FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 20:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 13. Dez 2016, 21:33 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Oh nein, wat´n Schreck in der Abendstunde!
habe noch die alte Anleitung des Trackers ( V2.3) in der nur ein Telefly Osd angegeben ist. Der Tracker wird aber in der aktuellen Version mit dem Pro Osd ausgeliefert.( grüne Platine/rote Platine) Dachte schon das ich noch ein anderes Osd brauche.
Besten Dank für die Infos

P.s.

Hinweis: Die Anleitung bezieht sich noch auf das Vorgängermodell "Telefly OSD" mit roter Platine. Geliefert wird die aktuelle Version "TeleFlyPro OSD"
(ja Schwarz, wer lesen kann ist klar im Vorteil...)

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 08:49 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Moin,
habe gestern meinen MFD Tracker in der Post gehabt. Kann mir jemand etwas zum Anschluss meines Immersions Rc Senders an das Telefly Pro sagen?
Der Sender gibt auf dem ganz rechten Pin eine Spannung von 5V raus. Kann ich die Spannungsversorgung des Osd ( Pin 1 und 14 ) weglassen und das Osd über die 5V des Senders versorgen?

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 09:26 
Online
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 717
Das OSD soll u.a. auch die Spannung Deines Akkus messen/mitteilen. Wenn Du es an die 5V vom Video-TX hängst, macht das dann wohl weniger Sinn ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 09:35 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Moin,
Spannung/Leistung/Verbrauch etc. erhalte ich erstmal noch durch meine Iisi V2 Telemetrie.
Der Osd Pin 17 gibt mir doch Spannung zum Tx, oder sehe ich das falsch?

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 11:34 
Online
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 717
123abc hat geschrieben:
Der Osd Pin 17 gibt mir doch Spannung zum Tx, oder sehe ich das falsch?

Nein, ist korrekt so. Den VideoTX schließt Du wie beschrieben an Pin 16-19 an. Das TeleflyPro versorgst Du wie vorgesehen direkt vom Akku über Pin 1+14.

Deine Frage von gestern bzgl. Versorgung des TeleflyPro über den VideoTX, macht also keinen Sinn, wohl aber wie vorgesehen umgekehrt. Wenn Du noch eine andere Telemetrie im Einsatz hast, kommt es wohl darauf an, wie diese bislang verkabelt ist. Beschreib das doch mal genauer ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 13:22 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Hallo Reinhard,
mein Telemetrie besteht momentan aus einem TXE30. Das sitzt einfach in der Zuleitung zum Regler und liefert mir Daten wie Leistung, Stromaufnahme, Spannung, Kapazität usw.
Den CurrentSensor von MFD baue in in das nächste Modell ein.
Ein erster Probelauf ohne Spannung an Pin 1 hat funktioniert. Mäßiger Satfix mit nur 4 Satelliten aber
Bild und Osd sind gut.
Mein Knackpunkt ist halt die Tatsache, daß Pin 17 mir Spannung auf den Sender gibt, und der Sender
mit 5Volt auf Pin 17 brutzelt.

Grüße Karsten


Zuletzt geändert von 123abc am Sa 4. Feb 2017, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 14:25 
Online
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 717
123abc hat geschrieben:
Mein Knackpunkt ist halt die Tatsache, daß Pin 17 mir Spannung auf den Sender gibt, und der Sender
mit 5Volt auf Pin 17 brutzelt.


Du könntest, wenn der VideoTX schon anderweitig versorgt wird, nur die Video-Leitung und evtl. GND zum TeleflyPro geben.

Ob das TeleflyPro auch nur via 5V versorgt werden kann (also nicht über Pin 1+14), weiß ich nicht. Ich hab sowohl das TeleflyPro und den AP nach Anleitung verkabelt. Bei Dir spricht doch aber eigentlich nichts dagegen, das TeleflyPro direkt mit dem Akku zu verbinden.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 14:57 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Ich werde wohl die Verkabelung so aufdröseln, und das OSD mit sauberen 12V versorgen.
Nicht das ich mir durch die 5V doch noch den ganzen Laden im Flug ausknipse.

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 20:24 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3071
Name: Thorsten
ich hab das Telefly Pro OSD mit einem Eagletree Vector komplett über den Videostrang versorgt ... aus dem Vetor gehen 12V,GND und AV an das Telefly (vorgesehene Pins) und von da weg an den Sender (auch über vorgesehene Pins).
ich glaube dann muss ein Jumper setzt oder gezogen werden, musst mal in der Anleitung schauen ...
Zum testen kannst du dann sogar beide OSD übereinander anzeigen lassen und das vom Telefly, wenn alles funzt wegschalten ...
das ist die Verkabelung ohne große Klimmzüge ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 21:37 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Alles gut.
Cam läuft auf Pin 3/4/5 und der Sender auf 16/18/19 .
OSD erhält Akkuspannung über LC-Filter auf Pin 1/14 .

