Landflieger hat geschrieben:
Was sagt denn das TFPro OSD auf dem Monitor / Brille an ? Du kannst die beiden OSD überlagern ... ganz oben rechts steht dann im Idealfall die Zahl der gefundenen Sats ...

Gar nichts, OSD bekomm ich nicht an

Landflieger hat geschrieben:
mit dem Taster (wenn es der ist, der ich denke), schaltest Du das OSD zwischen PAL, NTSC und Mute hin und her ...

Wenn ich zu lange den Taster auf der Platine vom TFpro gedrückt halte, wechselt die rote LED vom blinken nach dauernd leuchten.
Aber ich drück morgen Vormittag noch mal drauf...

Landflieger hat geschrieben:
Ich gehe davon aus, dass deine VideoSender an ist, oder du zumindest mit dem Videoausgang per Cinch-Stecker in den Driver gehst? (Sonst kann der Driver so gar nix empfangen...)

Ich habe am Videoausgang am Driver ein sauberes Videobild mit OSD vom ET Vector.
Video - Reihenvolge:
Kamera Sony 700TVL ---> ET Vector ---> TFpro ---> ImmersionsRC Videosender ---> Duo5800 Empfänger ---> Tracker ---> Driver ---> Monitor

Landflieger hat geschrieben:
Was das absplitten vom Vector-GPS angeht, bezweifele ich , dass es funktionieren wird. Das Vector-GPS ist mit dem Vector in einem BUS-System verbunden, da können auch noch andere Sensoren mit eingeschleift werden... das funktioniert nur, wenn es etwas anderes ist als ein serieller Anschluss mit rx / tx ... hab aber bis dato keine Dokumentation im Netz gefunden ...

Ich hab mir davor noch mal das GPS vom Vector angeschaut, grauenvoll die Platine da was zu finden.
Ja da hast recht, ET benutzt das Bus System, gefunden hab ich im Netz auch noch nichts und anscheinend hats noch keiner versucht.


Landflieger hat geschrieben:
was mir grad noch auffällt ... kann es sein, dass Dein Vector aus ist ???
denn ohne Video-Input (hier vom Vector) sendet das TF auch keine Daten ... (bin ich zumindest ziemlich sicher)

Vector is an. Er blinkt grün, beim Foto wars wohl grad aus.
Wenn ich das System teste, schalte ich alles ein, Funke, Flieger, einfach alles als wenn ich fliegen würde.

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 21:35 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
hmmm... komisch ....

auf den Fotos kann ich nicht erkennen, ob Du an der Vector PSU die SPannung für Cam und Video verbunden hast ...
am TFPro ist der Jumper für die Spannungsversorgung der Komponenten gesetzt ...
Möglicherweise ein Kurzschluss? Wie gesagt, kann man nicht genau erkennen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 21:53 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Den Jumper am TFpro hab ich gesetzt, weil ich mir dadurch den Stecker spare für Power + und - am TFpro.
+ und - steht am Videoeingang an, + und - steht auch am Videoausgang an.
Auf der Platine sieht man auch das mit dem Jumper der Power + zum Video + anliegt.
Masse ja sowieso.

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 22:32 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
stimmt, jetzt sehe ich auch, dass da nicht wie geplant was an pin 1 hängt ...

dann bin ich auch erstmal ratlos ... das einzige was ich noch versuchen würde, wäre die "Original" Verkabelung ... 12 V an Pin1 und darunter ... und entweder den Jumper ziehen oder den Pluspol aus den Steckern ziehen und zum Test wonaders anschließen ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 10. Aug 2016, 22:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6542
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
wenn das OSD nicht mehr geht dann bekommt der Tracker nichts, der driver blinkt nicht und es geht nichts.
Sicher dass nicht Video In/Out falsch ist? kommt trotzem ein Bild durch!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 11:10 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Landflieger hat geschrieben:
das einzige was ich noch versuchen würde, wäre die "Original" Verkabelung ... 12 V an Pin1 und darunter ... und entweder den Jumper ziehen oder den Pluspol aus den Steckern ziehen und zum Test wonaders anschließen ...


Ich hab die originale Verkabelung ausprobieret, ändert sich auch nichts.

satsepp hat geschrieben:
wenn das OSD nicht mehr geht dann bekommt der Tracker nichts, der driver blinkt nicht und es geht nichts.
Sicher dass nicht Video In/Out falsch ist? kommt trotzem ein Bild durch!

Sepp


Also Video In/Out ist richtig angeschlossen, wenn ich es dennoch tausche für einen Versuch kommt kein Bild mehr.
Oben Video rein, unten Video raus und es kommt ein Bild mit OSD vom Vector.

Aber OSD vom TFpro will nicht, da kann ich so lange auf der Taste bleiben wie ich will die auf der Platine sitzt.

Ich glaub ich bestell direkt bei MFD ein neues TFpro und ein GPS dazu :(

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 11:17 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Ich hab noch eine Idee.
Auf der MFD Seite unter Downloads stehen die ganzen Firmware´s für die Teile.
Ich könnte das Teleflypro und das GPS mal an den Rechner hängen und schauen was passiert,
nur leider weiß ich nicht wie ich das machen soll...

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Aug 2016, 20:05 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3072
Name: Thorsten
ich glaube, die Update Prozedur ist im AP Manual beschrieben ...

s.S. 8 im TFPro Manual ...

und hier das AP Manual

http://www.myflydream.com/download/MFD_AP_en.pdf

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2016, 09:11 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 23. Mär 2016, 11:33
Beiträge: 19
Name: Chris
Hallo Landflieger,

danke, das hab ich im TFpro Manual ganz überlesen... ganz klein ganz unten :roll:

Ich muss nächste Woche weg, wenn ich wieder komm mach ich mich da ran.

Bis dahin guten Flug :bier:

_________________
LG
Chris


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de