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 17:12 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Och nöööö...
Mein Tracker trackt nicht. Gps findet keine Satelliten.
Wenn ich den Driver mit Spannung versorge blinken die Rote und die Gelbe Led 2x .
Testmodus am Tracker lauft wie wer soll.Schalter ich den Sender ein, habe ich ein super Bild mit Osd, aber ohne Satelliten ( Anzeige 0 ) . Die Rote Led auf dem OSD blinkt mit ca. 0,5Hz und die blaue auf dem BeStar BS280 Gps blinkt sehr schnell.
Homebutton gedrückt und Spannung auf das Osd bis beide Led's dauerhaft leuchten habe ich schon probiert, ebenso die Gps Einstellungen im Osd Menu.
Bin für jeden Tipp dankbar.
Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 18:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Telefly pro oder MFD-AP?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 19:36 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Moin Sepp,
ich habe das Telefly Pro in der Version 1.5
Wenn Du deinen Tracker einschaltest , wie oft blinken die Rx und Gps Led's am Driver ?
Driver is bei mir V5

Grüße Karsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 19:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
beim Telefly PRO kannst Du das GPS suche lassen, Du benötigst RX+TX+Masse+Spannung !
Das Telefly arbeitet nur mit 1Hz und stellt das GPS dann selber um.
Baudrate ist normal 38400 beim MFD-GPS, die Ublox etc. werden normal mit 9600Baud ausgeliefert!

Wenn Die Baudrate nicht stimmt wird kein GPS Symbol angezeigt, wenn diese und das Protrokoll passt zumindest eine 0 !

Wie oft die LED blinkt, keine Ahnung. Aber ohne Satfix tut der natürlich nichts, und mit Satfix erst wenn sioch das Modell >10 Meter wegbewegt hat!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 19:53 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Ich habe definitiv eine 0 in der Osd Anzeige.Die Baudraten habe ich alle über das OSD menu durchprobiert. Wenn ich den Homebutton gedrückt halten und dann das Osd mit Spannung versorge
sollen sich Gps und Osd "anfreunden" , das wird auch durch beide Led's angezeigt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 19:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
aber nur wenn Du 3D Fix hast! (Mindetsens 4 Sats!)
ansonsten pipt glaube ich der Tracker nicht einmal.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 20:15 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 4. Okt 2015, 20:20
Beiträge: 59
Wohnort: A. bei L.
Name: Karsten
Das langsame blinken der roten Led auf dem OSD sagt schon das 0-3 Sat's gefunden wurden . ( Bei mir eher 0 )
Wenn ich das Gps vom OSD nehme is die 0 weg.
Hat das Gps eventuell einen Wech?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 20:59 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 97
Hallo,

Ich hänge mich mit meinem Tracker hier mal rein.
Habe heute einen Testaufbau mit V5 Driver und TeleflyPro getestet.

Nach dem einschalten von Tracker blinkt die rote Led am Tracker immer.
Lt OSD habe ich 8 Sat's und die Verbindung zum Tracker steht.
Sobald ich die SetHome Taste am TeleflyPro drücke kommt am OSD "SetHome"

Aber der Tracker begibt nicht zu tracken.
Egal wie weit ich weg bin.

Habe den Tracker dann nochmal ausgemacht und per Test-Knopf am Driver die 4 Positionen angefahren.
Jedenfalls lief der Tracker dann.

Beim nächsten Versuch - wieder nur rote Led am Tracker geblinkt...


Welche Schritte muss ich denn machen, damit alles gleich läuft?
Gibts da ne Einschaltreihenfolge?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 20:59 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
kommt drauf an, bis im freien oder unter einem Blechdach?
Was sagt das ubloxcenter?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 21:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6539
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Papsi hat geschrieben:
Hallo,

Ich hänge mich mit meinem Tracker hier mal rein.
Habe heute einen Testaufbau mit V5 Driver und TeleflyPro getestet.

Nach dem einschalten von Tracker blinkt die rote Led am Tracker immer.
Lt OSD habe ich 8 Sat's und die Verbindung zum Tracker steht.
Sobald ich die SetHome Taste am TeleflyPro drücke kommt am OSD "SetHome"

Aber der Tracker begibt nicht zu tracken.
Egal wie weit ich weg bin.

Habe den Tracker dann nochmal ausgemacht und per Test-Knopf am Driver die 4 Positionen angefahren.
Jedenfalls lief der Tracker dann.

Beim nächsten Versuch - wieder nur rote Led am Tracker geblinkt...


Welche Schritte muss ich denn machen, damit alles gleich läuft?
Gibts da ne Einschaltreihenfolge?

Hast schon einen Kalibrierlauf im freien gemacht?
Dann musst den Tracker auf Tracken schalten, wenn der auf Test steht geht auch nichts.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 121 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de